Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal


Seite 5 von 73
Neuester Beitrag: 15.08.19 12:56
Eröffnet am: 20.12.17 18:52 von: thairat Anzahl Beiträge: 2.818
Neuester Beitrag: 15.08.19 12:56 von: thairat Leser gesamt: 236.683
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 26
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 73  >  

5670 Postings, 3030 Tage thairatWer wahrscheinlich alles SEs demnächst braucht

 
  
    #101
09.01.18 11:57
Die Art und Weise, wie Energie erzeugt, verteilt und verbraucht wird, verändert sich - das bedeutet eine riesige Bandbreite an Fahrzeugen, darunter Lagerroboter, Baumaschinen, kommunale Verkehrsmittel und Flughafen-Flotten, die elektrisch betrieben werden", fügt Robin Shaw, Chief Technology Officer des Batterie- und Energiespeicheranbieters Hyperdrive Innovation hinzu.

Fahrzeugflotten in Innenstädten, Baustellen und Verkehrsknotenpunkten stehen vor der Elektrifizierung....

http://www.techradar.com/news/...net-depends-on-one-thing-the-battery

https://www.mvis-indices.com/indices/hard-asset/...h-strategic-metals steigt fleissig weiter, wird sich im Commerce Kurs hoffentlich bald auch bemerkbar machen...  

5670 Postings, 3030 Tage thairatSE Nachfrageanstieg bei Elektrofahrzeug Anstieg

 
  
    #102
09.01.18 13:05
Welche Korrelation können Sie für die REE-Nachfrage in Bezug auf den erwarteten Anstieg in Elektrofahrzeugen geben?

Es wird eine direkte Korrelation zwischen dem Elektrofahrzeug-Produktionswachstum und NdFeB-Permanentmagnet-Nachfragewachstum geben; eine Korrelation, die starke Nachfrage nach Nd, Pr, Dy und Tb bringen wird, die in diesen Magneten zum Einsatz kommen.

Als grobe Richtschnur ist es fair, anzunehmen, dass das durchschnittliche Batterie-Elektrofahrzeug (“BEF“), das in Zukunft produziert wird, eine Nachfrage von etwa 1 kg Nd/Pr-Oxid und etwa 100 Gramm Dy/Tb-Oxid nur für den Antriebsmotor allein verbrauchen wird.

http://rockstone-research.com/images/PDF/Commerce25de.pdf  

5670 Postings, 3030 Tage thairatQuebecs Warrants

 
  
    #103
09.01.18 14:05
Aus einer Mail von Chris Grove an mich:
Ich hatte vor 5 Wochen ein Mittagessen mit dem Fondsmanager für Ressources Quebec, als ich in Montreal zur Xplor-Konferenz war, die von der Mineral Exploration Association of Quebec veranstaltet wurde, und er sagte, dass er sich um die Genehmigung bemühen würde, ihre 20 Millionen Optionsscheine aus der Finanzierung, an der sie teilgenommen haben, im Februar dieses Jahres auszuüben oder abzuwickeln, die derzeit bei $0,075 festgesetzt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Chris Grove
Präsident
Commerce Resources Corp.
+1 (604) 484 – 2700

Das sagte er auch in München:
Chris Grove: Regierung von Quebec wird möglicherweise Optionsscheine für $1,5 Mio. ausüben, die im Geld sind 2:36
https://youtu.be/b1hVENXSuNw  

5670 Postings, 3030 Tage thairatSpotmarkt Tantal Pentoxid steigt

 
  
    #104
09.01.18 19:17
http://www.asianmetal.com/TantalumPrice/Tantalum.html  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
image.jpeg

5670 Postings, 3030 Tage thairatSpotmarkt Niobium Pentoxid steigt seit einem Jahr

 
  
    #105
09.01.18 19:27
http://www.asianmetal.com/FerroniobiumPrice/Ferroniobium.html  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
image.jpeg

5670 Postings, 3030 Tage thairatIrgendwann kommt der Henkel dran

 
  
    #106
09.01.18 19:35
http://www.finanznachrichten.de/...aktien/commerce-resources-corp.htm  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 62%) vergrößern
image.jpeg

5670 Postings, 3030 Tage thairatCome visit Chris Grove and Justin Schroenn

 
  
    #107
10.01.18 09:24

Commerce Resources Corp. (TSX.V:CCE) is attending the 2018 Vancouver Resource Investment Conference  |  Come visit President Chris Grove & Justin Schroenn at Booth 301 January 21st & 22nd  

https://t.co/FN0m1wJwEf?amp=1  

5670 Postings, 3030 Tage thairatChris Groves Vortrag bei Cambridge House Teil I

 
  
    #108
10.01.18 11:21
Commerce Resources mit Präsident Chris Grove



00:00:09 Commerce Resources ist das erste Unternehmen, das von Zimtu Capital im August 2001 im Rahmen eines Börsengangs gegründet wurde. Ich war ein Aktionär in der Seed-Finanzierungsrunde 1999 bei $0,20 und es IPO'd bei $0,040. Es ging auf 45 und dann geschah der 11. September. Ich habe jedenfalls 2004 angefangen, für das Unternehmen zu arbeiten. 10 Jahre später warf Dave mir den Schlüssel zum President of Commerce Resources zu. Es ist mir ein Vergnügen, heute mit Ihnen zu sprechen.

00:00:40 Jetzt hat Commerce Resources zwei Projekte. Ursprünglich haben wir das Unternehmen im Rahmen unseres Tantal-Projekts in British Columbia an die Börse gebracht. Über dieses Projekt in Quebec möchte ich heute sprechen. Die Welt verändert sich. Die Welt verändert sich auf der Grundlage von makroökonomischen Entwicklungen. Dann gibt es noch andere Änderungen, die schwarze Schwan-Ereignisse sind. Das ist einer von ihnen.

00:01:02 Ja, Donald J. Trump und 350 Milliarden Dollar Waffenhandel mit Saudi-Arabien. Nur einer der vielen Waffengeschäfte, die die USA in den nächsten Jahren unterzeichnen werden, während sie wahrscheinlich insgesamt etwa 2 Billionen Dollar ausmachen.

00:01:16 Am Ende des Tages geschah das, was gerade passiert ist. Das spricht für die aktuelle Gelegenheit. Im Hinblick darauf, wem dieses Waffengeschäft zugute kommt, wenden wir uns diesen amerikanischen Unternehmen, Lockheed, Raytheon und Boeing, zu. Alle ihre Aktien stiegen in den Nachrichten über diese Waffengeschäfte. Das sind alles extrem anspruchsvolle Waffen und Waffensysteme.

00:01:39 Ja. M16 und Panzer sind daran beteiligt. Es sind die ausgeklügelten Waffensysteme, die in diesem Punkt das Rückgrat und die Geldverdiener für die USA sind.

00:01:48 Zum Beispiel hier, wo der Gummi auf die Straße trifft oder wo die Flügel auf die Luft treffen, hat eine F35 920 Pfund Seltene Erden Elemente in einem Flugzeug. Das ist es, was wichtig ist. In Bezug auf Präsident Xi Jinping von Chinas neuem besten Freund, der Donald Trump ist, denn was Präsident Xi weiß, ist, dass er die Vereinigten Staaten bei der Belieferung mit Seltenen Erden absolut in der Hand haben.

00:02:19 In diesem Zusammenhang wurde dies dem Kongress am 7. März vorgelegt. Dies wird als Hunter Bill oder METALS Act bezeichnet. Dieses im Wesentlichen oder die Formulierung wird eingestellt, um es im Kongreß einführen zu können, versucht die Tatsache anzusprechen, dass die Vereinigten Staaten vollständig von ausländischen Quellen der Seltenen Erden Elemente abhängig sind. Nochmals, die Billionen Dollar an Waffen und Waffensystemen, die die Vereinigten Staaten verkaufen werden, benötigen Seltene Erden Elemente. Woher bekommen sie diese Seltenen Erden? Von China.

00:02:49 In Bezug auf die derzeitigen Produzenten von Seltenen Erden, die von China dominiert werden, ist China ein bewährter Verbündeter der Vereinigten Staaten? Fragwürdig. Was andere Produzenten von Seltenen Erden betrifft, so gibt es Russland. Sie produzieren eine sehr geringe Menge an Seltenerdmetallen. Sind sie ein Verbündeter von irgendjemand anderem in den USA außer von Donald Trump? Ich weiß es nicht. Nicht unbedingt.

00:03:11 Malaysia ist Linus. Linus haben einen merkwürdigen Prozess. Malaysia ist sicherlich ein Verbündeter der Vereinigten Staaten. Am unteren Rand seiner Karte sehen Sie Kanada und das Ashram Rare Earth Project. Wir haben nicht nur eine konventionelle Verarbeitung wie China, sondern sind auch ein bewährter Verbündeter in den USA.

DeepL übersetzt  

5670 Postings, 3030 Tage thairatChris Groves Vortrag Teil II

 
  
    #109
10.01.18 11:40


00:03:28 Was die Nachfrage nach Seltenen Erden betrifft, Johnny, mein Elektriker fährt einen Porsche und spricht viel über Kupfer, Kobalt. Sicherlich hat Stefan Bogner gerade erst hier von Lithium, Kobalt, etc. gesprochen. Ja. Jeder versteht, dass die Nachfrage nach Lithium und Kobalt enorm gestiegen ist. Ich bezweifle jedoch, dass es eine andere Ware gibt, die in den letzten sieben Jahren um mehr als 50 Prozent an Nutzung und Nachfrage zugenommen hat, die Seltene Erden-Elemente bereits haben.

00:03:56 Es ist von etwa 100.000 und 110.000 Tonnen im Jahr 2010 auf 150 bis 160.000 Tonnen im Jahr 2017 gestiegen. Das ist ein enormer Aufschwung in der Nachfrage. Die Projektionen sind hier zu sehen. Wo kommen diese Projektionen hauptsächlich her? Es kommt hauptsächlich von Elektrofahrzeugen. Sehen Sie sich die Zahlen hier an.

00:04:16 Die Zahlen für 2017 werden im Wesentlichen parabolisch sein. Wir freuen uns darauf. Seltene Erden Elemente sind nicht unbedingt wichtig für die Batterie, die Lithium-Ionen-Batterie. Sie sind das Metall in der Nickel-Metallhydrat-Batterie.

00:04:32 Aber alles, was die Lithium-Ionen-Batterie antreibt, ist letztlich ein Motor, ein Elektromotor, der Magnete der Seltenen Erden benötigt. Dort trifft das Gummi auf die Straße. Was die Preise angeht, ja. Die Preise für Seltene Erden-Elemente sind seit sechs Jahren rückläufig. Das ist ein schrecklicher, schrecklicher Abschwung. Die Realität ist jedoch, dass zu diesem Zeitpunkt und zu diesem Zeitpunkt würde ich behaupten, dass China glaubt, dass es alle Karten in der Hand hält und sich wohl fühlt, wenn es um die Preise geht.

00:05:00 Ab Januar können Sie sehen, dass diese Preise sehr stark angestiegen sind. Das ist der Januar. Das ist der Januar. Der Januar ist der Wendepunkt. Zu diesem Zeitpunkt, als Molly Corp. vor zwei Jahren bankrott ging, treibt China derzeit die Preise in die Höhe. Commerce Resources benötigt nicht unbedingt höhere Preise, aber das ist ein weiterer Schlüssel zu unserem Projekt und seiner Wirtschaftlichkeit.



00:05:28 In Bezug auf das Ashram-Projekt, das sich im Norden Quebecs befindet. Glencore Raglan liegt etwa 500 Meilen nördlich von uns. Im Hinblick auf das Projekt ist dies wahrscheinlich die wichtigste Folie des Decks, um die Seltene Erden Elemente und die Komplexität, die sie darstellen, zu verstehen, die exponentiell größer ist als alle anderen Rohstoffe überhaupt. Wenn Sie auf der Suche nach einer Nickel-Lagerstätte waren, würden Sie lieber ein massives Sulfid wie Voisey's Bay haben, als wie Sie es auf den Philippinen finden. Die Größenordnung der Komplexität für Seltene Erden Elemente ist über 100-mal größer.

00:06:05 Es gibt ca. 200 Mineralien, die die Seltenen Erden enthalten können. Unsere davon, es gibt nur vier, die vermarktet werden. Von diesen vier würden zwei von ihnen 80 Prozent des gesamten Marktes ausmachen, und das sind Monazite und Bastnasite. Das Ashram-Projekt wird von Monazite und Bastnasite veranstaltet.

00:06:25 Im Hinblick auf das, was für den Markt der Seltenen Erden wichtig ist, ist dies das Magnetzusatzmaterial. Sie können unseren Prozentsatz des Magnet-Feeds sehen, der 24,7 Prozent beträgt, während Molly Corps.  Betrag in der Vergangenheit hatte gerade über 16 Prozent. Das heißt, sie müssen mehr ausgraben um das zu bekommen, was der Markt eigentlich will, nämlich das Magnetfuttermaterial.

00:06:49 In Bezug auf unsere Lagerstätte verfügen wir über riesige Ressourcen. Seit der Erschließung dieser Ressource im Jahr 2012 haben wir rund 10.000 Meter Bohrungen hinzugefügt. Der andere Zusatz, den ich an dieser Stelle und zu diesem Zeitpunkt erwähnen möchte, ist unser Fluorid-Nebenprodukt hier unten auf der Seite. In der Zone, in der wir zuerst mit dem Abbau beginnen, haben wir durchschnittlich etwa 8 Prozent Flussspat. Ich werde gleich noch etwas mehr darüber reden.

00:07:14 Das ist nur unser Mine to Market Szenario. Im Wesentlichen bauen wir es selbst ab. Wir bringen es auf eine Straße, die erst noch gebaut werden muss. Doch in dem Gebiet, in dem wir nach der Regierung von Quebec suchen, baut Infrastruktur, vor fünf Monaten OSISCO Joint Venture mit Berrick, die Can-Projekt. Northern Shield ist da oben. Midland ist da oben. Dort oben gibt es eine Unmenge an Mineralien. Die Regierung will im Wesentlichen eine Straße bauen. Keine Zufahrt zu unserem Grundstück, sondern zur Erschließung des gesamten Areals.

00:07:44 Im Hinblick auf die Verbesserungen unseres Fließschemas von der PEA im Jahr 2012 möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass die PEA auf einem 10-prozentigen Mineralienkonzentrat basiert. Mittlerweile produzieren wir Konzentrate im Bereich von 45 bis 50 Prozent. Wir stellten auch fest, dass wir kostenlos ein Fluorid als Nebenprodukt herstellen.

00:08:02 Es ist ein Fluorid-Nebenprodukt. Ich werde mich etwas beeilen. Uns läuft die Zeit davon.

00:08:06 Es gibt auch technologische Innovationen, die den Bergbau außerhalb Chinas kostengünstiger machen könnten als die Aktivitäten in China. China sieht sich mit steigenden Arbeitskosten konfrontiert. Sie treiben zumindest die Preise in die Höhe, weil sie sagen, dass Umweltinspektionen die Minen stilllegen. Das gilt für Seltene Erden und Flussspat.

00:08:30 Im Sinne eines unaufhaltsamen Paradigmenwechsels in Bezug auf saubere, grüne und erneuerbare Energien ist dies ein Foto des Unternehmens, mit dem wir ein MOU haben, mit der Toglick. Toglick richtete nachträglich die Glencore Raglan Mine ein. Diese Windkraft wird Glencore 40 Prozent der Dieselkosten einsparen. Wir werden versuchen, Toglick auch in der Aufbauphase einzusetzen.

00:08:56 In Bezug auf die Investoren, unter denen sich Quebec befindet, haben sie uns im Februar eine Million Dollar zur Verfügung gestellt. Unsere Aktie hat danach einen sehr schönen Sprung gemacht. Wir freuen uns, dass wir die Unterstützung von Quebec finanziell und auf alle anderen Arten erhalten haben, die sie uns wohl auch noch zur Verfügung stellen werden.

DeepL übersetzt  

5670 Postings, 3030 Tage thairatTeil III des Vortrages

 
  
    #110
10.01.18 11:41
00:09:12 Dies ist ein Bild unserer Pilotanlage bei Hazan Research. Das ich wahrhaftig selbst da im roten Hut. Ich habe den wichtigen Hut. Dahinter steht einer der erfahrensten Männer der Welt in Seltene Erden Elemente. Er ist wie der Yoda der Seltenen Erden Elemente. Sein Name ist Kazul Machida. Er ist ein japanischer Berater für uns. Er handelt seit über 45 Jahren mit Seltenen Erden. Neben ihm ist Nick Hazen.

00:09:33 Ich erzähle euch eine lustige Geschichte über Nick und seine Begrüßung von Kaz, wenn ihr zu unserer Beiden Stand zurückkehren wollt, ist 811 direkt an der Front und ich würde mich freuen, wenn ich alle Fragen beantworten könnte. Es sieht so aus, als würde ich über die Zeit gehen. Das Endergebnis ist, dass wir gerade eine weitere Finanzierung von einer Million Dollar abgeschlossen haben. Das Kapital aus Québec und auch aus dieser jüngsten Finanzierung wird für die Fertigstellung unserer Pilotanlage und die Herstellung von Mustern für das Unternehmen verwendet werden, die hier aufgelistet sind, und für einige, die unter Geheimhaltung standen.

00:10:02 In Bezug auf eine davon haben wir eine Absichtserklärung mit NorFalco Sales, der Tochtergesellschaft von Glencore. Sie haben sich darauf geeinigt, uns einen hohen Rabatt auf Säure für unser Projekt, Salzsäure und Schwefel, zu gewähren, als Gegenleistung für eine zukünftige Berücksichtigung von Flussspat-Nebenprodukten.

00:10:18 Flussspat wird zur Herstellung verwendet oder Fluoride werden als Flussmittel für das Schmelzen von Aluminium und Stahl verwendet. Fluor ist das Gas im hinteren Teil des Kühlschranks. Am besten ist es, Flusssäure herzustellen. Das Angebot von Flussspat und Seltene Erden Elementen ist sehr ähnlich. Sie werden beide von China dominiert, und beide sehen derzeit steigende Preise.

00:10:41 Am Ende des Tages haben wir zusammenfassend einfache mineralogische Standardverarbeitungsarbeiten für uns absolut in Ordnung. Was die Wirtschaftlichkeit betrifft, so wollen wir diese in unserer Vor-Machbarkeitsstudie veröffentlichen. Ich bin sehr gespannt auf sie angesichts der Verbesserungen, die wir in den letzten fünf Jahren bereits erreicht haben. Wir haben die Unterstützung von Quebec durch diese eine Million Dollar im Februar.

00:11:05 Ich möchte mich bei Ihnen bedanken. Es war mir ein Vergnügen.

http://cambridgehouse.com/video/4428/...es-with-president-chris-grove  

5670 Postings, 3030 Tage thairatInteressant

 
  
    #111
10.01.18 12:47
Vor ungefähr einem Jahr sagte Chris Grove bei Cambridge House: 00:08:56 In Bezug auf die Investoren, unter denen sich Quebec befindet, haben sie uns im Februar eine Million Dollar zur Verfügung gestellt. Unsere Aktie hat danach einen sehr schönen Sprung gemacht. Wir freuen uns, dass wir die Unterstützung von Quebec finanziell und auf alle anderen Arten erhalten haben, die sie uns wohl auch noch zur Verfügung stellen werden.
http://cambridgehouse.com/video/4428/...es-with-president-chris-grove

NmM würde es sich lohnen, gerade jetzt kurz vor Ablauf der Wandlungsfrist von Quebecs Warrents, bei cgrove@commerceresources.com nachzufragen, ob es etwas neues dazu gibt,-) Immerhin ist diese Finanzspritze für die Fertigstellung der Pilot und der Proben entscheidend und käme gerade richtig um den Bedarf der Amerikaner auf ihrer Suche nach sicheren SE- und Tantal-Quellen zu decken. Trump hat seinen Leuten mit der EO eine Frist dazu gestellt und auch Ucore zeigt mit dem MOU mit Commerce Resources die Dringlichkeit.  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 44%) vergrößern
image.jpeg

5670 Postings, 3030 Tage thairatKongo moechte mehr als die doppelte Steuer

 
  
    #112
10.01.18 19:17
Kongo moechte mehr als die doppelte Steuer auf kritische Rohstoffversorgung mit Kobalt erheben
von William Clowes10. Jänner 2018

Tantal, ein knappes Mineral, das aus so genanntem Coltanerz gewonnen und in Smartphones verwendet wird, könnte ebenfalls mit dem höheren Steuersatz besteuert werden, sagte Kabwelulu.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...tical-global-cobalt-supply

Erst kappt Glencore seine Verbindung zu Dan Gertler, der im Congo auch Tantal-Minen besitzt und von einer Trump EO gebannt wurde, https://www.thetimes.co.uk/article/...llionaire-dan-gertler-mxzwcjsz0 und nun drohen 50% höhere Steuern auf Spottantal aus dem Congo.
Blue River ick hör dir trapsen und Krupin soll auch schon zu Tisch gebeten haben,-)  

7974 Postings, 4824 Tage daxcrash2000Oversold

 
  
    #113
10.01.18 19:30
teils sogar kernig

https://6milestandard.com/...on-commerce-resources-corp-cce-v/413585/

-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

5670 Postings, 3030 Tage thairatSE, Rohstoffe der grünen Revolution

 
  
    #114
11.01.18 02:00
Visual Capitalist und VRIC 2018 betrachten die Rohstoffe, die die grüne Revolution antreiben.

von Jeff Desjardins | Visueller Kapitalist | 10. Januar 2018

...dieser Fortschritt ist nur die Spitze des Eisbergs und grüne Energie stellt noch immer ein kleines, aber schnell wachsendes Segment dar. Für eine vollständige grüne Verschiebung benötigen wir das Zehnfache dessen, was wir derzeit aus erneuerbaren Energien beziehen....


Grüne Metalle erforderlich

Die heutige Infografik stammt aus dem Cambridge House als Teil der Vorbereitungen zu seiner wichtigsten Konferenz, der Vancouver Resource Investment Conference 2018.

Ein Hauptthema der Konferenz ist nachhaltige Energie - und die Mathematik macht deutlich, dass wir für den vollständigen Übergang zu einer grünen Wirtschaft riesige Mengen an Metallen wie Kupfer, Silizium, Aluminium, Lithium, Kobalt, Seltene Erden und Silber benötigen.


Diese Metalle und Mineralien werden benötigt, um grüne Energie zu erzeugen, zu speichern und zu verteilen. Ohne sie sind Technologien wie Sonnenkollektoren, Windkraftanlagen, Lithium-Ionen-Batterien, Atomreaktoren und Elektrofahrzeuge schlichtweg nicht möglich....

In der Zwischenzeit werden Chevy Bolts und bald Tesla Permanentmagnetmotoren (im Modell 3) einsetzen, die Seltene Erden wie Neodym, Dysprosium und Praseodym verwenden......

Während EVs ein Thema sind, das wir eingehend untersucht haben, gelten die gleichen Prinzipien für Solarpaneele, Windkraftanlagen, Kernreaktoren, Energiespeicherlösungen im Netzmaßstab oder alles andere, was wir brauchen, um eine nachhaltige Zukunft zu sichern. Solarmodule benötigen Silizium und Silber, während Windkraftanlagen Seltene Erden, Stahl und Aluminium benötigen....

...Die grüne Revolution vollzieht sich in rasanter Geschwindigkeit - und jedes Jahr werden neue Rekorde aufgestellt....

DeepL übersetzt

http://resourceclips.com/2018/01/10/...hat-fuel-the-green-revolution/
https://www2.pic-upload.de/img/34635528/image.jpg
www2.pic-upload.de

 

5670 Postings, 3030 Tage thairatPotentielle Steuerverdoppelung im Congo auf Ta

 
  
    #115
11.01.18 02:12

"Eine Erhöhung der Lizenzgebühren, gepaart mit einem zunehmenden politischen Risiko im Kongo und der Bedeutung konfliktfreier Metalle, würde Investoren einen weiteren Grund geben, nach Kobalt anderswo zu suchen, sagen Experten.

http://www.mining.com/...tened-by-potential-cobalt-tax-hike-in-congo/

Dasselbe gilt für Tantal, kommt zu Commerce Blue River in Kanada,-)  

5670 Postings, 3030 Tage thairatNEWS CCE Signs Exploration Earn-In Agreement

 
  
    #116
11.01.18 09:59
Commerce Resources Corp. Signs Exploration Earn-In Agreement with Saville Resources Inc. on Eldor Niobium Claims

January 11, 2018
 
Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FSE: D7H) (the “Company” or “Commerce”) is pleased to announce that it has entered into an exploration earn-in agreement with Saville Resources Inc. on the Eldor Niobium claims wholly owned by Commerce in Quebec.

Under the exploration earn-in agreement, Saville has agreed to perform $5M CAD of work on the Eldor Niobium claims over a five year period to earn a 75% interest in the claims. Commerce Resources will receive a cash payment of $25,000 upon signing, a cash payment of $225,000 following Exchange approval, and will receive a 2% Net Smelter Royalty (NSR) on production from some of the claims, with a 1% NSR buyback for $1M CAD, and a 1% NSR on the claims that are already subject to royalties.


https://www.commerceresources.com/en/news/...-on-eldor-niobium-claims  

5670 Postings, 3030 Tage thairatNews auf deutsch

 
  
    #117
11.01.18 10:09
Commerce Resources Corp. unterzeichnet mit Saville Resources Inc. eine Vereinbarung über Explorationserträge auf Eldors Niobium Claims

11. Januar 2018
 
Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FSE: D7H) (das "Unternehmen" oder "Commerce") freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung mit Saville Resources Inc. über die Explorationserträge auf den Eldor Niobium-Claims, die sich vollständig im Besitz von Commerce in Quebec befinden, abgeschlossen hat.

Im Rahmen der Vereinbarung über den Erwerb von Explorationserlösen hat Saville zugestimmt, über einen Zeitraum von fünf Jahren 5 Mio. $ CAD-Arbeiten an den Eldor Niobium-Claims durchzuführen, um eine 75%ige Beteiligung an den Claims zu erwerben. Commerce Resources erhält eine Barzahlung von 25.000 $ bei Unterzeichnung, eine Barzahlung von 225.000 $ nach Genehmigung durch die Börse und eine 2% Net Smelter Royalty (NSR) für die Produktion von einigen der Forderungen, mit einem 1% NSR-Rückkauf für 1 Mio. $ CAD und einem 1% NSR für die Forderungen, die bereits Gegenstand von Lizenzgebühren sind.


https://www.commerceresources.com/en/news/...-on-eldor-niobium-claims  

5670 Postings, 3030 Tage thairatChris Grove zu Mike Hodge und der Abtrennung

 
  
    #118
11.01.18 10:19
Chris Grove, Präsident des Unternehmens, erklärt:

"Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit, neue Arbeiten auf diesen Claims zu sehen, bei denen wir früher exzellente Gehalte an Niob erhalten haben. Der weltweite Niobmarkt verzeichnet eine deutlich gestiegene Nachfrage, und ich wünsche Saville das Beste, um zu beweisen, was wir bereits begonnen haben. Wir sehen gemeinsamen Nutzen darin, dass Saville so nah an der Ashram-REE-Lagerstätte arbeitet, in jeder Hinsicht und vor allem bei zukünftigen Infrastrukturvorhaben. Mike Hodge, Präsident von Saville, ist sehr bekannt und wird von Commerce sehr geschätzt, da er an beiden Projekten beteiligt war, angefangen mit der manuellen Absteckung unserer Blue River Claims im Jahr 1999 und dem ersten Programm auf der Eldor im Jahr 2007. Das Hauptaugenmerk von Commerce wird weiterhin auf die Förderung und Vermarktung sowohl der Ashram REE-Lagerstätte als auch des Blue River Tantal- und Niob-Projekts gerichtet sein, da es immer deutlicher wird, dass neue Quellen für solche kritischen Rohstoffe dringend benötigt und von Industrie und Regierungen gesucht werden.

https://www.commerceresources.com/en/news/...-on-eldor-niobium-claims  

5670 Postings, 3030 Tage thairatNeues zu Miranna

 
  
    #119
11.01.18 10:24
Vorhergehende Stichprobenprogramme, die von Commerce auf diesen Claims durchgeführt wurden, die sich im Nordwesten und Südosten des Ashram Seltene Erden Vorkommens befinden und die Miranna mit einschließen, haben Gehalte von bis zu 5,9% Nb2O5 ergeben.
Von den 64 Gesteinsproben, die während des Programms 2015 in der Miranna Area gesammelt wurden, lieferten insgesamt 40 Proben Nb2O5-Gehalte von mehr als 0,5%, 16 von mehr als 1% bis zu einem Spitzenwert von 5,9% Nb2O5.

Frühere mineralogische Arbeiten an Proben aus der Südost-Region lassen vermuten, dass die Niobmineralisierung möglicherweise in dem bekannten Mineral Pyrochlor enthalten ist, das in anderen Teilen der Welt kommerziell verarbeitet wurde, einschließlich der Niobec-Mine, die sich ebenfalls in Quebec befindet.

Die Mineralogie der Miranna Area Proben ist sehr günstig. Frühere mineralogische Arbeiten über den Karbonatitkomplex deuten darauf hin, dass die vorhandene Niob- und Tantalmineralisierung von dem Mineral Pyrochlor beherbergt wird, das weltweit die dominierende Mineralquelle für Niob ist. Weiters ist ein großer Teil des Pyrochlor mit bloßem Auge sichtbar, was auf eine relativ grobe Korngröße hindeutet, was für die metallurgische Verwertung von Vorteil ist.

https://www.commerceresources.com/en/news/...-on-eldor-niobium-claims
 

7974 Postings, 4824 Tage daxcrash2000das dürfte ein signal sein

 
  
    #120
11.01.18 10:24
und evtl auch andere companies bewegen...
nicht direkt ein wettlauf, aber es kommt bewegung in die sache
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

7974 Postings, 4824 Tage daxcrash2000the stock is in buy territory

 
  
    #121
11.01.18 10:41
https://baldwinjournal.com/...f-commerce-resources-corp-cce-v/438669/
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

5670 Postings, 3030 Tage thairatBlue River, Ashram, Miranna

 
  
    #122
11.01.18 10:49
Gut, Commerce verzettelt sich nicht und Hodge kann Geld sammeln für die "weltklasse Niob Liegenschaft", Chris Grove, Commerce bleibt im Rennen mit eventuellen Royality Zahlungen und Quebec hat eine Firma mehr, die von der Infrastruktur profitiert.
Perspektivisch werden die Bohren, PEA, und eventuell auch ein Ing Büro für PFS und BFS. NmM, Zukunftsmusik.

Commerce steht so auf drei Säulen mit unterschiedlichem Entwicklungsstadium. Ist das im Kurs berücksichtigt, ja, mit 0,0%, weder ist der Wert von Blue River noch der von Miranna eingepreist und der Wert von Ashram ist grotesk unterbewertet im Kurs, nmM,-)
Zeit für andere Firmen, (SNC, DRA,  Glencore, etc) bei Commerce Resources zu Potte zu kommen.  

5670 Postings, 3030 Tage thairatSaville Resources Inc

 
  
    #123
11.01.18 11:00
Saville Resources
Saville Resources
Astorius Resoures Ltd.
http://savilleres.com
http://savilleres.com

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=sre&locale=EN

Saville announces PP in Dec
http://savilleres.com/2017-12-27_NR.pdf  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
image.jpeg

7974 Postings, 4824 Tage daxcrash2000Die Zeit drängt langsam...

 
  
    #124
11.01.18 11:03
Rare earths, and NdPr in particular, look set for a comeback.

https://www.reuters.com/article/...gain-for-rare-earths-idUSKCN1BC4OF
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

5670 Postings, 3030 Tage thairatNepotismus

 
  
    #125
11.01.18 11:50
Kleiner Stammbaum: David Hodge der vormalige Präsident von Commerce Resources und Zimtu hat die Präsidentschaft bei Commerce Resources an Chris Grove, seinen Schwager, abgegeben. Mike Hodge, der Präsident von Saville Resources ist der Sohn von David Hodge.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 73  >  
   Antwort einfügen - nach oben