Comdirect "nichts geht mehr"


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 26.01.11 14:15
Eröffnet am: 14.10.08 15:29 von: thefan1 Anzahl Beiträge: 64
Neuester Beitrag: 26.01.11 14:15 von: Dietrich Bon. Leser gesamt: 28.167
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

5245 Postings, 5357 Tage thefan1Comdirect "nichts geht mehr"

 
  
    #1
4
14.10.08 15:29
...sollte die Neue Werbung lauten ! Schon seit Tagen einfach nur noch ein Scheiss-Broker !
Langsam,ständig Störungen und keine Kurse...ganau das was man in so einer Zeit braucht !

Wartung



Zurzeit werden dringend erforderliche Wartungsarbeiten durchgeführt.

Wir bitten um Verständnis.

Ihre comdirect bank



 
38 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

2127 Postings, 6053 Tage thanksgivinComdirect

 
  
    #40
08.06.09 10:15
mit geringerer Anzahl Orderaufträge und Kundenzuwachs - das gleicht sich aus. Ich bleibe bei meinem Kursziel 5,50 bis 5,70 für diesen Monat.
-----------------
Comdirect Bank: Weniger Wertpapieraufträge
08.06.2009 - Die Comdirect Bank hat am Montag Monatszahlen für den Mai vorgelegt. Den Angaben zufolge haben die Quickborner im vergangenen Monat knapp 1,08 Millionen Wertpapieraufträge ausgeführt nach 1,18 Millionen im April. Die Kundenzahl stieg von 2,09 Millionen auf knapp 2,12 Millionen. Das betreute Kundenvermögen sei zudem auf 32 Milliarden Euro gestiegen, so die Comdirect Bank, ein Zuwachs von knapp einer Milliarde Euro.
-----------
Hier wurde eine Signatur gelöscht...

2766 Postings, 5209 Tage derQuerdenkerneue Tagesgeldzinsen wieder...

 
  
    #41
01.07.09 11:24
Habenzinsen  
2,250% ab 31.03. 7,24 EUR
2,250% ab 07.04. 8,44 EUR
1,500% ab 07.04. 13,07 EUR
2,000% ab 04.05. 11,39 EUR
1,250% ab 04.05. 18,67 EUR
1,750% ab 15.06. 3,65 EUR
1,250% ab 15.06. 7,27 EUR

1,25 % noch fürs Tagesgeld ab 15.06. Ich mein 2,25 % ging ja grad noch so, aber bei 1,25 % da lohnt sparen wohl garnichtmehr.
Ich hätte gern sichere 6% p.a.

Eventuell könnte man sich ja ein Diskont Zertifikat auf Deutsche Telekom holen DB1BQV .Oder vielleicht ein Zertifikat auf eine andere Aktie aus dem Dax.
-----------
http://img513.imageshack.us/img513/6140/signaturde4.png

464 Postings, 3883 Tage FinalCountdown.

 
  
    #42
10.07.09 21:53

2127 Postings, 6053 Tage thanksgivinKaufempfehlung

 
  
    #43
24.07.09 18:07
optimistische Einschätzung:
-----------------------------------------
comdirect: Kaufempfehlung
24.07.2009 - Die Analysten der Nord LB erhöhen das Rating für Aktien der comdirect von „halten“ auf „kaufen“. Gleichzeitig steigt das Kursziel von 6,00 Euro auf 6,25 Euro an.

Durch den Kauf von ebase haben sich die Ertragsrückgänge bei comdirect kaum bemerkbar gemacht. Beim Unternehmen bleibt man hinsichtlich der Prognose für das Gesamtjahr vorsichtig. Die Analysten bezeichnen die Prognose als konservativ. Die Unternehmensspitze rechnet mit einem Vorsteuerergebnis von mehr als 70 Millionen Euro. Die Analysten vermuten aufgrund der derzeit besseren Börsenstimmung, dass die Prognose eventuell angehoben werden muss. Sie gehen ferner davon aus, dass die Dividendenrendite bei 6 Prozent liegen könnte.

-------------------------------------------------
-----------
Hier wurde eine Signatur gelöscht...

2127 Postings, 6053 Tage thanksgivinChart dazu:

 
  
    #44
24.07.09 18:11
----------------------------------
-----------
Hier wurde eine Signatur gelöscht...
Angehängte Grafik:
comdirect_chart_240709.gif (verkleinert auf 93%) vergrößern
comdirect_chart_240709.gif

2127 Postings, 6053 Tage thanksgivinsieht aus, als

 
  
    #45
27.07.09 15:37
ob einige unbedingt heute noch die 6 vor dem Komma sehen wollen...
-----------
Hier wurde eine Signatur gelöscht...

2127 Postings, 6053 Tage thanksgivinComdirect

 
  
    #46
31.07.09 22:39
rechtzeitig zum Wochenende die 6 vor dem Komma geschafft - weiter so!
--------------------------------------------------
-----------
Hier wurde eine Signatur gelöscht...
Angehängte Grafik:
comdirekt_310709.gif (verkleinert auf 94%) vergrößern
comdirekt_310709.gif

276 Postings, 4243 Tage csmicGebühren

 
  
    #47
1
12.08.09 22:52
bin als comdirect Kunde gerade etwas entsetzt über die Order-Gebühren:
Bei Aufträgen um 5-6T&#8364; fallen rund 28 Euro  je Order an Provisionen usw  an. Ist das noch normal?
Dazu die unanständige Diskrepanz zwischen Guthaben- und Sollzinsen - mir reicht es so langsam; Limitgebühren habe ich dieses Quartal ebenfalls gezahlt, nochmals 2,50 je Limit / Auftragsänderung .  

481 Postings, 4206 Tage tonjafloresGebühren

 
  
    #48
18.09.09 21:38
Da gibt es doch viele Alternativen, Flatex, Nordnet, Coratal Consors,...

Was es aber nicht überall gibt ist Trailing Stop Loss und viele Handelspartner im Direktbanking.
-----------
[Meine Empfehlung gilt nur für Börsenspielteilnehmer. Anleger müssen selbst denken]
Def.: Broker von Eng. to break: zerbrechen, broken: Zerbrochen. Jemand der den Markt kaputspekuliert hat.

6427 Postings, 4064 Tage butzerle-4,5%

 
  
    #49
20.10.09 13:12
2 Tage vor den Zahlen an einem ruhigen Börsentag??

Weiß da einer schon was?!?  

1528 Postings, 4033 Tage Bernd99Comdirect mit weniger Wertpapieraufträgen

 
  
    #50
07.12.09 10:31

Die Onlinebank Comdirect hat im November weniger Wertpapieraufträge abgewickelt. Die Zahl der Aufträge fiel von 1,37 Millionen im Oktober auf 1,14 Millionen, wie die Commerzbank-Tochter am Montag in Quickborn mitteilte. Vor allem Geschäftskunden fuhren ihre Aufträge herunter und gaben mit 542.019 Wertpapieraufträgen nach 686.101 im Vormonat deutlich weniger ab. Die Zahl der privaten Wertpapieraufträge fiel ebenfalls, aber weniger stark.

                                             

http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/...en/50047269.html

 

44542 Postings, 7024 Tage Slaterdie reduzieren halt auch

 
  
    #51
1
07.12.09 10:36
*gg*  

781 Postings, 5016 Tage hui456Dividendenvorschlag 0,41 EUR

 
  
    #52
18.02.10 09:09
Hugin-News: comdirect bank AG  
Ergebnisziel übertroffen: 76 Millionen Euro vor Steuern - comdirect Gruppe mit über 2,1 Millionen Kunden - Dividendenvorschlag in Höhe von 41 Cent pro Aktie

comdirect bank AG / Ergebnisziel übertroffen: 76 Millionen Euro vor Steuern - comdirect Gruppe mit über 2,1 Millionen Kunden - Dividendenvorschlag in Höhe von 41 Cent pro Aktie verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Quickborn/Frankfurt am Main, 18. Februar 2010. Die comdirect Gruppe hat für das Geschäftsjahr 2009 ein Vorsteuerergebnis in Höhe von 76 Millionen Euro erzielt (Vorjahr: 77,8 Millionen Euro) und damit das Ziel von 75 Millionen Euro knapp übertroffen. Das operative Ergebnis liegt bei rund 85 Millionen Euro vor Sondereffekten: rund 9 Millionen Euro Restrukturierungsaufwand für den Rückbau der comdirect private finance und mehr Effizienz bei der ebase. "2009 haben wir ein sehr gutes Vorsteuerergebnis erzielt - operativ zeigen wir das drittbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Zugleich haben wir in die Profitabilität der nächsten Jahre investiert", sagt Michael Mandel, Vorstandsvorsitzender der comdirect bank. Die Aktionäre sollen von diesem Erfolg profitieren: Der Hauptversammlung wird eine Dividende auf Niveau der Vorjahre vorgeschlagen - 41 Cent pro Aktie.

Im Geschäftsjahr 2009 hat die comdirect Gruppe Erträge von 283,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Sie liegt damit leicht unter dem Vorjahreswert (286,5 Millionen Euro). Der Zinsüberschuss lag nach Risikovorsorge bei 110,0 Millionen Euro (Vorjahr: 161,2 Millionen Euro) - eine Folge niedriger Marktzinsen. Der Provisionsüberschuss hat sich um rund 8 Prozent auf 148,8 Millionen Euro erhöht (Vorjahr: 138,4 Millionen Euro), insbesondere durch die Übernahme der ebase. Durch konsequente Kostendisziplin liegt der Verwaltungsaufwand der comdirect Gruppe mit 198,9 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert (208,7 Millionen Euro).

Mandel:"2009 sind wir organisch gewachsen mit complus und anorganisch durch die Übernahme der ebase. Das Ergebnis: plus 800 Tausend Kunden und plus 15 Milliarden Euro Kundenvermögen. Mit mehr als 1,4 Millionen Depots sind wir die führende Direktbank im Wertpapiergeschäft. Damit haben wir eine starke Ausgangsposition geschaffen für den weiteren Ausbau der comdirect Gruppe."

Im Geschäftsfeld B2C (comdirect bank AG) erhöhte sich die Kundenzahl seit Jahresbeginn um 101.423 auf 1.450.720. Das betreute Kundenvermögen liegt Ende Dezember mit 22,2 Milliarden Euro um 9 Prozent über dem Jahresendwert 2008 (20,3 Milliarden Euro). Über ein Girokonto verfügen 533.928 Kunden - ein Plus von 108.779 Konten und 26 Prozent in 2009. Die Zahl der Tagesgeld PLUS Konten erhöhte sich um 18 Prozent auf 960.935 - die Anzahl der Depots um 3 Prozent auf 719.194.

Im Geschäftsfeld B2B (ebase GmbH) liegt die Zahl der Wertpapierdepots Ende 2009 bei 699.843 - 4 Prozent weniger als im Vorjahr. Wesentlich dazu beigetragen haben saisonale Effekte zu Jahresbeginn durch fällige Sparverträge über vermögenswirksame Leistungen. Zudem zeigte sich aufgrund der Marktbelastung ein verhaltenes Neukundengeschäft. Das betreute Kundenvermögen erhöhte sich kursbedingt und durch Neugeschäft um 26 Prozent auf 13,3 Milliarden Euro.

Ausblickend soll die comdirect bank mit complus weiter zur Erstbank ausgebaut werden. Im Fokus stehen eine noch bessere Kundenbetreuung sowie die Weiterentwicklung der Anlageberatung PLUS und des Girokontos. Darüber hinaus wird die comdirect Plattform durch eine neu entwickelte IT Architektur weiter optimiert. Im Geschäftsfeld B2B soll die ebase von ersten Kostensynergien profitieren. Zudem wird das Angebot um Festgeld- und Tagesgeldkonten ergänzt und das White Label Banking forciert. So sollen B2B Partner künftig neben Investmentdepotlösungen maßgeschneiderte Bankangebote im eigenen Brand erhalten.

Mandel: "Die Agenda für dieses Jahr steht. Dazu gehört ein gutes Ergebnis - die Basis dafür haben wir. Unser Ergebnisanspruch liegt bei 100 Millionen Euro; wenn das Marktumfeld mitspielt, dann halten wir das für machbar. Zugleich haben wir unsere mittelfristigen Ziele fest im Visier." Die comdirect Gruppe will bis 2013 ein Ergebnis vor Steuern zwischen 150 und 170 Millionen Euro erzielen. Zugleich soll die Kundenzahl auf 3 Millionen steigen und das Kundenvermögen 50 Milliarden Euro betragen.  

8 Postings, 3667 Tage SavantsWieso nimmt kaum einer Notiz

 
  
    #53
22.02.10 19:10
von der Comdirect... die verdienen Kohle, der Chart sieht wie ein Bilderbuch aus, in Kürze zahlen sie Dividende. Oder sehe ich das falsch.
 

609 Postings, 3898 Tage saknpsssst -

 
  
    #54
27.02.10 14:42

stille wasser sind tief ... der titel läuft doch wie geschmiert - also pssssssssst! ;-)

apropos, schau dir mal die dab an, hat auch noch reserven für mehr ...

 

8 Postings, 3667 Tage SavantsDAB sieht ..

 
  
    #55
02.03.10 19:29

überzeugend aus, zumindest kann man nicht viel falsch machen. Hast du noch einen...

Danke und Gruß

 

609 Postings, 3898 Tage sakn...

 
  
    #56
17.03.10 22:40
z.b. lloyds banking group ...   

44542 Postings, 7024 Tage Slaterbitte noch abstimmen

 
  
    #57
17.03.10 22:44
http://www.ariva.de/forum/Wer-ist-Euer-Broker-2010-405513  

904 Postings, 4817 Tage steve1805Super Teil!!

 
  
    #58
22.04.10 19:16
Einfach Geil das ding bei 7€ rein nächsten Monat schön die Dividene kassieren und im Laufe bis zur nächste Dividende Richtung 10€

und im moment immer noch 5% Dividende Rendite für Einsteiger einfach Klasse  
-----------
Die ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

904 Postings, 4817 Tage steve1805keine begeisterung?

 
  
    #59
29.10.10 08:31
im mom überschlagen sich die banken mit buy empfhelungen und kurszielen von 8,00-8,50€ selbst bei diesen kursen liegt die dividende noch bei 4,5-5% also haben wir noch eine schöne rally richtung norden vor uns  
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

44542 Postings, 7024 Tage Slaterhabe bei der OnVista Bank, Probleme

 
  
    #60
29.10.10 08:32
mich mit der Handelssoftware GTS einzuloggen...

Wer noch?  

904 Postings, 4817 Tage steve1805dividende

 
  
    #61
07.01.11 18:30
haben wohl einige kapiert das comdirect über 8€ muss  
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

268 Postings, 6314 Tage Dietrich Bonhöffercomdirect

 
  
    #62
25.01.11 09:25
bleibt derzeit für mich ein klarer kauf. solide gewinne, steigende kundenzahlen, gute dividende und ein tolles produkt für privatkunden, das ich auch selber nutze. dazu die gewissheit, dass direktbanking das banking der zukunft ist.
für mich gibt es kurz-. mittel- und langfristig nur positive zeichen!  

8 Postings, 3667 Tage SavantsWo geht die Reise

 
  
    #63
25.01.11 19:36

mit dem Kurs hin, wenn man bedenkt dass der Buchwert bei ca. 3,50€/1 liegt ? Der Januar war bis jetzt wieder ein guter Monat, also viele Trads etc., so dass Anfang Februar wieder gute Zahlen gemeldet werden. Meine Wette: bis 10,-€/1, dann wieder Richtung Süden. Worauf wettet ihr ?

 

268 Postings, 6314 Tage Dietrich BonhöfferBuchwert

 
  
    #64
26.01.11 14:15
Ach ich denke mal der Buchwert hat doch wenig zu sagen. Schau dir das Kurs-Buchwert Verhältnis anderer Werte an. Da ist ~2 doch relativ moderat...  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben