Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Colt Resources - eine Firma mit Perspektiven


Seite 1 von 60
Neuester Beitrag: 16.05.18 18:40
Eröffnet am: 12.03.15 14:55 von: BleibtFair Anzahl Beiträge: 2.48
Neuester Beitrag: 16.05.18 18:40 von: jeep007 Leser gesamt: 312.526
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 63
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

238 Postings, 4600 Tage BleibtFairColt Resources - eine Firma mit Perspektiven

 
  
    #1
5
12.03.15 14:55
Moin zusammen,

da Viena stressbedingt in seinem Thread nicht mehr für die notwendige Hygiene sorgen kann und will, schlage ich vor, dass wir hier weiter schreiben.

Ich will hier zwar nicht den "Kader-Polizisten" spielen, aber unnötige Provokationen werde ich durch zügige Sperrungs-Anforderung ahnden.

Auf eine gute Diskussion!

Gruß

B.F!  
1455 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

588 Postings, 4441 Tage kittiWas meint Ihr zu Stefan Müller

 
  
    #1457
21.03.18 16:46

588 Postings, 4441 Tage kittiPakistan

 
  
    #1458
21.03.18 17:29
Wie soll man jetzt das ganze einordnen.Wie geht es weiter?
Hatte jemand ein Gespräch mit Herrn Müller?

Ich habe mir so oft die selbe Frage gestellt!
Weshalb wird seit langer Zeit nichts mehr bei Colt unternommem?
Und komme zu dem Entschluss,man will ja gar nicht mehr weitermachen!
Die haben viel zu viel zu verbergen...

Wie ich schon geschrieben habe,Herr Müller versucht etwas...
Vienna2 ist für mich an Hand seiner letzten Ausage zu Beitrag 1433 ,nicht mehr
tragbar.Er schreibt was Ihm gefällt .
DER VOLKSMUND würde sagen:
Des isch a Depp von der Dud weg.
Damit ist alles gesagt.

Die Enttäuschung meinerseits zu Colt ,ist sehr groß!









 

584 Postings, 3733 Tage zoidbin hier zwar nicht investiert

 
  
    #1459
1
21.03.18 17:52
aber leider, leider, leider in andere Buden der DWGA.... Meine Meinung zu Hernn Müller sage ich lieber nicht öffentlich (Auch nicht per PN, ist ja auch nur meine Meinung). Wenn ich meinen Job so machen würde, wär ich Arbeitslos :-)

Ich habe für mich beschlossen (mögen manche anders sehen) hat die DWGA die Finger im spiel halt ich mich in Zukunft raus...


 

1827 Postings, 4874 Tage bradetti@zoid

 
  
    #1460
21.03.18 22:33
Das Involvement der DWGA ist hier anders gelagert. Müller ist hier nur auf Bestreben von Aktionären involviert worden, da es bei Colt Ungereimtheiten gibt und es an keiner einzelnen Stelle weitergeht.

@kitti
Vienna2 ist keineswegs der Depp. Vielleicht ist er ein Betrüger, was zu beweisen wäre.
Die Deppen sind diejenigen, die auf seine Aussagen hin hier mit kleineren oder größeren Beträgen eingestiegen sind!  

584 Postings, 3733 Tage zoidna dann....

 
  
    #1461
21.03.18 22:45
ich drück euch die Daumen.  

9 Postings, 567 Tage Segler_Ergebnisse?

 
  
    #1462
1
22.03.18 08:30
DIe DGWA hatte angekündigt, innerhalb kurzer Zeit eine außerordentlich Hauptversammlung anzustreben um das Board auszutauschen. Mit diesem Plan stellte man sich uns Aktionären vor.

Was ist nun daraus geworden? Warum ist das nicht geschehen? Allerorten zuviel heiße Luft...  

159 Postings, 1782 Tage Tealc33DGWA

 
  
    #1463
22.03.18 09:07
quatscht auch nur und macht nichts!  

1827 Postings, 4874 Tage bradetti@Tealc33

 
  
    #1464
1
24.03.18 08:25
Ja, aber die quatschen wenigstens :-)

Das ist immernoch mehr Aktivität als von Colt.  

1827 Postings, 4874 Tage bradettiColt announces sale of winery

 
  
    #1465
26.03.18 14:42
https://www.goldseiten.de/artikel/...es-announces-sale-of-winery.html

MONTREAL, Quebec, March 26, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Colt Resources Inc. (“Colt” or the “Company”) (TSXV:GTP) (FRA:P01) (OTC Pink:COLTF) announces that its wholly owned subsidiary, Q.S.P.A. - SOCIEDADE VITÍCOLA UNIPESSOAL, LDA., (“QSPA”), sold its winery in Portugal for gross proceeds of approximately €3.7 million net of transaction costs and subject to closing adjustments. Closing adjustments continue to be negotiated.


Once closing adjustments are finalized, QSPA anticipates receiving net proceeds of approximately €125,000 after repaying debts secured by the winery and posting legally required withholdings in Portugal. Additional amounts may be received by QSPA if certain accounts receivable, most of which are past due, are collected. Colt will work with counsel in Portugal to release the withholdings. Colt will provide additional updates in this regard when appropriate.

This is a significant milestone in the restructuring process of Colt that began in early 2017. A press release with highlights of the Company’s 2017 year will be issued shortly.

About Colt Resources Inc.


Colt Resources Inc. (www.coltresources.com) is a Canadian mining exploration and development company engaged in acquiring, exploring, and developing mineral properties with an emphasis on copper and gold.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

The Company’s shares trade on the TSX‐V, symbol: GTP; the Frankfurt Stock Exchange, symbol: P01; and, the OTC Pink, symbol: COLTF.

For more information contact:
John Gravelle
Interim President & CEO
Colt Resources Inc.
Tel: +1.416.568.2740
john.gravelle@rogers.com
 

1827 Postings, 4874 Tage bradettiDer ist gut:

 
  
    #1466
26.03.18 14:44
"A press release with highlights of the Company’s 2017 year will be issued shortly."

Sehr lang dürfte das nicht werden.....  

298 Postings, 2060 Tage lale94Scheiß auf die Highlights

 
  
    #1467
1
26.03.18 21:55
listet das Ding wieder, und ich bin raus.  

71 Postings, 503 Tage PhiphiTolle Meldung

 
  
    #1468
27.03.18 09:33
Ob Colt auch offenlegen wird welche Promoter die uns bekannt sind, was abbekommen haben?

Highlights 2017, andere Unternehmen nennen das Annual Report und veröffentlichen Zahlen und Highlights. Warum kann das Colt nicht? Was haben sie zu verbergen?  

1827 Postings, 4874 Tage bradetti@Phiphi

 
  
    #1469
27.03.18 15:57
Was soll daran denn toll sein?
Von den 3,7mio kommt bei Colt in cash ja fast nix an!  

588 Postings, 4441 Tage kittidafür die lange Zeit ausgehaart

 
  
    #1470
30.03.18 22:32
sehr enttäuschend der Verkauf für diesen Vertrag. Wie verhält sich nun die DGWA dazu?
Frohe Ostern noch !
LG Kitti

eine Bitte, kann jemand eine Übersetzung auf Deutsch seitens von der DGWA und Colt  hier einstellen....
Dankeschön im Vorraus  

588 Postings, 4441 Tage kittisorry Bertrag

 
  
    #1471
30.03.18 22:32

298 Postings, 2060 Tage lale94DGWA haben wir diese

 
  
    #1472
01.04.18 22:57
eilige Angelegenheit zu verdanken. Sonst wäre ggf. mehr drin gewesen. Wenn jemand permanent Stress macht, gibt man halt schneller ab...

Was sollen diese "Künstler" dazu sagen? Ist nicht viel da, was sie abzapfen könnten, so werden sie sich vermutlich lieber im Hintergrund halten.  

588 Postings, 4441 Tage kittimacht die DGWA jetzt weiter...

 
  
    #1473
1
01.04.18 23:18
kommt es noch zu einer ausserordentlichen Hauptversammlung,ect.?
Wechselt man das Coltmanagement aus und kommt da alles auf den Tisch wie angekündigt
von Herrn Müller. Wie soll es mit Colt weitergehen?
Es könnte wohl noch eine weile an Zeit vergehen...
 

298 Postings, 2060 Tage lale94deine Fragen meinst du aber nicht ernst?

 
  
    #1474
02.04.18 12:59
Oder? Am Besten stellst du sie direkt der DWGA  

25 Postings, 1276 Tage ofla4rockiColtME

 
  
    #1475
1
03.04.18 11:20
Einzige Hoffnung ist und bleibt ColtME - wenn das nix wird ist der Ofen wohl aus.  

1827 Postings, 4874 Tage bradetti@lale

 
  
    #1476
2
04.04.18 08:20
Wieso eilige Angelegenheit?
Colt hatte 1 Jahr Zeit. Und gemäß DGWA hätte man Interessenten an der Angel gehabt, die wohl auch bissel mehr gezahlt hätten (wenn es stimmt!).
ColtME braucht in Middle East 1,8Mio um nicht rausgekickt zu werden. Vom Weingutsverkauf bleiben nicht mal 200k übrig, die man in ME reinbuttern könnte.  

101 Postings, 879 Tage Hamburg13ColtME 1,8 Mio.

 
  
    #1477
04.04.18 09:10
Danke Dir bradetti für die Info - war mir nicht bekannt.

Wenn ich bedenke, dass Gravelle beim Verkauf des Weinbergs von einem signifikanten Meilenstein gesprochen hat, dann verbinde ich damit den Sachverhalt, dass diese 1,8 Mio.-Notwendigkeit mit in seine Analyse mit eingeflossen ist - ansonsten macht diese Aussage sonst keinen Sinn oder disqualifiziert Gravelle!  

1827 Postings, 4874 Tage bradettiSiehe Seite 4 oben im Bericht

 
  
    #1478
1
04.04.18 17:35
von Lake Resources:
https://hotcopper.com.au/threads/...arly-report-and-accounts.4084537/

Und es sind 1,9Mio USD. Damit kann CRME seinen Anteil erhöhen. Rausgekickt werden sie also nicht - sorry!! Nur der Anteil bleibt halt so wie er jetzt ist, wenn sie diese Summe für Exploration in 2018 nicht aufbringen.

Dass die 1,9Mio Gravelle schon berücksichtigt hat glaub ich nicht, da ja in der PR zum Weingutsverkauf von Schulden des Weinguts die Rede ist sowie anderen Verbindlichkeiten in Portugal.  

101 Postings, 879 Tage Hamburg13bradetti

 
  
    #1479
11.04.18 19:19
Danke Dir für Deine Informationen.

stimme Dir zu bzw. befürchte das auch. Die, zumindest für mich,  nahezu euphorische Argumentation von Gravelle : signifikanter Meilenstein - nur die lies mich hoffen, dass er die 1,9 Mio. mit einberechnet hat. Eine andere Wortwahl wäre der Situation wohl angemessener gewesen.  

588 Postings, 4441 Tage kittizu DWGA

 
  
    #1480
22.04.18 19:30
vor 3 Wochen Herr Müller angeschrieben. Wie es diesbezüglich bei Colt weitergeht?
Leider bis jetzt keine Antwort erhalten. Was soll man davon halten...
Weiterhin nichts greifbares...  

80 Postings, 1375 Tage jeep007Keine

 
  
    #1481
16.05.18 18:40
Neuigkeiten mehr?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  
   Antwort einfügen - nach oben