Cinemedia Ziel 100 €


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.03.00 22:41
Eröffnet am: 20.03.00 16:42 von: mize Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 20.03.00 22:41 von: Tamer Leser gesamt: 1.633
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

13 Postings, 7444 Tage mizeCinemedia Ziel 100 €

 
  
    #1
20.03.00 16:42
" der Aktionär " empfielt in der nächsten Ausgabe am 23.03.00 cinemedia mit einem Kursziel von 100 Euro.  

220 Postings, 7542 Tage derAlteWoher weißt Du das jetzt schon? Willkommen an board !! o.T.

 
  
    #2
20.03.00 16:48

13 Postings, 7444 Tage mizeRe: Cinemedia Ziel 100 €

 
  
    #3
20.03.00 16:59
Ich kenn da jemanden.
CineMedia steht kurz vor einer
Neuberwertung. CineMedia verfügt über die meistbesuchte Internetplattform rund um den Film:
FILM.DE und hat in USA ein weiteres Internetunternehmen an sich gebunden. Ein Filmproduzent,
der Filme über das I-Net vertreibt soll in Kürze übernommen werden + Cine WAP GmbH.  

23 Postings, 7500 Tage preationRe: Cinemedia Ziel 100 €

 
  
    #4
20.03.00 17:13
Ja hallo Leute

Es stimmt im Fall, Cinemedia ist wirklich hoch im Kurs, das zeigt auch das Nachfrage Volumen in letzter Zeit!!! (mein Kursziel in 3 Wochen 120, bei etwa 80 werden die ersten die Gewinne mitnehmen, danach wird es etwa 1 Woche gehen und dann ist die 100 Grenze dran)

Glaubt mir oder glaubt mir nicht

Preation  

710 Postings, 7546 Tage TamerCinemedia und es geht weiter, bedenke Aktionär Fax abr. macht nicht jeder !Ziel 120 o.T.

 
  
    #5
20.03.00 17:22

23 Postings, 7500 Tage preationEure Antwort nimmt mich wunder

 
  
    #6
20.03.00 18:00
Jetzt nimmt es mich aber noch wunder was denn die wirklichen Profis dazu meinen, also Leute meldet euch...

 

710 Postings, 7546 Tage TamerRe: Cinemedia Ziel 120 €

 
  
    #7
20.03.00 22:41
Ihren Freitag begonnenen Kursanstieg setzt heute die Aktie von
Cinemedia fort (aktuell: + 21,78% auf 61,50 Euro). Zu
dem heutigen Kurssprung hat mit Sicherheit eine Kaufempfehlung der
Finanzzeitung Euro am Sonntag beigetragen.

Die Kaufempfehlung für das Papier
des Medienunternehmens Cinemedia, das bereits Freitag entdeckt wurde ...
Historie: http://www.wallstreet-online.de/include/...s/&jump=/news/0.58180.gen, wird von der EaS vor allem charttechnisch
begründet. Für die Cinemedia-Aktie sei der Weg nach oben
nach der Überwindung der Widerstandsmarke von 45 Euro und
Anschlusskäufen nun frei, so hieß es. Allerdings raten die
EaS-Experten zur strengen Limitierung des Wertes.

Wie wallstreet-online heute
von Holger Heims, dem Finanzvorstand des Medienunternehmens, erfuhr, will
Cinemedia in Kürze seine Umstrukturierungspläne durch zwei neue Announcements
verdeutlichen.

Geplant sei einerseits der Einstieg in die
digitale Übertragungstechnik. Cinemedia ist zur Zeit in Übernahmeverhandlungen mit
einem Unternehmen und möchte in Zukunft Werberollen digital von
einem Server einspeisen lassen, womit die Kinokunden zielgruppengerecht erreicht
werden könnten und Werberollen überflüssig werden würden. Ein Akquisitionsabschluss
sei für die nächsten Wochen zu erwarten.

Anderseits
soll ab Mitte bis Ende April die Kinoticket-Order für
80 Kinos mit ca. 200 Leinwänden über die WAP-Tochter
definitiv ermöglicht werden.
 

   Antwort einfügen - nach oben