Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ChroMedX!


Seite 9 von 126
Neuester Beitrag: 11.04.19 02:37
Eröffnet am: 11.11.14 20:19 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 4.149
Neuester Beitrag: 11.04.19 02:37 von: Renegade 7. Leser gesamt: 411.949
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 129
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 126  >  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeschaut gut aus in fra und stg

 
  
    #201
02.01.15 11:27
http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/chromedx+corp+CA17111W1095  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozewann wird die 0,209 bedient!

 
  
    #202
02.01.15 17:47

895 Postings, 2133 Tage honigmeloneiwan Du musst noch viel lernen

 
  
    #203
1
03.01.15 11:53

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozesicher nicht von dir!haiko

 
  
    #204
1
03.01.15 12:02

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozehier die bestätigung!

 
  
    #205
05.01.15 14:47
ich hatte nach der news von ChroMedX,link dazu
http://www.finanznachrichten.de/...-fortschritte-im-jahr-2014-016.htm

den Hersteller ThinXXS in Zweibrücken (Deutschland) angeschrieben, eine bestätigung gebeten für die richtigkeit der news bzw. der partnerschaft mit ChroMedX.

heute endlich ne mail erhalten:
wir bestätigen die folgende Aussage auf der Homepage der Firma ChromeDx (veröffentlicht auf www.chromedx.com/chromedx-2014-progress-update) : "Samples of two versions of the calibration fluid pouch have been received from vendor ThinXXS , Zweibruken, Germany"

Informationen zur Entwicklung, zum Produkt oder zu ChromedX können wir Ihnen aus Gründen der Vertraulichkeit nicht geben. Bitte haben Sie dafür Verständnis und wenden Sie sich direkt an ChromedX.

Wie Sie sicher auf unsere Homepage gesehen haben, ist thinXXS auf die Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Mikrofluidik-Plattformen für eine Vielzahl von Anwendungen, hauptsächlich aus den Bereichen Analytik oder Diagnostik, spezialisiert.

mit freundlichen Grüßen
i.A.
Norbert Gottschlich



Dr. Norbert Gottschlich
Key Account Manager
thinXXS Microtechnology AG
Amerikastrasse 21
66482 Zweibruecken, Germany
phone:+49-6332-8002-53
mobile +49-160 979 68 236
Fax +49-6332-8002-75
E-Mail gottschlich@thinxxs.de
Internet www.thinxxs.de

thinXXS Microtechnology AG
Vorstand: Dr. Lutz Weber, Dieter Cronauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Götz Gleichmann
Registergericht: Zweibrücken, HRB 30040
USt-ID: DE 214282318  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeChroMedX und Zecotek Photonics

 
  
    #206
05.01.15 16:24
Gemeinsamkeit:
Michael Minder  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozedie chance noch günstig rein zukommen

 
  
    #207
07.01.15 16:50
einfach nur schnarch sowohl D als auch Can,ich versteh es nicht,muss man bis allem der letzte absatz(2016) ist sehr wichtig.

Bericht vom AKTIENEXPLORER
ChroMedX Corp. (ISIN: CA17111W1095, WKN: A12B6G)

Unternehmensupdate überzeugt und lässt Kursexplosion erwarten

Liebe Leserinnen und Leser,
unsere jüngste Empfehlung ChroMedX (ISIN: CA17111W1095, WKN: A12B6G) vom vergangenen Freitag steht nicht nur schon etwas im Plus sondern überraschte nach Börsenschluss mit einer Unternehmensmeldung, die unsere Erwartungen mehr als bestätigte.

Das Medizintechnikunternehmen ist auf die auf die Entwicklung neuartiger Produkte für die in-vitro-Diagnostik und die patientennahe Labordiagnostik (POCT) spezialisiert und hat ein umfangreiches Update zu seiner Entwicklung sowie einen Ausblick für das kommende Jahr veröffentlicht:

Pressemeldung vom 19. Dez. 2014: "CHROMEDX 2014 PROGRESS UPDATE "

Demnach kommt ChroMedX mit der Entwicklung seines mobilen Blutanalyse-System HemoPalm gut voran und ist auf dem Weg einen Milliardenmarkt erobern zu können. Denn das Geschäft mit HemoPalm ist aufgebaut wie das berühmte „Rasierklingen“-Modell von Gilette.

Auch wenn die Aktie von ChroMedX langsam an Bekanntheit gewinnt, spiegelt der Aktienkurs des Unternehmens noch lange nicht die Potentiale des Unternehmen wieder. Lesen Sie dazu mehr in der aktuellen Ausgabe.

Falls Sie den Aktienexplorer heute das erste mal lesen, dann vergessen Sie nicht, sich HIER in unseren kostenlosen Verteiler einzutragen, damit Sie den nächsten Aktien-Tip vor allen anderen erhalten.

Bitte beachten Sie auf alle Fälle die Hinweise auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäss § 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) am Ende dieser Ausgabe!

Viel Spass beim Lesen
Ihre Aktienexplorer Redaktion

Open Source Health

ChroMedX voll im Plan

In seiner aktuellen Pressemeldung bestätigt das kanadische Medizintechnikunternehmen, dass es mit seinen Geschäftsplänen sehr gut vorankommt. Nach CEO Dr. Wayne Maddever ist das Unternehmen mit seiner aggressiven Expasionsstrategie für sein Produkt HemoPalm sehr gut vorangekommen. HemoPalm ist ein mobiles Blutanalyse-System, das eine Revolution auf dem Milliardenmarkt der Blutanalyse auslösen könnte. Das Handanalyse-Gerät soll die Blutanalyse mit einem kleinen Stich in den Finger ohne Arzt und direkt vor Ort in Notfallsituationen, in der Alten- und Krankenpflege und in der Krankenhaus-Umgebung ermöglichen, etwa so wie man es von den modernen Blutzuckermessgeräten kennt.

Die Produkte sind durch unternehmenseigene US-Patente und internationale Patentanmeldungen in Zusammenhang mit der Blutabnahme, Analyse und Plasma-/Serumgewinnung geschützt.

ChroMedX Pressemeldung vom 19. Dez. 2014

Die mobile Blutanalyse von ChroMedX ermöglicht völlig neue Einsatzgebiete bei Ersthelfern, beim Militär, in Schwellenländern oder in der Katastrophenhilfe. Die HemoPalm-Technologie von ChroMedX Corp. verwendet eine Kombination von Spektroskopie und elektrochemischen Messungen, um eine vollständige Bewertung von Bultsauerstoffversorgung und Säure-Basen-Status zu schaffen. Der Hemopalm wird damit das einzige tragbare Gerät sein, das geeignet ist eine vollständige CO-Oximetrie zu liefern und damit alle kritischen Blutmessungen durchzuführen. Damit verfügt das Produkt von ChroMedX über wichtige Alleinstellungsmerkmale und ist auf Augenhöhe mit dem des Martführers (Abbott – iSTAT). In den Tests lieferte HemoPalm sogar teilweise noch genauere Messwerte und überzeugt mit einer sehr einfachen Bedienung.

ChroMedX kam mit der Entwicklung im vergangenen Jahr sehr gut voran. So liess man zwei vielversprechende Fluids entwickeln von der Spezialfirma ThinXXS aus Zweibrücken, Deutschland. Auch bei dem zweiten entscheidenen Bauteil, den elektrochemischen Sensoren kam man vielversprechend voran.

Trotz des frühen Stadiums gibt es offensichtlich schon Kontakte zu branchenführenden Unternehmen, welche konkretes Interesse an BEIDEN Produkten von ChroMedX zeigen.

Zudem übte ChroMedX Anfang Dezember seine Option zur Übernahme der AUF-Technologie aus. Bei der automatisierten Ultrafiltrationstechnologie AUF handele es sich um eine möglicherweise revolutionäre Technologie, mit der die Probenaufbereitung für die Immundiagnostik von freien therapeutischen Arzneimitteln und Hormonen über ein rasches Automatisierungsverfahren erfolge und damit deutlich effizienter gestaltet werden könne. Die neue Technologie würde die derzeit manuell durchgeführte Aufbereitung mittels Dialyse/Zentrifugation ersetzen.

Der Vater der Geschäftsidee und des -modells ist ChroMedX CEO Wayne Maddever. Er zeigt sich optimistisch hinsichtlich der baldigen Zulassung des mobilen Blutanalyse-Systems HemoPalm. Bis Ende des ersten Quartals 2015 erwartet Maddever einen funktionsfähigen Hemopalm Prototyp. Klinisch geprüft und zugelassen soll die Hemopalm-Technologie innerhalb der nächsten 18 Monaten sein. Im Gegensatz zu Medikamententests, die langwierig und mit zahlreichen Fallgruben in den verschiedenen Phasen der Prüfung versehen seien, könne die 510 (k) in etwa 6 Monaten abgeschlossen sein.

Prototypen bald fertig

Der Entwurf der Patrone für HemoPalm ist mittlerweile fertig und bereits in wenigen Wochen soll mit der Implementierung der Fluid- und Filterelemente begonnen werden. Dabei arbeitet ChroMedX mit namhaften Partnern wie Spectrum Labs und Aline Inc. zusammen.

Bis Mitte des kommenden Jahres plant ChroMedX s.g. Alpha-Prototypen fertigzustellen und Kooperationen mit Schlüsselpartnerschaften zu schliessen.

Damit ist ChroMedX auf seinem sehr gutem Weg die Pläne von CEO Dr Wayne Maddever zu erreichen. Dieser will die Zulassung des mobilen Blutanalyse-Systems HemoPalm innerhalb der nächsten 18 Monaten erreichen.

Revolutioniert ChroMedX einen Milliardenmarkt?

Der Markt für Medizintechnik zur Messung von Blutwerten ein sehr lukrativer Markt. Fast jede Untersuchung, Diagnose und Therapie beinhaltet eine oder mehrere Blutuntersuchungen. Die Größe des Marktes ist auf abschätzbar. Jedoch wurde beispielsweise Philips Healthcare zur Zahlung einer Patentrechtsstrafe von über 460 Millionen US-Dollar verurteilt. Allein die Höhe der Strafe lässt erahnen, um welche Umsatzvolumen dieser Markt bietet.

Immundiagnostik macht derzeit rund ein Viertel des IVD-Markts aus und wurde 2013 mit rund 13 Mrd. US-Dollar (Quelle: Markets and Markets Report: Immunoassay Market - Global Forecast to 2018 (2014)). Für den Teilbereich des s. g. therapeutischen Drugmonitorings (TDM) werde für das Jahr 2014 ein Marktvolumen von 335 Mio. US-Dollar erwartet (Quelle: Kalorama Report: Worldwide Market for In Vitro Diagnostics (2010)). Das Segment der endokrinen, also hormonellen Untersuchungsmethoden, wurde für das Jahr 2012 mit einem Volumen von 1,5 Mrd. US-Dollar angegeben und mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 4,3% prognostiziert (Quelle: Transparency Market Research Report: Endocrine Testing Market- Global Industry Analysis, Size, Share, Growth, Trends and Forecast, 2013 - 2019 (2014)). Nach ersten Marktstudien gäbe es in den USA rund 100.000 unabhängige Labors und Krankenhauslabors. Dabei sind jedoch Arztpraxen ncht enthalten. Und gerade diese würden von der AUF-Technologie aufgrund der zu erwartenden Kosteneinsparungen und der Zeitersparnis bei der Probenaufbereitung profitieren.

Bewährtes und hochprofitables Geschäftsmodell eröffnet enorme Gewinnchancen

Überzeugend zeigt sich aus das Geschäftsmodell von CEO Dr. Wayne Maddever. Das s. g. "Rasierklingen"-Geschäftsmodell beschert eine herausragende Rendite für Investoren. Hemopalm soll günstig an seine Anwender verkauft werden. Danach bringen die nachlaufenden Umsätze durch die Einwegsätze für die Patientenproben ChroMedX den enormen Geschäftserfolg. Denn das Unternehmen bindet dadurch nicht nur seine Kunden langfristig, sondern erzielt durch die Einwegsätze deutlich höhere Gewinnmargen. Gilette wurde durch dieses Geschäftsmodell (günstige Rasierer, teure Rasierklingen) zum globalen Milliardenkonzern. Auch das Geschäft mit Druckern und Druckpatronen oder den Kaffeepatronen für Kaffeautomaten wie Nespresso wird Sie an dieses Modell erinnern und ist für die Hersteller äusserst profitabel.

Schon 2016 profitabel?

ChroMedX CEO Wayne Maddever ist als harter Finanzplaner bekannt und möchte den schnellen Break-even. Die Fixkosten sind bei ChroMedX auf einem sehr niedrigem Niveau. Bereits Ende 2015 sind laut CEO Wayne Maddever operative Gewinne absehbar und spätestens Mitte 2016 will der CEO profitabel arbeiten. Setzt sich HemoPalm am Markt durch, ist mit einer explosionsartigen Umsatzentwicklung zu rechnen. Nach dem jüngsten Unternehmes-Update sehen wir ChroMedX im Plan diesen Businessplan einhalten zu können.

Fazit:



Spätestens dann wird die Aktie des Unternehmens jedoch nicht mehr auf dem aktuellen Niveau einer Marktkapitalisierung von rund 7,2 Mio. Euro zu haben sein.

Die aktuelle Marktbewertung entspricht nicht ansatzweise dem Unternehmenswert mit dem Patent an HemoPalm, wenn dieses die Zulassung erhält. Die Chancen dazu stehen sehr gut.

Risikofreudige Investoren positionieren sich jetzt in dem Wert, um sich die höchsten Renditepotentiale zu sichern. Denn ChroMedX ist zudem ein heisser Übernahmekandidat für die großen Medizintechnikkonzerne. Wir raten weiterhin zum Kauf.

Das ist die ChroMedX Corp.:

Unternehmen: ChroMedX Corp.
ISIN: CA17111W1095
WKN: A12B6G
Symbol: CHX
Börsenplätze Nasdaq OTC, Frankfurt, Stuttgart, Berlin
Aktueller Kurs: 0.19 EUR
Erstes Kursziel: 0.75 EUR
Unternehmenswebseite: www.chromedx.com  

1 Posting, 1608 Tage DeutschAGTipp:

 
  
    #208
2
08.01.15 08:59
Bevor Du weiter sinnbefreite Pennystock Briefe postest, lege ich Dir mal wärmstens den Film "Wolf of Wallstreet" ans Herz, mit Leonardo DiCaprio.
Glaubst Du eigentlich jeden Mist, nur weil es einer aufgeschrieben hat?  

68 Postings, 2108 Tage pongo1iwan

 
  
    #209
08.01.15 11:59
glaubst du eigentlich alles was du an Infos erhältst?!  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozewarten wir noch

 
  
    #210
08.01.15 12:02
ein jährchen,ok!  

306 Postings, 3273 Tage nano1972endlich...

 
  
    #211
15.01.15 12:14
kommt Bewegung rein...  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeIch weiss,geil wa ;)

 
  
    #212
15.01.15 12:46
Hatte meine aktien alle verkauft um zu zocken um kapital zu erhöhen für ein neueinstieg .  

8 Postings, 1537 Tage kuckuck0815Push...push...push...ChroMedX Corp

 
  
    #213
06.02.15 11:08
Habe dem Österreicher, der die Werbetrommel in seinem Newsletter massiv rührt, mal ein paar Fragen gestellt. Ob ich eine Antwort erhalte? Vermutlich nicht! Werde Euch jedenfalls die Antwort dann nicht vorenthalten. Die Fakten hätten bei einer seriösen Aktienvorstellung doch dargestellt werden müssen. Es sei denn , man(n) führt Böses im Schilde!

- durch Aktientausch mit der Monarch Energy Limited zum 30.06.2014 entstanden
- 50% der Anteile sind im Besitz von Dr. James Samsoonda. Er hat das Patent für das tragbare Blutanalyselabor HemoPalm
- es gibt nur einen Prototypen aber Null Info`s über den Prototypen und seine kommerzielle Nutzbarkeit
- kein Aussagen zum Aufwand, der betrieben werden muss, um alle Genehmigungsstufen zu durchlaufen
- Übernahme der Schulden von rund 1 Mio. CAD
- Aktivierung der Patentrechte mit 1,3 Mio CAD
- Cash von 210.000 CAD
- außer den aktivierten Patentrechten und dem bisschen Cash absolut nichts in der Tasche!!

Eigentlich doch völlig unrealistisch, hier ein vermarktetes Produkt entstehen zu lassen, oder?  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozekuckuck!

 
  
    #214
06.02.15 11:18
die fakten kenne ich schon längst!wir müssen noch bis ende des jahres warten,danach  entscheidet sich obs wahr ist oder nicht.eins steht fest,ich hab die firma THINXXS
in deutschland kontaktiert und die bestätigung erhalten,dass sie ne kooperation mit ChroMedX haben,jedoch keine weitere infos dazu erhalten

hier ein absatz aus dem posting #207
"ChroMedX kam mit der Entwicklung im vergangenen Jahr sehr gut voran. So liess man zwei vielversprechende Fluids entwickeln von der Spezialfirma ThinXXS aus Zweibrücken, Deutschland. Auch bei dem zweiten entscheidenen Bauteil, den elektrochemischen Sensoren kam man vielversprechend voran."
 

8 Postings, 1537 Tage kuckuck0815iwanooze

 
  
    #215
06.02.15 13:58
Aber auch hier fehlt doch die klare Belastbarkeit der Aussagen!
Ist doch alles nur belanglos, keine Fakten!
Und genau dies spricht gegen ein Invest in diese Luftnummer!
 

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozekuckuck

 
  
    #216
06.02.15 14:02
dann kauf nicht und lassen wir uns überraschen,was dieses bzw. nächstes jahr kommt,leider dauert es noch,ist für uns börsianer wie ne ewigkeit,echt schlimm.
ich selber bin nicht mehr drinne und hoffe dass die aktie nicht explodiert bevor ich günstig kaufe,denn sonst beiss ich in meinem hintern ;)  

8 Postings, 1537 Tage kuckuck0815iwanooze

 
  
    #217
06.02.15 22:02
du hast eine seltsame anlagestrategie.
der markt ist voller chancen und du verfolgst ein non-invest!
ich zerlege gerade die ösi-empfehlungen, da  es mir so gegen den strich geht, wie hier ahnungslose abgezockt werden! und der mit dem doppelkinn bekommt einen schenkelklopfer nach dem anderen...so aber definitiv nicht!
 

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeAchso!

 
  
    #218
07.02.15 01:28
Ach,der pollinger geht dir am sack! Bist etwa total eingefahren bei seinen aktien.du,dann lass seine empfehlungen.ich hab seine empfehlung von ChroMedX spaeter erfahren und danach seine aktiengeguckt,alle hatten einen schoenen lauf,jedoch langfristig weiss ich nicht so genau,da sollte man frueh rein und bald wieder raus,leider sind seine aktien fast ausschliesslich kanadische,daher enttäuscht mich das und kaufe nicht,jedoch beobachte diese aktie genau.ich weiss es nervt wenn er aktie vorstellt und zugleich immer die selben mitsendet bei seinen newslettern.ich weiss,man traut der ganzen geschichte nicht wenn solche leute jeden tag zu muelln,leider haengt die aktie bei 0,2 ,deshalb entscheide selbst ob du bei einem kurs einsteigst,ich bin leider selber nur ein hobbykleinanleger!

Lg iwanooze  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeNur seh ich eins

 
  
    #219
07.02.15 01:51
Noch gibts keine verwaesserung der aktien(stand 36 mille),investoren werden gesucht,dass hab mich mal im gespraech mit Chromedx erfahren,in der zwischenzeit wird der ANGEBLICHE Prototyp marktreif perfektioniert mit dem neuen partner Thinxs.mal schauen,mehr weiss ich nicht,der doppelkinn is mir egal nur zur info,er gibt auch nur news raus nachdem ich die news bekomme also nichts neues,er pusht es nur!
Ich depp hab den falschen beruf(kellner),denke gerade! :(((  

8 Postings, 1537 Tage kuckuck0815Schade,...

 
  
    #220
1
07.02.15 23:43

dass Du so schlecht informiert bist...du hast also den richtigen Beruf. Die Sorge kann Dir genommen werden.


Monarch hat 101,851,860 shares eingebracht. Shares issued for patent transfer - 15,000,000
Ausrechnen darfst Du selbst!
Dazu 12,920,000 Warrants!


Und das Du einen Newsvorsprung hast, ist ja schon sehr vermessen in der Behauptung. Und der Prototyp wird sicherlich nicht zur Marktreife perfektioniert!
Wie denn auch ohne Cash! Die Story dient ausschließlich der Abzocke!

Bereichere das Forum mit Fakten und nicht mit inhaltlosem Geschwaffel!

 

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeGeschwaffel!

 
  
    #221
08.02.15 19:20
Lecker,leider hab ich keine lust auf was suesses,denn jetzt bin ich sauer(geschwafel mit einem f).du willst mir was neues erzählen,du mensch,du,ich weiss dass monarch und chromedx ein Manteldeal hatten ( is billiger für chromedx).sag mir bitte bitte was neues ich brauch die infos.sie haben nur ein paar cent aufm konto .bitte was neues,pls. Ich hoffe durch deine NEWS ,die der hammer ist,dass es noch weiter fällt.allen reader bitte falls ihr aktien von der company habt,verkauft bitte!
Kuckuck0815,danke sehr!

Weiter so!
Fakten,Fakten,Fakten braucht die Welt!

P.S. Bullinvestor hat ne mille aktien zugeschanzt bekommen von CHROMEDX bekommen für den Push!  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeKuckuck du 0815

 
  
    #222
08.02.15 19:36
Heul doch weiter,hast versagt,lasst es aus aber nicht bei mir,verstanden!
Ich war nett zu dir aber nettigkeit ist bei mir vorbei jetzt!
Du hast ein prob mit pollinger,den dreck kannst ihn anschreiben,bei mir jedoch ist es vorbei!du erbaermliches etwas hast durch ihn anscheinend viel geld verloren,weisst du dass es mich nicht kratzt,aber mein thread oder mich wird nicht als dein VERSAGEN genutzt.klarer werd ich mich nicht ausdrücken gilt auch für jeden anderen.  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeMeine empfehlung!

 
  
    #223
08.02.15 19:38
nach meine meinun "sell".is ne schrottaktie!!  

2772 Postings, 1706 Tage iwanoozeNach meiner meinung!

 
  
    #224
08.02.15 19:49
Soll das heissen!sorryaber bin grad total wütend über den loser,so,jetzt ist ruh.und du kuckuck0815,von dir will ich nichts neues hören, dass ich nicht wissen sollte.
Lass mein thread !!!!!  

8 Postings, 1537 Tage kuckuck0815Siehst Du...

 
  
    #225
09.02.15 08:44

wieder keine Fakten von Deiner Seite. Nur wildes Getöse!
Alle Rechtschreibfehler Deiner Post`s darfst Du natürlich behalten.
Und ich werde Deine Bildungsresistenz auch nicht weiter fördern!!

Offensichtlich aber kannst Du nur Empfehlungen und Informationen Dritter einstellen. Informiere Dich selbst und glaube nicht alles, was andere Dir zuflüstern! Du musst den Wahrheitsgehalt überprüfen! Lies die Berichte auf sedar, auch wenn Sie in Englisch verfasst sind. Mit ein bisschen Übung wirst Du sie Verstehen lernen!
Sonst solltest Du der Börse unwiderruflich den Rücken kehren und doch ausschließlich beim "Kellnern" bleiben!

Und ...erst überlegen...dann substantiiert antworten! Du schaffst dies schon!

 

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 126  >  
   Antwort einfügen - nach oben