China Communication am Start zum 5G Profiteur


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.01.21 10:40
Eröffnet am: 19.10.20 12:03 von: sillycon Anzahl Beiträge: 18
Neuester Beitrag: 22.01.21 10:40 von: Mike7710 Leser gesamt: 2.298
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:


 

863 Postings, 3388 Tage sillyconChina Communication am Start zum 5G Profiteur

 
  
    #1
19.10.20 12:03

in china ist gerade die digitale revolution in vollem gange.
china nutzt die derzeitig desastöse weltweite coronalage für eine weitere ausbreitung der chinesischen digitalen technologie, und das nicht nur allein in china.
hinter den bekannten chin. tech. giganten garantiert eine firma die weitere expansion, CHINA COMMUNICATION, mit dem strategischen aufbau von zusätzlich benötigten netzwerken.

ohne die geht nix bei tencent, baidu, alibaba oder den mobilfunkgesellschaften wie china telecom, china mobile und anderen. das potential erschließt sich in den nächsten jahren.

ich sehe derzeit gute einstiegskurse um bei dieser soliden firma, welche seit 10 jahren den umsatz stetig steigern konnte, mit an den start zu gehen.

WKN A0M4XE | ISIN CNE1000002G3 | China Comm. Serv. Co. Ltd Aktie mit aktuellem Realtime Kurs, Chart, Nachrichten, Fundamentaldaten, Analysen, Meinungen & Empfehlungen.
 

863 Postings, 3388 Tage sillyconchina scheint ja aktuell allgemein eine

 
  
    #2
28.10.20 22:05
bank zu sein und kann den lock downs in der eu trotzen da die wirtschaft im chinesenland wieder floriert.  

10 Postings, 432 Tage hayvanGeht ja in den letzten Wochen steil nach unten...

 
  
    #3
08.12.20 18:46
...weiß da jemand etwas über möglich Gründe?  

863 Postings, 3388 Tage sillyconmoin hyvan, nix neues weiß man nicht...

 
  
    #4
10.12.20 10:03
habe noch mal was zu recherchieren, aber es gibt keine news.
der verfall ist schon merkwürdig, da sich an der guten ausgangslage und geschäftstätigkeit nichts geändert hat.
bisher ist das für mich eion griff ins "klo".
aber ich werde das aussitzen...  

4 Postings, 238 Tage Georg.Freemansillycon

 
  
    #5
11.12.20 07:30
Könnte daran liegen, dass die Großaktionäre und -kunden (chin. Telcos) auf die schwarze Liste der Amis gesetzt wurden.  

863 Postings, 3388 Tage sillycon@Georg,.... das glaube ich nicht, da

 
  
    #6
11.12.20 09:39
China Com. ja erstens nicht in USA aktiv ist und zweitens mit dem neuen asiatischen Handelsabkommen  und der Seidenstrasse neue potentielle Kundschaft erschlossen wird. Ein Problem könnten die Streitereien mit Indien sein, was ja ein riesen Markt für China Com. ist.
Na ja, irgendwann wird der Knoten platzen. Die nächsten geschäftszahlen werden in diesem Zusammenhang sicherlich erst mal wichtig sein... wir werden sehen.  

4 Postings, 238 Tage Georg.Freemansillycon

 
  
    #7
11.12.20 09:52
Das Geschäft in den USA ist natürlich kaum/nicht vorhanden. Aber UBS bspw hatte die Aktie mit in der Liste, die von dem Bann negativ betroffen sein könnten:

aastocks. com/en/stocks/analysis/stock-aafn-con/00552/NOW.1056619/all  

863 Postings, 3388 Tage sillyconmoin george, ja.. das könnte ein grund sein.

 
  
    #8
16.12.20 09:33
allerdings habe ich das gefühl, dass sich die usa damit ins eigene knie schießen werden.
china wird nun weiter verstärkt in eigene entwicklungen bei halbleiter und technologiebasics investieren wollen und auch müssen.
kommt zeit, kommt rat.  

59 Postings, 931 Tage IntelligentinvestorGibs hier irgendwelche News?

 
  
    #9
30.12.20 07:57
Geht ja seit Wochen nur mehr runter  

863 Postings, 3388 Tage sillyconNews sind keine zu finden...

 
  
    #10
01.01.21 10:25
anscheinend sind sie doch vom amerikanischen boykott betroffen.
die aussichtenin und um china herum sind eigentlich ideal nach dem asiatischen handelspakt und dem weiteren ausbau der seidenstrasse.
vielleicht hatte cina communication wichtige bauteile aus usa bezogen welche nun nicht mehr geleifert werden dürfen.. ??
na ja, irgendwann wird mal ein boden bilden, der chart schaut grauenvoll aus.
we will see...  

73 Postings, 295 Tage Mike7710@Sillycon

 
  
    #11
03.01.21 09:47

Erstaunlich. Ich dachte, man findet Dich ausschließlich bei Energie und Rohstoffen. Und nun bei Kommunikation ... dazu in Fernost cool

Okay. Im Ernst ... ich bin über eine Empfehlung hier gelandet.

Neben Xinyi Solar, ZTE und China Nat. Building Material soll hier für 2021 einiges Potential vorhanden sein. 

Der Chart sieht aktuell nicht gerade toll aus. Hm.

Da ich zuletzt mit chin. Aktien gute Gewinne gemacht habe und der Markt meines Erachtens Richtung Norden geht, will ich mal was setzen. Viel Glück allen Investierten!!

## Keine Empfehlung. Nur meine Meinung.  ##

 

863 Postings, 3388 Tage sillyconMoin Mike,

 
  
    #12
05.01.21 10:25

Fernost ist attraktiv, ich mag Fernost..wink

Habe da noch einige Sachen im Portfolio wie Zijin Mining, Xiaomi, NIO, PingAn Insur...... und 2 Länder ETF`s.

Aber auch erzkonservative deutsche Werte wie z.B. EON. u. a.

Good Luck




 

73 Postings, 295 Tage Mike7710Minus 10%

 
  
    #13
07.01.21 14:51
Sillycon, hast Du Hintergründe zur zweistelligen Reise in den Süden?
Ich kann nichts finden ...
LG, Mike  

863 Postings, 3388 Tage sillyconMinke, see post #11

 
  
    #14
08.01.21 19:35
Verbannt von den usa wurden bisher nur die reinen telefongesellschaften wie china telecom oder china mobile. Wie im #11 geschrieben denke ich dass es vielleicht an den technologiebauteilen hängt welche eventuell nicht mer aus usa zu beziehen sind.
Die wachstumsraten und - aussichten sowie die bilanzen sind sehr gut.
Schaun mer mal....
Wichtig ist, dass sich ein boden bildet.  

73 Postings, 295 Tage Mike7710Ziele.

 
  
    #15
09.01.21 20:48

OK, Focus Money ist nicht der Nabel der Finanzwelt, aber in der Ausgabe 01/21 sind u.a. folgende China-Werte

als must have benannt ... ZTE Ziel 3,74 ... China Communications Ziel 0,81 ... China Nat. Building Material Ziel 1,90 ... Zijin Mining Ziel 1,16 ...

Mal sehen, was einschlägt. Bin in Xinyi Solar drin ... läuft ... China sollte man für 2021 im Auge behalten. Der Markt ist offenbar stabil. 

## Nur meine Meinung! Keine Kaufempfehlung! ##

 

59 Postings, 931 Tage IntelligentinvestorDanke für Info!

 
  
    #16
11.01.21 06:56
Hab jetzt aufgrund der günstigen Bewertung nochmal nachgekauft. Bei einem Kursziel von € 0,80 ist hier noch genügend Spielraum. Denk auch langfristig und da ist hier noch ordentliches Potential nach oben.  

863 Postings, 3388 Tage sillycon... na hoffen wir mal, dess wir den boden

 
  
    #17
19.01.21 10:49
gebildet und gesehen haben und ihn nun endlich in einem aufwärtstrend nach oben verlassen. das hoch lag bei ca. 0,90 euronen im märz 2019.
 

73 Postings, 295 Tage Mike7710Asiatische Märkte.

 
  
    #18
22.01.21 10:40
So, nun habe ich meine asiatischen "must haves" (u.a. China Communications, China Nat. Building Material, Xinyi Solar, Samsung SDI) realisiert und bin auch hier eingestiegen.
Ich glaube an die asiatischen Märkte (sowie an Green Energy), habe mein Depot entsprechend ausgerichtet und werde in aller Ruhe auswerten, wie sich das entwickelt.

Ich denke 2021 wird gut laufen, denn in China stehen wichtige Entscheidungen und Weichenstellungen an, die einen positiven Effekt auf die Wirtschaft haben werden. So steht im Frühjahr ein neuer Fünfjahr-Plan zur Verabschiedung an. Die wichtigsten Ziele: China will wirtschaftlich unabhängiger werden und seine Industrie modernisieren. Innovationsstrategien – auch im Bereich Klimaschutz und Umwelttechnik – werden im Vordergrund stehen. Die chinesische ist die einzige bedeutende Wirtschaftsmacht, deren Entwicklung 2020 positiv ausgefallen ist.
Ich denke, dass Chinas Streben nach nationaler Stärke, das Erschließen neuer geoökonomischer Einflusssphären und die Kontrolle strategisch wichtiger Wertschöpfungsketten die Wirtschaftsleistung auch in 2021 weiter antreiben wird.

Allen Investierten viel Glück und ein schönes Wochenende.

## Nur meine Meinung! Keine Kaufempfehlung! ##
 

   Antwort einfügen - nach oben