ChartCheck>> DeutscheBank (514000)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.09.01 12:28
Eröffnet am: 26.09.01 12:28 von: plasir Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 26.09.01 12:28 von: plasir Leser gesamt: 2.301
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

38 Postings, 7245 Tage plasirChartCheck>> DeutscheBank (514000)

 
  
    #1
26.09.01 12:28
Wird Aufwärtstrend weiter fortgesetzt ?


Die DeutscheBank (Wkn:514000) konnte gegen Ende 1998 bei 38 Euro einen schönen Aufwärtstrend bilden, welcher Anfang 2001 bei 105 Euro gestoppt wurde.
Seitdem befindet sich die AKtie in einem volatilen Abwärtstrend.
Dieser wurde sogar noch Anfang September negativ unterschritten. Ein heftiger Kursrutsch von 65 auf 43 Euro war die Folge.
Seitdem erfolgte eine technische Gegenreaktion bis 56 Euro.
Wie soll man sich verhalten ?


Macd steht kurz davor Kaufsignal zu generieren. Momentum,RSI,SlowStochastik,Coppol sind steigend.
TBI ist weiterhin fallend, kann aber aber aufgrund seiner Trägehit hier vernachlässigt werden.
Im heutigen Intraday verlauf, scheiterte der Wert bei 56,5 Euro. Genau hier verläuft auch der langfristige Widerstand (bei 56,70 Euro).


Da der Widerstand bei 56,70 nicht gebrochen werden konnte, könnte  die jetzige techn. Erholung gestoppt worden sein.
Die sich herausgebildete V-Formation wurde nicht vollendet.
Es besteht auch die Gefahr, daß die FastStochastik an Schwungkraft verliert (siehe Indikator FastStochastik).
Bis wohin könnte der Kurs fallen, wenn dieser Widerstand nicht überwunden wird ?
Das FibonaccyTetracement ist deckungsgleich mit der Unterstützung bei 51,8,
so das bei Nicht-Überwindung des Widerstandes (56,70) ein Verfall bis 51,80 Euro droht.
Als leichte Unterstützung ist hier noch die 53,30E Marke zu nennen.

Sollte der Kurs den Widerstand bei 56,70 Euro überwinden, so liegen die nächsten Kursziele bei
61,70 und 65,20 Euro. Letzteres Kursziel ergibt sich aus dem entsprechenden Widerstand und der
Ausbruchsstelle aus dem Abwärtstrendkanal Mitte September.

BullChart  

   Antwort einfügen - nach oben