Chance: Fortec ( 577410) und Fortec-OS ( 577419)


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 18.02.07 10:44
Eröffnet am: 20.09.05 13:48 von: ulrich14 Anzahl Beiträge: 63
Neuester Beitrag: 18.02.07 10:44 von: Waleshark Leser gesamt: 14.900
Forum: Börse   Leser heute: 12
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

7114 Postings, 6910 Tage Kritiker@ Peddy78 - vielen Dank für Dein Lob

 
  
    #26
1
21.09.06 21:13
in pos 23.
Der Nachteil von Fortec ist die kleine Größe, daher wenig Resonanz bei großen Anlegern. Deshalb auch wenig interessant für die Börsen-Magazine.
Da es mit guten Titeln jedoch eng wird, sehe ich +Chancen.
Und die obligate Dividende bringts auch.
Viel Glück - Kritiker.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78FORTEC setzt Gewinnwachstum fort und fort und fort

 
  
    #27
1
22.09.06 10:36
Aktie dümpelt noch dahin,
aber schaut euch Bavaria an,
dort gibt es kein halten mehr.
Sollten erstmal die ersten Analysteneinschätzungen kommen sollte es bei Fortec ähnlich laufen.

FORTEC setzt Gewinnwachstum fort

22.09.06 07:51



Die FORTEC Elektronik AG hat ihr Wachstum auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/2006 fortgesetzt. Wie der Systemzulieferer für Gerätehersteller von industriellen High-Tech-Produkten am Donnerstag mitteilte, stieg der Umsatz ausschließlich auf organischer Basis von 35 Millionen Euro im Vorjahr auf 45 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss erhöhte sich gleichzeitig von 1,55 Millionen Euro auf 1,68 Millionen Euro. Damit stieg der Gewinn in den letzten 5 Jahren kontinuierlich um insgesamt 65 % an. Aus heutiger Sicht erwartet der Vorstand auch für die nächsten Quartale eine Fortsetzung des bisher stabilen Gewinnwachstums.

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken
 

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Öffentliche Beachtung von Fortec nimmt zu

 
  
    #28
22.09.06 14:51
Mal sehen ob es sich nächste Woche auch in steigenden Kursen wiederspiegelt.
Aktie hält sich heute trotz schwachem Marktumfeld sehr gut.  

2538 Postings, 6837 Tage ulrich14Optionsschein beachten--hinkt nach..

 
  
    #29
1
26.09.06 13:23
..wie immer bei Fortec, wenn die Aktie anspringt: der Optionsschein hinkt nach.

..Gestern haben das einige gemerkt und zu Spottpreisen von 2,70 den Markt leergeräumt.

..nach den guten Zahlen und der Empfehlung in Euro am Sonntag steuert die Aktie wieder die 14 bis 15 Euro Marke an.

..Bei Kursen von 13,80 in der Aktie und 2,70 beim OS ist der OS mit einer Prämie von 15,2 % und einem riesigen Leverage von 15,3 drastisch unterbewertet.

..Sollte die Aktie die 15.- Euro knacken, werden wir beim OS wieder Kurse um 5.- Euro sehen....15% Chance in der Aktie , 75-100 % Chance im Optionsschein..

..Grüße man alle, die mich noch von früher kennen, als ich regelmässig gepostet habe, speziell Kicky!!  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78FORTEC über 14 €,Kurs 14,15 € erreicht

 
  
    #30
28.09.06 15:32
Morgen kommen die endgültigen Zahlen,

dann sollte es nochmal nach oben sehen.
Morgen schon die 15 €?
Nichts ist unmöglich.  

2590 Postings, 5638 Tage brokeboyseit langem im depot

 
  
    #31
1
28.09.06 18:25
hat auch einige dämpfer gesehen - allerdings mit derz. 50%+ definitiv kein papier, das man unter einem verdoppler aus der hand gibt.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Es fehlen nur noch 0,50 € bis 15 €, Top Investment

 
  
    #32
28.09.06 20:34
Morgen Zahlen,

für alle die verschlafen haben
selber schuld,

Zeit zum Einstieg gab es genug.

Morgen geht es weiter,
15 € wir kommen.  

2538 Postings, 6837 Tage ulrich14Aktie bei 14,60 // Optionsschein bei 3,44

 
  
    #33
29.09.06 11:51
..es kommt Schwung in die Aktie, auch etwas Volumen, obwohl das immer noch dünn ist...aber wehe es kommt Volumen, dann geht geht der Kurs ab..

..Dicke Bids im Optionsschein, aber kaum Material, 744 Stücke zu 3,44..leerer markt, wer hier kaufen willl muss streng limitieren...und über tage einsammeln

..Bei Kursen um 15,50 in der Aktie werden wir Kurse um 5.- im Optionsschein sehen..das ist mein kürzerfristiges Kursziel..

..allen bereits engagierten Mitspielern...viel Spaß und gute Gewinne  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Fortec Kurs 14,85 €, bis 15 € ist nicht mehr weit

 
  
    #34
29.09.06 14:32
Keiner kennt und beachtet den Wert,
und so kann man im schatten von Dax und Co. schöne Gewinne einfahren.
Nochmal Danke an Kritiker und Posting 22,
hast mir schon ein paar schöne € gebracht,
und die 15 € knacken wir auch noch.    

2538 Postings, 6837 Tage ulrich14Fortec 14,95

 
  
    #35
02.10.06 10:34
...und der Marketmaker legt lächerlich tiefe Bids im OS, bei 2,83...

..wäre der MM am Handel interessiert müßten bid-asks bei ca. 3,60 zu 3,50 auftauchen, dann gäbe es auch richtigen handel...aber der Markt wirds schon richten...und der MM, der die OS immer short ist...weil er so das ganze Jahr verdient hat..wird sich zu höheren Kursen eindecken müssen..

..KZ von 15,50 bis 16.- i n der Aktien und von 4,60 bis 5,20 im OS....in den nächsten Wochen  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Fortec 15 €,Erfolgsgeschichte ohne Ende wie bei

 
  
    #36
1
02.10.06 16:18
Bavaria.

So kann es noch ein paar Tage weiter gehen.

SL nachziehen und weiter laufen lassen.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy7815 € weiter aktuell, trotz schwachem Umfeld.

 
  
    #37
03.10.06 09:49
Aktie hält sich gut und trotzt dem Sturm.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78neue märkte - FORTEC "long term buy"Kursziel 30 €

 
  
    #38
1
03.10.06 11:28
neue märkte - FORTEC "long term buy"  

09:18 03.10.06  

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von FORTEC (ISIN DE0005774103/ WKN 577410) mit dem Rating "long term buy" ein.

FORTEC habe das Geschäftsjahr 2005/06 wieder mit Rekordzahlen abgeschlossen: Im Vergleich zum Vorjahr sei der Umsatz um 29% auf 45 Mio. Euro gestiegen. Diese Steigerungsrate sei umso beachtlicher, da das gesamte Wachstum ausschließlich organisch erzielt worden sei. Der Jahresüberschuss habe in derselben Vergleichsperiode um 8% auf 1,7 Mio. Euro zugelegt. FORTEC arbeite damit seit Firmengründung Jahr für Jahr profitabel. Die Gesellschaft arbeite weiterhin praktisch nur mit Eigenmitteln. Die Eigenkapitalquote liege mit einer Bilanzsumme von 20,4 Mio. Euro bei 72%, die Eigenkapitalrendite nach Steuern bei 12%.

Alleinvorstand Dieter Fischer sehe aus heutiger Sicht auch für die nächsten Quartale eine Fortsetzung des bisherigen stabilen Gewinnwachstums. Herr Fischer habe die Experten von "neue märkte" informiert: "Wir sind bereits mit einem hohen Auftragsbestand ins neue Geschäftsjahr gestartet". Die bisher formulierten Ziele bis 2010 habe der Vorstand bestätigt und im Akquisitionsbereich ergänzt: Der Produktumsatz solle rein organisch weiterhin auf 60 Mio. Euro zulegen. Die Akquisitionsumsätze von bisher geplanten 40 Mio. Euro könnten jedoch eine andere Dimension annehmen, was auf die derzeit "intensiven Gespräche mit Geschäftspartnern" zurückzuführen sei.

Mit den Jahresergebnissen habe FORTEC die Umsatzerwartung der Experten um 2,4 Mio. Euro übertroffen. Im Ergebnis habe der Gewinn um 0,1 Mio. Euro unter der Expertenschätzung gelegen; hier müsse jedoch berücksichtigt werden, dass wegen der neuen EU-Richtlinie für vorwiegend verbleite Produkte eine Einmalabschreibung von knapp 0,5 Mio. Euro habe vorgenommen werden müssen. Die Akquisitionspläne würden spannend bleiben.

Die Experten von "neue märkte" empfehlen den grundsoliden Wachstumswert FORTEC weiterhin zum Kauf. Die Aktie habe langfristig Verdoppelungspotenzial. Das Kursziel liege langfristig bei 30 Euro. (Ausgabe 19/2006 vom 30.09.06) (03.10.2006/ac/a/nw)


 

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Fortec 2. Chance zum Einstieg.Gewinne mitnehmen od

 
  
    #39
04.10.06 11:50
oder absichern hat hier sicher wieder nicht geschadet.

Heute scheint doch relativ viel verkauft worden zu sein.

Um 14,50 - 14,60 € bietet sich meiner Meinung nach aber immer noch eine relativ günstige Chance für alle die Last Minute die Chance noch nutzen wollen.
Früh buchen ist natürlich günstiger, aber dafür ist es zu spät.

Und bis zum Kursziel 30 € (es wird sicher nicht das letzte und einzige bleiben)
sind es immer noch 100%.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Es geht wieder aufwärts, beim ask u bid sieht es..

 
  
    #40
04.10.06 13:42
schon wieder deutlich besser aus,
zumindest für alle die die 2. Chance genutzt haben.
Es geht aufwärts.

Wer die Chance nicht genutzt hat,
weiter schlafen.  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Chance genutzt?Oder verschlafen? o. T.

 
  
    #41
04.10.06 19:30

896 Postings, 5168 Tage bulls_b ;-) o. T.

 
  
    #42
04.10.06 22:14

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Im Geschäftsjahr 2006/07 weiter auf Wachstumskurs

 
  
    #43
28.11.06 19:52
News - 28.11.06 14:44
DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft (deutsch)

FORTEC Elektronik AG: Im Geschäftsjahr 2006/07 weiter auf Wachstumskurs

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Quartalsergebnis/Quartalsergebnis

28.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Der Auftragseingang im ersten Quartal (01.07.-30.09.2006) des laufenden Geschäftsjahres stieg von 9,3 Mio. EUR auf 9,9 Mio. EUR.

Der Umsatz konnte wie im Vorjahr im ersten Quartal wieder um knapp 10% gesteigert werden und erreichte 9,1 Mio. EUR nach 8,3 Mio. EUR.

Der Cash flow aus dem operativen Bereich betrug im ersten Quartal 1.425 TEUR und ist damit doppelt so hoch wie im Vorjahresvergleichszeitraum mit 711 TEUR.

Der Jahresüberschuss verbesserte sich von 438 TEUR auf 452 TEUR.

Aufgrund des derzeit stabilen konjunkturellen Umfeldes wird für die nächsten Monate mit einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf gerechnet.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Die FORTEC Elektronik AG ist ein Technologieunternehmen im Bereich Embedded Solutions mit einem Eigenkapital von 15 Mio. EUR. Das Unternehmen ist im Prime Standard notiert, hat keine Bankverbindlichkeiten und erwirtschaftet seit über 20 Jahren ohne Unterbrechung Jahr für Jahr Gewinne. Der Jahresüberschuss der letzten 5 Jahre stieg kontinuierlich von 1,02 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2001/02 über 1,19 Mio. EUR, 1,33 Mio. EUR, 1,55 Mio EUR auf zuletzt 1,68 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2005/06.





DGAP 28.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft Lechwiesenstrasse 9 86899 Landsberg/Lech Deutschland Telefon: +49 (0)8191 91 172-0 Fax: +49 (0)8191 91 172-22 E-mail: aktie@fortecag.de WWW: www.fortecag.de ISIN: DE0005774103 WKN: 577410 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FORTEC Elektronik AG Inhaber-Aktien o.N. 14,00 +0,00% XETRA
 

2649 Postings, 5482 Tage boersenjunkyFORTEC "long term buy"

 
  
    #44
13.12.06 15:58
neue märkte - FORTEC "long term buy"

09:31 12.12.06

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von FORTEC (ISIN DE0005774103/ WKN 577410) mit dem Rating "long term buy" ein.

Die FORTEC Elektronik AG sei Systemzulieferer von industriellen High-Tech-Produkten und in den wachstumsstarken Nischenmärkten Power Supplies, Displays und Embedded Computer Technology tätig. Das Unternehmen sei in den Geschäftsbereichen Automotive, Industrieautomation, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Informationsmedien aktiv.

FORTEC bleibe auch zum Start des neuen Geschäftsjahrs 2006/07 weiter auf Wachstumskurs. So sei der Auftragseingang im 1. Quartal (01.07.-30.09.2006) des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum selben Vorjahresquartal von 9,3 auf 9,9 Mio. Euro geklettert. Der Umsatz habe um 9% auf 9,1 Mio. Euro gesteigert werden können.

Das EBIT habe mit einer Steigerung von 3% auf 0,7 Mio. Euro leicht unterproportional zugelegt. Der Jahresüberschuss habe sich um 3% auf 452 Tsd. Euro verbessert. Hervorzuheben sei, dass sich der operative Cashflow im Vergleich zum Vorjahresquartal von 0,7 auf 1,4 Mio. Euro verdoppelt habe.

Der Hauptversammlung am 13. Dezember werde eine Dividende von 30 Cent je Aktie vorgeschlagen.

Aufgrund des derzeit stabilen konjunkturellen Umfeldes werde für das 2. Quartal mit einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf gerechnet.

Das Erstquartal sei ohne Überraschungen verlaufen. Positiv stimme die starke Cashflow-Entwicklung des Systemzulieferers. Für das Gesamtjahr 2006/07 würden die Experten an ihren Schätzungen festhalten, dass Umsatz und Ergebnis organisch weiter anziehen würden. FORTEC zähle zu den solidesten Small Caps in Deutschland. Die Aktie habe langfristig Verdoppelungspotenzial.

Die Experten von "neue märkte" raten die Aktie von FORTEC nachzukaufen. Das Kursziel sehe man bei 30 Euro. (Ausgabe 24/2006 vom 09.12.2006)
(12.12.2006/ac/a/nw)




Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

2649 Postings, 5482 Tage boersenjunkyTermine Fortec - heute HV

 
  
    #45
13.12.06 15:59
13.12.2006     Hauptversammlung

28.02.2007     Halbjahresbericht 2006/07

31.05.2007     9-Monatsbericht 2006/07

31.10.2007     Jahresabschluss 2006/07

06.11.2007    Bilanzpressekonferenz

07.11.2007    Analystenveranstaltung

30.11.2007     3-Monatsbericht 2007/08

12.12.2007     Hauptversammlung




Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

454 Postings, 5022 Tage cindianund was besagt die HV gestern? o. T.

 
  
    #46
14.12.06 17:34

454 Postings, 5022 Tage cindianfortec jede menge empfehlungen aber

 
  
    #47
1
20.12.06 10:19
die aktie dümpelt so einsam und verlassen dahin, eigentlich müsste ich ja nun sagen ein klarer kauf, aber im moment bewegt sich das ding stets leicht nach unten, und bis dieser leichte abwertstrend nicht gebrochen ist rate ich mal für alle interessierten das ding erstmal zu beobachten
grüsse cindian  

17100 Postings, 5468 Tage Peddy78Glückwunsch cindian zum 100. Posting.

 
  
    #48
1
20.12.06 10:27
Jeder fängt mal klein an,
aber Du wirst Ariva mit deinen Postings sicher weiter bereichern.
Ich freue mich auf viele weitere interessante Postings,
mach bitte weiter so.  

454 Postings, 5022 Tage cindiandanke peddy o. T.

 
  
    #49
20.12.06 12:33

7114 Postings, 6910 Tage KritikerHallo cindian - auch von mir

 
  
    #50
2
20.12.06 13:59
ein herzlich Willkommen.

Der Kurs von Fortec bewegt sich naturgemäß nach unten, wg. Dividenden-Mitnahme. Doch der Boden scheint jetzt erreicht = Nachkaufen!
Der Anstieg kommt 2007/Q1.
MfG Kritiker.  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben