Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Cegedim (WKN:895036)


Seite 40 von 48
Neuester Beitrag: 22.05.19 19:35
Eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 2.199
Neuester Beitrag: 22.05.19 19:35 von: Katjuscha Leser gesamt: 193.069
Forum: Börse   Leser heute: 298
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... 48  >  

193 Postings, 375 Tage Der_SchakalRichtig,

 
  
    #976
23.01.19 19:45
hatte übersehen, dass Dein Chartupdate noch sehr frisch ist. :)  

943 Postings, 2105 Tage 11fred11Umsatz

 
  
    #977
29.01.19 09:53
heute gibt es ja zumindest Umsatzzahlen.
Der Kurs scheint ja eher ein wenig positive Erwartungen zu haben, aber da kein Ausblick geliefert wird, wohl eher ein neutrales Event.
Trotzdem bin ich gespannt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.  

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftNa ja, der Vorteil

 
  
    #978
2
29.01.19 11:19
ist, dass die Erwartungshaltung an eine mögliche positive Performance von Cegedim mittlerweile bei Null ist. Das eigentlich lukrative HPS Segment bleibt ja auf dem derzeitigen Niveau weiter ausgepreist. Mal schauen, ich erwarte jedenfalls mindestends dass Cegedim den Umsatzrückgang in diesem Segment 2019 wenigstens einstellt. In diesem Fall dürfte Cegedim durch das organische Wachstum der größeren Sparte in diesem Jahr um 3-4% wachsen. Deutlich höhere Kurse gibt es aber erst, wenn das HPS Segment wieder wächst, was man in Anbetracht der hohen Investitionen in den vergangenen Jahren ja auch irgendwann auch mal erwarten kann.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1113 Postings, 1888 Tage halbprofi87Zahlen sind raus

 
  
    #979
2
29.01.19 18:07
http://globenewswire.com/news-release/2019/01/29/...2018-Revenue.html  

1449 Postings, 6765 Tage BörsenmonsterNice.. HP mit Wachstum

 
  
    #980
1
29.01.19 18:10

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftWow Wachstum:-), insbesondere

 
  
    #981
2
29.01.19 18:20
weil das Q4 2017 im HP Bereich bereits sehr stark war. Könnte im Q1 einen schönen Sprung geben, wegen der schwachen Vergelichsbasis...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftGab mit Ximantix auch

 
  
    #982
2
29.01.19 20:04
eine kleine Akquisition in Deutschland. Damit hat man bereits die Hälfte des von mir erwarteten 1% anorganischen Wachstums bereits erreicht. Umsatz des Targets waren 2,2 Mill. im letzten Jahr.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

943 Postings, 2105 Tage 11fred11Vor einen halben Jahr

 
  
    #983
1
29.01.19 22:31
wurde hier geschrieben "Der Kurs könnte sogar noch die 30 erreichen"
Das wird er dann auch bald wieder  - jetzt aber von Süd nach Nord.
Der Abwärtstrend ist sehr steil und wird bei der schönen Zahlen-Überraschung dann irgendwann bald fallen.
Ich schätze spätestens beim Ausblick dann im März.
 

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftJedenfalls deutet sich jetzt

 
  
    #984
2
29.01.19 22:39
an,dass der HP Bereich den Status des Sorgenkindes verliert. Laut IR soll HP 2019 moderat wachsen und dann das Wachstum 2020 beschleunigen. Mit dem guten Q4 wurde jetzt ja schon einmal ein guter Anfang gemacht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

3853 Postings, 4061 Tage simplifyKurs Morgen

 
  
    #985
1
29.01.19 23:09
Dann sollte klettern angesagt sein.  

3853 Postings, 4061 Tage simplifyKlettermax

 
  
    #986
30.01.19 07:06
Von der Kellerassel zum Klettermax. Das wäre mein Szenario für heute.  

3853 Postings, 4061 Tage simplifyWachstum

 
  
    #987
30.01.19 08:35
Vielleicht doch noch etwas zu gering, um Euphorie zu erzeugen, aber ein erster Schritt. Vielleicht bewegt sich die Kellerassel ja etwas nach oben. Aber ein Klettermax wird noch etwas dauern.  

943 Postings, 2105 Tage 11fred11Ich stell noch einmal den Chart

 
  
    #988
30.01.19 09:31
von Paris rein
Wochenkerzen - ein Jahr zurück -
der ist doch zum Chart Frankfurt o ä unterschiedlich
ab 25 kann es danach schon ins Laufen kommen  
Angehängte Grafik:
design_large.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
design_large.png

3853 Postings, 4061 Tage simplifyKurs etwas hoch

 
  
    #989
30.01.19 17:07
Unsere Kellerassel klettert ein bisschen nach oben.  Zumindest war die Umsatzsteigerung ein erster Schritt und es bleibt zu hoffen, dass sich die Kellerassel noch zu einem schönen Schmetterling entwickelt.  

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftSchätze es braucht noch ein paar Quartale

 
  
    #990
30.01.19 17:27
in denen HP sein Wachstumspotential nachweisen muss, zudem müssen sich erste Erfolge bei der massiven Investitionen in die Telemedizin zeigen, damit der Markt auch hier nicht davon ausgeht, dass das Geld verbrannt wird.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

94763 Postings, 7009 Tage KatjuschaKUV vei 0,68

 
  
    #991
30.01.19 17:29
ist für mich immer noch der eigentliche Hebel, auch wenn ich sonst nicht viel aufs KUV gebe.

Aber das KUV zeigt mir hier gleichermaßen das Chance/Risiko-Profil an.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

943 Postings, 2105 Tage 11fred11von den

 
  
    #992
30.01.19 19:15
31 000 gehandelten Aktien in Paris waren knapp 30 000 Order in Höhe von 4, 6 oder 10 000.
Oft bei 24 wurde getauscht, ohne dass sich der Kurs bewegt.
Wenn da keiner mehr zu dem Preis tauschen will, geht es drüber und auf die Bewährung, dass Cegedim nachhaltig die Wende geschafft hat, wird bei Kursen um die 30 gewartet, um dann die nächste Stufe zu steigen.
So glaube ich, da sie einfach zu sehr runter gedrückt wurden.  -Und wenn erst einmal der Abwärtstrend gebrochen, .....
 

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftDas KUV ist immer noch

 
  
    #993
2
30.01.19 20:13
ungewöhnlich niedrig für eine Softwarefirma mit marktführenden Stellungen in verschiedenen Nischenmärkten. Der Markt hat also weiterhin keine hohen Erwartungen an die Firma, was gut ist, weil man letztlich nur positiv überraschen kann.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

382 Postings, 2147 Tage al_stingC&P-Fehlerquellen :-)

 
  
    #994
31.01.19 11:38
Dem Ausblick in der Präsentation zu dem Jahresumsatz merkt man die C&P-Effekt an.
https://www.cegedim.com/Communique/...im_slidesRevenue_4Q2018_ENG.pdf
"Outlook: Cautiously Optimistic for 2018•
The Group expects for 2018:
[...]
2018 Financial Calendar"
An den Punkten wurde wohl die Aktualisierung der Vorjahrespräsentation vergessen. ;-)  

12138 Postings, 5020 Tage Scansoft@al_sting

 
  
    #995
1
31.01.19 11:41
War kein Fehler, da sich der Ausblick auf das 2018er EBITDA bezog. Prognose für 2019 gibt es erst mit den engültigen Zahlen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

94763 Postings, 7009 Tage Katjuschaja, den fehler wie al_sting hab ich zuerst auch

 
  
    #996
31.01.19 12:01
gemacht. Ist halt ungewohnt, wenn man Ende Januar 2019 beim Ausblick noch was zum Ebitda 2018 liest.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftCC

 
  
    #997
6
01.02.19 23:14
Nicht viel neues beim CC. Im großen Segment sieht man ein jährliches organisches Wachstumspotential von 3-5%, aber eher am oberen als am unteren Ende. Für HP sieht man 2019 ebenfalls Wachstum. USA ist weiter schwierig, aber hier ist man wohl am Boden angekommen. Die neue Software ist jetzt raus und sollte im Verlauf des Jahres Wachstum bringen. Klang so, als ob man sich das Geschäft aktuell angeschaut und wenn es nicht besser wird auch ein Verkauf erwägt. Telemedizin scheint auf Interesse zu stossen, aber noch zu früh für Prognosen.

Also kann man als erste Annahme mit 3-4% organischen und 1% anorganischen Wachstum rechnen.  Also 486 bis 490 Mill. Umsatz 2019.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12138 Postings, 5020 Tage ScansoftIm CC

 
  
    #998
2
05.02.19 10:57
wurde  bzgl. dem US Geschäft mitgeteilt, dass man die gesamten US Aktivitäten gerade startegisch bewertet und sich alle Optionen offen hält. Übersetzt heisst dies m.E. man such einen Käufer. Macht m.E. auch am meisten Sinn die Aktivitäten zu verkaufen, weil man hier viel zu klein ist und auch keine Synergien bilden kann. Schätze mal einen möglichen Preis auf 20 - 30 Mill. EUR. Danach hätte man keine Problemfälle mehr im Portfolio.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

943 Postings, 2105 Tage 11fred11und dann ist es zu spät

 
  
    #999
05.02.19 11:17
denn dann ist die Aktie gleich bei über 30. Zwar immer noch günstig, aber nicht mehr so ….. :)

ein bisschen pushen muss erlaubt sein.  

94763 Postings, 7009 Tage KatjuschaCompugroup übrigens mächtig angesprungen

 
  
    #1000
1
05.02.19 11:40
nach deren Zahlen.

Vergleichs-Kennzahlen Cegedim vs Compugroup

EV/Ebitda bei 6 vs 15
KGV bei 14 vs 27



-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: < 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... 48  >  
   Antwort einfügen - nach oben