Canon - klarer Kauf?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.05.12 22:46
Eröffnet am: 13.05.03 18:40 von: weme Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 03.05.12 22:46 von: doktorweil Leser gesamt: 7.887
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
1


 

240 Postings, 6777 Tage wemeCanon - klarer Kauf?

 
  
    #1
1
13.05.03 18:40
ZÜRCHER KANTONALBANK  

Canon attraktiv bewertet  

Canon (ISIN JP3242800005/ WKN 853055) ersetzt Sony im Portfolio Pazifik der Zürcher Kantonalbank. Canon produziere weltweit Digitalkameras, Drucker und Kopierer sowie Stepper zur Halbleiterproduktion. Das Unternehmen habe in allen drei Bereichen eine führende Marktstellung; bei den Laserdruckern erreiche Canon einen Marktanteil von rund 60% und dank entsprechender Preismacht eine operative Marge von 25%. 80% der Laserdrucker würden unter dem Label Hewlett-Packard (HP) vertrieben, was eine starke Distributionsbasis biete. Der Trend hin zu Farbdruckern und -kopierern garantiere auch in Zukunft steigendes Umsatzwachstum. Das Unternehmen sei bei den Digitalkameras technologisch führend und dürfte den Marktanteil (18%) steigern. Die Nachfrage nach Digitalkameras werde weiter steigen; die Gewinnmarge dürfte bei 15% verharren. Sogar der Stepperbereich habe trotz schwierigem Umfeld einen Gewinn erzielen können. Der Titel sei gemessen am KGV 2003 von 20.1x, angesichts des hohen Gewinnwachstums der nächsten zwei Jahre (p.a. +12 %) und der soliden Bilanz (S& P: AA–) attraktiv bewertet. Canon ersetze Sony im Portfolio Pazifik. Angesichts des schlechten Resultats 2002 und der düsteren Aussichten Sonys für 2003 weist Canon die besseren Gewinnaussichten und die attraktivere Bewertung auf, so die Analysten der Zürcher Kantonalbank.  
 

Optionen

357 Postings, 7560 Tage bellfounderAuf jeden Fall,

 
  
    #2
13.05.03 18:47
ich hab mir die IXUS 400 zugelegt: ein klarer Kauf!

;-)

Viele Grüße,

bellfounder


 

3656 Postings, 4255 Tage mamex71. Quartal - Ausblick 2011 "Kaufen"

 
  
    #3
26.04.11 12:39
Canon mit gemischten Zahlen zum 1. Quartal - Ausblick gesenkt


Tokio (BoerseGo.de) – Der japanische Kamerahersteller Canon hat gemischte Zahlen zum ersten Quartal 2011 ausgewiesen. Während der Umsatz im Jahresvergleich von 755,53 Milliarden Yen auf 839,19 Milliarden Yen anstieg, sank der Nettogewinn um 2,40 Prozent von 56,81 Milliarden Yen im Vorjahr auf 55,46 Milliarden Yen. Der Gewinn je Aktie fiel von 46,02 Yen auf 45,14 Yen.

Im Ausblick auf das Gesamtjahr 2011 senkte Canon seine Prognosen beim Nettogewinn und Umsatz. Wurde zuvor noch ein Umsatz von 4,10 Billionen Yen erwartet, geht Canon nun nur noch von 3,73 Billionen Yen aus. Beim Nettogewinn sieht Canon jetzt 220,00 Milliarden Yen, nach 310,00 Milliarden Yen zuvor.

http://www.boerse-go.de/nachricht/...blick-gesenkt,a2523068,b117.html

Optionen

3656 Postings, 4255 Tage mamex72. Quartal - Ausblick 2011 "Kaufen"

 
  
    #4
25.07.11 13:35
Tokio (BoerseGo.de) – Der japanische Elektronikkonzern Canon hat im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Canon begründete dies mit den Folgen der Naturkatastrophe vom 11. März. Den Ausblick für das Gesamtjahr erhöhte der Konzern jedoch, da die Erholung von dem Erdbeben schneller voranschreite als gedacht.

In den Monaten von April bis Juni sank der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 30,9 Prozent auf 78,4 Milliarden Yen. Dies ist jedoch deutlich höher als die Analystenprognosen, welche im Durchschnitt bei 55,9 Milliarden Yen lagen. Im Vorjahresquartal lag der operative Gewinn des Unternehmens jedoch noch bei 113,4 Milliarden Yen. Der Nettogewinn sank im gleichen Zeitraum um 20,4 Prozent auf 53,9 Milliarden Yen.

Der weltgrößte Hersteller von Digitalkameras erhöhte mit Vorlage der Quartalszahlen aber auch seine Prognose für das Gesamtjahr. Canon sieht nun ein operatives Ergebnis für 2011 von 380 Milliarden Yen. In Folge der verheerenden Naturkatastrophe senkte Canon seine Prognosen für 2011 zuvor erst von 470 Milliarden Yen auf 335 Milliarden Yen. Die Markterwartungen liegen derzeit bei 365 Milliarden Yen.

Die Produktion des Drucker- und Kameraherstellers, welche in Folge der Naturkatastrophe unter Druck geriet, konnte bis Ende Juni jedoch wieder auf Normalniveau ansteigen.
http://www.boerse-go.de/nachricht/...-aber-erhoeht,a2595427,b117.html

Optionen

36 Postings, 3797 Tage doktorweilLöschung

 
  
    #5
26.03.12 10:39

Moderation
Zeitpunkt: 12.06.12 18:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbung - reine Werbe ID

 

 

36 Postings, 3797 Tage doktorweilLöschung

 
  
    #6
03.05.12 22:46

Moderation
Zeitpunkt: 12.06.12 18:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung - wiederholt!

 

 

   Antwort einfügen - nach oben