CTS Eventim- charttechnische Gegenbewegung möglich


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 22.06.20 10:25
Eröffnet am: 26.05.02 18:13 von: altus Anzahl Beiträge: 72
Neuester Beitrag: 22.06.20 10:25 von: Fundamental. Leser gesamt: 20.860
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

44 Postings, 204 Tage trulyinvestedMit was verdient CTS jetzt noch Geld?

 
  
    #26
1
16.03.20 09:47
Wenn jetzt für längere Zeit das öffentliche Leben lahm liegt. Mit was verdient CTS dann eigentlich noch Geld?

 

44 Postings, 204 Tage trulyinvestedBin raus !

 
  
    #27
1
16.03.20 11:30
Ich bin jetzt raus. Zu riskant. Laut Medienberichten gehen Experten davon aus, dass die Situation 1 Jahr oder länger anhalten könnte.
Ich verstehe nicht wie Eventim das überstehen will.  

1016 Postings, 997 Tage d.Karusselld.s.w.Festivals/Konzerte

 
  
    #28
2
16.03.20 14:08
finden dieses Jahr nicht mehr statt...denke ich. Ziel 10 Euro  

674 Postings, 1287 Tage RerrerMuss mir auch noch fast 200 Euro von CTS holen

 
  
    #29
19.03.20 19:56
Für Musical in Stuttgart. Mal sehen wie die Allen die Kohle zurück zahlen wollen.  

1016 Postings, 997 Tage d.Karusselld.s.w.Immer

 
  
    #30
1
20.03.20 06:46
mehr wird klar, dass die nächsten Monate keine Einnahmen mehr gemacht werden.  Nur Stornos und Rückzahlungen. Und wahrscheinlich keine Veranstaltungen mehr dieses Jahr, evtl bis 2021 rein, bis n Massenimpfstoff da ist. Kann ja nur n dead cat bounce gewesen sein.  

1016 Postings, 997 Tage d.Karusselld.s.w.CFO

 
  
    #31
1
20.03.20 06:47
auch noch schnell die Kurve gekratzt  

44 Postings, 204 Tage trulyinvestedIrrational

 
  
    #32
20.03.20 10:30
Der Anstieg ist völlig irrational. Eventim hat keinerlei Einnahmen mehr. Und die Situation wird noch Monate anhalten.
Bin gespannt, wann der Kurs wieder auf den Boden der Tatsachen zurück kommt.  

2 Postings, 117 Tage MarkFeldmLockdown

 
  
    #33
20.03.20 19:45
Selbst wenn der Lockdown im Mai wieder aufgehoben werden sollte, werden Veranstaltungen danach immer noch monatelang verboten sein. CTS wird keine Einnahmen haben für den Rest des Jahres.

Sie werden es mit staatlicher Hilfe überleben, aber der Kurs der Aktie ist im Verhältnis zu Situation immer noch zu hoch.  

1016 Postings, 997 Tage d.Karusselld.s.w.Völliger

 
  
    #34
1
20.03.20 21:04
Fake-Kurs. Weiß nicht, wer hier gegen hält  

369 Postings, 666 Tage Kn3chtjetzt gehts wieder aufwärts

 
  
    #35
24.03.20 16:47
veranstaltungen finden wieder statt?  

21 Postings, 1536 Tage Robberie+ 21%

 
  
    #36
24.03.20 17:13
ohne das die Welt anders als die letzte Woche dasteht.

Kann mir das mal jemand erklären?  

674 Postings, 1287 Tage RerrerVöllig unbegründet dieser Anstieg

 
  
    #37
24.03.20 17:33
Hat niemand erwartet. Kann mir auch nicht vorstellen das dies so bleibt. Denke im Moment stellen erstmal alle an um ihre Kohle für die Tickets wieder zu bekommen. Und Veranstaltungen? Große wird es so schnell nicht mehr geben. Und wenn ja, wer setzt sich schon in einen vollen Konzertsaal.
Leider. Hoffentlich hab ich unrecht.  

1 Posting, 111 Tage TwinWin2020Virusfolgen für CTS Eventim

 
  
    #38
1
26.03.20 12:36
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen schnell wieder Lust haben auf Großveranstaltungen zu gehen. Der Schock sitzt zu tief. Die Bilder der tausenden Leichen gehen so schnell nicht aus dem Kopf. Auf Rockkonzerten und Festivals stehen die Leute zu zehntausenden schwitzend Körper an Körper. Wer da noch nicht infiziert ist, ist es danach bestimmt. Das Virus wird nicht einfach vom Planeten verschwinden. Wer das glaubt macht sich was vor. Die Eindämmungsstrategie klappt nur, wenn die Leute sich nach dem Lockdown nicht sofort wieder infizieren. Dann geht das ganze nämlich wieder von vorne los. Die Impfung kommt sicher, aber erst Anfang 2021. Bis alle gegeimpft sind, dauert es bis 2022. Mit zwei Jahren liegt er ganz richtig. Man darf nicht vergessen dass CTS ein europaweites Unternehmen ist. Dazu gehören auch Veranstalter in Italien und Spanien. Dort gibt es bis Mitte 2021 mit Sicherheit keine Großveranstaltungen mehr.

Gehören Eventim auch Veranstalter? Weiss das jemand? Wieviel Prozent des Aktienwerts macht das aus?  

2 Postings, 117 Tage MarkFeldVeranstalter

 
  
    #39
26.03.20 12:46
"Ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens ist zudem das Promoter-Netzwerk EVENTIM LIVE, das 34 Veranstalter umfasst. Zu unseren Festivals gehören unter anderem „Rock am Ring“, „Rock im Park“, „Hurricane“, „Southside“ und „Lucca Summer“. Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London."

eventim.de

Die Festivals werden abgesagt werden. Das kostet Millionen. Selbst wenn der Gesetzgeber in aller Eile Gesetze erlässt, die es Eventim gestatten, die Preis nicht zurück zu erstatten, werden sie den Leuten mit der Karte den Besuch nächstes Jahr erlauben müssen. Das heisst, nächstes Jahr auch weniger Einnahmen.

Diese Stätten haben auch laufende Kosten. Das wird teuer. Selbst wenn CTS wirklich schuldenfrei ist - wobei ich mich dann frage wieso der Finanzchef gerade gegangen ist - muss es zur Bezahlung der Rechnungen Kredite aufnehmen. Von Banken, die sowieso ums Überleben kämpfen. Der Staat kann auch nicht alle retten.  

674 Postings, 1287 Tage RerrerBörse verkehrt

 
  
    #40
26.03.20 15:48
Frage mich wer hier noch rein geht ?  

1022 Postings, 4990 Tage giogenDas zeigt, dass die ganze Bewegung der letzten

 
  
    #41
1
27.03.20 08:56
Tage nach oben nicht Nachhaltig sein kann, wenn sogar so ein Wert vom Tief fast 50% steigt.
 

674 Postings, 1287 Tage RerrerNull Einnahmen

 
  
    #42
3
27.03.20 17:54
Und zusätzlich noch alle gekauften Tickets ausbezahlen? Ob das gut geht.  

674 Postings, 1287 Tage RerrerSchade. Letzten Tage gut

 
  
    #43
05.04.20 19:48
Nun jagt eine schlechte News die andere.
Naja trotzdem schöne Woche  

674 Postings, 1287 Tage RerrerKein Interesse? Versteh ich nicht.

 
  
    #44
06.04.20 20:11
 

674 Postings, 1287 Tage RerrerWarum wird hier täglich

 
  
    #45
08.04.20 09:43
Hochgezogenen und mittags wieder runtergedrückt?  

1012 Postings, 686 Tage Freiwald.Game over

 
  
    #46
1
12.04.20 10:39

674 Postings, 1287 Tage RerrerDiese

 
  
    #47
14.04.20 10:13
Gutscheinregelung ist ja auch für den ........
Anscheinend wird sie von der Politik noch geändert  

44 Postings, 204 Tage trulyinvestedGroßveranstaltungen VERBOTEN mind. bis 31.08

 
  
    #48
15.04.20 16:40
Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens 31. August verboten.

Game over Eventim !  

33600 Postings, 7313 Tage Robinau weia

 
  
    #49
2
15.04.20 16:46
böse für CTS  . Das gibt ein Drama  

674 Postings, 1287 Tage RerrerOje

 
  
    #50
15.04.20 17:04
Anscheinend bis Ende August alle Großveranstaltungen verboten. Nur was ist groß ??  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben