Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Reaktion auf Schuldenkrise.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.07.11 13:53
Eröffnet am: 20.04.11 13:02 von: phil_buffett Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 21.07.11 13:53 von: luigi79 Leser gesamt: 9.195
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

67 Postings, 3534 Tage phil_buffettReaktion auf Schuldenkrise.

 
  
    #1
1
20.04.11 13:02
Hallo alle zusammen,
ich wollte einfach mal dieses Thema anstossen, selbst wenn schon in anderen Bereichen etwas darüber diskutiert wurde. Das Thema EU/US Schuldenkrise gibt mir derzeit einiges zu denken. Ich würde gerne mal hören wie ihr darüber denkt und was eure Strategie ist.
Ich denke das die US trotz ihrer hohen Schuldenlast besser rauskommen wird als die Länder in der EU-Gruppe. Dennoch finde ich die Dollar nicht viel sicherer, mehr jedoch als den Euro. Ich denke Griechenland wird demnächst seine Schulden umstruktieren, dem Land bleibt mit 160% Verschuldung des BIP´s nichts anderes übrig. Ein Flächenbrand ist eigentlich unausweichlich. Portugal, Irland, Spanien, Italien. All das sind super Kandidaten f geringeres Wachstum ý höhere Arbeitslosigkeit. Also ich sehe ehrlich gesagt nicht sehr viel Licht am Tunnel. Die Spanische Wirtschaft mit 20% Arbeitslosigkeit und einem gigantischen Bankenproblem wird kommen, das ist nur die Frage nach der Zeit.  Der euro bei 1,45 is gerade zu lächerlich wie ich finde bei dem Ausblick.  Nun meine Gedanken, was macht man hier?   Nehm ich Optionsscheine und setz auf nen Euroverfall... ja und wenn die Bank auch pleite geht bei der ich die Optionsscheine hab...?      Hol ich mir ein Fremdwährungskonto in Dollar, Franken... wie läuft das ab, Läuft ja auch über europäische Banken?   Was habt ihr für Gedanken und Strategien?  

6460 Postings, 3659 Tage Rene Dugalso ein stuss

 
  
    #2
1
28.04.11 10:58

7885 Postings, 7241 Tage ReinyboyAm Besten kaufst du mit den Euros

 
  
    #3
1
02.05.11 17:23
Häuser in Florida in mittlerer bis guter Wohnlage, damit wirst du, wenn du gut verhandeln kannst in den nächsten Jahren maximalen Profit erwirtschaften.

-----------
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

13 Postings, 3193 Tage eurosandro@Reinyboy

 
  
    #4
1
06.05.11 10:12
$ die nehmen nur $ $ $ in Florida!  

13 Postings, 3193 Tage eurosandrowie jetzt ?

 
  
    #5
1
06.05.11 10:20

6460 Postings, 3659 Tage Rene Dugal$

 
  
    #6
1
23.05.11 10:29
je stärker der $ wird , desto mehr schwitzen dann die amis !  

6460 Postings, 3659 Tage Rene Dugal$

 
  
    #7
25.05.11 12:50

6460 Postings, 3659 Tage Rene Dugaldie amis haben eine gute klimaanlage

 
  
    #8
01.06.11 11:00

6460 Postings, 3659 Tage Rene Dugalund wer schwitzt jetzt ?

 
  
    #9
01.06.11 11:04

6460 Postings, 3659 Tage Rene DugalCG932J dax xxl

 
  
    #10
01.06.11 11:29

200 Postings, 3100 Tage luigi79bin gespannt...

 
  
    #11
21.07.11 13:53

... ob sich die Amis zusammenraufen und ihre Schuldengranze anheben...

 

blog.taipan-online.de/3188/2011/wollen-80-der-us-amerikaner-steuererhohungen/

 

   Antwort einfügen - nach oben