Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Brent Crude Rohöl ICE Rolling


Seite 1 von 2999
Neuester Beitrag: 23.03.19 15:09
Eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 75.95
Neuester Beitrag: 23.03.19 15:09 von: RealZyx Leser gesamt: 7.493.600
Forum: Börse   Leser heute: 70
Bewertet mit:
78


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2997 | 2998 | 2999 2999  >  

66 Postings, 1768 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    #1
78
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
74925 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2997 | 2998 | 2999 2999  >  

430 Postings, 299 Tage RealZyxRaider du Null

 
  
    #74927
1
06.03.19 23:50
sy, für den Ausdruck

Was macht du dir den ganzen Tag für-nen Kopf?....alles Verschwörung?, alles Manipulation?
...und wenn schon....dann trade nach der Manipulation

Ob Öl bei 80ig steht oder 55, du bist immer ein Bulle....ich mein, is mir sowiso "wurscht" was du machst oder nicht.....es wird jedoch leider langweilig, langweilig deine Verweise auf irgend was

Zeig mal Trades von dir, wo hast gekauft, wo hast verkauft...usw. oder fehlen dir die Eier

Blöd labern tun viele hier....leider  

5207 Postings, 912 Tage raider7Was ist los in USA

 
  
    #74928
07.03.19 10:19
Die Melden eine Steigerung von API von "SATTEN 7 Mio Barel"

Aber, der Öl -Preis geht aber nach oben..!?

https://www.godmode-trader.de/artikel/...estaende-gestiegen-2,6955816

niemand glaubt mehr den Angaben der Amis,,,

Arbeiten die tatsächlich mit Fake News die Amis..!?  

5207 Postings, 912 Tage raider7Und

 
  
    #74929
07.03.19 10:25
Globale Öl Nachfrage steigt auf fasst 100 Mio barel am Tag

https://www.fxstreet.de.com/news/...bei-98-51-mio-barrel-201801181308

Und alle "ausser USA" fördern weniger ÖL.!?  

5207 Postings, 912 Tage raider7Globale mehr Nachfrage beim ÖL

 
  
    #74930
07.03.19 19:43
wird 2019 auf ((( 101,3 Mio Barel ))) am Tag steigen

Schallmauer durchbrochen

https://translate.googleusercontent.com/...OqBGX647WSZO34P-41pxvuKNew

Das heisst eine steigerung um 2 Mio Barel am Tag..!?  

5207 Postings, 912 Tage raider7Allein Indien könnte das ganze Öl aus Venezuela

 
  
    #74931
08.03.19 13:37
gut gebrauchen

Deshalb will Indien trotz Sanktionen eine Partnerschaft mit Venezuela

https://de.sputniknews.com/politik/...sa-sanktionen-indien-venezuela/  

5207 Postings, 912 Tage raider7Saudis wollen noch mehr senken

 
  
    #74932
11.03.19 11:18
Bei Gudance um 9:05

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

5207 Postings, 912 Tage raider7Löschung

 
  
    #74933
11.03.19 11:25

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.03.19 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unzulässige Quelle

 

 

5207 Postings, 912 Tage raider7USA werden zum Big Player

 
  
    #74934
12.03.19 16:06
und wollen niedrige Öl- preise,,,

das passt nicht...

https://www.godmode-trader.de/artikel/...erden-zum-big-player,6970578

Und USA Morgen sagt,,, wird nun 15 Mio barel am Tag,, dann sind es 15 mio..

keiner kann es überprüfen..  

1965 Postings, 675 Tage UlliM@raider, hast Du eine seriöse Quelle bei der

 
  
    #74935
12.03.19 19:16
man die Zahlen der Saudis, der Russen..... überprüfen kann? Nicht, daß die da auch ....., -  nein, ich glaub nicht an Verschwörung. Und kennst einen Unterschied? In USA gibt es nach den Zahlen eine breite Diskussion, ob der Outlook der EIA realistisch ist. Hast Du so etwas in SA oder Russland schon einmal gesehen?  

5207 Postings, 912 Tage raider7hi UlliM

 
  
    #74936
13.03.19 12:31
USA können behaupten was sie wollen,, man kann es nicht überprüfen...

Und "wenn" USA morgen sagen dass sie 15 Mio barel am Tag fördern,,, dann sind es 15 Mio,,, keiner kann es überprüfen..

Ausser Russen + Opec+ sollten immer weiter drosseln wenn USA wieder was zulegen..!?

dann hätten USA fertig geblufft,,,

 

1965 Postings, 675 Tage UlliMraider, ich habe Dich ja auch nicht gefragt ob man

 
  
    #74937
13.03.19 18:45
die US-Zahlen überprüfen kann, sondern ob Du einen Link hast, bei dem man die Russland- und Saudizahlen überprüfen kann. Aber nein, Saudis und Russen lügen nicht, aber Amis immer. Merkst  was? Ich fürchte nicht.  

5207 Postings, 912 Tage raider7Naja UlliM

 
  
    #74938
13.03.19 19:47
Wer hier noch genügend Öl reserven hat müsste jeder Wissen

Russland + Saudis haben genug..

USA hingegen fördern seit JAHREN nur reste ehemaliger vorkommen mit Fracking...

Reste bleiben halt Reste,,,

Russland + opec+ sollten einfach ihre Öl-Förderung drosseln wie USA nach eigenen angaben ihre förderung erhöhen,,, und fertig...

Und schon nach ein paar Monaten wird jeder wissen wer Geblufft + betrogen + Manipuliert hat..!?  

1965 Postings, 675 Tage UlliMUnd täglich grüßt das Murmeltier

 
  
    #74939
13.03.19 20:39
Dir muß ja echt der A..... auf Grundeis gehen, daß Du nur noch Mantras von Dir gibst.  Nicht, daß das früher so ganz anders war, aber die Frequenz ist derzeit doch ziemlich hoch.

Übrigens was hältst Du von den heutigen EIA-Zahlen? Wieder alles Lug und Trug?  

1965 Postings, 675 Tage UlliMUnd wenn Du es nicht gemerkt hast, ich habe Dich

 
  
    #74940
13.03.19 20:40
zweimal nach verlässlichen Quellen gefragt. Nada, Nientje, da kommt nix. Nur Geschwafel.  

5207 Postings, 912 Tage raider7Was ich weiss ist

 
  
    #74941
15.03.19 12:16
https://www.fxstreet.de.com/news/...-bei-98-51-mio-barrel-20180118130

Dass seit Krisenanfang 2014 die Globale mehr Ölnachfrage am Tag um ((( 10 Mio Barel ))) nach oben ging..!=

Also pro Jahr zirka 2 Mio Barel.!?

Fakt ist auch dass Opec+ seine Öl-Förderung um mindestens 1,8 Mio Barel am Tag gedrosselt hat

Iran fördert auch 1-2 Mio weniger

Venezuela fördert auch 2-3 Mio weniger

Europa fördert auch ein paar Mio weniger am Tag

Nigeria + Libyen förden auch weniger am Tag..!?

(((( Aussnahme USA,,, die fördern nach EIGENEN ANGABEN,, 3-4 Mio Barel am Tag mehr,,,, dabei fördern sie seit Jahren nur Reste ehemaliger Ölvorkommen..!?

Und dieses Spiel läuft schon seit 4 Jahren..!?

Kartenhaus dürfte aber vor dem zusammenfallen stehen..  

52 Postings, 831 Tage oldmissouriEs könnte turbulent werden

 
  
    #74942
16.03.19 19:59
Seit Trumps Tweet am 25.2. wissen wir, dass für ihn WTI von 57,5 $ (Brent 67,50) zu hoch ist.

Aus seinem Tweet vom 21.11.2018 geht hervor dass er eigentlich unter 54 will.

Oil prices getting lower. Great! Like a big Tax Cut for America and the World. Enjoy! $54, was just $82. Thank you to Saudi Arabia, but let’s go lower!

Laut Artikel von Phil Flynn wollen/brauchen die Saudis die 80$ .  (= WTI ca. 70 ?)
https://blog.pricegroup.com/2019/03/15/opecs-revenge/#.XI0rDrgo9PY

Bin gespannt was bei diesem Treffen in Baku herauskommt

 

5207 Postings, 912 Tage raider7Russland senkte seine

 
  
    #74943
17.03.19 21:38
Ölförderung um 140000 Barel täglich bis 15.3.2019

http://tass.com/economy/1049036

Das dürfte den USA aber gar nicht schmecken...!?  

5207 Postings, 912 Tage raider7Opec+ wird weiter Drosseln

 
  
    #74944
18.03.19 09:00
https://www.mdr.de/nachrichten/nachrichten100.html#sprung4  

5207 Postings, 912 Tage raider7Russland will nun bis 228000 Barel

 
  
    #74945
18.03.19 09:21
Öl senken..

http://tass.com/economy/1049057  

5207 Postings, 912 Tage raider7Nach Fake News Medien

 
  
    #74946
19.03.19 11:03
In Opec+ sind spannungen festzustellen

Frage,, was für spannungen...

Denn,, allen Opec+ mittglieder wollen höhere Preise + damit mehr Geld verdienen..

https://www.ariva.de/news/...-anzeichen-von-spannungen-in-der-7472758

Dass gerade der grösste Ölproduzent die USA auf niedrige preise steht muss mir mal einer erklären..!?

Jeder will Maximum verdienen,,, USA normaler weise an erster Stelle..!?

Frage,,, übertreiben die USA mit ihren angaben zur eigenen Ölförderung,,, wollen USA mit diesen angaben die Preise drücken um billig an Öl zu kommen..!?

Fragen über Fragen  

5207 Postings, 912 Tage raider7Venezuela liefert mehr Öl nach China

 
  
    #74947
19.03.19 12:21
https://translate.google.com/...mp;u=http://tass.com/&prev=search

es dürfte noch mehr werden..  

5207 Postings, 912 Tage raider7USA MUSS beim Feind Kaufen

 
  
    #74948
20.03.19 10:24
https://www.russland.capital/...ten-erhoehten-oelimporte-aus-russland

Was ich nun aber nicht berstehen kann ist

Dass Russland brav liefert...

Russland sollte meiner meinung nach nix nach USA liefern..!?  

1939 Postings, 391 Tage Carmelitavor 2 jahren hiess es nich

 
  
    #74949
20.03.19 12:59
die könnten jederzeit ihre pumpen anstellen und fracken ohne ende, war das gelogen?  

5207 Postings, 912 Tage raider7Russland liefert 1/2 Mio Barel nach USA am Tag

 
  
    #74950
22.03.19 13:22
https://ostexperte.de/russlands-oelexporte-in-die-usa-erhoeht/

Warum soviel,,,, könnte es sein dass USA nicht mehr viel davon haben...!?  

430 Postings, 299 Tage RealZyxmal wieder was von mir....

 
  
    #74951
23.03.19 15:09
Was haben wir bei WTI oder Brent, ist ja schnurz, für einen Trend?
Angenommen 2014 begann ein Down-Trend, dann war alles was wir von 2016 bis Ende 2018 gesehen haben eine Korrektur des besagten Down-Trendes.

Dieser Down-Trend wäre demnach Ende 2018 wieder aufgenommen worden......
Bewegung---Korrektur----Bewegung----Korrektur....usw.

Folglich wäre diese Rally 2019 eine Korrektur einer Bewegung.....also nichts anderes als eine Bärenrally.
Ich persönlich habe nichts von richtigen oder falschen Prognosen, ich verdiene nur Geld, wenn ich zur richtigen Zeit in die richtige Richtung aktiv handle.

Darum ist es mir egal ob der Öl Preis steigt oder fällt, ich bin komplett unvoreingenommen

Für jeden, der die These verfolgt, es handle sich tatsächlich nur um eine Bärenrally, hat folgenden Katalysator......:
Eine extrem bullische Öffentlichkeit
Und ein Commercial RSI  in der kritischen Zone

Wenn man schaut, Anfang 2019 war die Öffentlichkeit quasi nicht vertreten.....nahe 0
Jetzt haben wir fast all-time -high......als ob jeder denkt er könne was verpassen......die Angst nicht im Markt zu sein und dicke Gewinne zu verpassen ist eine große!!!

Die Frage was sich jetzt jeder stellen muss: "Will ich Teil dieser Euphorie sein, oder ist das nicht eigentlich ein Warnsignal?"

Eines ist auch klar.....möglicherweise haben wir nicht eine Korrektur in einer Bewegung......sondern eine Bewegung in einem neuen Trend....einen Up-Trend.
Dann würde jetzt lediglich eine Korrektur des Anstieges 2019 anstehen....das wär dann wahrscheinlich mit unter 10% erledigt.

Für mich steht fest, es geht runter.....ob dies nun eine kleine Korrektur mit 10% wird, oder Teil einer Bewegung mit Kursen zum alten Support bei 30ig, ist vorerst egal.
Sobald mein Entrypattern erfüllt ist, kommt der Entry

Frohes diskutieren......lg
 
Angehängte Grafik:
wti.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
wti.png

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2997 | 2998 | 2999 2999  >  
   Antwort einfügen - nach oben