Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Boerse-Online Bericht


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.10.02 01:16
Eröffnet am: 04.10.02 01:16 von: Steffen68ffm Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 04.10.02 01:16 von: Steffen68ffm Leser gesamt: 1.407
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

2454 Postings, 6102 Tage Steffen68ffmBoerse-Online Bericht

 
  
    #1
04.10.02 01:16
Eigentlich wollte ich eine mail an BO schreiben, denke aber das sie drauf sowieso nicht reagieren.
Hier mal meine Überlegungen zu dem Artikel.
Es ist ja allgemein bekannt, dass im Zuge der Börsenschwäche auch die Börsenzeitungen leiden. Nicht umsonst wurden schon einige eingestellt. Und womit kann man Leute zum kaufen bewegen ?? Mit einem Bericht, wie toll ein Unternehmen ist, wohl kaum. Mit reisserischen Stories, mit Angst und Schreckenszenarios kann man es schon. machen wir uns nichts vor, auch für Börse Online geht es nur um Profit und vielleicht auch ums nackte Überleben. Es ist doch merkwürdig, dass es immer wieder MLP ist auf die man sich einschiesst und warum ??? Ganz einfach, weil das Bilanzierungswerk von Finanzdienstlern so kompliziert ist und auf so verschieden Weisen ausgelegt werden kann, dass es einfach ist , diesen Bericht ins negative zu rechnen. desweiteren wird immer wieder aus dem gleichen bericht zitiert. Also eigentlich nie , was neues. Ausserdem frage ich mich, wie Journalisten in der lage sind an hand eines Prüfberichts ganz andere Gewinn und Umsätze zu berechenen. Sind das gelernte Wirtschaftsprüfer ????? Wir müssen auch feststellen, dass MlP Abschlüsse von verschiedenen Wirtschaftsprüfern bestätigt sind, Es liegt also KEIN !!!! Betrug vor. Über die Auslegung der Zahlen lässt sich ja streiten, aber man sollte bei der Wahrheit bleiben.
Mich würde mal interessieren , ob sich BO ihrer Verantwortung überhaupt bewusst ist, ob sie es verantworten können eine Firma  in den Ruin zu treiben, Das meine ich wirklich so. Denn es ist ja Fakt, die meisen handeln nach dem Prinzip, wo viel Rauch ist , ist auch Feuer. Der Artikel war noch nicht mal verfügbar. da wurde schon die Aktie verkauft, des weitern wird das laufende Geschäft stark drunter leiden, weil viele potentielle Kunden abspringen werden. ( wer will schon sein geld bei möglichen Betrügern anlegen ) damit werden die Zahlen schlecht, der Kurs wird noch tiefer fallen und BO wird sagen, wir haben schon immer vor MLP gewarnt. Hoffe, dass es so nicht eintrifft, denn, wenn ja , ist es erschreckend, welche macht die Medien haben.
Man schaue sich nur mal die Nachrichten der letzten Tage über MLP an. dort steht nicht mehr BO schätzt den Gewinn von MLP niedrieger. nein mittlerweile liest man schon als Überschrifft: MLP hat 2000 und 2001 Gewinn zu hoch ausgegeben  . ist das nicht erschreckend ???????
Mf G Steffen  

   Antwort einfügen - nach oben