Boeing Defense, Space and Security


Seite 3 von 14
Neuester Beitrag: 05.03.20 18:59
Eröffnet am: 15.12.17 17:43 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 331
Neuester Beitrag: 05.03.20 18:59 von: deadline Leser gesamt: 75.986
Forum: Börse   Leser heute: 52
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

17949 Postings, 6252 Tage harry74nrwShort aufgelöst bei 375

 
  
    #51
12.03.19 17:26
Kann man volatil wie bereits angedeutet in beide Richtungen nehmen.
Unter 300 350 bleibt der Traum von vielen....
Tesla ist zwar ein schlechter Vergleich, aber da stehen auch Investmenthäuser und Regierungsfreude unter einer Decke. Identisch bei Boeing, lesst euch deren Geschichte mal durch. Das who is who der Politik. An Aufträgen wird es ergo nie mangeln. Das ist eine temporäre Geschichte die wir derzeit erleben. Wie stark Boeing ist sollte jedem Klar sein seit dem Rückzug von Airbus auf Wettbewerbsfeldern. Den Chinamann sehe ich hier in 10 Jahren mit ähnlichen Flugzeugen und Kapazitäten.

Schönen Abend  

6641 Postings, 2738 Tage tanotfNRW

 
  
    #52
12.03.19 17:46
Ich bin nun auch erst mal raus. Ist mir zu wenig Dynamik nach unten. Im Moment kauft scheinbar das ARP alle Aktien günstig auf.  Bleib erst mal an den Seitenlinie.  

Optionen

8155 Postings, 832 Tage DressageQueenIch hab meinen Short vorhin erhöht

 
  
    #53
1
12.03.19 17:49
Wer weiß, wenn es kein Bedienfehler ist etc.   sehe noch viel Luft nach unten ... auch wenn man immer mit einer kl. Gegenreaktion rechnen muss ...  

6641 Postings, 2738 Tage tanotfdressagequeen

 
  
    #54
12.03.19 17:52
DU bist ja krass :-))) Viel Erfolg. Grade bekommt es scheinbar noch mal einen Drall nach unten ... guter Riecher.  

Optionen

17949 Postings, 6252 Tage harry74nrwZum Nachdenken

 
  
    #55
12.03.19 18:03
https://www.bloomberg.com/news/articles/...mid-crew-temperature-error

Der alte Spruch, Menschen machen Fehler, wird immer Bestand haben. Ob das nun auch mit letzten Unglücken zusammenhängt weiss ich nicht.  

459 Postings, 646 Tage BoesesErwachenLöschung

 
  
    #56
12.03.19 19:10

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.03.19 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1104 Postings, 4571 Tage MIICFAA Flugverbot wird kommen

 
  
    #57
12.03.19 19:38
Der Behördenleiter der FAA müsste schon sehr viel Schmiergeld von Boeing bekommen wenn nicht bald ein Flugverbot in Amerika kommen soll.
Passagiere werden sowieso nicht mehr gerne mit diesem Flugzeugtyp fliegen wollen.
Zwei Abstürze neuer Maschinen eines Typs in einem halben Jahr das ist zu viel.
Das wird dann bitter für Boeing. Zuerst muss die Ursache des zweiten Absturzes geklärt werden, dann muss Boeing die entsprechenden Änderungen entwickeln, dann müssen diese Änderungen zugelassen werden. Das geht schlecht in wenigen Tagen.
Am Ende wird es noch Schadensersatzklagen der Airlines gegen Boeing geben deren Flieger auf dem Boden bleiben müssen.

Optionen

250 Postings, 1558 Tage Janosch5555trump hat die ahnung mit

 
  
    #58
1
12.03.19 19:53
Löffeln gefressen selten so eine scheisse gelesen . mein Vorschlag soll er doch mal den Computer seiner Boeing 757 abstöpseln dann sind wir alle Sorgen los  

6641 Postings, 2738 Tage tanotfTrump

 
  
    #59
12.03.19 20:13
... wird sich richtig einschiessen auf Boeing !!! Wie ich NRW heute bereits sagte ist der Dow "preisgewichtet". Das kann man schnell korrigieren indem die Aktien um 50% fällt, einen split durchführt oder delistet wird !!!! Wenn ich mich fragt Boeing hat die Kacke richtig am dampfen.

Dienstag, 12.03.2019 - 20:00 Uhr
Trump fordert sofortiges Boeing Delisting aus dem Dow Jones,
damit der Index schneller steigen kann. Der Dow Jones ist preisgewichtet: Je höher der Kurs der in ihm beheimateten Aktie, desto größer das Gewicht im Index. Boeing hat den höchsten Kurswert, ist also am höchsten gewichtet und zieht den Index kurzfristig kurstechnisch herunter.
Quelle: https://www.godmode-trader.de/analyse/...hneller-steigen-kann,6971487  

Optionen

6641 Postings, 2738 Tage tanotfBoeing

 
  
    #60
12.03.19 20:19
Ganz schlechtes Krisenmanagement .... Wenn die doch so ein Vertrauen in ihren Flieger haben, weshalb mußt denn da die Software noch signifikant geändert werden und weshalb sollten in der Zwischenzeit diese Vögel weiterfliegen?

Wall Street Journal: Boeing führt signifikante Software-Updates bei Maschinen des Typs 737 MAX durch. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Optionen

17949 Postings, 6252 Tage harry74nrw...

 
  
    #61
1
12.03.19 21:47
110 Jahre
https://www.boeing.com/resources/boeingdotcom/...oeing_Chronology.pdf
Eng mit der Politik verknüpft, wer nimmt bitte Trumps „5 min“ ernst? Keinen Raketenlieferanten könnte irgendwann stören ;() , keinen Sternenkreutzer, keinen Pathfinders zu Mars... ect..
http://investors.boeing.com/investors/fact-sheets/default.aspx
Fast so amerikanisch wie Coke,

Schon komisch wie schnell mediales Brainwashing um sich greift, liegt wohl an unserer Zeit

 

617 Postings, 1536 Tage chriscrosswinnerSpannend

 
  
    #62
13.03.19 07:45
Ich bin sehr gespannt, wie sich die ganze Sache entwickeln wird.

Es bringt natürlich wenig, wenn die FAA weiterhin die Augen zu drückt, jedoch jedes andere Land bzw. Luftfahrtbehörde die Überflugrechte für den Flugzeugtyp streicht.

Natürlich steckt viel mehr hinter Boeing als nur die 737 MAX, jedoch ist ein ggf. entstehender Vertrauensverlust auch sehr kostspielig.

Hier zur Zeit leicht Short positioniert zu sein,  scheint mir nicht total daneben.

Meiner Meinung nach ist hier noch viel Luft nach unten - zumindest kurzfristig.

Cheers
C  

766 Postings, 5140 Tage kubantBei 10€

 
  
    #63
3
13.03.19 07:49
Kaufe ich mir Boeing Aktien  

Optionen

617 Postings, 1536 Tage chriscrosswinnerLuft nach unten

 
  
    #64
13.03.19 08:24
GD 100 Tage: 362,424$
GD 200 Tage: 358,578$

Dezember Tief: 292,470$  
Angehängte Grafik:
boeing_sbroker.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
boeing_sbroker.png

6641 Postings, 2738 Tage tanotfUSA

 
  
    #65
13.03.19 08:28
NRW hat schon nicht ganz unrecht. Boeing ist militärischer Backbone der USA. Die US Behörden werden die Blackbox einkassieren. Wäre Airbus in der misslichen Lage, wäre der Kurs vermutlich kollabiert.

Äthiopien uneins über Behörde für Black-Box-Auswertung
DJ USA/Äthiopien uneins über Behörde für Black-Box-Auswertung
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

"Die äthiopischen Behörden wollen die Black Box an die britische Verkehrsbehörde Air Accidents Investigation Branch übergeben, während US-Beamten Druck machten, diese am National Transportation Safety Board in Washington auszuwerten, so die Insider."  

Optionen

6641 Postings, 2738 Tage tanotfNorwegian Air

 
  
    #66
13.03.19 10:47
Die sind grade mächtig sauer.


Norwegian Air kündigt nach Absturz der Boeing 737 Max 8 in Äthiopien Entschädigungsforderungen an Boeing an. "Norwegian Air wird Boeing die komplette Rechnung schicken. Norwegian darf nicht wirtschaftlich bestraft werden, weil ein komplett neues Flugzeug nicht fliegen kann", so ein Sprecher der Fluglinie gegenüber dem Wirtschaftsportal e24.no.
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Optionen

1896 Postings, 1433 Tage ChaeckaPuts

 
  
    #67
2
13.03.19 13:20
Hätte ich mir wegen einiger schlecht gelaufener Puts nicht eine "Put-Pause" verordnet …
Mann was würde ich hier einsteigen.

In der Welt war ein interessanter und gleichsam verheerender Artikel.
https://www.welt.de/wirtschaft/article190130091/...Achillesferse.html

Auszug:
"US-Behörde warnte vor Sicherheitssystem
Boeing hatte das MCAS in der erst seit 2017 ausgelieferten Max-Version der altbewährten 737 eingebaut, da das Flugzeug an entscheidender Stelle von den Vorgängerversionen abweicht: Die neuen spritsparenden Triebwerke vom Typ „Leap 1B“ des Herstellers CFM International wurden ursprünglich für den neuen Airbus 320NEO entwickelt und haben größere Durchmesser als ihre Vorgänger mit ursprünglich 1,54 Metern. Damit jedoch passten sie nicht unter den Flügel der etwas kleineren und niedrigeren Boeing 737. Um das Triebwerk mit seinem Turbinendurchmesser von 1,75 Metern überhaupt verbauen zu können, hat Boeing die Aufhängungen nach vorne verlängert – die „Leap 1B“ hängen nicht unter, sondern vor dem Flügel. Durch den neuen Ansatzpunkt jedoch ändert sich die Flugeigenschaften der 737, die Maschine neigt in bestimmten Extremsituationen dazu, nach oben zu nicken und so den Luftstrom über die Tragflächen zu unterbrechen. "
 

17949 Postings, 6252 Tage harry74nrwOrders from good old Germany

 
  
    #68
13.03.19 13:50

1484 Postings, 964 Tage taube16nach unten?

 
  
    #69
13.03.19 14:16
Bin vorhin auch mal mit nem 'vorsichtigen' Put rein. Mal sehen was die Amis nachher machen.  

13119 Postings, 4287 Tage Roecki@kubant

 
  
    #70
13.03.19 14:49
Also nie!  

661 Postings, 2299 Tage Mr-DiamondChaeka

 
  
    #71
13.03.19 14:53
Wenn das stimmen sollte, dann wär es im Bereich des möglichen, dass alle bis jetzt ausgelieferten Flugzeuge zurück gerufen werden und umgebaut werden müssten. Das wäre mal richtig übel für Boeing....
 

6641 Postings, 2738 Tage tanotfNordLB

 
  
    #72
13.03.19 15:26
Das ist mal eine Ansage.

Mittwoch, 13.03.2019 - 15:20 Uhr
BOEING: Der Supergau
Die NordLB rät bei einem von 440,00 auf 300,00 US-Dollar reduzierten Kursziel zum Verkauf der Boeing-Aktien
https://www.godmode-trader.de/artikel/boeing-der-supergau,6975109  

Optionen

6641 Postings, 2738 Tage tanotfDS7S55

 
  
    #73
13.03.19 15:54
1000 Stück zu 3,88€ nun darf der Kurs abstürzen!  

Optionen

6641 Postings, 2738 Tage tanotfARP

 
  
    #74
1
13.03.19 16:35
Scheinbar verballert Boeing sein ganzes Pulver für das buyback, aber irgendwann kommt der Kurs runter.

CNN: US-Piloten hatten sich schon vor dem Absturz der beiden Maschinen über die 737 MAX von Boeing beklagt.
Guidants News https://news.guidants.com  

Optionen

6641 Postings, 2738 Tage tanotfMCAS

 
  
    #75
13.03.19 17:01
Offenbar hat der Boeing Kurs sein MCAS aktiviert.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DrNasenspray, Jofinwolf, Karud_, komba, Micc, Phönixx, Pitsch