Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Blackstone der Nickelexplorer in Norwegen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.06.07 12:39
Eröffnet am: 02.03.06 16:47 von: Knappschaft. Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 17.06.07 12:39 von: Nukem Leser gesamt: 2.902
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

8451 Postings, 5637 Tage KnappschaftskassenBlackstone der Nickelexplorer in Norwegen

 
  
    #1
2
02.03.06 16:47
WKN: A0F6RK   ISIN: CA0925831038

Blackstone und Falconbridge starten geophysische Bodenarbeiten
10.11.2005  (17:32)

Blackstone Ventures Inc. (News/Kurs/Chart/Board) hat mobile Teams zur detaillierten geophysischen Analyse zweier großer magntetischer Anomalien auf dem Vakkerlien Projekt im südlichen Norwegen beauftragt. Die Anomalien Nahe der Vorkommen auf dem Projekt, wurden kürzlich durch Luftanalysen identifizieren. Das primäre Ziel dieser Explorationsphase ist, Ziele mit hohem Potential für Nickelsulfid-Ablagerungen für künftige Bohrungen Anfang 2006 zu identifizieren.

Das Vakkerlien Projekt wurde ursprünglich in den 70er Jahren von der Falconbridge Tochter Sulfidmalm A/S exploriert. Die Liegenschaft erstreckt sich über ein Gebiet, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit Nickelsulfid Mineralisierungen vorweist. Die historischen Bohrarbeiten auf dem Grundstück waren nicht sehr tief (<100 Meter) und beschränkten sich lediglich auf das Vakkerlien Vorkommen mit rund 400.000 Tonnen bei 1% Nickel und 0,4% Kupfer. Auf dem Grundstück sind Lagerstätten mit 1,5% Nickel nachgewiesen. Wie bei Blackstones Espedalen Projekt, wurden auch hier noch keine Tiefenanalysen des Bodens durchgeführt. Diese sollen zukünftig größere und reichere Sulfidvorkommen identifizieren und nachweisen.

Für weitere Informationen zum Vakkerlien und weiteren Projekten in Norwegen, besuchen Sie bitte die Internetseiten von Blackstone unter http://www.blv.ca. Dort stehen Fotos, Karten und Bildmaterial zur Verfügung.

Für deutschsprachige Informationen zu Blackstone, kontaktieren Sie bitte Robert Carriere, Manager Investor Relations unter +1 (604) 687-3929.


In Namen der Blackstone Ventures Inc.
Donald A. McInnes, President  

 

673 Postings, 5004 Tage flaka@Knappenschaf

 
  
    #2
02.03.06 16:48
Blackstone wurde heute auch vom small cap newsletter empfohlen  

8451 Postings, 5637 Tage KnappschaftskassenMIDAS Research zu Blackstone Ventures

 
  
    #3
02.03.06 16:49
MIDAS Research - Blackstone Ventures kaufen

11:13 04.11.05

Der Analyst Oliver Frank von MIDAS Research stuft die Aktie der kanadischen Mineral-Explorationsgesellschaft Blackstone Ventures (ISIN CA0925831038/ WKN A0F6RK) in einer Ersteinschätzung mit "kaufen" ein.

Blackstone Ventures sei 1996 gegründet worden. Der Fokus der Gesellschaft liege aktuell in der Akquisition, der Entdeckung und der Weiterentwicklung von Nickelsulfidprojekten in Norwegen und Kanada.

Der baltische Schild und insbesondere Norwegen seien für Nickelexplorer aufgrund der geologischen Gegebenheiten allgemein sehr interessant, wenn auch bisher wenig exploriert. Im Gegensatz zu vielen kleinen Explorationsfirmen habe Blackstone Ventures mit Falconbridge einen großen und erfahrenen Partner an der Seite, um die viel versprechenden Gebiete in Norwegen zu explorieren. Dies sei ein nicht zu unterschätzender Vorteil für Blackstone und spreche auch für das Potenzial der Projekte in Norwegen, welche allesamt potenzielle Weltklasse-Nickellagerstätten beherbergen könnten.

Die Exploration des Espedalen-Projektes in Norwegen habe bisher viel versprechende Resultate geliefert, so dass sich eine Fortsetzung lohnen dürfte. Die Exploration der anderen Gebiete sei weniger fortgeschritten, doch arbeite man mit Hochdruck daran, auch diese voranzutreiben. Nicht ohne Grund hoffe Falconbridge auf ein "zweites Voisey’s Bay".

Blackstone Ventures gehöre sicherlich am kanadischen Aktienmarkt zu den noch unentdeckten Perlen unter einer Vielzahl von Explorationswerten. Durch die klare Fokussierung auf das Basismetall Nickel und die hervorragenden Kontakte in die Minenszene dürfte sich der Erfolg des Unternehmens auch bei denkbaren Rückschlägen kaum aufhalten lassen. Nach der zuletzt erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung habe Blackstone ein ausreichendes Kapitalpolster von knapp 5 Millionen CAD (Kanadischer Dollar). Falconbridge, die sich ebenfalls an dieser Kapitalmaßnahme beteiligt hätten, würden nun aktuell 10,1 Prozent von Blackstone besitzen. Sollten sich in den kommenden Monaten weitere Explorationserfolge einstellen, sei mittelfristig sogar ein Übernahmeversuch durch Falconbridge oder auch INCO denkbar.

Die Analysten von MIDAS Research setzen daher den "fairen Wert" des Unternehmens auf aktuell 36 Millionen CAD oder 0,75 CAD je Aktie fest, womit die Aktie von Blackstone Ventures mit einem Kursziel von 0,75 CAD (0,53 EUR) einen klaren Kauf darstellt.
 

8451 Postings, 5637 Tage KnappschaftskassenHallo flaka ,

 
  
    #4
02.03.06 16:55
das ist mir bisher nicht bekannt! Ich habe diese Aktie durch eine Suchfehler rein zufällig hier gefunden und als interessant erachtet. Und weil es bei Aria es noch kein Thread dazu gibt habe ich halt mal einen aufgemacht!

Auf jeden Fall würde der Bericht mich interessieren weil ich gelesen habe das nicht nur gesucht wird, sondern man will auch abbauen. Wer von Explorer zum potenziellen Produzent werden kann den halte ich auf jeden Fll für sehr interessant.

Gruß Knappschaftskassen  

8001 Postings, 5176 Tage KTM 950Wenn dich solche Explorer interessieren

 
  
    #5
21.03.06 10:53
dann schau dir auch mal Northern Lion ( A0CAWC )an.

http://www.finanznachrichten.de/...hten-aktien/northern-lion-gold.asp  

4308 Postings, 6758 Tage NukemNickel-News

 
  
    #6
30.01.07 06:57

Blackstone Launches $4 Million Swedish Nickel Exploration Program
1/29/2007
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, Jan 29, 2007 (CCNMatthews via COMTEX News Network) --

Blackstone Ventures Inc. (TSX VENTURE:BLV) is pleased to announce a 2007 $4 million exploration and development budget and goals for Sweden in 2007. The projects comprise 19 exploration permits and applications totaling 64,000 hectares and gives Blackstone effective control over the Vasterbotten Nickel Belt and its known nickel sulphide deposits. Sweden boasts a strong positive mining culture and excellent infrastructure. A 20-25,000 metre drill program has commenced and an additional two diamond drills are expected to be operational by the end of the first quarter. The 2007 exploration campaign will be overseen by newly appointed country manager Ricardo Lopes.

Since announcing the finalization of an Option to Purchase Agreement with Lundin Mining Corp. (see press release November 8, 2006) the Company has completed a 4,000 line kilometre HeliTem airborne magnetic and EM survey over a large portion of its land package. The project areas are extensively covered with glacial overburden, typically sandy tills, which have hampered past prospecting and exploration efforts. The airborne survey was flown over many of the known historical resources and provides an excellent database from which to design an aggressive exploration program. Numerous conductive features have been interpreted from preliminary survey data and have been targeted for nickel sulphide exploration. Many of these features are coincident with existing historical deposits such as the Lappvattnet Nickel Deposit (historical resource of 2.5Mt @ 1.03%Ni), or are located immediately along strike of known mineralization.

The Company has let an initial diamond drilling contract and the first drill rig has been mobilized to the Lainjaur Property located in the northern part of the Skellefte district. The historical Lainjaur Nickel Mine is the only nickel deposit to have seen commercial mining within the district (1941 to 1945) and was the last nickel mine in operation in Sweden. The Lainjaur nickel mine produced a reported 100,526 tonnes of ore grading 2.2 per cent Ni (nickel), 0.93 per cent Cu (copper) and 0.1 per cent Co (cobalt). Mineralization is found at the base of a shallow dipping gabbro to gabbro norite host rock and has been mined to a vertical depth of less than 100 metres. Ground geophysical surveying has identified two distinct EM conductors on the property, both of which are located down plunge of the mine workings. The first hole is designed to intersect the interpreted down plunge extension of the deposit at approximately 200 metres drill depth. Four to six holes are planned to drill test the identified EM conductors in this first phase of drilling.

To supervise these programs the Company is pleased to announce that it has appointed Ricardo Lopes as the Exploration Manager for Sweden. Mr. Lopes has recently resigned from Xstrata Nickel where he was the Chief Project Geologist for Regional Nickel in Brazil. His most recent responsibilities included overseeing the delineation of the Serra do Tapa and Vale dos Sonhos advanced nickel laterite projects which are being brought towards a resource definition by Xstrata Nickel. Mr. Lopes brings over 16 years of nickel exploration experience to the Company and has worked extensively in South America implementing regional exploration programs searching for nickel and platinum group metals. Mr. Lopes\' immediate task will be to rapidly advance the numerous exploration targets on the Company\'s extensive Swedish property holdings to the drill stage. To that extent drilling and access permits have been acquired for the Lappvattnet and Lainjaur targets.

Mr. Lopes will oversee the management and execution of the Company\'s 2007 exploration programs in Sweden which include the properties covered under the Lundin Option Agreement and three other properties, the Degerselet, Gisstrask, and Umasjo properties, that are 100% owned by the Company. The Degerselet property comprises two claims located along a prominent northwest structure from which the SGAB (Swedish Government) took 85 samples including 10 from outcrop. Sulphide is noted in 64 samples including 2 containing massive sulphide and one sulphide breccia. Four of these samples have been assayed by Blackstone. Best results from available data are up to 2.63% Ni, 13 g/t Pd, and 2.43% Cu in separate samples. There are no indications of previous drilling to test the source of this mineralization.

Drill core is being logged and mineralized intervals are to be split on site in Sweden, with split samples being shipped to OMAC Laboratories in Ireland. A system of using check assays, duplicates and standards has been implemented for quality control purposes. The exploration program is being carried out under the direction of Paul Nagerl, P. Geo., Vice President of Exploration for the Company and a qualified person as defined by National Instrument 43-101. The information in this release was prepared under the direction of Dean MacEachern, P. Geo., Chief Operating Officer for Blackstone, a qualified person as defined by National Instrument 43-101.

Blackstone does not have, and is not aware of any resource or reserve estimates which conform to the standards laid out in National Instrument (NI) 43-101 and advises that it has not done the work necessary to verify these historical resource estimates. As a result Blackstone is not treating these historical resource estimates as NI 43-101-defined resources therefore these historical resource estimates should not be relied upon.

On behalf of Blackstone Ventures Inc.

Donald A. McInnes, President

SOURCE: Blackstone Ventures Inc.
 

4308 Postings, 6758 Tage NukemNickel, Nickel, Nickel und nochmals Nickel!

 
  
    #7
1
30.01.07 08:53
Aufgrund der knappen Lagerbestände von weniger als 4000 to. wird Nickel als stärkestes vom Rohstoffhype profitieren. Meine Meinung. 4000 to. ist gerade mal ein Weltproduktionstag.  

4308 Postings, 6758 Tage NukemGrüne Balken

 
  
    #8
30.01.07 09:04
Die Volumenanzeige zeigt aktuell großen Kaufdruck.  
Angehängte Grafik:
blv.png
blv.png

4308 Postings, 6758 Tage Nukem1,01 Dollar

 
  
    #9
03.02.07 19:52
Die Bullen zogen den Kurs intraday bis auf 1,01 Dollar und dass unter größten Volumen. 1 030 000 gehandelte Aktien und viele Briefkäufe. Der MACD ist bullish. Am Montag sollten wir den Dollar nachhaltig knacken. Die Chancen stehen zumindest nicht schlecht.  

13 Postings, 4599 Tage sina2Kommt da was?

 
  
    #10
09.04.07 22:06
Kommt da was ganz großes diese woche oder ist das nur eine verarsche?  

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Tradingchance!

 
  
    #11
1
15.06.07 08:05
Schnitt im Stochastik. Immer wenn die 1,00 C-$ Marke erobert wurde kam es zu einer 20 %igen Kurssteigerung.  
Angehängte Grafik:
blv.png
blv.png

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Am unteren Bollinger Band abgeprallt

 
  
    #12
1
15.06.07 08:09
 
Angehängte Grafik:
BLV2.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
BLV2.gif

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Achtung! Vorbörsliches Geld 1,00 C-$ !!

 
  
    #13
15.06.07 15:22


__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Ausbruch!

 
  
    #14
15.06.07 18:53
RT 1,04 C-$ Ausbruch gelungen. Kurzfr. KZ 1,2 C-$

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

4308 Postings, 6758 Tage NukemDollar-Marke gepackt!

 
  
    #15
17.06.07 12:39
Jetzt kommt wieder etwas Kaufdruck auf. Der Dollar wurde gepackt. Ich bin auf kommende Woche gespannt. :)  

   Antwort einfügen - nach oben