BlackRock


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.02.14 17:35
Eröffnet am: 08.02.14 10:52 von: eurofux53 Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 11.02.14 17:35 von: crunch time Leser gesamt: 15.323
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:


 

62 Postings, 2817 Tage eurofux53BlackRock

 
  
    #1
08.02.14 10:52
Ist schon erstaunlich, dass BlackRock vom 31.1. - 4.2. seinen Bestand von 3,01% auf
5,05% (Financial, Holdco und Inc) aufgestockt haben;
das entspricht in diesen 4 Tagen nach meiner Rechnung 7,8 Mio Aktien.

Sieht man sich den Kurs in dieser Zeit an, fällt einem auf, dass sich trotz Aufstockung von BlackRock dieser gefallen ist.

Wohin wäre der Kurs abgerutscht, wenn BlackRock nicht gekauft hätte?  

1284 Postings, 3169 Tage MindblogBlackRock

 
  
    #2
08.02.14 17:43
Die andere, für mich relevante Frage ist, was Black Rock die Gewißheit gibt, das Richtige zu tun.
Für die 7,8 Millionen gehandelten Aktien müssen die eine Menge Geld in die Hand nehmen. Weiß BlackRock etwas, was andere nicht wissen, geht es ihnen um die Dividende oder die Dividendenralley?  

12347 Postings, 3620 Tage crunch timeSo what?

 
  
    #3
3
11.02.14 12:20
Wem bekannt ist, daß die Firma Blackrock ein Vermögen von ca 3.800.000.000 US $ verwaltet ( = 1000 mal die volle Marktkapitalisierung von Freenet), der merkt schnell die Milliönchen die man für die 5% FNT Beteiligung ausgegeben hat ist eine Mini-Marginalie für den Laden. Entspricht ungefähr einem 1/20.000 des Gesamtvermögen was Blackrock verwaltet. Im übrigen finde ich es etwas albern für diese Randgeschichte einen Extra-FNT-Thread aufzumachen. Sowas wäre als Posting im normalen Freenet-Haupt-Thread richtig am Platz. Andernfalls könnte man täglich 10 neue FNT-Threads aufmachen, wenn jemand aus Geltungsbedürfnis meint sein Posting müßte unbedingt immer gleich als eigener Thread erscheinen. Also bitte den Thread hier jetzt nicht unnötig weiterführen und dafür im regulären FNT-Thread posten => http://www.ariva.de/forum/Freenet-Group-WKN-A0Z2ZZ-461616
Danke  

84 Postings, 3266 Tage Mr.GurKeBR Vermögen

 
  
    #4
1
11.02.14 16:41
kannst sogar noch paar Nullen dranhängen ;) Da BR in so vielen deutschen und internationalen Unternehmen investiert ist, denke ich auch nicht, dass man Umstand allzu viel Beachtung schenken oder Annahmen über besonderen Wissens seitens BR aufstellen muss, auch wenns nichts desto trotz eine positiv zu wertende Nachricht im Hinblick auf neuen Großaktionär, Aufmerksamkeit in den Staaten, Hinweis auf stabiles/zukunftsträchtiges Geschäftsfeld etc darstellt.  

12347 Postings, 3620 Tage crunch timeMr.GurKe

 
  
    #5
11.02.14 17:35

Mr.GurKe:16:41#4 BR Vermögen kannst sogar noch paar Nullen dranhängen ;)
=================


Danke für den Hinweis. Hatte mich verschrieben. Man ist es halt nicht gewohnt derartige Zahlen auszuschreiben. Sind natürlich 3.800.000.000.000 US $. Hatte  die Zahl aus diesem Artikel der FAZ  aus 2013 => http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/vermoegensverwalter-blackrock-der-schwarze-riese-12057048.html ".. Vermögensverwalter Blackrock : Der schwarze Riese ...  Keiner kennt Blackrock. Dabei ist die Firma eine Macht: Sie verwaltet 3800 Milliarden Dollar, besitzt Anteile an allen Dax-Konzernen und beherrscht den Markt für Indexfonds. Ein Blick hinter die Kulissen. 

Ansonsten mal hier ein interessanter Film über die Blackrock:
=> http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/die-story-im-ersten-geld-regiert-die-welt?documentId=19067010


 

   Antwort einfügen - nach oben