Bitte prügelt auf meine Adcon ein!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.10.00 16:58
Eröffnet am: 11.10.00 14:17 von: SchwarzerLo. Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 14.10.00 16:58 von: SchwarzerLo. Leser gesamt: 6.255
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

13475 Postings, 7915 Tage SchwarzerLordBitte prügelt auf meine Adcon ein!

 
  
    #1
11.10.00 14:17
Denn die sind noch immer im Plus heute. Und das kann ich irgendwie nicht ertragen. Das ist wie in der Wüste nach mehreren Tagen nahe am Verdursten eine Quelle zu entdecken und sich tot zu saufen. Also runter damit.  

838 Postings, 7463 Tage HenrysAdcon

 
  
    #2
13.10.00 14:42


09:06 13.10.00

Adcon Technologie in Automobilprüfständen

Funkdatenübertragung in Prüfgeräten für die Automobilindustrie - Global
Player FFB integriert im Rahmen einer OEM Vereinbarung erfolgreich Adcon
Funkplatinen in Prüfgeräte für Automobiltestbänke

Klosterneuburg, 13. Oktober 2000. Automobilprüfstände für weltbekannte
Namen wie Mitsubishi, Toyota oder Renault zählen zu einem weiteren
Wachstumsmarkt für kabellose Datenübertragung.. Die französische FFB,
eine Tochter der in München ansässigen "Beissbarth Automotive Group",
ist einer der europaweit führenden Hersteller von Prüfgeräten für die
Automobilindustrie. FFB's Pro-dukte werden weltweit unter dem Namen
"FACOM Automotive Equipment" vertrieben. Adcon liefert die
Funktechnologie: Durch die Integration ihrer intelligenten Funkplatinen
ermöglicht Adcon die Da-tenübertragung und -auswertung in den
Prüfständen per Funk. Im kommenden Jahr wird die erfolg-reiche
Kooperation weiter ausgebaut und die Liefermenge an FFB auf rund eine
halbe Million DM gesteigert.

Höchste Flexibilität

Die Prüfgeräte für die Automobiltestbänke werden mit einem Funksensor
verbunden. Von diesem Sensor der wiederum mit dem Auto verbunden ist,
werden die Daten in Echtzeit zu einem PC über-tragen, der die Analysen
durchführt. Die einfache Installation und hohe Flexibilität der
Funktools zählen in diesen Systemen zum großen Vorteil der Adcon
Technologie.




Rückfragenhinweis:
Alexander Zrost Tel: +43-2243-382800
Adcon Telemetry AG Fax: +43-2243-382806
Inkustraße 24 e-mail: a.zrost@adcon.at
A - 3400 Klosterneuburg http://www.adcon.com





Tut mir leid SchwarzerLord aber wenn diese Meldung erst einmal richtig publik wird musst Du leider mit weiteren Gewinnen rechnen
Kopf hoch
Gruss Henrys  

Optionen

424 Postings, 7768 Tage racoHallo Schwarzer Lord,

 
  
    #3
13.10.00 18:54
tja,das mit Deinen Adcon hat heute nicht geklappt und wird wohl auch nichts mehr werden,denn aktuell plus 8%auf 17.20Euro.Schade,ich hatte mich auch schon drauf eingestellt und nun sowas!!!!
Ein tolles Wochenende für Dich nach Wien!

Gruß  raco  

Optionen

2903 Postings, 7756 Tage PieterJa so ein Mist, wollte doch auch noch ein wenig

 
  
    #4
13.10.00 19:15
mitprügeln. Jetzt kann ich nur hoffen, das am Montag nochmal so ein richtiges Gemetzel stattfindet und sich da noch ein paar Papierscheine zu
9,99E in mein Depot bewegen ;-)

Schönes Weekend
Pieter  

Optionen

13475 Postings, 7915 Tage SchwarzerLordschönes Gefühl

 
  
    #5
14.10.00 16:58
Vielleicht taucht Adcon wieder im neu zu bestückenden Musterdepot der Euro am S. auf. Wer weiß? Jetzt winken weitere Kursgewinne nachdem die Panik aus dem Markt ist. Ein schönes Gefühl, die Vorfreude auf Kurse im bereich 20-30 Euro zu haben.
S.Lord  

   Antwort einfügen - nach oben