Biosprit Einführung gestoppt


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 07.03.11 10:28
Eröffnet am: 03.03.11 16:04 von: Al Bundy Anzahl Beiträge: 36
Neuester Beitrag: 07.03.11 10:28 von: Börsenfan Leser gesamt: 2.894
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 
Seite: <
| 2 >  

10739 Postings, 7744 Tage Al BundyBiosprit Einführung gestoppt

 
  
    #1
7
03.03.11 16:04
Streit um Treibstoff: Biosprit-Einführung vorerst gestoppt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
Niemand will den Biosprit E10 tanken - jetzt zieht die Mineralölwirtschaft drastische Konsequenzen: Die bundesweite Einführung des Treibstoffs wird vorläufig gestoppt, teilte der Branchenverband mit: "Das System platzt sonst."

2301 Postings, 3810 Tage ZeitungsleserBahntrassenradler

 
  
    #2
03.03.11 16:21
Und was bringt mir das als Fahrradfahrer?  

61594 Postings, 6109 Tage lassmichreinIst doch klar, dass das Zeuch keine Sau tankt...

 
  
    #3
1
03.03.11 16:32
Die Hälfte der Motoren verträgt den Scheiss nicht, und die paar Cent, die das Zeuch billiger ist werden durch den Mehrverbrauch mehr als aufgefressen... Das war doch von Anfang an eine Totgeburt.... Shice EU.... Hätten wir uns rausgehalten wie die Schweizer... DIE lachen sich ´nen Ast....

5230 Postings, 5861 Tage geldsackfrankfurtBlödes Zeuch ! Von Anfang an Verarsche !

 
  
    #4
2
03.03.11 16:37

50212 Postings, 3978 Tage BasterdWie die Energiesparlampen

 
  
    #5
4
03.03.11 16:56
Doofe Ideen von doofen Politikern.

(nur meine Meinung)

5230 Postings, 5861 Tage geldsackfrankfurtIch habe noch NIE das E10 getankt und bin stolz

 
  
    #6
2
03.03.11 17:38

1056 Postings, 3450 Tage tuxre..

 
  
    #7
03.03.11 17:44

hätten sie vorher mal das volk gefragt ob sie den rotz in ihre karren füllen wollen oder nicht ;).

die faust des volkes hat gesprochen! :D

 

2870 Postings, 4331 Tage Coffee2goKann ich mit meinem Diesel E10 tanken ?

 
  
    #8
2
03.03.11 17:49
zu geil !

das hat heute ne Kundin gesagt !


Ich hätte ja fast sagen sollen.... einmal geht das bestimmt !  

6456 Postings, 4778 Tage relaxedIst ja schlimm,

 
  
    #9
03.03.11 17:55
der Untertan begehrt auf ... was machen wir denn da in Berlin und Brüssel?

7903 Postings, 4698 Tage jezkimiE10 ist ein Verbrechen an hungernden Menschen

 
  
    #10
1
03.03.11 17:57
Lebensmittel werden zu BIO-Sprit verarbeitet und Millionen hungern.
KEIN Verantwortungsbewustter Mensch tankt E10.

(Zuckerrüben, Mais, Weizen, Palmöl, Zuckerrohr und viele andere)

1289 Postings, 3437 Tage Marshall Zhukov#10

 
  
    #11
03.03.11 18:39
die hungernden konnten sich vor der Biospritära auch nix leisten, also liegts nicht an den Preisen !  

5252 Postings, 3680 Tage saba#10

 
  
    #12
2
03.03.11 19:11

Die Verarsche geht weiter; in Deutschland wird wertvolles Ackerland für unsinnige Monokulturen missbraucht. Aber noch viel schlimmer ist, dass weltweit riesige Wälder abgeholzt werden um Agrartreibstoffe zu gewinnen. Somit ist die Ökobilanz äußerst fragwürdig.

Warum müssen wir eigentlich mit Kadavergehorsam jede EU-Richtlinie umsetzen auch wenn sie noch so unsinnig ist. Das Volk sollte einfach mal auf die Barrikaden gehen und die Entscheider in ihre Schranken weisen. 

 

 
Angehängte Grafik:
kernkraft.jpg
kernkraft.jpg

4936 Postings, 4148 Tage deadlinekommt saba keine Bange es dauert nicht mehr lange

 
  
    #13
03.03.11 19:18
und die EU brennt genauso wie Nordafrika.

Den oben geht schon der Kackstift

Es gibt bereits Pläne wie einem Bürgeraufstand zu entgegenen ist
Frankreich ist schon schwer am Aufrüsten. Der Zwerg ist der erste der aus dem Palast gejagt wird...  

12950 Postings, 4725 Tage kostoleni#5 wenn Sie wirklich nur doof wären...

 
  
    #14
03.03.11 19:26
..manchmal glaube ich inzwischen, da steckt böse Absicht dahinter. Jedenfalls sind die Häute mehrerer Rinderherden inzwischen voll: gefühlt alle 3-4 Wochen wird ein neuer, massiv verbraucher-/bürgerunfreundlicher Scheissdreck verzapft ("Gesundheitsreform", "Energiesparlampen", E10-Scheiße etc. etc.), der noch auf die ohnehin angespannte wirtschaftliche Lage (Heizölpreise, Benzin etc.) drauf gesattelt wird.  

12950 Postings, 4725 Tage kostoleni...von den Menschen in ärmeren Ländern, die wegen

 
  
    #15
1
03.03.11 19:28
der Umwandlung von Gemüsepflanzen in minderwertiges Benzin ihre Nahrungsmittel nicht mehr bezahlen können. Saupack, g'lumpertes!

12950 Postings, 4725 Tage kostoleni...können, ganz zu schweigen.

 
  
    #16
03.03.11 19:29
sollte da noch stehen.

5252 Postings, 3680 Tage sabaDa wird alles auf die Mineralölkonzerne geschoben

 
  
    #17
3
03.03.11 19:36

aber am hemmungslosesten langt der Staat beim Tanken zu. Dazu eine kleine Rechnung.

Heute 63 Liter getankt zu 1,53 Tankrechnung = 96,40

Mineralölsteuer: 41.55 Euro
Mehrwertsteuer: 15.39 Euro
Steueranteil gesamt: 56.94 Euro (59%)   <============

Zusatzinformation:
MwSt. auf Mineralölsteuer: 7.89 Euro

Es ist wohl eine Scheinheiligkeit ohnegleichen, wenn einige Politiker die populistische Keule gegen die Mineralölkonzerne ausholen. 
 

 
Angehängte Grafik:
atom.jpeg
atom.jpeg

14716 Postings, 4293 Tage Karlchen_VDiese Regierung tut ja nun wirklich alles, um

 
  
    #18
1
03.03.11 19:38
die diversen Landtagswahlen zu verlieren. So viel Tatkraft hätte ich ihr garnicht zugetraut.  

13633 Postings, 5256 Tage BoMaIn mein fahrbares Wunder der Technik

 
  
    #19
03.03.11 19:53
kommt jedenfalls keine Gemüsebrühe.  

5230 Postings, 5861 Tage geldsackfrankfurtsie werden es nochmal versuchen die Polit-Deppen

 
  
    #20
03.03.11 20:21
Verband: Einführung von Benzinsorte E10 wird nicht gestoppt
Donnerstag, 3. März 2011, 17:45 Uhr

Diesen Artikel drucken
[-] Text [+]

Berlin (Reuters) - Die Einführung der neuen Benzinsorte E10 wird nach Angaben des Mineralölwirtschaftsverbandes nicht gestoppt.

Es gebe keinen Rückzug, der Vertrieb laufe weiter, lediglich die Raffinerieproduktion werde angepasst, erklärte der Verband am Donnerstag. Zuvor hatte die Agentur dpa den Chef des Mineralölwirtschaftsverbandes, Klaus Picard, mit den Worten zitiert, die Einführung werde vorerst gestoppt.

E10 ist Teil der Biokraftstoffstrategie der Regierung. Das Benzin enthält bis zu 10 Prozent sogenannten Bio-Ethanols. Damit will die Branche ihre Verpflichtung erfüllen, insgesamt 6,25 Prozent "Biosprit" mit dem Treibstoff in diesem Jahr zu verkaufen. Da aber knapp zehn Prozent der Autos die Sorte nicht vertragen, wird E10 aus Verunsicherung kaum gezapft. Die E10-Lager quellen über, während der übrige Super-Kraftstoff knapp wird.  

51 Postings, 5497 Tage klostertal2E10 zu teuer

 
  
    #21
1
03.03.11 22:07
Für wie blöd halten die den Verbraucher eigentlich? Mittlerweile dürfte jeder wissen, ob sein Auto E10 verträgt. Aber wenn zwei Sorten Benzin zum gleichen Preis angeboten werden (Eurosuper und E10), dann tanke ich den Sprit mit dem höheren Heizwert!
Nicht die Angst vor Motorschäden ist das Problem, sondern der Preis.  

10739 Postings, 7744 Tage Al BundyDie Politik hat versagt

 
  
    #22
1
03.03.11 22:42
E10-Debakel:
Für die Mineralölwirtschaft gerät die Einführung des Biosprits E10 zum Desaster. Holger Krawinkel, Energieexperte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, macht im Interview vor allem die Regierung für die Verunsicherung der Autofahrer verantwortlich.
und Brüderle versucht zu Retten, was er verbockt hat:
Brüderle beruft Benzin-Gipfel ein
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,748933,00.html
Der vorläufige Einführungsstopp des neuen Biosprits E10 alarmiert die Politik: Wirtschaftsminister Brüderle lädt zum Benzin-Gipfel. Er verlangt von der Mineralölwirtschaft Klarheit beim weiteren Vorgehen: "Fakt ist, dass die Verbraucher völlig verunsichert sind."

Unfähige Baggage von Ministern um eine unfähige Kanzlerin die sich an ihren Posten klammert!

5252 Postings, 3680 Tage saba#22 bundy

 
  
    #23
04.03.11 18:04

"Unfähige Baggage von Ministern um eine unfähige Kanzlerin die sich an ihren Posten klammert!"  

Na ja Bundy, die Kanzlerin hat zwar nicht alles richtig gemacht, aber wenn ich bedenke wie Deutschland heute nach der Krise, im Gegensatz zu anderen Staaten dasteht  dann hat sie wohl einiges richtig gemacht.

Das Problem; die Kanzlerin und überhaupt alle Minister haben einen Job, von dem die meisten meinen, ihn besser machen zu können.  

 

 

5230 Postings, 5861 Tage geldsackfrankfurtJa, hat sie alles gemacht und alles alleine

 
  
    #24
04.03.11 18:42

24972 Postings, 4814 Tage zockerlillywas macht'n der typ eigentlich den ganzen tag?

 
  
    #25
1
04.03.11 18:50
sorry, ich tanke den mist nicht und wenn die knalltüte nen purzelbaum macht!  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben