Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bijou Brigitte - there is no end!


Seite 22 von 28
Neuester Beitrag: 11.10.19 15:24
Eröffnet am: 07.06.04 16:12 von: slimfast Anzahl Beiträge: 678
Neuester Beitrag: 11.10.19 15:24 von: UpUpandAw. Leser gesamt: 232.526
Forum: Börse   Leser heute: 17
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... 28  >  

308 Postings, 3891 Tage xx77xxAufgewacht

 
  
    #526
1
28.01.13 14:55
BB scheint aus seinem Dornröschenschlaf aufgewacht zu sein. Nicht schlecht, die Perform ance, die wir seit November gesehen haben.  

31260 Postings, 7047 Tage RobinTest der Euro

 
  
    #527
13.03.13 10:05
68 ?????  

5101 Postings, 3926 Tage Buntspecht53die Reichen werden immer reicher

 
  
    #528
20.03.13 17:35
kein Wunder das Luxusartikel und die Aktien immer mehr boomen - die Armen können ja Dreck fressen - die Reichen saufen Champus - Beschämendes Deutschland  

48 Postings, 4828 Tage riesenratteam 25.6 .2013 HV

 
  
    #529
21.05.13 14:36

15304 Postings, 5654 Tage cumanaDie 80.sollte aber jetzt halten

 
  
    #530
11.06.13 09:46
Sie knapert ja schon etliche Zeit an dem Widerstand.  

26 Postings, 5365 Tage POWWOWErneut Gegenanträge

 
  
    #531
1
12.06.13 10:20
Die "Gutsherren" haben aus der letzten HV und ihren Fehlern nichts gelernt:




Bei BB ist dringend eine unabhängige IR notwendig, die nicht dem strengen Diktat des Vorstands unterliegt.

mfg
Oppositonsführer

Zitat:  "Die 80.sollte aber jetzt halten...Sie knapert ja schon etliche Zeit an dem Widerstand."

Eher geht ein Lama dalli durch ein Nadelöhr, als BB über 80zig!
www.
www.
http://www.group.bijou-brigitte.com/EigeneInhalte/PDF/HV-2013 GA-TOP 3_4_6_Wilhelm Ludwig.pdf
 

103 Postings, 2323 Tage SoPaBuKodie 80 ist geknackt, wer hätte das gedacht.

 
  
    #532
1
18.06.13 17:43
ich bin noch neu im Aktiengeschäft. Momentan überlege ich meine BB vor ex. Div. zu verkaufen.
Ist es nicht sehr wahrscheinlich dass aktuell auch wegen der Dividende gekauft wird und der Kurs sonst noch nicht bei 80 stehen würde und durch den Kursrückgang bei Dividendenauszahlung Stops gerissen werden und man dann günstiger wieder einsteigen kann? Wie weit könnte der Kurs überhaupt noch steigen?

Ich habe einen fairen Wert von etwa 84 Euro ausgerechnet, bin mir allerdings nicht sicher ob der stimmt.  

57 Postings, 3355 Tage janmoor80 ??

 
  
    #533
1
19.06.13 12:50
Der gibt am ex-Div Tag min. den Dividendenbetrag nach unten. Bei BB würde ich von Kursen unter 70 € ausgehen. Falls sich der Markt im Mittelmeeraum wieder erholt....
geht es auch wieder Steil nach oben ( 80 € +++ ).
Da 5,50 € Dividende nicht zu verachten sind und wohl auch bin Zukunft in diesem Bereich liegen , ist meine Meinung .......Halten .  Aber wie gesagt meine Meinung.  

15304 Postings, 5654 Tage cumanaWie war das mit dem Nadelöhr??

 
  
    #534
1
19.06.13 13:18
Ist halt Börse man sollte niemals nie sagen.
Er hat meine Gebete erhört.  
Angehängte Grafik:
7254347.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
7254347.jpg

15304 Postings, 5654 Tage cumanaSodele heute gibts das kleine Trostpflaster!

 
  
    #535
26.06.13 08:46

31260 Postings, 7047 Tage RobinTest der Euro

 
  
    #536
08.07.13 11:53
67, 50 ???  

57 Postings, 3355 Tage janmoorRobin....Test ??

 
  
    #537
08.07.13 17:50
siehe post 533....alles im Lot , völlig normal.  

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonhole@janmoor

 
  
    #538
3
17.07.13 17:06
Wenn auch in Zukunft mehr Dividenden ausgeschüttet werden, wie Gewinne erwirtschaftet,sinkt das Aktionärskapital.

Bsp. Gewinnrückgang 2013 von 30% auf  3,25€/Aktie

Dividende 5,5€

Buchwert 2013  von 31,01+3,25-5,5=28,76

Wachstumsrate des Unternehmens für 2013

(3,25-5,5)/28,76= -7,8%

innerer Wert für 2013

34,72€

D.h. der Wert ist überbewertet  trotz hoher Dividende, die man jederzeit kürzen kann.

Siehe auch meine Bewertung vom letzten Jahr.

http://www.ariva.de/forum/...here-is-no-end-197110?page=20#jumppos518

 

57 Postings, 3355 Tage janmoorgloryjacksonh.

 
  
    #539
1
18.07.13 11:46
2013 Gewinnrückgang ?? Umsatz 2012=72,5 mio.  /2013/1 =73,3 mio.   sieht für 2013 also nach leichter Erholung aus.
2012 hast du recht Ergebnis pro Aktie 4,65 € , Div. 5,5 €.
Trotzdem liegt die Eigenkapitalquote bei 85,4 % oder 251,2 mio. €. Werte von denen andere Unternehmen nur träumen können.
Das Unternehmen reagiert ja auch auf die Marktveränderung , ob man je wieder Ebitda - Werte wie 2008/9 erreichen wird wage ich zu bezweifeln.
Die Umsatzrendite liegt immernoch bei 15,1 %.
Also ich sehe B.B immernoch als gutes Invest. , aber wie gesagt nur meine Meinung.
Börse ist Zukunft....und wenn sich der Mittelmeermarkt erholen sollte , wird auch B.B.
im Aktienkurs anziehen und wir sehen wieder 80 € ++...Kurse.  

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonhole@ jan

 
  
    #540
2
22.07.13 21:56
Gewinnrückgang im ersten Quartal von 24%.

Aber vielleicht schafft man ein EPS auf Vorjahresbasis.

Dann siehts so aus.


  31,01+ 4,65-5,5=30,16 (Eigenkapital)

innerer Wert für 2013 nach Substanz 47,84
                                  nach Ertragskraft 54,69

Aus meiner Sicht ist das Wert überbewertet und es überwiegen die Abwärtsrisiken,leider.

 
Angehängte Grafik:
chart_all_bijoubrigitte.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_bijoubrigitte.png

103 Postings, 2323 Tage SoPaBuKobin inzwischen komplett raus bei BB

 
  
    #541
1
23.07.13 12:47
Hab zum Glück kurz vor der HV verkauft. Bin dann mit einer kleinen Pos. bei 66 wieder rein.
Inzwischen fürchte ich auch dass wir noch tiefere Kurse sehen werden, deshalb bin ich heute raus. Bin aber überzeugt dass es auch wieder nach oben geht dann steige ich auch wieder ein.
BB steht finanziell Top da, und die deutlich geringeren Umsatzrückgänge als der Gesamtmarkt in den südeuropäischen Länder zeigt ja auch dass richtig reagiert wurde.  

57 Postings, 3355 Tage janmoor@glory

 
  
    #542
1
24.07.13 11:55
Stimme dir da voll zu....auf kurze Sicht.
Überlege noch ob ich jetz aussteige , um bei Kursen um die 50-55 @ wieder einzusteigen.
Langfristig sehe ich bei überstandener Eurokrise , auch wieder Kurse + 80,00 €.
Die Umsatzrendite ist zwar nicht mehr  so prall wie 2008/9 , aber 15 % sind auch nicht
zu verachten.
Werde wohl an der Seitenlinie beobachten ob die Umstrukturierung der Firma ein Erfolg
wird , um rechtzeitig wieder dabei zu sein.  

7766 Postings, 3638 Tage Dukacgloryjack

 
  
    #543
3
07.08.13 15:49
ich glaube nicht dass wir mit einem fallenden 3eck zu tun haben.
Ziele wären da um 10 euro.

Hier eine Alternative zu Kursverlauf  
Angehängte Grafik:
bijou.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
bijou.jpg

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonholeDie mögliche

 
  
    #544
14.08.13 17:55
SKS-Formation ist mir auch auf gefallen mit Unterstützungslinie von 65€ siehe Chart oben dünne grüne Linie, hält diese Marke nicht, gehts runter bis auf 50€.

Die Dividende ist nicht in Gefahr und sollte unterstützend wirkend.

Nettocash = 15€/Aktie reicht für etwa 3 Jahre.


Ich glaube nicht das es ne SKS mit Kursziel 110€ wird.

Das wäre dann nen KGV von 24 bei konstanten Gewinnen.
Und von 31 bei nen 24%igen Rückgang.

Zum Vergleich einmal der K+S Chart.  
Angehängte Grafik:
chart_3years_ks.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_ks.png

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonholeEs besteht auch die Möglichkeit

 
  
    #545
1
14.08.13 18:01
eines bullischen fallenden Keiles am unteren Ende im Bereich 50€ long gehen.  
Angehängte Grafik:
chart_all_bijoubrigitte.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
chart_all_bijoubrigitte.png

2 Postings, 2258 Tage schubiFunter EUR 60 sind Kaufkurse...

 
  
    #546
17.08.13 19:25
Denke man bekomt bei Bijou bald die letzte Chanche zwischen EUR 50 und 60 zuzuschlagen! Immerhin ist Bijou schuldenfrei und das Eigenkapital deckt gute EUR 20 des Börsenkurses ab. Langfristig hat Bijou mit den eingeleiteten Maßnahmen des letzten Jahres die Weichen für einen Wiederaufstieg gestellt!  

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonholeGewinnrückgang um 39%

 
  
    #547
31.08.13 19:52
im ersten Halbjahr.  

103 Postings, 2323 Tage SoPaBuKowarte noch mit weiteren Käufen

 
  
    #548
1
04.09.13 10:10
bisher hält die 65er Linie zwar, ist mir aber noch zu unsicher, da die Gewinne in letzter Zeit stetig weniger geworden sind.

Das wirkt sich nicht gerade positiv auf die Kursfantasie aus. BB muss endlich mal wieder steigende Gewinne ausweisen. Wenn das so weiter geht ist es auch bald mit der üppigen Dividende vorbei - und was kommt dann?  

2021 Postings, 2609 Tage gloryjacksonholeAuch die Q3-Zahlen waren nicht berauschend.

 
  
    #549
13.11.13 18:02
Schätzung EPS 2013 3,11€
Aktuelles KGV von 24.

Ich würde maximal nen 8er dafür bezahlen also 24€.
Solche Überbewertungen sind derzeit bei vielen Aktien gang und gäbe.

 

1959 Postings, 3547 Tage TamakoschyUmsatzzahlen 2013

 
  
    #550
1
15.01.14 18:05
Bijou Brigitte: 6 % Umsatzplus in Deutschland in 2013 / Konzernumsatz nur leicht unter Vorjahr

13.01.2014 / 10:49 DGAP-News Hamburg -- Nach vorläufigen Berechnungen hat Bijou Brigitte, Deutschlands führender Anbieter von Modeschmuck, im Geschäftsjahr 2013 einen Konzernumsatz in Höhe von 356 Mio. EUR erwirtschaftet und lag damit im Rahmen der Erwartungen des Unternehmens (Vorjahr: 360,8 Mio. EUR; -1,3 %). Im deutschen Segment konnte der Umsatz deutlich gesteigert werden (+6 % gegenüber Vorjahr). Hier griffen die vielfältigen Maßnahmen zum Ausbau der Marktführerschaft und überkompensierten ein schwaches Weihnachtsgeschäft. In den südeuropäischen Segmenten waren weiterhin krisenbedingte Umsatzrückgänge zu verzeichnen. Auch im Segment Übrige Länder gingen die Erlöse zurück.
Bijou Brigitte hat die Standortoptimierung im abgelaufenen Geschäftsjahr verstärkt in Angriff genommen. Europaweit wurden mehr als 140 Standorte mit dem neuesten Storekonzept ausgestattet.
Des Weiteren wurde das südeuropäische Filialnetz weiter gestrafft. Im Rahmen der Konsolidierung konnten 70 Standorte in schwächeren Segmenten geschlossen werden. Gleichzeitig eröffnete das Unternehmen konzernweit 41 neue Standorte. Damit umfasste das internationale Filialnetz zum 31. Dezember 2013 1.137 Standorte (31. Dezember 2012: 1.166).
Informationen zum Konzernergebnis 2013 sowie der Vorschlag zur Dividendenausschüttung für das abgelaufene Geschäftsjahr werden voraussichtlich in der zweiten Märzhälfte 2014 veröffentlicht.
Über Bijou Brigitte:
Der Marktführer für Modeschmuck und modische Accessoires ist derzeit in 22 Ländern mit mehr als 1.100 Filialen vertreten und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Das Erfolgskonzept des Unternehmens basiert einerseits auf einer einzigartigen Produktauswahl mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, andererseits auf einer ausgesprochenen Kundenorientierung sowie einem ansprechenden Ladenbaudesign. Dies hat die Marke 'Bijou Brigitte' in den vergangenen 50 Jahren über Deutschland hinaus auch international bekannt gemacht.
Ansprechpartner für Rückfragen:
Annegret Wittmaack, Wirtschaftspresse/Investor Relations
Tel.: +49 40 60609-289 Fax: +49 40 6026409
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com
Sandra Siegele, Investor Relations
Tel.: +49 40 606 09-1955 Fax: +49 40 6026409
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com  

Seite: < 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... 28  >  
   Antwort einfügen - nach oben