Beyond Meat: Bestes IPO seit 2000


Seite 14 von 23
Neuester Beitrag: 17.05.20 17:54
Eröffnet am: 05.05.19 17:34 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 565
Neuester Beitrag: 17.05.20 17:54 von: Shadow000 Leser gesamt: 99.858
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 7
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 23  >  

Clubmitglied, 446845 Postings, 2163 Tage youmake222Beyond Meat-Aktie nachbörslich trotzdem tiefrot

 
  
    #326
2
28.10.19 21:56

3850 Postings, 7239 Tage Biomedi#Blauschwert: Welche short Scheine hast du?

 
  
    #327
29.10.19 08:14
 

2237 Postings, 799 Tage neymarBeyond Meat

 
  
    #328
29.10.19 11:20
Beyond Meat macht erstmals Gewinn - der Kurs bricht trotzdem ein

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...-trotzdem-ein/25165518.html  

6619 Postings, 2096 Tage Ebi52Wohl zu hoch geflogen?

 
  
    #329
29.10.19 12:31
Ikarus ware doch ein schöner Name!
Aber wenn die Shorties covern,plötzlich "Phoenix"!
Es bleibt interressant!  

59 Postings, 1303 Tage Blauschwertcover

 
  
    #330
29.10.19 12:44
Da wird niemand Covern. 80% der Aktien waren wg. IPO Beteiligung gesperrt. Wenn ich Aktien zu 25 Dollar bekommen hätte würde ich die, da seit gestern die Lock up Frist abgelaufen ist, auch versilbern.

Was passiert mit dem Kurs wenn sich die zum Verkauf stehende Menge an Aktien von 10% auf 90 erhöht?

Das sehen wir gerade und es wird noch tiefer gehen. Denke mal bis auf 60 Dollar, da liegen Fibonacci Retracements!

 

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertHX9WLH

 
  
    #331
29.10.19 12:48
Würde ich aber nicht mehr empfehlen, da die Hypo Vereinsbank die Kurse wohl würfelt, anstatt sauber zu berechnen.

Habe mich auch schön
bei der Handelsüberwachung über die beschwert.

Heute bin ich mit einem Kurs zu 0,40 ➡ 100% im Plus.

Hoffe doch der Schein läuft noch ins Geld . . .  

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertHX9WLH

 
  
    #332
29.10.19 12:52
Den Schein hab ich. Würde ich aber nicht mehr kaufen.

Habe mich bereits bei der Handelsüberwachung über den Emittenten beschwert. Die Würfeln die Kurse wohl.

Never Ever Hypo Vereinsbank again.

Heute war ich schon 100% im Plus. Gerade stellen die aber wieder Kurse, da könnte man meinen man hat einen Call.

Will gar nicht wissen wie viel die Hypo da verliert!  

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertOh doppelt . . .

 
  
    #333
29.10.19 12:53
Na besser doppelt als gar nicht  

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertJetzt -13,16%

 
  
    #334
1
29.10.19 12:55
Der große Sell Off naht. Bin mal gespannt was nachher bei den Amis abgeht  

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertBei 60 Dollar geh ich long

 
  
    #335
1
29.10.19 12:58

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertUni Credit

 
  
    #336
29.10.19 13:00
gehört übrigens zur HVB, steht so zumindest auf dem Produktblatt  

1838 Postings, 2329 Tage stefan.riveraSchein

 
  
    #337
29.10.19 13:41
ich hab nach laaanger Suche und Beobachtung diesen hier: KA368Q

Vorher hatte ich den PX3SYE von der BNP Paribas. Hab mich auch ewig mit denen unterhalten und mich beschwert. Sau miese Kurse haben die gestellt. Der von der Citi ist aber wirklich ne Goldgrube :)

Denk mal ich werde auch bald die Gewinne mitnehmen. Wobei mir eienr sagte, dass selbst die 25 $ vom IPO schon megamäßig hochbewertet waren ^^  

1838 Postings, 2329 Tage stefan.riveraHX9WLH

 
  
    #338
29.10.19 13:43
ist ziemlicher Müll!! Schau dir mal den 1 Monatschart an. Der halbiert sich ja quasi wenn BYND meat an nem Tag mal nicht 5% fällt. Pfui  

59 Postings, 1303 Tage BlauschwertBin jetzt über 100%

 
  
    #339
1
29.10.19 14:18
von daher i.O.  

6619 Postings, 2096 Tage Ebi52@ Blauschwert

 
  
    #340
29.10.19 14:42
Wo ist der Boden? Gratuliere, aber man muss auch mal genug mit shorten verdient haben. Oder die Grillparty abwarten wär nicht so gut! Aber du wirst schon wissen,was du in deiner Euphorie gerade tust! Ich werde dir nicht in dein Anlegeverhalten reinreden!  

834 Postings, 778 Tage Dr. GreenWas ist pasiert?

 
  
    #341
1
29.10.19 14:55
von 200 auf 75 euro abgestraft...
 

18 Postings, 266 Tage AntimoxBeyond Meat jetzt kaufen!

 
  
    #342
29.10.19 15:28
Jetzt ist alles negative im Kurs drin. Ich hab heute gekauft bei 84,35 USD. Die Titel macht Gewinne und das ist mehr als man eigentlich erwarten kann. Ich rechne mit schnellen 100 Prozent in 9 Monaten. Perfekte Kaufgelegenheit!
Viel nach unten ist denke ich nicht mehr möglich. Eventuell noch 50/ 60 USD aber da würde ich nachkaufen und dann liegen lassen bis 2025  

1741 Postings, 1318 Tage ChaeckaKaufen klingt verlockend

 
  
    #343
3
29.10.19 15:59
Nach dem Kurssturz.

Ein gutes Produkt, was den Nerv und den Zeitgeist trifft. Aber genau das könnte auch Teil des Problems sein.

Denn:
- Es ist nicht gerade "New Economy" hier
- Keine Software, die jeder braucht und für lau hergestellt werden kann
- Das Produkt ist leicht kopierbar
- Anfällig für Skandale: Irgendein Pflanzenschutzmittel, das im Produkt gefunden wird oder ein Bauer, der in der Lieferkette unzufrieden ist, findet sich immer und kann schnell durch die Medien aufgebauscht werden.
- Hype-anfällig: Bubble Tea war auch mal toll, heute interessierts kein Schwein
- Kurs-Gewinnverhältnis: Immer noch ziemlich übertrieben

Nein, ich kann mich nicht zu einem Kauf entscheiden.

 

467 Postings, 888 Tage Ghost0012Monster Beverage

 
  
    #344
29.10.19 16:05
Kam vor Jahren auf den Markt, obwohl es bereits Energiedrinks en masse gab. Auch nichts Neues. Der Kars hat sich vervielfacht. Ich weiß, man kann es nicht genau vergleichen, einige Parallelen sind aber da. Ich persönlich finde den aktuellen Kurs echt interessant.  

2731 Postings, 3996 Tage tom77@Ghost

 
  
    #345
29.10.19 16:24
Monster als Energy Drink kam 2002 auf den Markt unter dem Dach von Hansen Natural. Soviele Energy Drinks gab es zu dieser Zeit nicht, schon garnicht in den USA auf die sich Hansen Natural konzentrierte.
Der erste Red Bull kam 1987 in Europa auf den Markt , allerdings hatte Red Bull lange Zeit mit Zulassungen auf diversen Märkten aufgrund des Taurin zu kämpfen. Sodaß teilweise bis 2008/09 in einigen Ländern kein Red Bull verkauft werden durfte.  

1741 Postings, 1318 Tage ChaeckaEnergy Drinks ...

 
  
    #346
1
29.10.19 16:37
sind eher nicht vergleichbar mit BM:

- Mitteleinsatz marginal (Wasser und ein bisschen Chemie)
- Haltbarkeit quasi endlos (keine Kühlkette erforderlich)
- Supermann-Image, auf das alle Jugendlichen abfu/ahren
- Starke Markenbindung durch Aussenwirkung

Energy-Drinks bleiben der Traum aller Lebensmittelproduzenten: Das billigste und schwerste, was man so auf der Erde finden kann (Wasser), mit billiger Chemie versetzen und TEUER verkaufen. An Leute, die sich mit dem Produkt toll fühlen und grossen Wert auf die Marke legen.

Funktioniert bei BM eben nicht, weil man es dem Burger von aussen ja nicht ansieht, welcher es ist. Die Aldi-Verpackung ist schnell entsorgt.

 

830 Postings, 3847 Tage millemaxBeyond meat ist doch nicht

 
  
    #347
29.10.19 16:40
...mit Bubble teas etc. vergleichbar.
Solange Investoren wie Bill Gates im Boot sitzen oder ein Leo DiCaprio die Marketingmaschinen füttert ...
Ich habe seit Monaten auf diese Chance gewartet und habe bei 84$ akkumuliert. Und bei 60$ oder 70$ lege ich gern nach, wenn dem so kommen sollte.
Beyond meat gebe ich weit mehr Chancen als einer Tesla Aktie auf die Dauer von 10 Jahren.
Fleischersatz - ich bin kein Vegetarier und werde es auch nie werden-  gehört die Zukunft; und die Produkte von Beyond meat sind einzigartig gut...mit KFC, und McD etc.etc. im Rücken werden sie die Umsätze extrem steigern nmM.
Den Vergleich mit der RedBull Brause find ich garnicht schlecht...aber Beyond meat wird weiter gehen!  

830 Postings, 3847 Tage millemaxDie paar Aktien aus dem Lock up Bestand

 
  
    #348
1
29.10.19 16:48
...sind bis morgen Abend „ durchgenudelt „...bei diesen gewaltigen Volumina.
dann möchte ich hier nicht Short sein...noch zieht dieses Argument heute, aber nicht mehr lange!  

3 Postings, 226 Tage Wettertannenoch zu teuer

 
  
    #349
1
29.10.19 18:27
mit einem KUV von über 15, negativen FCV bis in die 2020er Jahre hinein, würde ich rein fundamental betrachtet die Finger davon lassen. Der Hype ist vorbei. Es werden auch andere (große Lebensmittelkonzerne) dieses Zeug für sich entdecken und wohl auch herstellen können.
Meine Einschätzung.
 

3194 Postings, 828 Tage Carmelitaähnliches hat man über amazon früher auch gesagt

 
  
    #350
1
29.10.19 20:15
....  

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben