Beste Performance bis Dezember 2007


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 10.12.07 11:11
Eröffnet am: 20.09.07 09:04 von: cindian Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 10.12.07 11:11 von: cindian Leser gesamt: 2.843
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

454 Postings, 5051 Tage cindianBeste Performance bis Dezember 2007

 
  
    #1
3
20.09.07 09:04
Nun da der September 2007 sich langsam aber sicher dem ende neigt und das 4. quartal des jahres vor der Tür steht, stellt sich langsam aber sicher die Frage:

Welche Aktien werden die beste Performance bis Jahresende erziehlen?!

Bitte nicht nur Empfehlungen einstellen um den Kurs eigener Aktien anzutreiben,
sondern möglichst fundierte Aussagen einstellen, damit wir Arivianer der Börse immer ein bischen voraus sein können!

Gruss cindian  
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

17100 Postings, 5497 Tage Peddy78Immobilienwerte,nicht ohne Risiko und nicht

 
  
    #5
3
26.09.07 12:17
unbedingt schon die Raketen bis zum Jahresende,

aber die Chancen stehen gut und wer Zeit bis Mitte 2008 hat macht hier sicher nicts verkehrt und kann jetzt günstig zuschlagen.

Vielleicht noch nicht ganz zu den Tiefstkursen,

aber zu sehr günstigen Kursen.

Und den Tiefsten Einstiegskurs trifft man fast nie.

Einfach mal bei meinen Immo-Threads umschauen.

Lieber eine Meinung als keine Meinung.  

461 Postings, 4773 Tage KatjuschovZudem

 
  
    #6
2
26.09.07 12:27
ist es im Bereich des Möglichen daß SKW nach den gestrigen 28 wieder Fahrt Richtung Norden aufnimmt. Gestern war auch ein Insiderkauf von Frau Ines Kolmsee über ca. 30.000 Euro.  

461 Postings, 4773 Tage KatjuschovWas noch erwähnenswert wäre:

 
  
    #7
2
26.09.07 19:17
News - 26.09.07 17:16
DGAP-News: systaic AG (deutsch)

SYSTAIC unterzeichnet Vertrag über 30 Megawatt im Wert von 136 Mio. Euro.

systaic AG / Kooperation/Umsatzentwicklung

26.09.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Düsseldorf / Griesheim, 26.09.2007 - Im Beisein des Trägers des alternativen Nobelpreises und Mitglied des Deutschen Bundestags, Herrmann Scheer und weiteren prominenten Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde heute ein Freiland-Solarstromkraftwerk mit einer Nennleistung von 2.500 kWp auf dem ehemalig landwirtschaftlich genutzten Gelände 'Peterswiese' in Griesheim bei Darmstadt offiziell an den Eigentümer übergeben. Die Anlage geht in der nächsten Woche in Betrieb und wird bis Ende des Jahres noch um 300 kWp auf dann insgesamt 2,8 Megawatt Nennleistung erweitert. Ausführungsplanung und Installation erfolgten durch die systaic Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft der systaic AG.

Im Anschluss an die Veranstaltung unterzeichnete Hans-Jörg Hölzenbein, Director International Operations der SYSTAIC, stellvertretend für die systaic Iberica S.L.U. eine Rahmenvereinbarung über den Bau von Solarstromkraftwerken in Spanien im Gesamtvolumen von 30 Megawatt. Vertragspartner und Auftraggeber für dieses Projekt ist die Eurovoltaic Plc, London, die auch das heute übergebene Kraftwerk erworben hat. 'Wir haben uns zu einer längerfristigen Zusammenarbeit mit der SYSTAIC GRUPPE entschlossen, deren Leistungsfähigkeit und Qualität überzeugend ist und anhand unseres Kraftwerks in Griesheim erneut bewiesen wurde', so Marc Blundell, CEO von Eurovoltaic. 'In Spanien werden wir in großem Umfang in Solarstrom investieren. Die SYSTAIC GRUPPE erscheint uns aufgrund ihrer strategischen Aufstellung dort sowie der überzeugenden Leistung und des Know-hows in der Produktion als der ideale Partner'.

Das heute vertraglich fixierte Auftragsvolumen beträgt gut 136 Millionen Euro und soll bis Ende nächsten Jahres vollständig abgewickelt werden. Mit dem Bau des ersten Teilabschnitts wird noch in diesem Jahr begonnen. 'Die kristallinen Solarstrommodule für dieses Projekt werden größtenteils aus unserem neuen Werk in Landsberg kommen', erläutert SYSTAIC Vorstand Dipl.-Ing. Olaf Achilles. 'Die dort auf neuesten Maschinen gefertigten innovativen Qualitätsprodukte sichern dem Investor langfristig hohe Erträge. Unser neues Werk ist damit bereits ab Inbetriebnahme fast voll ausgelastet. Auch die Versorgung mit Solarzellen ist gesichert.'

Die aktuellen Meldungen über und die bereits beschlossenen Maßnahmen gegen den Klimawandel haben der gesamten Solarindustrie ein noch stärkeres Wachstum beschert. 'SYSTAIC will in ihrem Zielmarkt, dem Markt neu zu erbauender privater Eigenheime, mit ihrem einzigartigen Solarsystem kurzfristig Marktführer in Deutschland sein', schließt Olaf Achilles.

Hintergrundinformationen zu SYSTAIC - Europe's Solar Service Group

Die SYSTAIC GRUPPE entwickelt, produziert, vermarktet und montiert europaweit eine neue Generation kompletter Solarsysteme, die sich hinsichtlich Technologie und Erscheinungsbild signifikant von den zurzeit am Markt verfügbaren Systemen unterscheiden. SYSTAIC bietet ihre Systeme europaweit mit garantierter Leistung in Kilowattstunden über 24 Jahre und weiteren herausragenden Serviceleistungen an. Zur SYSTAIC Gruppe gehören neben der systaic AG u.a. die systaic Deutschland GmbH (Marketing, Vertrieb und Service), die Webasto Solar GmbH (mobile Solarlösungen und Produktion) sowie die Tochtergesellschaften systaic Ibérica S.L.U., Barcelona, die systaic France S.A.R.L., Paris und die systaic Americas Inc., Carlsbad (Kalifornien).

systaic AG Kasernenstr. 27 D - 40213 Düsseldorf www.systaic.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Olivia Steinweg, steinweg@systaic.com, Tel.: +49 (0)211 - 828559 - 13

26.09.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

 

461 Postings, 4773 Tage KatjuschovZu7

 
  
    #8
26.09.07 19:31
Die MK von Systaic beträgt momentan 30Mio. Bei der Annahme daß von den 136 Mio. Auftrag
über 100 Mio. in 2008 gefertigt wird, und dieser Auftrag mit einer halbwegs soliden Ebitmarge erfüllt wird, so kann man von einer Neubewertung der Firma ausgehen. Noch gar nicht einberechnet was sonst noch an Aufträgen bis dahin eingefahren wird.  

454 Postings, 5051 Tage cindianvectron scheint tatsächlich

 
  
    #9
26.09.07 21:15
ein überaus attraktiver wert zu sein, werde mir morgen die mühe machen das ding noch mal etwas genauer unter die lupe zu nehmen und einen eventuellen kauf in erwägung ziehen
danke Katjuschov
gruss cindian  

12829 Postings, 5047 Tage aktienspezialistim letzten Viertel laufen i.d.R. die Aktien

 
  
    #10
5
26.09.07 21:36
am besten, die das erste Dreiviertel gut performt haben weil die Fonds und Vermögensverwalter die gerne am Jahresende im Depot vorweisen wollen.  

17100 Postings, 5497 Tage Peddy78Und Anfang 2008 sind dann die vernachläßigten Immo

 
  
    #11
1
27.09.07 02:56
Aktien dran.  

454 Postings, 5051 Tage cindiandanke aktienspezialist das ist eine interessante

 
  
    #12
1
27.09.07 13:48
information, jetzt heisst es nur noch herauszufinden welche aktien nun genau das sind.
gruss cindian  

3007 Postings, 7676 Tage Go2BedDer Favorit für mich ist ganz klar

 
  
    #13
1
27.09.07 13:55
Worldwater & Solar Technolgies. Die Entech-Übernahme wird im Herbst vollzogen, der 130 MW-Deal in Spanien wird bis dahin abgeschlossen sein, es werden Einzelheiten zum Aufbau der Produktion bekannt gegeben werden etc. Da ist noch jede Menge Musik drin!  

25951 Postings, 6976 Tage Pichel#cindian

 
  
    #14
2
27.09.07 13:56
http://www.ariva.de/quote/...t=change_rel_1_year&sort_d=desc&secu=290


_____________________________

Gruß Pichel

Die Aktienbörse ist heute eine gigantische Spekulation. Alle spielen, wenige verstehen das Spiel und noch weniger ziehen daraus Nutzen. (E.Burke, 1729-97)

 

12829 Postings, 5047 Tage aktienspezialistPichel war schneller :)

 
  
    #15
27.09.07 14:12

454 Postings, 5051 Tage cindianfuture dow und nasdaq wieder grün

 
  
    #16
02.10.07 12:03
wie es aussieht will man in übersee weitere höhere kurse sehen, dies wohl vor allem dank der erwartet anstehenden zinssenkung in den nächsten monaten.
übrigens ich hab mich bei arques eingedeckt
grüsse cindian  

877 Postings, 4710 Tage Don Gerome. . .

 
  
    #17
2
11.10.07 00:30
Kontron, Solon, Elexis ???

We'll see
Solong Don
__________________________________________________
Das Leben ist eins der schönsten ...  

2438 Postings, 5211 Tage templerBest Performance bis Dez 2007

 
  
    #18
2
11.10.07 01:00
Aixtron Arques Q-Cells VW Porsche Nordex Solon SGL KSB Gildemeister Kontron
R + R Manz Biolitec

Zumindest sind das alles Aktien, die ich auch 2008 noch behalten würde.  

454 Postings, 5051 Tage cindian@ templer: warum würde?

 
  
    #19
11.10.07 16:47
wo liegt dein zweifel, oder sollte das heissen werde.

grüsse cindian  

2438 Postings, 5211 Tage templercindian, ich meinte damit,

 
  
    #20
1
11.10.07 20:18
dass 2008 noch ein gutes Aktienjahr werden wird, 2009 aber dann sehr Korrekturgefährdet sein wird, vielleicht auch seitwärts.  

454 Postings, 5051 Tage cindianwirecard sollte mit in den club aufgenommen werden

 
  
    #21
12.10.07 16:24
so wie es seit gestern aussieht haben wir einen wichtigen titel hier noch nicht erwähnt, der in 2 tagen nun 20% nach oben schoss, und damit auch berechtigt ist unter den topperfomern gelistet zu werden.
grüsse cindian  

454 Postings, 5051 Tage cindianKompliment: da sind bereits viele gut gelegen

 
  
    #22
1
29.10.07 14:24
Natürlich muss man den unterschliedlich zeitrahmen seit erwähnen der einzelnen aktien hier im forum berücksichtigen, jedoch konnten unter den genannten titeln hier in dieser Runde in höchstens einem Monat

Daimler ca 10%
Apple  mehr als 20%
Google ca 20%
Porsche ca 20%
Manz  ca 40 %
Roth & Rau ca 10%  
Systaic ca 10%
Worldwater ca 10%
Aixtron ca 10%
Q-cells 5 – 10 %
VW  5  -  10%
Solon 5 – 10 %
Gildemeister 5  -  10%
Wirecard  ca 10%



zulegen.
Kompliment für die vielen positiven bestätigungen
Manz liegt bereits ziemlich weit vorne.

Gruss cindian
 

454 Postings, 5051 Tage cindianwenn die börse in amerika auch noch nach unten

 
  
    #23
09.11.07 15:25
geht, dann sieht es doch nach starkem gewitter aus, wo sollen anleger noch mit ihrem geld hin? ins ausland? das würde den dollar doch noch weiter schwächen und amerika würde sich noch schneller in der abwertsspirale nach unten drehen. wenn in amerika die zinsen weiter gesenkt werden und dies nicht auch auf die börse sich positiv auswirkt, dann gibt es kein halten mehr. denn amerika lebt doch gerade mit seiner kronisch negativen ausenhandelsbilanz von der tatsache dass stehts dass geld von ausländischen investoren dann wieder in amerika investiert wurde. aber welchen anreiz gibt es im moment schon dafür? die zinsen sinken, die börse fällt trotzdem und obendrein verliert man noch zusätzlich durch den fallenden dollar, fazit: nix wie raus aus amerika und rein ins sichere europa. deshalb sind europas börsen wohl im moment ziemlich resistent gegenüber den amerikanischen turbulenzen.......
ein gedanke von
cindian  

454 Postings, 5051 Tage cindiandazu kommt noch dass es ja alles andere als

 
  
    #24
09.11.07 16:12
attraktiv ist in amerika immobilien zu investieren.
es bleibt also nichts als die kapitalflucht oder man ist entweder amerikanischer patriot oder trotz allem positiv. und gerade diese eigenschaft haben amerikaner.
grüsse cindian  

454 Postings, 5051 Tage cindianes wird spannend, nach der aktuellen korrektur

 
  
    #25
13.11.07 14:37
kann es bald heissen, leute stellt euch in pol und schlagt zu wenn der wind dreht, für shortis können bei vielen titeln nun wieder innerhalb 1 - 3 tagen schnell mal auch bis zu 10% in einigen (vielen) titeln drin sein, ich stell mich auch auf lauer: bei gildemeister, arques, wirecard, demag, thompson creek, und je weiter und schneller es nach geht desto schneller kann auch eine gegenreaktion bald eintreten, hoffe die bären sind bald in der überzahl, damit endlich wieder die bullenzahl steigen kann.
gruss cindian




 

454 Postings, 5051 Tage cindianso langsam wird es richtig spannend

 
  
    #26
22.11.07 11:38
viele werte wurden verprügelt, alle haben angst, es geht weiter nach unten, und viele der investierten wollen langsam nicht mehr verkaufen, da die verluste zu hoch sind oder die gewinne dahin sind. nachkaufen traut man sich oft noch nicht.
aber wie ich nun bereits von mehreren seiten vernommen habe, insbesondere bericht von
n-tv sollte es bald zu einer jahresendrally kommen wie wir sie noch kaum erlebt haben, mit der gefahr einer börsenblase, wo kgv s von 30 selbst bei grossen titeln keine seltenheit darstellen sollten.
nun: sollte sich diese jahresendrally bewahrheiten mit derartigen aussmassen ins nächste jahr hinein, sollte man sich nun gut umsehen welche titel wieder viel platz und luft nach oben bieten. arques hat heute gezeigt, wie schnell der markt auch wieder bullish sein kann, und das binnen stunden
also für spekulanten eine interessante fase bricht an
grüsse cindian  

12829 Postings, 5047 Tage aktienspezialistwer hat denn das geäußert, Cindian ?

 
  
    #27
22.11.07 11:47
bei N-TV meine ich  

454 Postings, 5051 Tage cindiandie bullen sind los!?

 
  
    #28
26.11.07 10:26
ist das bereits der beginn der jahresend rally?!
wir werden ja sehen
grüsse cindian  

454 Postings, 5051 Tage cindiannun was hab ich geschrieben

 
  
    #29
10.12.07 11:11
dieser trade geht lansam aber sicher auf sein ende zu noch 3 wochen und er verliert seine bedeutung
die aufwertsbewegung ist voll im gang wie viele monate es sein wird es schwer absebar aber die grossen fragen bleiben offen ob es die privaten im ami land mit ihrer verschulgung schaffen und was wird die grosse liquidität am markt mit sich bringen (inflation???)
erstmal schlafen wir alle wieder ruhig
grüsse cindian  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben