Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bechtle - kaufenswert!


Seite 7 von 7
Neuester Beitrag: 03.03.19 10:35
Eröffnet am: 14.12.07 19:49 von: bullish987 Anzahl Beiträge: 161
Neuester Beitrag: 03.03.19 10:35 von: xy0889 Leser gesamt: 111.057
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  

587 Postings, 577 Tage shuntifumiBechtle

 
  
    #151
04.01.19 00:11
Da stimme ich dir zu, wobei KGV 10 im aktuellen Zinsumfeld m.E. nicht sonderlich realistisch ist. Bin ja leider auch zu früh raus hier. Hätte nicht gedacht, dass es so weiter rennt. ;) Die 30 Euro würden wir aber wohl nur sehen, wenn die Wirtschaft komplett einbricht. Das sehe ich aber noch nicht, bisher ist das für mich noch mehr Börsenunsicherheit als alles andere. Ich würde mir Bechtle ab 45 Euro mal wieder etwas genauer ansehen. Die letzten 2 Jahre war mir zu viel Luft drin ... :)  

401 Postings, 1409 Tage phre22hier ein aktuelles Video...

 
  
    #152
25.01.19 17:28
zu Bechtle, aus der Sicht von einem Value Investor :-)

https://youtu.be/Y25Kf6zqZbU

Viel Spaß!  

Optionen

323 Postings, 938 Tage MichaleInfrastrukturübernahme von IBM

 
  
    #153
05.02.19 13:22
 

323 Postings, 938 Tage Michale2. Versuch

 
  
    #154
05.02.19 13:27
DüsseldorfIBM ist bei der Neuausrichtung des Deutschlandgeschäfts ein wichtiger Schritt gelungen: Der Technologiekonzern lagert einen Teil seiner Servicesparte an den IT-Dienstleister Bechtle aus.

Der Vertrag sei Ende Januar unterzeichnet worden, die Zustimmung der Aufsichtsbehörden stehe noch aus, erklärten die beiden Firmen gegenüber dem Handelsblatt und bestätigten damit Informationen aus Unternehmenskreisen.

Die Kooperation sieht vor, dass eine Bechtle-Tochter im Auftrag von IBM Dienstleistungen erbringt. Es geht um den Betrieb von IT-Infrastruktur, beispielsweise PCs und Smartphones – Experten sprechen von Managed Services. Das Geschäft samt der Kundenbeziehungen verbleibt allerdings beim US-Konzern.

Die Kooperation hat die Aktien von Bechtle beflügelt. Im Nebenwerteindex MDax stiegen die Papiere um 5,2 Prozent auf ein Zwölf-Wochen-Hoch von 74,60 Euro.




Im Zuge der Vereinbarung wird ein Teil der Mitarbeiter den Arbeitgeber wechseln, voraussichtlich zum 1. April. Wie viele es sein werden, ist offen: IBM hat die betroffenen Angestellten informiert, sie müssen nun entscheiden, ob sie einem Wechsel zustimmen. In Unternehmenskreisen geht man davon aus, dass es sich um bis zu 500 Mitarbeiter handeln wird.

Großrechner: T-Systems-Deal mit IBM verzögert sich
GROSSRECHNER
T-Systems-Deal mit IBM verzögert sich

Damit kommen langwierige Gespräche zu einem Abschluss. Schon im März 2018 hatte IBM die Mitarbeiter darüber informiert, dass die Servicesparte Global Technology Services (GTS) einen Teil der Aufgaben an Bechtle abgeben soll. Der Deal war ursprünglich für den Juni des Jahres geplant gewesen.

Zu den Gründen für die langwierigen Verhandlungen äußerten sich die Firmen nicht. Ein möglicher Faktor: Die Kunden müssen zustimmen, wenn künftig ein Subunternehmer die Dienstleistungen erbringt – unter Umständen ein aufwendiger Prozess.

Arbeitnehmervertreter bewerten die Kooperation zurückhaltend. „Bechtle versucht in der aktuellen Situation, sich als guter Arbeitgeber zu präsentieren“, erklärte Bert Stach, Tarifsekretär bei der Gewerkschaft Verdi, dem Handelsblatt. Wenn das Unternehmen allerdings „für nachhaltig sichere und gute Arbeitsbedingungen“ stehen wolle, müsse es einen Tarifvertrag abschließen.

IBM baut seit einigen Jahren das Geschäft um. Im Mittelpunkt stehen beispielsweise Cloud Computing, Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge, das Management spricht von „Strategic Imperatives“. Hier will der Konzern in den nächsten Jahren zahlreiche Mitarbeiter einstellen.

 

320 Postings, 1106 Tage andantefundamental und charttechnisch

 
  
    #155
05.02.19 15:20
ein Knaller! Hier sehen wir bald Kurse um 100 E  

2427 Postings, 1164 Tage marroniSypere

 
  
    #156
13.02.19 09:37
https://www.park-books.com/...amp;lang=en&page=books&book=991  

2427 Postings, 1164 Tage marroniwryn

 
  
    #157
13.02.19 09:40

512 Postings, 683 Tage xy0889bechtle - link zu godmode

 
  
    #158
18.02.19 22:33
BECHTLE - Erholung kann noch weitergehen | GodmodeTrader
Bechtle profitierte in den letzten Wochen von der Erholung an den Aktienmärkten und zeigte sich in einer deutlich besseren Verfassung als im vierten Quartal 2018.
https://www.godmode-trader.de/analyse/...ann-noch-weitergehen,6899371
 

Optionen

323 Postings, 938 Tage MichaleDas nenne ich einen schönen Auftrag

 
  
    #159
20.02.19 09:12
Weltweites Client-Management für die Wienerberger AG
Mit rund 16.500 Mitarbeitern ist Wienerberger einer der größten Anbieter von Baustoff- und Infrastrukturlösungen weltweit. Rückgrat der global ausgerichteten Geschäftsprozesse ist die leistungsfähige IT vom Bechtle IT-Systemhaus Österreich.
https://www.bechtle.com/news/bechtle-update/2019/...e-wienerberger-ag
 

512 Postings, 683 Tage xy0889Bechtle - Chart ... erholung könnte q

 
  
    #160
23.02.19 22:40
noch wirklich noch etwas weiter laufen. bzw. was heißt Erholung … wäre ja wieder Richtung ATH  

Optionen

Angehängte Grafik:
becht.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
becht.png

512 Postings, 683 Tage xy0889Bechtle

 
  
    #161
03.03.19 10:35
Bechtle: Fast nichts zu motzen, Herr Olemotz - Aktienanalyse (Vorstandswoche.de) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Bechtle: Fast nichts zu motzen, Herr Olemotz - Aktienanalyse (Vorstandswoche.de) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Bechtle: Fast nichts zu motzen, Herr Olemotz - Aktienanalyse (Vorstandswoche.de) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...r_Olemotz_Aktienanalyse-9609667
Artikel Vorstandswoche  

Optionen

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben