Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg


Seite 661 von 708
Neuester Beitrag: 18.10.19 23:03
Eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18.678
Neuester Beitrag: 18.10.19 23:03 von: Tom8000 Leser gesamt: 2.851.745
Forum: Börse   Leser heute: 195
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 659 | 660 |
| 662 | 663 | ... 708  >  

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxBrauchst auch nichts zu verstehen

 
  
    #16501
11.04.19 17:18
habe magmarot geschrieben und bye bye .....Profi 108  äh Profi1080 äh Marionka  äh Anna67


 

657 Postings, 629 Tage guitarkingSieht nicht gut aus ,

 
  
    #16502
2
11.04.19 17:37
ein Klassiker aus Indien . Wie der profi hier wieder reingekommen ist erinnert schon an stalking , bitte eine Armlänge Abstand profi , das ist ein Börsenforum und keine Partnerbörse , und jetzt ab auf den Balkon , Reisgericht ist fertig . Baumot , ich habe da so ein gutes Gefühl .  

268 Postings, 892 Tage GelegenheitsanlegerMeine Meinung:

 
  
    #16503
1
11.04.19 17:39
Ob hier ein profi, eine MarionKa oder eine Annasowieso schreibt, das ist mir ziemlich latte. Denn die Inhalte der Aussagen dieser Person(en) sind identisch. Und sie sind vor allem eines aus meiner Sicht: nervig/lästig. Naja, so ist das Leben. Zum Glück hab ich noch andere Hobbies, als mir solche Phrasen regelmäßig reinzuziehen.

Hinweis: Das Wort "Phrasen" ist keine Beleidigung..dies aber nur rein vorsorglich, falls die Meldefunktion möglicherweise missbräuchlich benutzt werden sollte.    

657 Postings, 629 Tage guitarkingDanke und nochmals danke ,

 
  
    #16504
11.04.19 17:56
xtrancerx Hinweis wurde erhört .  

1588 Postings, 1339 Tage bensabTrauriger Mensch eigentlich.

 
  
    #16505
11.04.19 21:25
Aber wenn ich unsere Gesellschaft so sehe siehts ja nicht besser aus. Da gibts sogar noch andere arme Gesellen, die für diese hirnlosen Kommentare auch noch Sternchen vergeben. Ich glaube, dass Deutschland noch ganz schwere Zeiten bevorstehen.  

1588 Postings, 1339 Tage bensabUnd die wirkungslosen Software-Updates

 
  
    #16506
11.04.19 21:58
werden planmäßig installiert. Wird alles vom KBA binnen kürzester Zeit durchgewunken.
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/...g-audi-noch-lange-nicht-a-819779/

Da wird richtig Gas gegeben. Aber was ist eigentlich mit den ausländischen Dreckschleudern. Da kräht kein CDU/CSU- Hahn danach.  

268 Postings, 892 Tage GelegenheitsanlegerSternchen

 
  
    #16507
12.04.19 09:40
@Bemsab,

ein Sternchen hat er von mir bekommen...aber mit der Bewertung "uninteressant". Ich glaub, das taucht aber trotzdem als Stern auf...  

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxMainz

 
  
    #16508
12.04.19 10:41
DUH pocht auf Diesel-Verbot

Resch: "Luftreinhalteplan unzureichend"

Der juristische Streit um die Luftqualität in Mainz geht in eine weitere Runde. Die Deutsche Umwelthilfe hält auch den seit April geltenden und fortgeschriebenen Luftreinhalteplan der Landeshauptstadt für unzureichend und fordert bis Ende Mai Nachbesserungen. Die Stadt habe sich auf die Einhaltung des Grenzwerts für Stickstoffdioxid (NO2) nur an einer kritischen Messstation konzentriert, sagte Umwelthilfe-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch am Mittwoch in Mainz. Der Wert müsse aber im gesamten Stadtgebiet eingehalten werden, und das gewährleiste auch der neue Plan nicht.

Umwelthilfe beantragt Vollstreckung des Urteils - also Fahrverbote!

Deshalb stellte der Verein beim Verwaltungsgericht Mainz einen Antrag auf Vollstreckung des Urteils vom Oktober 2018. Das Gericht hatte damals entschieden, dass die Stadt wegen der anhaltend überschrittenen Grenzwerte für Stickstoffdioxid, das vor allem von Diesel-Abgasen stammt, einen neuen Luftreinhalteplan ab April aufstellen muss.
https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/wiesbaden/...-unzureichend.html  

1460 Postings, 740 Tage Tom8000!

 
  
    #16509
12.04.19 22:19
https://www.euwid-recycling.de/news/politik/...ware-nachruestung.html

 

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxDeutsche Umwelthilfe: Software-Nachrüstungen

 
  
    #16510
13.04.19 10:09
Deutsche Umwelthilfe: Software-Nachrüstungen bei Diesel-Autos weitgehend wirkungslos

https://www.youtube.com/watch?v=Zocg86VM8OM

Wieso werden die Ergebnisse vom KBA nicht veröffentlicht ?

Ein Schelm der Böses denkt !  

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxHardware Software Chaos im Artikel

 
  
    #16511
13.04.19 10:13
Noch immer keine Nachrüstung  1,2 Millionen Diesel brummen ohne Update

Für Pkw lägen bislang vier Anträge für Hardware-Lösungen vor, die als effektiver für die Schadstoffreduzierung gelten als Software-Updates.

https://www.n-tv.de/politik/...ummen-ohne-Update-article20966338.html  

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxMitbewerber Oberland Mangold

 
  
    #16512
13.04.19 10:21
Diese Firma könnte dreckige Diesel nachrüsten

Mit dem System von Oberland Mangold ließe sich der Stickoxidausstoß eines Kleinbusses um mehr als 70 Prozent reduzieren. Doch auf den Markt kommt es noch nicht.

Ein Nachrüstset für Dieselautos, um Stickoxide zu filtern. Theoretisch könnte es verbaut werden. Praktisch gibt es ein Problem, das zu groß ist für die Darstellung. Also wählt Ralf Klein eine Umschreibung: "Wir könnten mehr und schneller machen." Wenn sie wüssten, was genau.

Im Hochvakuumofen werden die Metallträger gelötet, später beschichtet und als Katalysatoren verbaut. Manche sind anderthalb Meter im Durchmesser groß, gedacht für Biogasanlagen.

Laut Oberland Mangold sind einige Details der neuen Nachrüst-Richtlinie weiter unklar. Das SCR-Set werde trotzdem so weit möglich den Anforderungen angepasst. Das muss einerseits schnell gehen, sonst ziehen Nachrüstwelle und Konkurrenten vorbei. Andererseits benötigen Entwicklung und Zulassung Zeit.

https://www.sueddeutsche.de/bayern/...-diesel-nachruesten-1.4407540-2

Katalysatoren für Biogasanlagen !  

657 Postings, 629 Tage guitarkingLöschung

 
  
    #16513
2
13.04.19 11:08

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.04.19 09:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3669 Postings, 596 Tage STElNHOFFNeue Studie

 
  
    #16514
14.04.19 08:22
Es gibt Mitmenschen die mit 0,8 Promille noch absolut fahrtauglich sind, von daher wäre eine minimale Toleranzgrenze bis zu 1,0 Promille möglich, ohne eine Führerscheinsperre festzulegen.
Quelle: "STElNHOFF".  

3669 Postings, 596 Tage STElNHOFFWie wäre

 
  
    #16515
14.04.19 08:26
es mit einem Softwareupdate für Scheuer?
Aber ich denke, auch da sollte man lieber die Hardware nachrüsten, um diese enorme Umweltbelastung zu reduzieren.  

4703 Postings, 969 Tage gelberbaronwas kann

 
  
    #16516
14.04.19 15:07
diese Aktie jetzt noch zum Leben erwecken wenn sich der Wind nicht dreht?  

657 Postings, 629 Tage guitarkingMund zu Mund

 
  
    #16517
14.04.19 15:18
Beatmung , Herzmassage !  

218 Postings, 1743 Tage cocobongoNach den Aussagen der EU

 
  
    #16518
14.04.19 20:38
Jetzt kommen die Nachrüstung in gang, Baumot hat sich darauf vorbereitet und wir die Nachfrage gut und schnell abdecken.  Das solte die Aktie wieder spiegeln in den nächsten Wochen
China will nun auch diese Nachrüstung verordnen, da die Luft sehr schlecht in vielen goßen Städten  ist
 

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxWenn wundert es noch ?

 
  
    #16519
1
15.04.19 10:22
Daimler in der Abgasaffäre

Der Betrug nach dem Betrug

Daimler rutscht immer tiefer in die Dieselaffäre: Die Ingenieure haben offenbar eine weitere Manipulation in der Motorsteuerung beseitigt, ohne es den Behörden zu melden. Was wusste der designierte Daimler-Chef?

Das Amt beschreibt in dem Brief ausführlich, welchen Trick die Ingenieure vorgenommen haben, damit der Wagen die Stickoxid-Grenzwerte einhält. In dem Motor vom Typ OM651 wurde eine "Kühlmittel-Solltemperatur-Regelung" eingebaut. Sie bewirkt, dass bei der für die Typzulassung notwendigen Prüfung im Labor eine niedrigere Kühlmitteltemperatur und auch eine andere Abgasreinigungsstrategie angewendet wird. Resultat: Auf dem Prüfstand hält der Wagen die Stickoxid-Grenzwerte ein, auf der Straße nicht.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...deckt-a-1262767.html

Diese Energie um zu betrügen hätten Sie mal besser für saubere Autos genutzt .......
 

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxHärterer Umgang mit Autobauern

 
  
    #16520
1
15.04.19 10:24
Härterer Umgang mit Autobauern
-  Grüne reagieren auf Abgas-Verstöße

Angesichts eines neuen Manipulationsverdachts bei der Abgasreinigung von Autos dringen die Grünen auf einen härteren Umgang mit Autoherstellern. "Das Kraftfahrt-Bundesamt wird wegen der laschen politischen Führung im Verkehrsministerium nicht von den Herstellern ernst genommen", stellte der stellvertretende Grünen-Fraktionschef Oliver Krischer fest.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...deckt-a-1262767.html

 

1460 Postings, 740 Tage Tom8000Höchste Zeit,

 
  
    #16521
2
15.04.19 11:05
das Bewegung in diese Betrugsserie kommt!

Der ADAC testet bei reellen Bedingungen und ein paar ganz normale Mini-Kleinigkeiten passen eben nicht

UND

VW und DAIMLER betrügen mit allen Mitteln, daß selbst am Prüfstand, bei den allerbesten Bedingungen ohne jeglicher Widrigkeiten eines Realbetriebes die Werte fürs KBA gefakt wurden und weiterhin werden.

Wer dies hier nicht erkennt, ist entweder dort tätig oder dumm!
 

5225 Postings, 1171 Tage xtrancerxAnklage wegen schweren Betrugs

 
  
    #16522
15.04.19 15:54
und dann erzählt man das man rechtlich nichts in der Hand hat um VW zur Hardware Nachrüstung zu verpflichten genau mein Humor !



Anklage im Diesel-Skandal gegen Martin Winterkorn erhoben

Ex-VW-Boss drohen
bis zu 10 Jahren Haft

Justiz bereitet sich auf Mega-Prozess vor – Ermittlungsakten haben 75 000 Seiten

Im Dieselskandal hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben – unter anderem wegen schweren Betrugs, aber auch wegen Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauterem Wettbewerb.

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-61256504.bild.html




 

657 Postings, 629 Tage guitarkingJa,ja wer hätte das gedacht

 
  
    #16523
15.04.19 16:23
der seriöse Herr Winterkorn , von der hochseriösen Firma VW landet vor dem Kadi . Ich muss da immer an Klaus denken , der den Kavena als unseriös bezeichnet hat. Im Gegensatz zu Winterkorn ist der ein Gutmensch . Was eine bornierte  Managergeneration hat da die letzten Jahre im wahrsten Sinne des Wortes die Sau rausgelassen .  

191 Postings, 771 Tage KarihaUnd welcher

 
  
    #16524
2
15.04.19 19:27
Staatsanwalt nimmt   endlich die Ermittlungen wegen Vertuschung eines Straftatbestandes im Amt  gegen Dobrindt und Scheuer auf?  

31238 Postings, 7043 Tage Robingerade ad hoc:

 
  
    #16525
16.04.19 07:34
ad hoc: Dynamische Auftragsentwicklung bei  Busnachrüstung und nun werden auch Überlandbusse in UK nachgerüstet  

Seite: < 1 | ... | 659 | 660 |
| 662 | 663 | ... 708  >  
   Antwort einfügen - nach oben