Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg


Seite 1 von 314
Neuester Beitrag: 18.02.18 11:36
Eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 8.829
Neuester Beitrag: 18.02.18 11:36 von: 1640tg Leser gesamt: 941.489
Forum: Börse   Leser heute: 2.930
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  

2744 Postings, 3206 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

 
  
    #1
13
11.07.17 09:26
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
7804 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  

52 Postings, 16 Tage sailor53Jungs

 
  
    #7806
17.02.18 12:36
und Mädels (?), wann und wo feiern wir, wenn die Spannung sich etwas gelegt hat (und es etwas zu feiern gibt, wovon ich ausgehe) ?  

666 Postings, 132 Tage Tom8000Wo wohnt Ihr?

 
  
    #7807
17.02.18 12:45
Tom:  München  

52 Postings, 16 Tage sailor53Wohne in Berlin

 
  
    #7808
17.02.18 12:49

666 Postings, 132 Tage Tom8000sailor, Adlon!

 
  
    #7809
17.02.18 12:50
Wir sagen, Mutti zahlts morgen  

540 Postings, 177 Tage Shadow000Autokonzerne verbrennen Ihr Geld

 
  
    #7810
17.02.18 13:10
Wir holen es zurück.https://www.vw-schaden.de
 

540 Postings, 177 Tage Shadow000Fahrverbote werden NOx senken

 
  
    #7811
17.02.18 13:23
Ansonsten wird gar nichts passieren. Mit Fahrverboten entsteht deutlich ein Schaden, die die Automobilindustrie verursacht hat. Dieses wird dann die Grundlage zum Handeln sein und wird eine Kettenreaktion auslösen.  

666 Postings, 132 Tage Tom8000Sailor, Newton Bar?

 
  
    #7812
17.02.18 14:05

540 Postings, 177 Tage Shadow000Fahrverbot mit Aufschub :-D Lol

 
  
    #7813
17.02.18 14:14
Verhandlung in Leipzig: OB Kuhn will Aufschub der Fahrverbote bis 2020 - Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten
Die Stadt hat ihren Schriftsatz beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Es entscheidet am 22. Februar.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...4ec1-8be1-f221d2cee477.html
 

540 Postings, 177 Tage Shadow000Nachrüstung brauch auch Zeit - verständlich

 
  
    #7814
17.02.18 14:15

1187 Postings, 563 Tage xtrancerxAutoabgase: Rasches Plus schädlich

 
  
    #7815
17.02.18 15:30
Autoabgase können offenbar auch in vergleichsweise sauberer Luft die Gesundheit des Menschen schädigen. Das legt eine Studie des Uniklinikums Jena nahe. Die Forscher wollten herausfinden, ob ein rasch ansteigender Stickoxidgehalt das Herzinfarktrisiko erhöht. Einer der Autoren sagte nun: "Die Deutlichkeit des Zusammenhangs hat uns überrascht." Das akute Risiko verdopple sich, wenn die Stickoxidkonzentration innerhalb eines Tages um 20 Mikrogramm ansteige.


In Jena seien in den untersuchten acht Jahren die europäischen Grenzwerte bis auf wenige Tage eingehalten worden.

http://www.ard-text.de/mobil/144  

52 Postings, 16 Tage sailor53Verbraucherzentralen: Hersteller sollen haften !

 
  
    #7816
17.02.18 19:55
Bundesverband Verbraucherzentrale:

https://www.vzbv.de/pressemitteilung/...diesel-nachruestung-aufkommen

„Siegesfeier“ als Werbungskosten bei Kapitaleinkünften - haha, als staatliche Förderung der Hardwarenachrüstung  

540 Postings, 177 Tage Shadow000Müller oder Kater argumentieren dann

 
  
    #7817
17.02.18 21:19
Die Luft haben doch die Autofahrer verpestet und nicht die Autohersteller. :D  

489 Postings, 731 Tage bensabIch weiß wers kann.

 
  
    #7818
17.02.18 21:41

666 Postings, 132 Tage Tom8000Da solls doch so ne tolle Firma

 
  
    #7819
17.02.18 21:55
In Königswinter geben...  

540 Postings, 177 Tage Shadow000Verlogenes Pack-

 
  
    #7820
17.02.18 22:12
Stellenabbau bei Daimler: Autobauer trennt sich von Hunderten Mitarbeitern - Wirtschaft - Stuttgarter Nachrichten
Mithilfe des Sparprogramms Stream will Daimler die Fixkosten im Lkw-Bereich bis Ende 2018 um 400 Millionen Euro reduzieren. Dazu müssen auch die Personalkosten gesenkt werden.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...454a-af09-ced3ecff8433.html
Ja, ja Garant für Arbeitsplätze, daher nur Du, Du, Du. Zetsche bekommt nen gedeckeltes Gehalt von 10 Millionen und entlässt die ersten Leute. Wir danken den kreativen Ingenieurenn von Merxedes für die Entwicklung von manipulierter AGR.
 

489 Postings, 731 Tage bensabGlückwünsch Herr Müller und Herr Zetsche!

 
  
    #7821
17.02.18 22:33
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...Auto-Rueckrufe-article20290505.html

Danke, dass Eure Ingenieure in die Zukunft entwickeln. Ha, Ha, ha.
Hoffentlich bekommt Ihr ab dem 22.2. endlcih den Arsch versohlt.  

540 Postings, 177 Tage Shadow000Meine Top 10 von Abschalteinrichtungen

 
  
    #7822
17.02.18 22:58
1. Opel - ab 900m über Druckregelung, weil das höchste Messinstitut bei 800 m liegt
2. Audi - über Lenkung geradeaus, da beim Prüfmodus nicht gelenkt wird
3. VW - Thermofenster, weil die Prüfstände bei 20 °C Temperatur im Haus durchgeführt werden
3. Fiat - Zeit ab 26 min, da der Prüfmodus mit 22 min kürzer dauert

Das ist bewusst und vorsätzliche Täuschung der Behörden und des Verbrauchers ! Da helfen nur Software-Updates um dank Dobrindt über die Verjährungsfrist der Klage als Verbraucher zu kommen. Fällt jemand sonst was dazu ein, damit es eine Top 10 gibt ?  

540 Postings, 177 Tage Shadow000Platz 5 Mercedes - aber womit ? Hmm

 
  
    #7823
18.02.18 00:57
Daimler: US-Ermittler belasten Autokonzern im Diesel-Skandal - SPIEGEL ONLINE
Daimler steht im Dieselskandal bereits unter Druck. Nun enthüllen vertrauliche Unterlagen laut einem Medienbericht, dass Ingenieure des Autokonzerns schon länger an der Legalität der Abgas-Tests in den USA zweifelten.
 

540 Postings, 177 Tage Shadow000Löschung

 
  
    #7824
18.02.18 01:08

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 18.02.18 01:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

540 Postings, 177 Tage Shadow000Meine Top 10 von Abschalteinrichtungen

 
  
    #7825
18.02.18 01:12
1. Opel - ab 900m über Druckregelung, weil das höchste Messinstitut bei 800 m liegt
2. Audi - über Lenkung geradeaus, da beim Prüfmodus nicht gelenkt wird
3. VW - Thermofenster, weil die Prüfstände bei 20 °C Temperatur im Haus durchgeführt werden
4. Fiat - Zeit ab 26 min, da der Prüfmodus mit 22 min kürzer dauert
5. Mercedes - Strecke ab 26 km, kürzer dauert ein Testlauf auf dem Prüfstand

das ging aber schnell..  

30 Postings, 100 Tage hajopeiDieser Top 10

 
  
    #7826
18.02.18 08:40
soll die blaue Plakette erteilt werden?

Doch nur, wenn sie mit BNox auf den Stand der Technik gebracht wurden und die Euro 6 Grenzwerte real einhalten.  

1187 Postings, 563 Tage xtrancerxMercedes

 
  
    #7827
18.02.18 09:17
6.Mercedes -"Slipguard" erkenne anhand von Geschwindigkeit oder Beschleunigungswerten, ob das Fahrzeug auf einem Prüfstand stehe.



-Interne Messungen hätten später teils verheerende Ergebnisse ergeben. Mercedes-Modelle hätten im Straßenbetrieb die Stickoxid-Grenzwerte um mehr als das Zehnfache überschritten.

https://www.welt.de/newsticker/news1/...Daimler-in-Abgas-Affaere.html  

126 Postings, 129 Tage 1640tg@Shadow000 BMW,

 
  
    #7828
18.02.18 09:44
DUH hat die Messungen vom KBA angezweifelt und hält an eigenen Messungen fest.
Danach schaltet die Abgasreinigung nach 20 min. Fahrzeit in den Dreckmodus,
d.h.Nox Werte steigen über 40mg/km!  

52 Postings, 16 Tage sailor53nochmals Hofreiter

 
  
    #7829
18.02.18 11:17

126 Postings, 129 Tage 1640tgSehr gut hat Toni H. gesprochen:

 
  
    #7830
18.02.18 11:36
Sind Sie für Fahrverbote?
Sobald die Autos nachgerüstet sind, wird auch die Luft sauber – dann braucht es keine Fahrverbote. Irrwitzig ist ja, dass Firmen in Deutschland die Nachrüstung anbieten, das kostet pro Fahrzeug etwa 1500 Euro. Aber dadurch verliert das Auto seine Zulassung – und Sie dürfen es nicht mehr fahren.
Warum erhalten solche Autos keine Typenzulassung?
Dazu gibt es zwei Theorien. Die erste: Das Verkehrsministerium ist schlicht zu unfähig. Die zweite ist Lobbydruck: Wenn es diese Zulassung gäbe und jeder sehen kann, dass diese Nachrüstung einfach ist und einwandfrei funktioniert, würde der Druck auf die Autoindustrie zu groß werden. Da würden ja Kunden kommen und verlangen: Seht, es geht doch, ihr zahlt mir das jetzt! Woran es auch immer liegen mag – das muss geändert werden.
Recht hat er aber wer ändert das! Kann sich da nach dem Leipziger Urteil etwas bewegen?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 314  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kater Mohrle, Korrektor, Weltenbummler