Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Banco Esp. Santo Portugal


Seite 5 von 169
Neuester Beitrag: 20.08.16 22:31
Eröffnet am: 09.02.11 18:09 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 5.205
Neuester Beitrag: 20.08.16 22:31 von: uljanow Leser gesamt: 560.484
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 22
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 169  >  

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #101
09.04.12 22:26

Trend negativ

Sicher kaufen mit € 1,11

BES € 1,20 ist schon super billig finde ich !

 

 

 

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #102
12.04.12 00:27

Ich kaufe BES nicht.

http://www.jornaldenegocios.pt/...?template=SHOWNEWS_V2&id=550431

Ich warte jetz auf Aareal Bank 13 euro. 

 

 

 

 

 

 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Macht keinen Spass

 
  
    #103
12.04.12 17:58
zur Zeit.
Na ja es wird wieder eine weile dauern bis wir die 1.80 sehen.

10 Euro 2020 ?
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Espirito greift zu Kapitalerhöhung

 
  
    #104
12.04.12 21:06
LISSABON (awp international) - Das grösste börsennotierte portugiesische Geldinstitut Banco Espirito Santo will mit einer Kapitalerhöhung gut eine Milliarde Euro frisches Geld einsammeln. Damit soll die von der europäischen Bankenaufsicht EBA festgestellte Kapitallücke geschlossen werden, wie die Bank am Mittwochabend in Lissabon mitteilte. Mit einem Teil des Erlöses will die Bank zudem den Lebensversicherer Bes Vida komplett übernehmen und dazu der französischen Grossbank Credit Agricole deren 50-prozentigen Anteil für 225 Millionen Euro abkaufen.

Beim europaweiten Stresstest der EBA Ende 2011 war bei Espirito ein Kapitalbedarf von knapp 1,6 Milliarden Euro festgestellt worden. Bis Ende Juni haben die Institute Zeit, die Lücken zu füllen. Bislang griff als einzige europäische Grossbank die italienische Unicredit deshalb zu einer klassischen Kapitalerhöhung, die im Januar 7,5 Milliarden Euro einbrachte. Die meisten Institute haben wie die Commerzbank angekündigt, die Lücken aus eigener Kraft etwa durch die Einbehaltung von Gewinnen und den Abbau von Risikopositionen schliessen zu wollen.

Laut Espirito haben die Grossaktionäre der Bank, die 50,63 Prozent der Aktien halten, angekündigt, bei der Kapitalerhöhung mitzuziehen. An der Börse sorgten die Pläne für Aufregung. Die Aktie verlor am Donnerstag zunächst mehr als ein Viertel ihres Werts, stabilisierte sich dann aber und notierte am späteren Vormittag noch mit rund 15 Prozent im Minus. Einige Marktbeobachter hatten zunächst befürchtet, die Kapitalerhöhung könnte auf einen generellen Engpass der Branche im von der Schuldenkrise schwer betroffenen Land deuten. Die Titel der Banco Comercial Portugues gaben um gut 8 Prozent nach./enl/stw/kja

http://www.bes.pt/sitebes/...0-322872fa0722&order=1&attach=No

http://www.eba.europa.eu/capitalexercise/2011/...apital-Exercise.aspx

(Quelle: AWP)
http://www.cash.ch/news/alle/...reift_zu_kapitalerhoehung-1157600-448
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

3314 Postings, 3636 Tage mamex7EZB und BES

 
  
    #105
12.04.12 21:33
EZB borgt Portugals Banken so viel wie noch nie zuvor (Wirtschaft, Aktuell,  NZZ Online)
EZB borgt Portugals Banken so viel wie noch nie zuvor (Wirtschaft, Aktuell, NZZ Online)
Portugiesische Banken haben sich von der Europäischen Zentralbank so viel Geld geliehen wie noch nie zuvor. Im März borgten sie sich 56,3 Milliarden Euro. Das sind 18 Prozent mehr als im Februar und 15 Prozent mehr als die frühere Höchstsumme aus dem August 2010.
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/...l_1.16355383.html
EZB borgt Portugals Banken so viel wie noch nie zuvor
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #106
16.04.12 11:19

eingestiegen € 0,66

neue Kursziele dec 2013  € 1,30

 

 

 

 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Heute folgendes bekommen von meinem Broker

 
  
    #107
19.04.12 14:59
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXXXX,
die Gesellschaft Banco EspÝrito Santo S.A.
hat zu nachstehenden Bedingungen ein Bezugsangebot unterbreitet.
WKN bezogener Titel : A1JWY9
Bezugsverhältnis : 1:1,75
WKN Bezugsrecht : A1JWYG
Trennverhältnis : 1 : 1
Bezugspreis : 0,395 EUR
Bezugsrechtsnotierung: 19.04.2012 - 25.04.2012
Bezugsfrist : 19.04.2012 - 02.05.2012
Bitte erteilen Sie Ihre Weisung spätestens bis zum 20.04.2012.
Sollten wir zu diesem Zeitpunkt keine Weisung von Ihnen erhalten haben,
werden inländische Bezugsrechte bestens zum Verkauf gegeben, ausländische
Bezugsrechte werden wir gemäß den im Ausland geltenden Usancen bestens
verwerten lassen, sofern ein Bezugsrechtshandel stattfindet.
0 Ich/Wir beauftrage(n) Sie unter Verwendung von ____________ Bezugsrecht(en)
_____ Stück der oben genannten Wertpapiere zu beziehen.
0 Zusätzlich wünsche(n) ich/wir einen Überbezug von ____________ Stück
der oben genannten Wertpapiere.

Na da greiff ich doch mal zu 50% Gewinn, da heute der Kurs auf ~0,60

Zum Glück !
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Portugal braucht bald zweites Rettungspaket

 
  
    #108
22.04.12 13:04
Die Investmentbank verweist bei ihrer Einschätzung auf das schwache Wirtschaftswachstum und den fehlenden Zugang des Landes zu den Anleihemärkten zu vertretbaren Zinssätzen.

Im vergangenen Jahr willigte Portugal in ein 78 Mrd. Euro schweres Rettungspaket von Europäischer Union und Internationalem Währungsfonds ein. Die Renditen zehnjähriger portugiesischer Bonds sind bei 11,85 Prozent auf einem nicht haltbaren Niveau, und die Kreditausfallswaps signalisieren eine Wahrscheinlichkeit von 61 Prozent für einen Zahlungsausfall.

"Wir rechnen mit einer schlimmeren Rezession als die offiziellen Prognosen und Konsens-Schätzungen”, schrieben die Analysten um Daniele Antonucci in einer Studie. "Unser Basis- Szenario ist ein zweites Rettungspaket bis September 2012, aber wir sehen mittelfristig eine mögliche Eskalation."

Kurzfristige durch langfristige Anleihen ersetzen

Die portugiesische Zentralbank prognostizierte am 29. März einen Rückgang des Bruttoinlandsproduktes um 3,4 Prozent in diesem Jahr, nach einem Minus von 1,6 Prozent 2011. Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho peilt eine Rückkehr des Landes an den Anleihemarkt im nächsten Jahr an. Sollte dies nicht funktionieren, würde es zusätzliche "Unterstützung" aus der Europäischen Union auslösen, erklärte er.

"Die derzeitige Entschlossenheit Europas, einen weiteren Schuldenschnitt zu vermeiden, dürfte in Zukunft auf Probleme stoßen, wenn sich die Fundamentaldaten verschlechtern", heißt es in der Analyse von Morgan Stanley. Die Analysten rieten den in Portugal engagierten Investoren, von kurzfristigen Anleihen auf langfristige Bonds zu wechseln. Sie empfahlen, die 2017 fälligen Portugal-Bonds zu verkaufen und Anleihen mit Fälligkeit 2037 zu erwerben.

(Bloomberg)


http://www.cash.ch/news/topnews/..._zweites_rettungspaket-1160941-771
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #109
26.04.12 23:11

http://www.microsofttranslator.com/...ate%3DSHOWNEWS_V2%26id%3D553435

 

 

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #110
27.04.12 00:38

http://www.4-traders.com/B-ESPIRITO-SANTO-5822/report/14779.pdf

 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Portugal zahlt wieder höhere Zinsen

 
  
    #111
02.05.12 16:09
Portugal zahlt wieder höhere Zinsen am Kapitalmarkt | Artikel | Boerse-Go.de
Portugal zahlt wieder höhere Zinsen am Kapitalmarkt | Artikel | Boerse-Go.de
Portugal zahlt wieder höhere Zinsen am Kapitalmarkt | Artikel | Boerse-Go.de
http://www.boerse-go.de/nachricht/...en-am-Kapitalmarkt,a2818541.html
 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Bezug von neuen Aktien von BES endet diesen Mi.

 
  
    #112
02.05.12 22:18
Die Frist für die Zeichnung von neuen Aktien der BES endet an diesem Mittwoch, in einer Operation, mit denen die Bank ihr Kapital erhöhen um eine Milliarde Euro, die Stärkung der Eigenkapitalquoten bis zu den Zielen und von den Aufsichtsbehörden erforderlich wird.

Banco Espirito Santo (BES) Anfang des Monats eine Kapitalerhöhung in Höhe von 1.010 Millionen Euro, eine Operation, bei der die Hauptaktionäre auf ihr Vorkaufsrecht ausüben wird angekündigt, schreibt Lusa.

Diese Kapitalerhöhung ermöglicht der Bank, um ein Verhältnis des Kapitals "Core Tier 1" (die wirksamste Maßnahme, um die Kreditwürdigkeit einer Bank beurteilen) von 10,75 Prozent zu halten, erfüllen sowohl die 9,0 Prozent von der Behörde für European Banking bis Juni (das umfasst die Beurteilung der Marktpreise von Staatsschulden Exposition), wie 10 Prozent von der Bank von Portugal bis zum Ende des Jahres, wodurch die Inanspruchnahme der öffentlichen Online-Rekapitalisierung.

Bereits letzte Woche, die Finanz-Manager der Bank, sagte Morais Amilcar Pires, er sei zuversichtlich über den Erfolg der Operation: "Wir sind davon überzeugt, dass die Kapitalerhöhung voll gezeichnet", sagte er in einem Interview mit Bloomberg Finanz-Nachrichtenagentur.

"Abgesehen von den Haupt-Aktionäre der Bank haben wir Hinweise darauf, dass den wichtigsten institutionellen Investoren vorgesehen, die Aktien zu kaufen, sagte er.

Der Bezugspreis der Aktien aus der Kapitalerhöhung ist 0,395 €, einen Rabatt von 66,24 Prozent gegenüber dem Marktpreis des Tages der Bekanntgabe der Transaktion.

Unabhängig von der Anzahl der zur Zeichnung von Aktien, wird die Transaktion, da das Syndikat (Espirito Santo Investment Bank, Nomura, UBS Investment Bank, Citigroup, Credit Suisse und JP Morgan) verantwortlich für die Platzierung der Aktien an internationale Investoren machte einen Deal mit der garantiert Bank, dass die Wertpapiere, die nicht angeboten werden, unterschreibt.

Der Freitag ist der Termin für die Aufzeichnung der Ergebnisse der Börsengang der Kapitalerhöhung von BES gesetzt.
Subscrição de novas acções do BES termina esta quarta-feira | Banca & Seguros | Dinheiro Digital
O prazo para a subscrição de novas acções do BES termina esta quarta-feira, numa operação que vai permitir ao banco aumentar o seu capital em mil milhões de euros, reforçando os rácios de capital até às metas exigidas pelos reguladores.
http://dinheirodigital.sapo.pt/news.asp?section_id=21&id_news=179698
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Kapitalerhöhung ist ERFOLGREICH

 
  
    #113
07.05.12 21:50
LISSABON, 7. Mai (MarketWatch) -. Der Präsident der Banco Espirito Santo (BES), Ricardo Salgado, heute als "erfolgreich" beschrieben erhöht Eigenkapital des Instituts von 1.010 Millionen Euro, die im April mit dem Ziel der Sitzung wurde bekannt gegeben, Europäische Solvabilitätsanforderungen ohne Rückgriff auf öffentliche Mittel.

"Die Kapitalerhöhung wurde von BES alle abonniert wurden keine Aktionen setzen", um den Reportern der Führer der drittgrößte private Geldinstitut in Portugal zertifiziert.

Mit dieser Verstärkung kann die Bank ihre Kernkapitalquote von 10,75% Tier 1 zu erhöhen, oben sowohl von den europäischen Behörden und von den Portugiesen erforderlich.

Der Bankier bestand darauf, dass die Operation sei "ein großer Erfolg", vor allem, weil es "eine portugiesische Bank", die mit schwierigen Zugang zum Markt zu kämpfen hat ist, fügte er hinzu.

Wie von der Institution am Freitag mitteilte, verzeichnete der Betrieb einen 33,5 Prozent die Nachfrage als das Angebot.

Die Bank verzeichnete im Jahr 2011 Luso Nettoverlust in Höhe von 108.800.000 € gegenüber einem Gewinn von 556,9 Millionen im Jahr 2010, was auf die Wirtschaftskrise in Portugal.

Mit einem registrierten Kapital von 4.000 Millionen besitzt die Familie Espirito Santo Gruppe 35%, die Französisch Bank Crédit Agricole um 10,8% und in Brasilien Bradesco 4,8%, Prozentsätze, die mit der Feststellung von erhöhten bleiben wird Hauptstadt. MarketWatch

http://www.expansion.com/agencia/efe/2012/05/07/17227051.html
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

4874 Postings, 5136 Tage krauty77Aktienanzahl?

 
  
    #114
16.05.12 08:58
Wie stark wurde hier in den letzten Jahren verwässert?
Wäre schön, dass mal nachzuvollziehen.  

3314 Postings, 3636 Tage mamex7das könnte dir weiter helfen

 
  
    #115
20.05.12 21:08
http://www.ariva.de/banco_esp.santo-aktie/historische_ereignisse
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #116
20.05.12 22:37

Es geht nicht gut, sondern habe ich die Aktien noch immer.

Very Longterm Investment geworden.

 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Portugals Banken mit positiven Ergebnissen

 
  
    #117
22.05.12 21:44
Portugals Banken mit positiven Ergebnissen (Wirtschaft, Übersicht,  NZZ Online)
Portugals Banken mit positiven Ergebnissen (Wirtschaft, Übersicht, NZZ Online)
Laufend aktualisierte Nachrichten, Analysen und Hintergründe zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport
http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/uebersicht/...en_1.16948074.html
 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Die bessere Internet-Seite

 
  
    #118
1
29.05.12 17:26
Hier ein Link zu mehr Infos von BES:

http://markets.ft.com/Research/Markets/Tearsheets/Financials?s=BES:LIS
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

247 Postings, 3244 Tage Trader-3007@ all

 
  
    #119
31.05.12 09:50
Interessant ist ja hier, dass die Bank trotz der Krise Gewinne verzeichnet und die Kapitalerhöhung schon durchgezogen hat..
Gibt es Infos zu Insider Buyings?  

3314 Postings, 3636 Tage mamex7@ Trader-3007 sehr schwer Infos zu bekommen

 
  
    #120
01.06.12 14:13
BES ist eher ein Langzeitinvestment

Sollte es NEWS geben stell ich sie rein.

Hier mal die Termine auf einen Blick:

http://www.bes.pt/sitebes/cms.aspx?labelid=CALENDAR

-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Portugal erfüllt Auflagen

 
  
    #121
04.06.12 20:37
   Portugal erfüllt Auflagen und bekommt neues EU/IWF-Geld| Konjunktur| Reuters
   Portugal erfüllt Auflagen und bekommt neues EU/IWF-Geld| Konjunktur| Reuters
http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE85302V20120604
 

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77Banco Espiritu Santo

 
  
    #122
20.06.12 16:52

Ich bin wieder eingestiegen ; erwarte bessere Zeiten für die Aktien BES

 

 

4874 Postings, 5136 Tage krauty77Gab es Kapitalerhöhungen?

 
  
    #123
1
20.06.12 16:59

261 Postings, 2703 Tage TARZAN77banco espiritu santo

 
  
    #124
1
30.06.12 00:24

ich erwarte BES am ende 2013 > 1 euro

Was ist Ihre Meinung ?

 

 

3314 Postings, 3636 Tage mamex7Zahlen

 
  
    #125
25.07.12 08:22
http://www.jornaldenegocios.pt/...?template=SHOWNEWS_V2&id=569671

http://translate.google.ch/...PUMWzA9K3hAe2mIDwBw&ved=0CDgQ7gEwAA
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber.

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 169  >  
   Antwort einfügen - nach oben