Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bärenland ist abgebrannt - Der Dax Bullen Thread


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 20.05.13 15:37
Eröffnet am: 23.07.09 17:32 von: John Rambo Anzahl Beiträge: 139
Neuester Beitrag: 20.05.13 15:37 von: John Rambo Leser gesamt: 15.263
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

3077 Postings, 3776 Tage John RamboBärenland ist abgebrannt - Der Dax Bullen Thread

 
  
    #1
14
23.07.09 17:32
Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bullen (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem noch stärkeren Anstieg des Dax rechnen.  

Optionen

113 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #115
25.01.11 11:15
was steil steigt kommt meist auch schnell wieder runter short ist bis auf weiteres angesagt.
Die Richtung hat eindeutig gedreht,
vorher konnte man jeden Rücksetzter für nachkauf call nutzen jetzt jedes hoch für put.
Bin mir nur über das wie weit runter noch nicht sicher ab 25 werde ich Gewinne enger sichern.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #116
25.01.11 11:16
ich kanns mir nicht so recht vorstellen, was hat sich an den Fundamentals geändert? Schulden ueber Schulden sind da draussen in der Welt, Gold und Silber werden deswegen weiterhin als "Hafen der Sicherheit" dienen. Und das mit den Schulden, das wird nicht so schnell aus der Welt zu vernannen sein. Sie Sirale dreht immer schneller. Im übrigen geht die Silber Bullenlauf vermutlich dann zu Ende,wenn der Chart im logarithmischen Massstab eine Parabel vollzieht. Davon sind wird wohl weit entfernt, jedenfalls momentan.  Ich werde nachkaufen, wenn sich der Bär ausgetobt hat,  physisch und in ETF.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #117
25.01.11 11:16
Der Kommentar zu dem Erfolg des Depots von heute, ist nicht überzeugend. Die Neuaufnahmen der letzten Woche

sind geflopt. Dies als Erfolg u.a. für einen guten Start des Depots in 2011 hinzustellen, ist falsch. Bitte mehr Info......

für  Wetten, die erstmal nicht aufgehen. Dies betrifft insbesondere Medion und den Euro-Call, über 4ACS haben

wir schon gesprochen. Auch diese Wette war ein Flop, wenn nicht das Kaufereignis des 1.Kurses am Montag

zu einem Mehrwert geführt hätte,  war die Woche negativ. Sollte nur gezockt  werden??????

Da die Leser an jedem Montag sicher auch Neuaufnahmen  nachkaufen, ist mehr Info. für eine zur Zeit nicht aufgegangene

Wette wünschenswert.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #118
25.01.11 11:17
Der Superwirtschaftszyklus wird ausgerufen ;-), daß heißt, sie
versuchen die breite Masse in Aktien zu treiben, also auch die in
Gold investierten.
Wenn das gelingt und die Aktienmärkte ordentlich angeschwollen
sind, geht es m.M. nach los. Die Großen steichen ihre satten Gewinne
ein, lassen dadurch den Gesamtmarkt crashen, wechseln in EM und
Rohstoffe bei den fallenden Kursen, und die es nicht gerafft haben,
sind dann erledigt! Also alle Kleinanleger, die sich haben treiben lassen.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #119
25.01.11 11:18
Klar in Front ist Goindustry dagegen in einem anderen Punkt, denn dort heißt im Bericht über das Jahr 2009 schon "Online sales share of 76% (2009: 63%". Hier liegt RBA weit zurück, denn in dem in den letzten Postings angeführten Jahresbericht, wird hier von nur 26% berichtet, die sich aus folgenden Ausführungen ergeben: "$3.3 billion of equipment sold in 2010, including over $860 million sold to online bidders."  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #120
25.01.11 11:19
ggü gestern 22:00 hat der DAX zum ES 7 Punkte zugelegt,
ggü gestern 10:27 47 Punkte plus,
ggü Freitag  12:49 15 Punkte minus usw.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #121
26.01.11 16:49
der dax will koste es was es wolle nach oben
und der dow hat auch noch luft bis 12500
also werden wir auch die 7500 erreichen  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #122
26.01.11 16:54
zurücklehnen abwarten.
gefährlich kann immo nur noch der nasibär werden, der hat nähmlich bei 2333 nen gap offen und zieht den rest evtl. mit.  

Optionen

1056 Postings, 3739 Tage Knallpatrone23MM

 
  
    #123
1
26.01.11 16:56
Deutschland, Österreich, Schweiz – Europa:
Wie geht's jetzt weiter...?Schlimme Sache – Chemie-Gau:
Giftige Gaswolken - Massensterben...?
"Der Stinker zerstört die alte Stadt:
Man sieht die Sonne durch weiß-gelbliche Dämpfe,
während Genf, in Tränen und Verzweiflung,
über 7 Stunden nichts anderes macht, als zu schreien.
Viele Deutsche, noch mehr Schweizer tauchen in
den Geist der Stille und Ruhe ein!"
aus NOSTRADAMUS – Klartext, Ceturie IVNostradamus beschreibt hier ein Umweltdrama großen Ausmas- ses, welches seinen Ursprung wohl in der Schweiz hat, dessen Auswirkungen aber bis weit nach Deutschland hinein zum Tragen kommen. Genf und seine Umgebung scheinen besonders hart von der weiß-gelblichen Giftwolke betroffen zu sein. Die letzte Zei- le kann eigentlich nur bedeuten, dass zahllose Menschen bei die- ser Giftgas-Katastrophe den Tod finden werden. In welcher 'alten Stadt' die als 'Stinker' bezeichnete Fabrik stehen könnte, wird man wohl erst dann wissen, wenn sich die Prophezeiung, wie im ent-schlüsselten Sechszeiler beschrieben, erfüllen sollte... Blutiger Anschlag in Deutschland?"Die Cimbres vereint mit ihren Nachbarn,
bilden eine Liga und sie sind Verbündete.
Die Würfel gefallen, die Netze schon ausgeworfen,
was zwischen April und März beginnen wird:
Die Stadtbewohner innerhalb erleiden starke Schäden.
Die Brücke abgebrochen, die Stadt vor Angst wie gelähmt."
aus NOSTRADAMUS – Klartext, Ceturie III Die Cimbres sind 'deutsche Küstenbewohner'. Diese sind nun mit ihren Nachbarn (Ex-DDR?) verbün-det. Die ersten beiden Zeilen könnten auf eine Zeit  des  wiedervereinigten Deutschland hinweisen. Die weiteren Zeilen haben sich noch nicht erfüllt und sprechen wohl ein künftiges Ereignis an, dass zwischen März und April eintreffen  soll.  Ein schrecklicher Bombenanschlag,  oder ein Unfall,  der  eine Brücke einstürzen lässt...?
Welche Stadt wird davon betroffen sein?  Ist die 'Brücke' wörtlich gemeint oder steht das Wort nur sym-bolisch für eine bestehende 'Verbindung', die nun abreißen wird? Der Hinweis, dass die Würfel be-reits gefallen und die Netze schon ausgeworfen sind, klingt nach einer längeren  vorangegangenen Planungszeit oder Wartephase. So klar dieser Sechszeiler aber auch formuliert ist – verstehen wird man ihn erst, wenn das Ereignis stattgefunden hat...

Aufgedeckte Skandale...?
"Nicht fern des großen Jahrtausends,
wird zum Kämpfen kein Zeichen gegeben.
Gesundheit, große Früchte, Freude u. eine zuckersüße Zeit.
57 Jahre Frieden.
Treulos der Rechnungsführer, zum Volk verführerisch.
Danach spricht der König vom Ursprung der Kriege."
aus NOSTRADAMUS – Klartext, Ceturie X
Diese Voraussage trifft ziemlich genau unsere Gegenwart. Seit dem Zweiten Weltkrieg sind 57 Jahre ohne Krieg in Mitteleuropa vergangen ('kein Zeichen zum Kämpfen gegeben'). Die erste Zeile würde sich dann auf die Zeit   n a c h   der Jahrtausendwende beziehen. 1945 + 57 Jahre = 2002. In diesem Jahr wurde am 1. Januar der Euro in Europa eingeführt.

Sollte meine Interpretation richtig sein, dann wird hier von einem Finanz- oder Wirtschaftsskandal gesprochen. Vielleicht werden sogar riesige Finanz-Schiebereien mit der 2002 eingeführten neuen Europa-Währung bekannt? Oder man (der Dollar) versucht den Euro im Laufe der Zeit zu kippen und auszuhebeln, falls er sich zu einer Ernst zu nehmenden Weltwährung entwickeln sollte. Ich denke diese an sich schon deutliche Prophezeiung wird man dennoch erst richtig begreifen können, wenn wir mitten im Dilemma oder am Ende eines immensen, mindestens europaweiten, Finanz-crashs stehen.

Danach (letzte Zeile in der Prophezeiung) müssten wir uns dann anhören, warum ein hier nicht benannter Krieg überhaupt entstehen konnte. Es könnte aber auch so gemeint sein: Danach spricht der König "Vom Ursprung der Kriege" (als Synonym) - also jener Mann hält eine Rede, den man allge-mein für den hält, der einen Krieg anzettelte, oder der dort regiert, wo die Ursache eines Krieges zu finden ist. Vielleicht erfahren wir aber auch mehr über die Hintergründe der Kriege gegen den "Internati-onalen Terrorismus", die mit dem WTC-Anschlag ihren Anfang nahmen? Die USA scheinen mir in dieser Prophezeiung jedenfalls eine Schlüsselrolle zu spielen.

Die letzte Zeile dieser Prophezeiung lässt alles offen – auch die Hoffnung... – Es ist halt immer etwas krass, die Texte des Nostradamus übersetzen und interpretieren zu müssen. Die Franzosen sind da besser dran: sie brauchen niemanden, der ihnen die Prophezeiungen übersetzt. Sie lesen Nostrada-mus und bilden sich dabei ihre eigene Meinung...  

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #124
26.01.11 17:00
dax kippt, doch immer im Rahmen einer Bullflagge!  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboMeinen Informationen nach liegt das Verhältnis

 
  
    #125
26.01.11 17:01
Gold zu Silber 10:1. Platin zu Silber 100:1. Demnach müsste Platin ganz woanders stehen - oder doch eher Gold.

Es ist nicht lange her, dass ich die 20 Mark Kaiserreich Goldmünzen für 140 Euro kaufen konnte. Der Preis ist in kürzester Zeit aus dem Ruder gelaufen. Das war dann auch meine Idee Gold zu shorten, wovon ich ruckzuck wieder abkam.

Casinomentalität: 2008 im Herbst und später hätte man die Investmentbanken stärker regulieren müssen im Sinne von den Eigenhandel limitieren. Ohne den ausufernden Eigenhandel würde es die Preisexplosionen im Rohstoffhandel nicht geben  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboDie Entscheidung wird noch heute fallen

 
  
    #126
26.01.11 17:02
Ending Triangle´s treten immer am Ende von Aufwärtsbewegungen auf und läuten eine Trendwende ein. Kann sich aber noch ein paar Stunden hinauszögern bis das Ending Tringle regelkonform nach unten aufgelöst wird.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo!

 
  
    #127
26.01.11 17:04
Die Fernsehlandschaft in Italien kann man mit hiesiger nicht vergleichen - schöne Grüße an Berlusconi übrigens.

Gottseidank leben wir in einem Land, in dem noch betriebswirtschaftlich gerechnet wird - gottseidank!

Ich denke, SKY wird nicht wesentlich tiefer in die Tasche greifen müssen, als bislang.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboNeste Oil bleibt interessant.

 
  
    #128
26.01.11 17:04
 

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboBekanntermaßen sind Goldman Sachs und die Deutsche

 
  
    #129
26.01.11 17:05
Bank Schwergewichte im Eigenhandel. Grundsätzlich könnte jeder dieser Banken alleine verschiedene Rohstoffe wie Kupfer cornern. Diese beiden Banken brauchten übrigens 2008 keine staatliche Stützung. Bin im übrigen gespannt bei welchen Rohstoffen die Blase zuerst platzt. Marc Faber redet davon, dass sich bei einigen eine Blase gebildet habe. Einige finde ich ein bischen untertrieben.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambosetzt sich das durch bietet dax bei 7022 support

 
  
    #130
26.01.11 17:08
an  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo?

 
  
    #131
07.02.11 11:03
Gibt es hier noch Bären oder sind alle ausgestorben?  

Optionen

11942 Postings, 4491 Tage rightwinghier nicht

 
  
    #132
07.02.11 13:41
aber die dippl, die sich mit puts eingedeckt haben sammeln eifrig material ... siehe auch headlines aus spiegel und ftd heute:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,743910,00.html

ehrlich gesagt, ich hätte mir fast in die hose ge******* vor lachen. abgesehen davon, dass nur der gut fährt, der tagtäglich das präzise gegenteil von dem denkt und tradet, was in ftd oder spiegel steht ... "da wurden mittlerweile 7 mrd dollar abgezogen..."-boaaah, ey!

nene, das mit den bärenfallen funktioniert nicht mehr ... und dass die leute, die am tiefpunkt 2009 (pruuuuust) ausgestiegen sind und teils jetzt wieder einsteigen kann einen gegendenker und antispiegelianer eigentlich nur darin bestätigen, dass er von der welt doch etwas mehr verstanden hat als mancher studienrat.  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboDAX Kursziel 8151

 
  
    #133
08.02.11 21:11
Als Leser des Steffens Daily konnte ich nun miterleben wie 3 mal das "Alpha Target" getroffen wurde. Klappt das ein viertes mal?  Aussage ist das Mitte Juni die 8151 erreicht werden.
Herr Steffens ist da sehr pessimistisch, ich dachte der DAX holt nächste Woche die 8000 und Ende Februar das ATH. :))

Bin gespannt was daraus wird.

http://www.stockstreet.de/de/stockstreet-news/...kursziel-allzeithoch  

Optionen

56 Postings, 3022 Tage IQ-85Dax 8000 wir kommen!

 
  
    #134
10.02.11 09:14
hier geht bald sicher die Post ab!  

Optionen

56 Postings, 3022 Tage IQ-85Glaubst du

 
  
    #135
11.02.11 10:35
wir schaffen die 9000 John?  

Optionen

135 Postings, 3028 Tage googlebingLöschung

 
  
    #136
1
04.03.11 10:09

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 26.06.13 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nachfolge-ID der Werbe-ID rechner1

 

 

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambowieder über 7000

 
  
    #137
30.03.11 22:41
bald 8000?  

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John RamboWann sehen wir die 8000 im Dax?

 
  
    #138
04.01.13 18:57
 

Optionen

3077 Postings, 3776 Tage John Rambo?

 
  
    #139
20.05.13 15:37
Und weiter gehts  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben