Back to the 1930 ? Rechtsradikale in Köln


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 10.01.16 00:02
Eröffnet am: 09.01.16 16:52 von: haraldhue Anzahl Beiträge: 49
Neuester Beitrag: 10.01.16 00:02 von: saschapeppe. Leser gesamt: 2.701
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

723 Postings, 1665 Tage haraldhueBack to the 1930 ? Rechtsradikale in Köln

 
  
    #1
1
09.01.16 16:52
chaotische Zustände spielen sich in Köln ab.

Rechtsradikale bewerfen Polizizsten mit Bierflaschen.

Die Lage ist so schlimm,dass die Polizei gezwungen war die Demo aufzulösen.


Was ist nur mit Deutschland los?

Asylantenheime brennen
Flüchtlinge werden brutal kaputt geschlagen
Massen Demos der Rechten Szene überall
Rechte Parteien werden immer stärker


Zustände die von früher bekannt sind ,spielen sich heute wieder ab.

http://www.n-tv.de/politik/...er-Pegida-Demo-auf-article16730436.html  
23 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

723 Postings, 1665 Tage haraldhueAlternative zur Merkel?

 
  
    #25
2
09.01.16 22:15
Bin mal gespannt!!!  

Clubmitglied, 19893 Postings, 2989 Tage HMKaczmarek#22 Jetzt komm mal wieder runter, Potzzz

 
  
    #26
8
09.01.16 22:16
...gegen die Hogesa, NPD & Co. wurde heute adäquat vorgegangen.

Am 01.01. war die Sicherung der öffentlichen Ordnung jedoch absolute Fehlanzeige.

Und das nicht nur in Köln.          Das ist nun mal Fakt !!!

Und das waren keine NAZIS.


 

723 Postings, 1665 Tage haraldhuees waren Nazis

 
  
    #27
1
09.01.16 22:17

3853 Postings, 3470 Tage wonghoMerkel ist alternativlos

 
  
    #28
1
09.01.16 22:17
...ist doch ihr Wort...
Schäuble überbrückt und dann wird man sehn, wer sich durchsetzt.  

13624 Postings, 5153 Tage BoMa# 4

 
  
    #29
6
09.01.16 22:17
Was dieser Familie und dem kleinen Mädel angetan worden ist, ist genauso ekelhaft wie die Silvesternacht in Köln. Da gibt es überhaupt keine Diskussion. Und daß es unter den Deutschen auch genug Perverse gibt, ist bekannt.

Das Problem ist nur, daß es beiderseits immer mehr eskalieren wird, je mehr Migranten hier ins Land kommen. Ein gewisser Prozentsatz der Araber benimmt sich, als wenn ihnen Land und Leute gehörten und deutsche Assis fühlen sich berufen, die Springerstiefel auszupacken und ihr Mütchen an Kindern zu kühlen.

Die innere Sicherheit in unserem Land ist beim Teufel und das kann so nicht weitergehen.

-----------
*BoMi*

Clubmitglied, 19893 Postings, 2989 Tage HMKaczmarek#27 wenn du den "01.01.-Mob" ebenfalls als "Nazis"

 
  
    #30
3
09.01.16 22:19
...bezeichnest, dann wären wir uns sogar einig...  

17610 Postings, 3087 Tage tirahundAlternativen?

 
  
    #31
2
09.01.16 22:20

723 Postings, 1665 Tage haraldhuetirahund

 
  
    #32
1
09.01.16 22:26
Könnte dchwören das du aus Bayern bist.

Nicht böse gemeint!  

3853 Postings, 3470 Tage wonghoMan wird sich schwer tun, wie immer.

 
  
    #33
2
09.01.16 22:26
Daher ein Interimskanzler. Er ist angesehen und anerkannt und hat aufgrund seines Alters keine lange Dauer.
Die Nachfolge muss jemand antreten, der für diese heutige Zeit geeignet ist. Nicht die Kasperle in 2. Glied von Merkel. Die sind unterwürfige Kameraden, aber keine Führungsfigur für Deutschland, dem wichtigsten Europ. Staat.
( Merkel war daher doch nicht immer schlecht!)
 

17610 Postings, 3087 Tage tirahundNein Niedersachsen.

 
  
    #34
1
09.01.16 22:26
Bin aber oft in Bremen.

Jetzt schlimm?  

13624 Postings, 5153 Tage BoMa# 31

 
  
    #35
2
09.01.16 22:28
.. ein Trauerspiel ..
-----------
*BoMi*

3853 Postings, 3470 Tage wonghoNiedersachsen ist unfähig und zu alt!

 
  
    #36
09.01.16 22:28

17610 Postings, 3087 Tage tirahundUnfähig und alt?

 
  
    #37
1
09.01.16 22:29
Die Politiker oder wer?  

7460 Postings, 5475 Tage potti65@haraldhue

 
  
    #38
3
09.01.16 22:31
Jeder ist ersetzbar.der Nachfolger von merkel wird besser sein.  

13624 Postings, 5153 Tage BoMaDa fehlt dann nur noch

 
  
    #39
1
09.01.16 22:31
in einem Jahr Mrs. Clinton...

oder der Trump...

'ichbekreuzigemich'

'weiche, beelzebub'

lol


-----------
*BoMi*

723 Postings, 1665 Tage haraldhueJedem seine Meinung

 
  
    #40
09.01.16 22:36
Merkel wird und muss bleiben.  

17610 Postings, 3087 Tage tirahundAua

 
  
    #41
2
09.01.16 22:37

3853 Postings, 3470 Tage wongho#37

 
  
    #42
4
09.01.16 22:37
Von der Leyen ist die schlimmste derzeitige Fehlbesetzung!  

7460 Postings, 5475 Tage potti65Merkel hat man

 
  
    #43
6
09.01.16 22:41
ruckzuck vergessen.sie hat nichts geleistet außer Sprüche.ihre verfehlte Politik wird aber Jahrzehnte später ihre Auswirkungen haben und das nicht positiv.  

263 Postings, 1547 Tage Danila#42. Muss auch weg - gar keine Frage.

 
  
    #44
1
09.01.16 22:44
Dass sie gegenwärtig noch geschont wird, verdankt sie nur der Kanzlerin, das sollte man auch nicht vergessen.  

723 Postings, 1665 Tage haraldhueDer einzige der umgehen weg muss

 
  
    #45
1
09.01.16 22:49
ist der unfähige Mr De Maiziere .  

263 Postings, 1547 Tage Danila#221/2 "Unsere" müsste es heißen.

 
  
    #46
09.01.16 23:02
Die spaltet das Volk genug, da braucht es nicht auch noch den Schrägstrich.

Und IMHO, auch wenn das Video etwas simpel wirkt und der Redner nicht unbedingt als seriös gilt:

Übrigens finden sich dann doch einige optische undakustische Feinheiten, zumal im Hintergrund - etwa ab 28:28.

#45. Auch weg!! Und zwar schnelldstmöglich!
 

263 Postings, 1547 Tage Danila46. Unseriös...

 
  
    #47
09.01.16 23:07
Was zu befürchten war. Aber #44 blieb bisher verschont. :-))  

14716 Postings, 4190 Tage Karlchen_VDieser Thread erinnert mich daran:

 
  
    #48
3
09.01.16 23:29

1381 Postings, 4684 Tage saschapepperNaja wer weiß schon

 
  
    #49
3
10.01.16 00:02
vielleicht ist das auch alles politisch so gewollt gewesen.

Heute wurde bekannt, dass einer der Pariser Attentäter in Deutschland in einem Flüchtlingsheim gewohnt hat.

Konnte ja vorher auch keiner wissen, dass unter den Flüchltingen auch Terroristen oder Vergewaltiger sein könnten und warum soll man die schärfer an den Grenzen Kontrollieren.

Ist natürlich schlau, erst solche Leute bewusst ins Land lassen und dann die Totalüberwachung aller Bürger wie in UK im Land einführen. Wir haben jetzt ähnliche Verhältnisse wie in Teilen von Frankreich und UK, Merkel sei Dank.

Ist schon wirklich irgendwie komisch, dass da an Silvester so wenig Polizisten da waren.

Jetzt können sie jedenfalls endlich Ihre blöden Nacktscanner, Totalüberwachung des Internets, Vorratsdatenspeicherung, Kameras an öffentlichen Plätzen u.s.w. rechtfertigen und durchsetzen. Am besten auch noch die Bundeswehr im Inland einsetzen.

Wollte die CDU/CSU ja schon immer so.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben