Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BNP Paribas (WKN: 887771),deutsche Tochter glänzt.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.08.12 14:52
Eröffnet am: 17.03.08 13:57 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 23.08.12 14:52 von: ornos Leser gesamt: 10.986
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

17100 Postings, 4838 Tage Peddy78BNP Paribas (WKN: 887771),deutsche Tochter glänzt.

 
  
    #1
1
17.03.08 13:57
News - 17.03.08 12:56
Cortal Consors erzielt Rekordgewinn

Die Turbulenzen an den Börsen haben dem Onlinebroker Cortal Consors im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis beschert.



HB FRANKFURT. Der Gewinn vor Steuern in Deutschland stieg im Vergleich zu 2006 um über ein Drittel auf 64 Mill. Euro, wie die Tochter der französischen Großbank BNP Paribas am Montag mitteilte.

Der Umsatz kletterte um 17 Prozent auf 200 Mill. Euro. Der Ergebnisbeitrag der beratenden Bereiche habe sich dabei kontinuierlich erhöht, erklärte Deutschlandchef Martin Daut.

Die auf den Wertpapierhandel via Internet spezialisierte Cortal Consors baut wie ihre Wettbewerber Comdirect und DAB Bank das Beratungsgeschäft sowie den Verkauf von anderen Bankdienstleistungen immer weiter aus, um von dem schwankungsanfälligen Wertpapiergeschäft unabhängiger zu werden.

Im vergangenen Jahr übernahm Cortal Consors deshalb das Beraternetzwerk des Online-Portals Financescout24. Im Mai will der Broker - wie andere Banken auch - mit einem kostenlosen Girokonto an den Markt kommen.

Cortal Consors betreute Ende 2007 rund 635 000 Kunden. Das Anlage- und Depotvolumen betrug 14,8 Mrd. Euro. Bei der Zahl der ausgeführten Wertpapier-Kauf- und Verkaufaufträge legte der Broker um 15 Prozent auf neun Millionen zu.



Quelle: Handelsblatt.com



News drucken  

17100 Postings, 4838 Tage Peddy78Fast + 20 % seit 17.03.2008. Nicht schlecht.

 
  
    #2
25.03.08 09:16
BNP Paribas  64,43 €  +4,32%  Perf. seit Threadbeginn:   +18.88%  
 

369 Postings, 3903 Tage sebastianmsBNP

 
  
    #3
1
29.03.08 12:07
BNP wird langfristig von der Subprime Krise profitieren, ist immer noch ein Top-Kauf. Weiter interessant sind auch Lloyds und Unicredit.

Weiter so Peddy (In 6 Wochen hab ich wieder mehr Zeit, dann gibts Infos en masse :-)  

17100 Postings, 4838 Tage Peddy78"Sichere"? Bank in der Brandung.

 
  
    #4
01.04.08 10:12
Scheint jedenfalls ganz gut verankert und trotzt den derzeitigen Stürmen ganz standhaft.

+ 20 % in 2 Wochen seit 17.03.08

Weiter so.  

7033 Postings, 3624 Tage dddidifranzösische Anleger....

 
  
    #5
22.12.08 16:45
...mindestens genau so verrückt wie die Deutschen. Finanzkriese klingt ab und die schrotten ihr Papier! Wenn jeman rät spring vom Dach gibt es eine nicht unerhebliche Anzahl von Personen die das auch macht. Nicht zu fassen so etwas.

Gruß dddidi  

7033 Postings, 3624 Tage dddidiAufholjagt beginnt...

 
  
    #6
30.01.09 20:22
BNP dabei mit 8 € in 5 Tagen und das richtig schön kontinuierlich.

Glückwunsch.  

7033 Postings, 3624 Tage dddidiIch krieg die Krise....

 
  
    #7
01.03.09 15:24
Lt. Analystenmeldung Einflüsse durch Wirtschaftsabschwung in der Ukraine......
Ich glaub ich steh im Bois de Bolonje. Muß sich um eine Wahnsinng hohe Einflußgröße handeln bei einem Land mit einem Bruttosozialprodukt von gerad mal 1000 US $ pro Kopf der Bevölkerung. Wenn man nur 2 Einkommensquellen (Stahl und Weizen) hat führt es zu schlimmen volkswirtschaftlichen Verwerfungen wenn man eine davon still legt.  

1008 Postings, 3482 Tage Prima VeraÄußerst aufschlußreich!

 
  
    #8
1
09.07.09 12:45

7033 Postings, 3624 Tage dddidiganz klare Sache

 
  
    #9
09.07.09 20:25
gibt Krieg ----- Neuauflage Sessionskrieg ...
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

7033 Postings, 3624 Tage dddidiSo Leute ganz klare Sache ... bin drin ......

 
  
    #10
11.09.09 16:31
Und zwar mit den Optionsscheinen DB6MJ2 und DB5JQ8 . Angeblich noch kein Kauf aber der nächste Winter kommt bestimmt. Grund und Ursache meines Einstiegs.... Die Kaufsignale der BNP werden eindeutiger und mit wesentlich weniger TAM TAM umgesetzt als bei der DB. deswegen erhoffe ich mir ein leichteres Traden mit deutlich weniger fehlinvestitionen.
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6317 Postings, 2420 Tage TrinkfixVerkaufssignal droht..

 
  
    #11
1
14.05.12 11:09
von Alexander Paulus
Montag 14.05.2012, 10:20 Uhr Download -
+ BNP Paribas - ISIN: FR0000131104

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 27,66 Euro

Nach dem Tief bei 22,72 Euro aus dem September 2011 erholte sich die Aktie der BNP Paribas mehrere Monate in einem bärischen Keil. Diesen Keil löste die Aktie „regelkonform“ am 16. April 2012 nach unten auf und fiel zunächst auf 27,92 Euro ab. Anschließend entwickelte sich zunächst eine kleine Schiebezone. Heute Morgen scheint die Aktie diese Zone nach unten zu verlassen, womit sich ein weiteres Verkaufssignal andeutet. Dieses Signal könnte eine Abwärtsbewegung in Richtung 22,72 Euro auslösen, sofern es mit einem Tagesschlusskurs bestätigt wird.  Sollte die Aktie aber doch noch die Marke bei 27,92 Euro auf Tagesschlusskursbasis verteidigen können, dann wäre eine Rally gen 31,58 Euro möglich. Insofern könnte der heutige Tagesschlusskurs einen deutlichen Hinweis auf die Bewegung in den nächsten Tagen geben.  

6317 Postings, 2420 Tage Trinkfixzu #11

 
  
    #12
1
14.05.12 11:10
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...gnal-droht,a2828478,b1.html  

6317 Postings, 2420 Tage TrinkfixRücksetzer droht...

 
  
    #13
1
23.08.12 13:47

von Alexander Paulus

Donnerstag 23.08.2012, 12:22 Uhr Download -

+ BNP Paribas - ISIN: FR0000131104

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...tzer-droht,a2905698,b1.html
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.12 10:07
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Von Vollzitaten bitte absehen, da darin Urheberrechtsverletzungen vorliegen können. Bitte die Link-Einfügen-Funktion nutzen  
Original-Link: http://www.godmode-trader.de/nachricht/...,a2905698,b1.html

 

 

6317 Postings, 2420 Tage Trinkfixzu #13

 
  
    #14
1
23.08.12 13:47
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...tzer-droht,a2905698,b1.html  

426 Postings, 2699 Tage ornostrinkfix

 
  
    #15
23.08.12 14:52
sorry aber das was godmode trader da verzapft ist aboluter bullshit....wenn du eine nüchterne betrachtung der quailität von gtm haben willst (und nicht das gesabbere von HW), dann schau dir einfach mal die performence von deren sogenannetem "strategie" fond an!!!!

die BNP, ist zur zeit im überkauften bereich, daher wäre es gesund wenn wir 3-4 prozent korrigieren könnten, jedoch ist die BNP die zur zeit am besten kapitalisierte bank in europa und wird die eigenkapitalanvorderungen bereits früher als erwatet erfüllen (vgl. präsentation des letzten quartals ergebnisses)  

   Antwort einfügen - nach oben