Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BAT gehört auf die watchliste !


Seite 1 von 23
Neuester Beitrag: 21.09.19 21:37
Eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 568
Neuester Beitrag: 21.09.19 21:37 von: stksat|22916. Leser gesamt: 149.154
Forum: Börse   Leser heute: 79
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

9439 Postings, 6621 Tage Zick-ZockBAT gehört auf die watchliste !

 
  
    #1
5
10.10.02 14:59
(british american tobacco)

gruss
 
542 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

125 Postings, 3702 Tage Revanseid dankbar für Informationen

 
  
    #544
15.07.19 15:14
Ich persönlich kann mit Chartanalysen auch nicht so viel anfangen. Bin aber froh wenn jemand sich die Mühe macht und uns erklärt, welche Kursbewegungen was bedeutet oder Linien nach oben oder unten durchbrochen wurden.  

59 Postings, 772 Tage EmotionalerKursentwicklung

 
  
    #545
16.07.19 21:48
Denke, dass sich der Kurs über kurz oder lange wieder auf eine Dividendenrendite von ca. 4% einpendeln wird! Es gibt genau zwei Wege dorthin...  

125 Postings, 3702 Tage RevanRuhig Blut

 
  
    #546
17.07.19 10:32
Solange BAT 65% des bereinigten Gewinns als Dividende ausschüttet ist ein Weg schon mal nicht möglich. Der Tabakabsatz mag zwar weniger werden, aber der Gewinn soll trotzdem zwischen 5-7% steigen. Jegliche Verbote von Mentholzigaretten und anderer Einschränkungen sollten im Kurs schon längst eingepriesen sein. Wir kamen von einem Kurs um die 55 Euro vor 2 Jahren ohne das der Gewinn gesunken wäre.  

379 Postings, 1146 Tage 787DreamlinerChart

 
  
    #547
17.07.19 10:41
BMT macht es sehr spannend mit dem symmetrischen Dreieck, obere Begrenzung heute bei 32,97€, untere bei 31,98€ ... darüber alles Bullisch, darunter alles Bärisch. Dazwischen darf eigentlich alles passieren.

Man muss aber aufpassen: Fehlausbrüche gibt es gerne mal um zuerst alle Longs bzw alle Shorts raus zu drängen.  

379 Postings, 1146 Tage 787DreamlinerAusbruch

 
  
    #548
2
18.07.19 13:07
Ausbruch nach oben ist geglückt, mit Karacho. Das sollte jetzt aber mindestens bis Tagesschluss halten und idealerweise zeitnah das Hoch von Anfang des Monats bei knapp über 34,05€ überboten werden.

Dann geht es gewiss zur leicht steigenden Trendlinie bei ca 35€, wenn die geschafft wird Feuer frei.
Das ist natürlich nur eine reine Chartanalyse, äußere Einflüsse, Verfallswochen (!), abkackender Gesamtmarkt o.ä. können dem einen Strich durch die Rechnung machen.  

58 Postings, 1516 Tage fantilChart-Analyse...

 
  
    #549
1
18.07.19 17:00
@Dreamliner,
laß dich nicht durch blöde Kommentare ärgern.
Ich finde gut was du machst und bedanke mich für die Infos von dir!  

172 Postings, 1208 Tage KonstrucktHeute

 
  
    #550
18.07.19 18:17
Plus 5,6% in Euro, sogar der Euro wird schwächer gegenüber den Pfund heute.  Schauen wir mal ob es hält mein Persönliches Kursziel in 2 Jahren liegt bei 4000 B.Pence.    

379 Postings, 1146 Tage 787Dreamliner@fantil

 
  
    #551
1
19.07.19 00:59
Vielen Dank für die lieben Worte! Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Chartanalyse und finde das gar nicht uninteressant, wie schon gesagt aber ist das für mich nicht alles sondern nur eine Art zusätzliche Sichtweise. Kurz und mittelfristig kann man damit ganz gut arbeiten, langfristig jedoch sicherlich nicht. Ist aber perfekt wenn man kaufen oder verkaufen will, beispielsweise. Und wenn ich mich schon damit beschäftige dachte ich mir: warum nicht auch andere daran teilhaben lassen. Wen es nicht interessiert der soll es einfach überlesen.

Ich bin dann heute nach monatelangem beobachten auch eingestiegen, bei 34,57€. Mal gucken ob das eine gute Idee war, ich hätte natürlich auch bei deutlich unter 30 schon reingehen können, ich wollte aber nicht den Fehler machen ins fallende Messer zu greifen, was mir schon öfter passiert ist.

Auf jeden Fall ist der Tag heute stark geblieben, eine mächtige grüne Kerze. Wir haben das symmetrische Dreieck deutlich und per Tagesschluss nach oben verlassen und das letzte Zwischenhoch ebenfalls bezwungen.

Nächste Widerstände auf der Oberseite:

- Eine leicht steigende Trendlinie die Morgen bei 34,96€ verläuft aber bisher hartnäckig ist
- Das 23.6% Retracement der Abwärtsstrecke vom Hoch Sommer 2017 zum Tief Anfang des Jahres bei 36,05€
- das Doppeltop aus Mitte März bei 37,50€
- Darüber das große Gap vom November 2018, welches bisher nicht geschlossen wurde, dies wäre bei 38,15€ der Fall

Die Unterstützungen auf der Unterseite:

- Das letzte Zwischenhoch bei 34,05€
- Die obere Begrenzung vom symmetrischen Dreieck, morgen bei 32,83€
- Das 50% Retracement der Aufwärtsbewegung Tief Anfang 2019 zum Doppeltop Mitte März bei 32,31€
- Die untere Begrenzung vom symmetrischen Dreieck, morgen bei 32,04€

Bei der letzten Marke wollen wir den Kurs aber lieber nicht sehen! Darunter würde sich das alles ziemlich eintrüben.
Wer noch etwas zusätzlich sieht oder einen Fehler entdeckt bitte gerne bescheid sagen!  

821 Postings, 1592 Tage phre22Nach Levermann ist BAT

 
  
    #552
1
30.07.19 11:41
bei 4 Punkten sogar ein Kauf! Das dürfte noch Käufer in den Markt bringen!

Hier ein kurzes Update

https://youtu.be/ADMSdJu21AM  

84 Postings, 437 Tage Blanes90gute Zahlen, besser als die Analysten

 
  
    #553
1
01.08.19 10:57
erwartet haben. BAT liefert und ist ein Schnäppchen.

https://www.bat.com/group/sites/uk__9d9kcy.nsf/...NTS.pdf?openelement

 

203 Postings, 602 Tage m_rk..

 
  
    #554
01.08.19 19:47
Der Moment, wenn man dafür belohnt wird, drei mal zu 31,xx Euro Kursen nachgekauft zu haben...herrlich!  

821 Postings, 1592 Tage phre22CVS Health wird hier mit unserer BAT vergleichen

 
  
    #555
02.08.19 09:51
Schöne Aufarbeitung! Ich habe beide Unternehmen im Depot

https://youtu.be/YOv2svnPzS0  

821 Postings, 1592 Tage phre22hier noch ein Bericht

 
  
    #556
22.08.19 23:36

https://modernvalueinvesting.de/...ius-bat-disney-update-aktien-news/

inkl. Update fundamental und zum Chart :-)

 

114 Postings, 1129 Tage Pinguin911Die Börsen brechen ein

 
  
    #557
26.08.19 12:35
und gerade jetzt zeigt sich, wie geil unser Investment ist. Dem BAT-Kurs geht es nämlich am Allerwertesten vorbei :-)  

172 Postings, 1208 Tage Konstruckt@Pinguin

 
  
    #558
26.08.19 15:40
heute ist die Börse in London zu wegen Summer bank Holyday  es wird sich in den nächsten Monaten zeigen ob BAT  sich als  nicht Zykliker behaupten kann.  

172 Postings, 1208 Tage KonstrucktVerkaufe meine Bats

 
  
    #559
1
05.09.19 15:56
ich hab mich nochmal intensiv mit den Zahlen beschäftigt mir gefällt sie nicht mehr wegen zu viele Bankschulden ~ 50292 Millionen GPD Current + non Current und meiner Meinung ist die Dividende nicht gedeckt ich meine die Kapitalmittelzuflüsse (cashflows) sind nicht stark genug um die jetzige Dividende ohne neue Bankschulden zu finanzieren nur meine Meinung! Allen anderen Investierten viel Erfolg ich kann mich auch komplett irren.    

37 Postings, 1561 Tage LippDividende

 
  
    #560
1
07.09.19 09:05
Die Verschuldung ist von
2018 80.654 auf zweites Quartal 2019
72.576 gefallen. Wo soll da ein Problem sein?
Die Dividende ist sicher.  

109 Postings, 258 Tage Helius3000TABAK

 
  
    #561
1
08.09.19 09:21
Habt ihr ausser BAT noch andere Tabakaktien im Depot ?
 

401 Postings, 441 Tage Steff.Andere

 
  
    #562
1
08.09.19 09:27
Altria und Imperial. Ich wollte eigentlich zwei Tabakaktien nehmen,  konnte mich aber nicht entscheiden welche der drei ich weglasse. Also hab ich die Investitionssumme eben auf die Drei aufgeteilt.    

33326 Postings, 4487 Tage börsenfurz1Ja

 
  
    #563
08.09.19 12:29

80 Postings, 427 Tage bpmeister1304bei mir sind's

 
  
    #564
08.09.19 17:00
beben BAT noch Imperial Brands und Philip Morris. Altria hatte ich verkauft. Philip Morris hat bei mir gegenüber Altria den Vorteil, das sie International tätig sind und bedingt dadurch sehr wenig Quellensteuer anfällt. Aber irgendwann ist das eben nicht mehr relevant.  

2264 Postings, 478 Tage stockpicker68Diese Dividendenkuh

 
  
    #565
19.09.19 12:03
will sich einfach nicht nach oben bewegen.
Naja, solange die Divi fließt kann der Kurs ruhig weiter seitwärts laufen. Besser hier das Geld angelegt als auf der Bank mit Minuszinsen!
 

84 Postings, 3813 Tage GöbelmasterGeduld!

 
  
    #566
19.09.19 12:06

379 Postings, 1146 Tage 787DreamlinerSeitwärtsrange

 
  
    #567
20.09.19 01:39
Wir befinden uns bereits seit April in einem Seitwärtskanal zwischen ca 30,70€ und etwa 35€. Solche Seitwärtskanäle, wenn sie nach oben oder unten ausbrechen, projizieren i.d.R. die Höhe des Kanals nach oben oder unten, je nachdem.
Gehen wir also nachhaltig über den Bereich von ca 34€ liegt statistisch das Ziel im Bereich bei knapp 40€. Gehen wir nachhaltig drunter, dürfte es in Richtung 26€ gehen.  

15 Postings, 328 Tage stksat|229166145@787Dreamliner

 
  
    #568
21.09.19 21:37
bei 26 wäre die Div. Rendite bei etwas unter 9 % - das wird wohl nur passieren, wenn der Markt deutlich nach unten absackt – andererseits, wenn die Dividende nicht gekürzt wird, habe ich kein Problem, wenn der Kurz auch darunterfällt  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben