BAT gehört auf die watchliste !


Seite 1 von 45
Neuester Beitrag: 10.04.21 18:15
Eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 2.115
Neuester Beitrag: 10.04.21 18:15 von: börsenfurz1 Leser gesamt: 317.635
Forum: Börse   Leser heute: 50
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

9439 Postings, 7189 Tage Zick-ZockBAT gehört auf die watchliste !

 
  
    #1
8
10.10.02 14:59
(british american tobacco)

gruss
 
1090 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

291 Postings, 3626 Tage TrimalchioDividende als Aktien

 
  
    #1092
29.03.21 21:28
Ich habe BAT sowohl bei Comdirect als auch bei Trade Republic.
Bei Comdirect wird die Dividende nur als Barzahlung gutgeschrieben, bei Trade Republic habe ich die Wahl ob ich sie bar oder in Form zusätzlicher Aktien haben will.
Das zeigt mir, wo der bessere Service ist...  

7 Postings, 18 Tage taxbax15Dividende als Aktie

 
  
    #1093
29.03.21 22:47
Für mich stellt sich nur die Frage, ob Traderepublik Deine Cash-Dividende sofort wieder in Aktien anlegt, oder ob Du tatsächlich Aktien direkt von BAT statt Cash bekommst und inwiefern ein Discount für die Aktien gegenüber dem aktuellen Kurs gegeben wird.  

52 Postings, 295 Tage Digitale KunstStock dividend

 
  
    #1094
30.03.21 11:01
Bei TR ist "echt". Deswegen auch mit Formular zur Weisung und nur über ganze Stücke möglich, während der Restbetrag dann cash kommt. Ein feature ohne Weisung, bei dem einfach mit der ganzen Dividende ein kostenloser Sparplan ausgeführt wird, wäre natürlich auch cool und ein Alleinstellungsmerkmal.

Aber witzig, Trimalchio, ich habe BAT auch bei den beiden und noch beim Smartbroker und den gleichen Gedanken gehabt. Ich lasse bei TR aber erst größere Beträge liegen, sobald die eine günstige Wertpapierleihe anbieten. Bis dahin nutze ich nur die kostenlosen Sparpläne.  

1528 Postings, 1401 Tage HansiSalamiVerlangen aber auch Geld bei Umwandlung in Aktie,

 
  
    #1095
30.03.21 11:25
Oder?
Bei OnVista 10 Euro


Lasse mir divi immer bar auszahlen.

Weiss jemand wo die Aktien herkommen, wenn in Aktien ausbezahlt wird? Werden die neu ausgegeben oder aus vorhandenen Beständen genommen  

11 Postings, 35 Tage gammler0815news

 
  
    #1096
1
30.03.21 11:46

13488 Postings, 7768 Tage Lalapowann ist Pay Day

 
  
    #1097
31.03.21 15:11
nochmal ?  

536 Postings, 396 Tage Loonijapaydate BAT

 
  
    #1098
31.03.21 15:18
google.de paydate Bat, hat 3 Sekunden gedauert :D Schneller als das hier ins FOrum zu posten.

13 Mai übrigens  

21554 Postings, 2688 Tage GalearisDanke ! Klare Ansage.

 
  
    #1099
31.03.21 15:21

13488 Postings, 7768 Tage Lalapodanke

 
  
    #1100
31.03.21 15:33

1528 Postings, 1401 Tage HansiSalamiCannabis Freigabe in NYC könnte die nächste grosse

 
  
    #1101
1
31.03.21 16:40
Story für die Tabakplayer sein.
Dürfte weltweit zu immer mehr Legalisierungen kommen.

Die Staaten werden früher oder später auch raffen, dass hier Steuereinnahmen locken.

 

21554 Postings, 2688 Tage Galearisgenau und golden Gänse killt man nicht

 
  
    #1102
31.03.21 22:10
und Milchkühe melkt man. Ob durch Staat oder Dividendenjäger.  

536 Postings, 396 Tage LoonijaHab mir schon 25

 
  
    #1103
31.03.21 22:23
Bei knapp 30 zugelegt und starte jetzt im April mit einem Sparplan. Denke auch das in 5-10 Jahren ein umdenken stattfinden wird.  

13488 Postings, 7768 Tage LalapoCannabiszukunft

 
  
    #1104
01.04.21 07:22
die Staaten werden sich noch in der Legalisierung gegenseitig überbieten ....warum ...ein MultimrdMarkt entsteht hier für die Staaten von der Steuereinnahmenseite ...  

52 Postings, 295 Tage Digitale KunstCannabis Hype

 
  
    #1105
01.04.21 09:35
Ich denke eher das ist Hype, aber freue mich natürlich, wenn ich mich irre.

Die meisten Konsumenten können/wollen/sollten das ja nicht regelmäßig nutzen, während sie im Alltag Auto fahren, jeden Tag zur Arbeit gehen, etc. Und wenn das für die meisten ein Genussmittel bleibt, für Partys usw. dann reden wir bspw. in den USA von was? 30 mio Nutzer oder so mit durchschnittlich 50 $ Umsatz im Monat? Aufgeteilt auf drei große Player ist das kein riesen Markt oder wo ist mein Denkfehler?  

52 Postings, 295 Tage Digitale KunstUmsatz im Jahr

 
  
    #1106
01.04.21 09:39
Sorry, ich meinte 50 $ im Jahr. Lass es von mir aus 100 $ sein oder etwas mehr.  

536 Postings, 396 Tage LoonijaIch kiff nicht aber

 
  
    #1107
01.04.21 09:44
aber aktuell so 10 Euro je Gramm, das reicht bei manchen nicht mal einen Abend. Gerade weil die Wirkung mit "Übung" ja abnimmt. Wenn es legal ist, probiert das auch mal wer aus, der noch nicht kifft. Glaube schon, dass bei den 30 Mio. die 50$ im Monat kommen, nur in den USA.  

13488 Postings, 7768 Tage Lalaponimm

 
  
    #1108
01.04.21 09:52
deinen Alk-Konsum pro Jahr  ....davon wir MINDESTENS die Hälfte ersetzt ...denke aber wesentlich mehr , da die Auswirkungen auf die Organe unschädlicher sind als bei regel. Alk-Konsum ..  

1221 Postings, 1722 Tage earnmoneyorburnmo.Ich rauche nicht (mehr),

 
  
    #1109
3
01.04.21 10:21
aber Cannabis in irgendeiner anderen Form zu konsumieren, kann ich mir für mich durchaus mal wieder vorstellen. War ne richtig lustige Zeit ‚damals‘.
Ich kann daran nichts Verwerfliches finden, wenn man parallel gute Aufklärungsarbeit leistet und den Jugendschutz im Auge hat.
Alkohol ist für mich das deutlich größere Übel.  

15 Postings, 79 Tage JayKRauchen...

 
  
    #1110
01.04.21 17:36
Das einzige was hier schon wieder ab raucht ist mal wieder der Kurs von BAT...
 

30 Postings, 32 Tage StegodontKurs

 
  
    #1111
06.04.21 11:05
Na und wenn das nochmal abraucht, auch egal. Hab noch Pulver zum "Nachschießen".  

1528 Postings, 1401 Tage HansiSalamiEarnmoney, richtig. Ist zwar nicht so meins

 
  
    #1112
1
06.04.21 11:08
Wenn man damit verantwortungsvoll umgeht nichts anderes als alkohol  

74 Postings, 116 Tage Meather34Euro

 
  
    #1114
08.04.21 14:52
Also wenn wir jetzt kurzfristig die 34 Euro überwinden würde das richtig stark aussehen. Los kauft :)  

1 Posting, 2 Tage Futur3Sorry

 
  
    #1115
1
10.04.21 18:08
Dieser Beitrag ist mega trash. Sorry but not sorry.
Es gibt tausend bessere Möglichkeiten Steuern zu generieren, die paar Euro Tabaksteuereinnahmen sind nichts im Vegleich zur Belastung des Gesundheitssystems durch Rauchen. Das weiß auch "der Staat", der natürlich nicht homogen ist sondern auch mit Lobbys durchzogen. Trotzdem ist das Werbungsverbot und die Warnhinweise auf Zigaretten ein Zeichen, für ein Bewusstsein des finnaziellen Schadens (mit Fürsorge hat das natürlich nix zu tun, auch wenn das gerne proklamiert wird).  

35787 Postings, 5055 Tage börsenfurz1Wie war das noch mit Zucker,Fett und Alk?

 
  
    #1116
1
10.04.21 18:15
Wo sind den da die Warnhinweise.......und Steuern überhaupt....von den Gesundheitskosten die dadurch entstehen......sind die Raucher wohl weit entfernt.....

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  
   Antwort einfügen - nach oben