Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BASF


Seite 1 von 181
Neuester Beitrag: 07.08.19 20:56
Eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 5.507
Neuester Beitrag: 07.08.19 20:56 von: Flaterik1988 Leser gesamt: 1.445.635
Forum: Börse   Leser heute: 211
Bewertet mit:
43


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 181  >  

3376 Postings, 4678 Tage Georg_BüchnerBASF

 
  
    #1
43
20.11.06 13:17

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
4482 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 181  >  

39 Postings, 51 Tage Michael-Von 0,60% auf 0,59% was soll..

 
  
    #4484
28.07.19 17:41
diese Reduzierung für ein Statement sein? Waren wahrscheinlich Rundungsdifferenzen beim verlängern, rollieren oder glattstellen.  

Optionen

39 Postings, 51 Tage Michael-Der Kurseinbruch ist keineswegs überraschend...

 
  
    #4485
02.08.19 11:43
und ich sehe aufgrund o.g. Schilderungen noch deutlich Potenzial nach unten.  

Optionen

3928 Postings, 4487 Tage Shenandoahlol...BASF fällt im Zuge des Marktes

 
  
    #4486
02.08.19 12:55
die 58 scheint zu halten.
Alles gut.
Nachkaufpotential.  

39 Postings, 51 Tage Michael-Viel Erfolg..

 
  
    #4487
02.08.19 13:58
 

Optionen

657 Postings, 435 Tage gdchsleider heute ziemlich schwach,

 
  
    #4488
02.08.19 17:47
zwar grade noch über der 58,  aber falls die Indizes in den nächsten Wochen noch etwas korrigieren sollten, wird sich BASF wohl kaum dem entziehen können.  

Optionen

706 Postings, 1557 Tage phre22Ich bin bald dabei

 
  
    #4489
04.08.19 12:35
Modern Value Investing meint im Update auch der Levermann Score 4 Punkte! Also klarer Kauf!

https://youtu.be/i5lU1MaE14k  

Optionen

4077 Postings, 5639 Tage MannemerDas ist

 
  
    #4490
04.08.19 14:15
...ja das reinste Schnäppchen zur Zeit dazu noch mit einer Dividendenrendite von aktuell ca.5,5 %.  

Optionen

39 Postings, 51 Tage Michael-Ein Schnäppchen?

 
  
    #4491
04.08.19 14:59
Haben sie das Video nur angesehen, oder die Zahlen auch geprüft? Es wird davon ausgegangen, dass Analysten mit 8,4 Mrd EBITDA für 2019 rechnen. Woher sollen diese zahlen (auch unabhängig von der Gewinnwarnung) stammen. Oft ist es sinnvoll Zahlen selbst zu prüfen und sich anhand deren ein eigenes Bild von einem Investment zu machen. Ich gehe davon aus, dass BASF langfristig seine Underperformance fortsetzen wird.  

Optionen

39 Postings, 51 Tage Michael-Berichtigen die Zahlen mit..

 
  
    #4492
04.08.19 15:09
den tatsächlichen Werten, dann erhalten Sie den richtigen Levermann-score, welcher auch meiner Einschätzung entspricht. Peinliches Video - leider.

Empfehlenswert ist das Buch: "Der entspannte Weg zum Reichtum" von Susan Levermann (Finanzbuchpreis 2011). Hier schildert Susan Levermann ihre Gedanken bei der Berechnung.  

Optionen

3928 Postings, 4487 Tage ShenandoahMichel, zur Zeit trägst du nichts Produktives bei

 
  
    #4493
04.08.19 15:28
ausser Bashing. ..Bücher lesen, weil BASF empfohlen wird. man man man. langsam nervst du.  

39 Postings, 51 Tage Michael-Eine Richtigstellung einer offensichtlich falschen

 
  
    #4494
04.08.19 16:27
Analyse, welche Zahlengrundlage durch jeden zu prüfen ist, stellt kein Bashing dar. Ich kann allerdings nicht akzeptieren, wenn mit falschen Tatsachen positive Stimmung suggeriert wird. Der Buchtipp soll den Forenmitgliedern helfen sich eine eigene Meinung bilden zu können.

Ich denke die Richtigstellung war sehr produktiv - hingegen der bullischen Stimmungsaufheizung ohne Grundlage zulasten von unerfahrenen Anlegern!  

Optionen

39 Postings, 51 Tage Michael-Kommt eher hin...

 
  
    #4495
04.08.19 16:29
https://aktien.guide/levermann-strategie/DAX/BASF-DE000BASF111  

Optionen

160 Postings, 269 Tage gemanBASF ist immer noch über 20% überbewertet

 
  
    #4496
1
05.08.19 10:46
 

Optionen

186 Postings, 1761 Tage leines 66@ geman

 
  
    #4497
1
05.08.19 11:21
Vergeude deine Lebenszeit doch nicht mit etwas,das du nicht hast.
live your life  

Optionen

167 Postings, 3976 Tage acgm67Langfrist-Chart

 
  
    #4498
2
05.08.19 12:07
Hallo zusammen,

ich habe mir mal einen Langfristchart der letzten 26 Jahre angeschaut. Für mich demnächst eine gute Möglichkeit, die Aktie zu  kaufen bzw. nachzukaufen  

Optionen

Angehängte Grafik:
chart_all_basf.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_basf.jpg

167 Postings, 3976 Tage acgm67Besser als ein Sparbuch

 
  
    #4499
1
05.08.19 12:22
In den letzten 26 Jahren gab es auch immer wieder Phasen, wo die Aktie abverkauft wurde.
Ich sehe dies aktuell als Chance, einen guten Dividendentitel zu kaufen. Nicht als Zock auf kurze Sicht, sondern langfristig gedacht.
Sollte da die Aufwärtstendenz der letzten zig jahre auch nur näherungsweise erreicht werden, hat man doch eine solide Basis geschaffen  

Optionen

176 Postings, 3252 Tage schalkman@geman wie kommst du zu deiner aussage ?

 
  
    #4500
05.08.19 12:31
ich könnte auch schreiben kursziel bis zur nächsten dividende 200€  

Optionen

854 Postings, 2379 Tage hagenversKurse

 
  
    #4501
05.08.19 12:57
mit dem heutigen Tag dürfte jedenfalls klar sein dass die 58 nicht halten werden.

Ich kann an der Stelle nur wiederholen was ich bereits früher sagte:
Ich halte BASF für kein schlechtes Unternehmen, aber die Gemengelage macht mich vorsichtig was die Kursperformance in naher Zukunft angeht. Außerdem wird sich das Bild des Unternehmens durch den Ausstieg aus dem Öl-Bereich auch verändern. Ein Langfrist-Chart - und sei er noch so beeindruckend - ist kein Garant für eine Fortschreibung.
Kurzfristig sehe ich aufgrund der Abhängigkeit von der Konjunktur und der aktuellen Risiken für die wirtschaftliche Entwicklung auch weiterhin Möglichkeiten für niedrigere Kurse, egal ob sie am Ende fundamental "gerechtfertigt" sind oder nicht  

Optionen

39 Postings, 51 Tage Michael-Es war doch klar, dass die 58 Euro ...

 
  
    #4502
1
05.08.19 13:19
- Marke nicht halten kann! Es ist nicht zielführend gravierende Einflüsse zu positiv darzustellen. Die Frage ist nun, welche Impulse von BASF kommen können. Sehr viele technische Unterstützungen sind es bis 48 Euro nicht. ..  

Optionen

657 Postings, 435 Tage gdchsein guter Preis

 
  
    #4503
05.08.19 15:51
für die zum Verkauf stehende Bauchemie wäre ein positiver Impuls. Da es wohl einige Interessenten gibt, könnte das auch was werden...  

Optionen

364 Postings, 3359 Tage betzeteufel@alle

 
  
    #4504
05.08.19 17:06
Hr.Brudermüller hat mal aufgestockt, 10000 Stück bei 56,85 , er wird wissen was er macht, auf alle fälle nächstes Jahr mindestens 32000 euro Dividende.  

621 Postings, 2900 Tage Flaterik1988@Michael

 
  
    #4505
06.08.19 19:25
Hast du Erfahrung mit der Seite Aktien guide. Hast du selbst Fälle erlebt wo die Levermann Strategie oder Die High-Growth-Investing-Strategie aufgeht?

Gruß  

39 Postings, 51 Tage Michael-Ich nutze lediglich Lervermann...

 
  
    #4506
1
06.08.19 20:57
für ein zusätzliches Meinungsbild bei der Einzeltitelauswahl und arbeite mit einer eigenen Strategie. Sie basiert auf einer Globalanalyse, welche im Anschluss meine bevorzugten Kernmärkte/Branchen/Megatrends bestimmt. Innerhalb der bevorzugten Märkte wähle ich die Sieger aus fundamentalen Gesichtspunkten aus, welche ich zunächst auf die Watchlist für die folgende technische Analyse setze. Bis zu den technischen Signalen arbeite ich lediglich mit den Gesamtmärkten mittels Trendfolge-Modell (wichtig ist hier ausschließlich die Performance des Vorjahres). Optimiert wird das Modell nach technischem Signal mittels anschließender, monatlicher Umschichtung vom Markt in die Einzelwerte um das Timingrisiko zu minimieren. Mit meiner Strategie erziele ich sehr gut Performance.  

Optionen

657 Postings, 435 Tage gdchsgibt leider ein paar unschöne

 
  
    #4507
2
07.08.19 19:44
Steuernews bzgl. BASF und der Besteuerung ihrer Immobilien / Grundeigentum , siehe :

https://seekingalpha.com/article/...ase-tax-burden-basf-bayer-siemens

Wie so oft in letzten Jahren wird hier wohl wieder ein Gummigesetz zusammengestrickt welches sehr undurchsichtig ist und im worst-case richtig teuer werden kann (auch für andere große deutsche Unternehmen, der Artikel nennt Bayer und Siemens).
Vielleicht wird die ganze Sache am Ende etwas harmloser als im Artikel dargestellt, aber weitere Unsicherheit bringt es allemal.
 

Optionen

621 Postings, 2900 Tage Flaterik1988@michael

 
  
    #4508
07.08.19 20:56
Danke für die aufschlussreiche Erklärung. Klingt sehr intresaant. So weit bzw. Professionell bin ich nich nicht unterwegs aber bin durchaus intressiert :). Wie hast du sowas entwickelt? Kennst du gute Bücher, hasz du ggfs ein Beispiel was deine Erklärung unterstützt? Gerne auch per boardmail.
Danke im voraus  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 181  >  
   Antwort einfügen - nach oben