Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Automobilzulieferer


Seite 6 von 22
Neuester Beitrag: 05.02.18 17:55
Eröffnet am: 23.06.10 14:16 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 531
Neuester Beitrag: 05.02.18 17:55 von: Mini-Cash Leser gesamt: 191.413
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22  >  

632 Postings, 3753 Tage DreadiKursziel 57,9€

 
  
    #126
19.04.11 15:56

Es sollen in 2011 170 mio € gewinn erwirtschaftet werden.

Bei 29,70 Mio Aktien ist das Ergebniss je Aktie also 5,72€.

Macht bei dem derzeitigen Kursniveau (33€) einen KGV von 5,79. Für einen Zuliefererwert viel zu niedrig!

Wenn wir einen "günstigen " KGV von 10 ansetzen sind wir bei einem Kursziel von 57,9€.

Die Bewertung bei 57,9€ wäre immernoch günstig.

Also wir haben hier noch einiges an Kurspotential!

Ich hatte mit meinem Post #121 vom 16.04 also recht gehabt

 

Optionen

1071 Postings, 3559 Tage leeroy.kincaidquelle für die 170 mio??

 
  
    #127
1
19.04.11 16:15
in der adhoc steht ebit 210 mio, dürfte also so ca. ein eps von 3,4 ergeben (2010: eps 2,26 aus ebit 130,7). kgv demnach 10.  

321 Postings, 3322 Tage Camindostifler

 
  
    #128
1
19.04.11 16:15

Du bist aber nicht sehr gut informiert über "Deine" Firma :)

Ich habe vor einem Monate schon ein interview von Dr, Probst gesehen inden er offen ankündigt die Prognose im Frühjahr anzuheb en,ausserdem ebenfalls die Dividende.

Schaus dir einfach mal an :)

Es steht übrigens demnächst noch eine Ke ins Haus,nicht dass dich die auch überrascht :)

http://www.daf.fm/video/...d-unterbewertet-50142861-DE0005408884.html

 

Optionen

632 Postings, 3753 Tage DreadiMein Fehler ;) leeroy.kincaid hat Recht

 
  
    #129
19.04.11 16:30

Die 170 mio habe ich aus dieser Meldung.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Leoni-hebt-Prognose-nach-starkem-Auftaktquartal-an-1100859

Ich habe aber in der falschen Zeile gelesen. Die 170 mio EBIT waren ja die ursprüngliche Erwartung für 2011.
Jetzt sind 210 mio EBIT angekündigt.

Wenn ich nun rechne 210 mio Ebit durch 20,7 mio Aktien = 10,14€/Aktie EPS

Macht einen KGV bei 33€/Aktie von 3,25.

Das ist ja noch besser

Wenn nun KGV von 10 angeseztz wäre ein Kursziel bei 101,40€.
Hmm fände ich toll, kann ich mir aber noch nicht wirklich vorstellen...

Wenn man die 0,70€ Dividende rausrechnet hätte man 9,44€/Aktie. Sprich KZ 94,40€ bei 10er KGV.

Sieht alles prima aus

 

Optionen

359 Postings, 3295 Tage Stifler09Von den Aktien rede ich ja auch nicht...

 
  
    #130
1
19.04.11 16:32

Natürlich konnte man absehen, dass die Geschäfte bei Leoni sehr gut laufen. Andererseits hätten auch weitere Unruhen in Marokko und Agypten das Ergebnis ordentlich verhageln können. Zur KE: zunächst muss erstmal die bedingte KE auf der HV genehmigt werden, bevor sie überhaupt kommen kann, oder bin ich da auch schon wieder nicht auf dem neuesten Stand?

Heute war einfach nur mein Timing bescheiden Hätte ich die Info zeitiger bekommen, dann wäre mit CFDs und Optionen noch deutlich mehr drin gewesen, als ich jetzt bei 32 € Einstieg bekommen habe. Aber so ist das...

Grüße

 

321 Postings, 3322 Tage CamindoPs:

 
  
    #131
1
19.04.11 16:32

sehr interessant in dem video ist auch,dass er sagt dass sämtliche Probleme die damals wegen den Unruhe in Tunesien,Ägypten usw auftraten (leoni hat dort über 30.000 Leute beschäftigt) zu 100% beseitigt sind.Ebanfalls sagt er Leoni habe in Japan eine Niederlassung mit gerade mal 5 Mitarbeitern.... Da sieht man mal wie DUMM der Markt sein kann und wie einige Fondsmanager mit anderen Leuten Geld umgehen in dem sie scheinbar unlimitiert auf Verkaufsknöpfe drücken.

In Deutschland gibts so wunderbare Firmen mit fähigen Köpfen bei denen man sein Geld anlegen kann,wiso in die Ferne schweifen? neben leoni sind für mich elrinklinger,lanxess,kuka und gildemeister ebenfalls top picks.

Gruss

C.

 

Optionen

359 Postings, 3295 Tage Stifler09@ Dreadi

 
  
    #132
19.04.11 16:36

EBIT ist nicht gleich Gewinn, hoffe, dass ist dir bewusst. Wie der Name schon sagt ist es das Ergebnis vor Zinsen und Steuern. Guck einfach in die heutige Einladung zur HV - Gewinn im Jahr 2010: Konzern EBIT: 130,7 Mio €, EPS 2,26 €, Gewinn von 22.731.072,67 €.

Aber die Unterbewertung ist zweifelsohne latent.

Grüße

 

321 Postings, 3322 Tage CamindoStiftler

 
  
    #133
19.04.11 16:51

Weil halt immer noch das Damoklesschwert einer 10% Ke im Raum steht.Wenn die durch ist,wenn die neuen Aktien nicht krass unter aktuellem Kurs sind und wenn der Gesamtmarkt nicht absackt in der zweiten Jahreshälfte dann kann es hier dieses Jahr auch noch gut ein Stückchen höher gehen.Ich denke wenn die Familie Probst bei  bei 30-31 Euro Aktien kauft,dann nicht aus Spass...

 

Optionen

147 Postings, 3384 Tage ulmadiLöschung

 
  
    #134
19.04.11 17:06

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 19.04.11 21:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

Optionen

359 Postings, 3295 Tage Stifler09@ ulmadi

 
  
    #135
19.04.11 17:11

Der Thread heißt meines Wissens "Automobilzulieferer" Und zu Grammer habe ich hier schon lange nichts mehr gelesen. Also doch eher der LEONI Thread???

 

7903 Postings, 4479 Tage jezkimiGutes Timing. Gestern zu 30,83 gekauft.

 
  
    #136
19.04.11 17:43
Jetzt kann es nach mir steigen, steigen ....................
-----------
Jez Kimi, DR

Optionen

1071 Postings, 3559 Tage leeroy.kincaid@dreadi

 
  
    #137
19.04.11 19:05
steuern gibts dummerweise auch noch. ebit ist sozusagen brutto. und du bekommst bestimmt auch nicht deinen bruttolohn überwiesen. 2011 kgv liegt nach den zahlen der heutigen adhoc ca. bei 10 nicht bei 3.

anbei noch die inv sks  
Angehängte Grafik:
2011_04_19_leoni.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
2011_04_19_leoni.jpg

632 Postings, 3753 Tage DreadiKaufempfehlung

 
  
    #138
20.04.11 08:42

Der Aktionär gibt ein Kurzziel von 45 € aus.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...--leoni-15435819.htm

Es stimmt wohl dass der EBIT ja nur die theiretische Ertragskraft eines Unternehmens angibt. Da war ich woh zu euphorisch...
Mich hat "mein Kursziel" auch irritier ;)

 

Optionen

21308 Postings, 5049 Tage Jorgos...ab 45 €

 
  
    #139
2
26.04.11 11:50
werde ich erste Teilverkäufe meines Postens vornehmen (1/3, Kaufkurs 8€). Was man hat, dass hat man. Die restlichen 2/3 lasse ich dann liegen bis wir die 50€ Marke genommen haben.

M.M.Warburg hebt Ziel für Leoni auf 44 Euro - 'Buy'

M.M.Warburg hat das Kursziel für Leoni nach vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal von 40,00 auf 44,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das neue Kursziel resultiere aus seinen angehobenen Umsatz- und Gewinnschätzungen für die Jahre 2011 und 2012, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Donnerstag. Er folge damit der massiv angehobenen Unternehmensprognose des Automobilzulieferers.

AFA0008 2011-04-26/10:42
-----------
„Lebbe geht weiter"

Optionen

632 Postings, 3753 Tage Dreadiverkauf zu Quartalszahlen

 
  
    #140
1
27.04.11 13:40

Ich werde wohl am/vor 10.5 zu den Quartalszahlen verkaufen.

Denn am 12.05 kommt die HV wo eine KE abgesegnet werden soll. Danach wird der Kurs nach den starken Anstiegen mit Sicherheit korrigieren...

Ich hatte ja schonmal überschlagen, dass der Ausgabekurs um die 36€ sein müsste nach den Informationen des Management.

 

Optionen

21308 Postings, 5049 Tage JorgosLeoni Top-Pick unter den Zulieferern...

 
  
    #141
1
27.04.11 15:38
http://www.daf.fm/video/...etzt-einsteigen-50143749-DE0005408884.html

Für Leoni ist es im ersten Quartal rund gelaufen. Deswegen hat man seine Prognosen fürs laufende Jahr erst kürzlich nach oben geschraubt. Die Aktie hat sich in den letzten 12 Monaten fast verdoppelt und am Dienstag den höchsten Stand seit Dezember 2007 erreicht. Damit ist laut der Montega AG aber noch lange nicht Schluss. "Wir haben gerade unser Kursziel auf 45 Euro heraufgesetzt", sagt Hendrik Emrich.

Leoni hat nach Rekordergebnissen im Auftaktquartal und anhaltend positiven Aussichten die Erwartungen für das laufende Jahr höher gesteckt. 2011 will der Kabel- und Bordnetzspezialist nun mit rund 3,4 Milliarden Euro Umsatz einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von etwa 210 Millionen Euro einfahren. Noch Ende März hatte sich der Konzern für das Gesamtjahr lediglich Einnahmen von mindestens 3,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von rund 170 Millionen Euro zugetraut. Schon damals galt die Prognose als zu tief gestapelt, nachdem Leoni eingeräumt hatte, dass die Geschäfte besser als erwartet liefen. Der Konzern setzt zu Jahresbeginn aber stets verhaltene Ziele seit das Unternehmen Ende 2008 wegen des Konjunktureinbruchs gleich zwei Mal binnen weniger Wochen eine Gewinnwarnung aussprechen musste. Von Januar bis März hat man laut vorläufigen Zahlen rund 910 Millionen Euro eingenommen und vor Zinsen und Steuern etwa 61 Millionen Euro verdient. Das sind neue Rekordmarken. Das ausführliche Ergebnis für das Auftaktquartal will Leoni am 10. Mai vorlegen.  
-----------
„Lebbe geht weiter"

Optionen

21308 Postings, 5049 Tage JorgosKZ 50 €

 
  
    #142
1
27.04.11 15:39
Lampe hebt Ziel für Leoni auf 50 Euro - 'Kaufen'

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Leoni nach vorläufigen Zahlen von 42,00 auf 50,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Indikationen für das erste Quartal hätten positiv überrascht, schrieb Analyst Christian Ludwig in einer Studie vom Mittwoch. Treiber sei nicht nur das Automobilgeschäft, sondern auch der Bereich Wire & Cable dank starker Nachfrage aus der Industrie. Der Ausblick des Automobilzulieferers sei immer noch konservativ. Er habe seine Prognosen erhöht.
-----------
„Lebbe geht weiter"

Optionen

632 Postings, 3753 Tage DreadiWar Jorgos schneller ;)

 
  
    #143
27.04.11 15:45

Hier der Link zu Bankhaus lampe

 

Optionen

632 Postings, 3753 Tage DreadiSry 4 spamm

 
  
    #144
27.04.11 15:45

http://www.finanznachrichten.de/...r-leoni-auf-50-euro-kaufen-322.htm

 

Optionen

632 Postings, 3753 Tage DreadiKursverlsute am Abend

 
  
    #145
1
28.04.11 20:37

kommen wohl durch den Verkauf von 15.000 Aktein des Ehepaars Thoma (Mann ist Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan) eines Vorstnamitgliedes zu 35 €.

Denke mal mit dem Geld soll ein neue Wohnung oder Auto her ;)

Ich denke mal bei 250.000 Aktien durchschnittlicher Handel im Xetra macht das den Braten nicht fett...


http://www.finanznachrichten.de/.../20075666-dgap-dd-leoni-ag-016.htm

http://www.finanznachrichten.de/.../20075500-dgap-dd-leoni-ag-016.htm

 

Optionen

2298 Postings, 3279 Tage LastManSind doch nur

 
  
    #146
29.04.11 11:21
5000 Stpck gewesen oder?

21.04.2011 Kurs/Preis: 35,00 Währung: EUR Stückzahl: 5000  

Optionen

632 Postings, 3753 Tage DreadiNe 15.000 Aktien

 
  
    #147
1
29.04.11 11:41

Da hat der Mann 10.000 und die Frau 5.000 verkauft.

Deshalb auch die 2 Links ;)

 

Optionen

21308 Postings, 5049 Tage JorgosDas Wort "Rekord" ist bei Leoni Programm

 
  
    #148
1
11.05.11 11:55
http://www.daf.fm/video/...-40-untergrenze-50144125-DE0005408884.html


Das Wort "Rekord" ist bei Leoni Programm. Verzeichnete das Unternehmen 2010 noch einen Rekordumsatz für das Gesamtjahr - hat Leoni gleich im ersten Quartal noch einmal eine Schippe drauf gelegt und bereits in Q1 einen Rekordumsatz erzielt. Der Überschuss konnte verdreifacht werden. Wie es 2011 mit Leoni weiter geht - das erfahren Sie von Dr. Klaus Probst, Vorstandsvorsitzender von Leoni.

Im ersten Quartal stieg der Überschuss von 10 Millionen Euro im Vorjahr auf 36,6 Millionen Euro. Außerdem wurde in den ersten drei Monaten des Jahres ein Rekordumsatz von 910,7 Millionen Euro sowie ein EBIT von 61,4 Millionen Euro erzielt. Für das Gesamtjahr peilt der Autozulieferer einen Konzernumsatz von rund 3,4 Milliarden Euro und ein EBIT von etwa 210 Millionen Euro an. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Leoni einen Umsatz von knapp 3 Milliarden Euro sowie ein EBIT von rund 131 Millionen Euro. Dabei konnte Leoni in nahezu allen Regionen wachsen und die Erwartungen in den beiden Unternehmensbereichen Wiring Systems bzw Wire & Cable Solutions übertreffen. Als Grund sieht Vorstandsvorsitzender Dr. Probst auch die "sehr starke und auch unerwartet starke Markterholung aus der Krise 2009 und Anfang 2010 heraus noch im Jahr 2011. Das heißt die Nachfragesituation in der Automobilindustrie hat sich so deutlich verbessert, in der europäischen Automobilindustrie, in China, in den USA, im PKW-Bereich, im Nutzfahrzeugbereich, so dass wir fast überrascht wurden von dieser starken Nachfrage."

Eine Kapitalerhöhung schließt Leoni zwar nicht aus, doch Vorstandsvorsitzender Dr. Probst spricht nur von einer "kleinen Kapitalerhöhung." Außerdem habe man noch keine konkrete Planung für eine Kapitalmaßnahme, so der Chef weiter. Auf Grund der starken Nachfragesituation werde Leoni noch stärker in den Ausbau der Kapazitäten gehen. Jetzt werde man mehr investieren - über 160 Millionen. Leoni sehe auch 2012 weiteres Wachstum. Im Umkehrschluss hat Dr. Probst auch keine Angst vor einer feindlichen Übernahme: "Wir haben bisher, ich bin jetzt seit 17 Jahren im Vorstand, keine konkreten feindlichen Übernahmeversuche erlebt."

Wie Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Probst die weitere Entwicklung der Aktie beurteilt - das erfahren Sie in diesem Interview!  
-----------
„Lebbe geht weiter"

Optionen

21308 Postings, 5049 Tage JorgosLeoni zeigt sich sehr stark....

 
  
    #149
1
19.05.11 17:38
....gefällt mir sehr gut. Die Aktie wird und glaube ich noch viel Freude bereiten.
Elringklinger gefällt mir auch sehr gut.
Im Bereich Zulieferer die stärksten Aktien ! (meiner Ansicht nach !)
-----------
„Lebbe geht weiter"

Optionen

217 Postings, 3159 Tage ntm80Es gibt

 
  
    #150
22.05.11 20:09
wohl Übernahmegerüchte. Ein japanischer Konzern ist wohl interessiert und würde ca. 24€ pro Aktie zahlen. Das wäre ja mal interessant.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben