Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung


Seite 92 von 99
Neuester Beitrag: 16.09.19 20:51
Eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 3.451
Neuester Beitrag: 16.09.19 20:51 von: GIB8 Leser gesamt: 556.053
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 138
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 89 | 90 | 91 |
| 93 | 94 | 95 | ... 99  >  

1205 Postings, 2989 Tage body1verstehe Mojitos72

 
  
    #2276
06.08.19 12:04
freuen können wir uns natürlich nur wenn der Kurs steigt !

Ich kann nur von eigenen Erfahrungen und Situationen bzw. manchen Gegebenheiten von Aktien-Spielchen reden sonst nichts...

Worauf ich mich freue : und da bin ich mir ziemlich sicher, dass wir hier bei Aurora einen Shortsqueeze sehen werden ( es gibt heftige und nicht so heftige) aber die Gegebenheiten sind GUT !

At the midyear point, the biggest losers were those who had shorted shares of Canada's Aurora Cannabis (ACB.T)(ACB.T), who were facing losses of $274 million, according to S3.

Das bedeutet trotz Kurs-Konso haben große Shortpositionen verluste noch immer in Verlusten und versuchen jetzt durch das Kurs-Sinken, Bestätigung in Ihren Position/Trades zu finden!

https://www.morningstar.com/news/marketwatch/...abis-stocks-will-fall  

3226 Postings, 195 Tage Gonzoderersteund wenn Du denkst

 
  
    #2277
06.08.19 13:17
es geht nix mehr kommt irgendwo ein Lichtlein her,
also heute sieht es ja nach der Trumpelei ganz gut aus, mal schauen was heute Nachmittag geht wenn die Amis und Canadier wieder dabei sind, sollte eigentlich gut werden  

1205 Postings, 2989 Tage body1frisches Update für die anstehenden Zahlen

 
  
    #2278
06.08.19 13:34
Erwartungshaltung.....

https://flashalert.me/...fourth-quarter-of-fiscal-2019-300896943.html

Aurora Cannabis Provides Corporate Update for the Fourth Quarter of Fiscal 2019
Aug 06, 2019, 07:00 ET

TSX |NYSE: ACB

EDMONTON , Aug. 6, 2019 /PRNewswire/ - Aurora Cannabis Inc. ("Aurora" or the "Company") (NYSE | TSX: ACB), the Canadian company defining the future of cannabis worldwide, today provided a corporate update on selected financial metrics for the fourth quarter of the Company's Fiscal 2019 ("Q4 2019") period ended June 30, 2019 . This reiteration of guidance and clarification of operations is intended to update our investors as Aurora continues to demonstrate leadership in transparency and disclosure as the industry navigates throughs periods of volatility. Full results will be published prior to September 15, 2019 , details for which will be provided in advance.

Based on a preliminary (unaudited) review, the Company anticipates net revenues for the quarter ended June 30, 2019 of between $100 million and $107 million (net of excise taxes), compared to $19.1 million in the period ended June 30, 2018 , and compared to $65.1 million for the previous quarter ended March 31, 2019 .  Fiscal Q4 2019 net cannabis revenue is expected to be between $90 million and $95 million , with growth anticipated across all key business segments including medical, both Canadian and international, and consumer markets.  The Company anticipates total net revenues for the fiscal year ended June 30, 2019 to be between $249 million - $256 million . The Company expects to report that production available for sale for Q4 2019 will be at the upper end of the range between 25,000 kg and 30,000 kg, ahead of previous guidance of 25,000 kgs.

These production and revenue estimates reflect strong delivery against corporate Key Performance Indicators ("KPIs"), the financial metrics the Company uses to evaluate the business on a day-to-day basis. The Company also expects to report sequential quarterly improvements in these KPIs, in particular: gross margins, kilograms of cannabis sold and cash costs per gram produced. The Company continues to track toward positive adjusted EBITDA, and in particular adjusted EBITDA from cannabis operations.

From the beginning, the Company's core philosophy of "purpose-built facilities" has focused on high quality  cultivation of medical grade cannabis globally.  This approach is validated by material growth in production and revenue and continued improvement in the above KPIs. Aurora's management team and Board of Directors continue to drive a culture rooted in quality, transparency, and regulatory compliance. Aurora has grown both organically and through acquisitions of companies with shared visions, and today this culture is ingrained in Aurora's over 2,500 employees across the globe.

"Our Q4 2019 guidance highlights Aurora's continued leadership," said Terry Booth , CEO of Aurora. "We set out to be best-in-class cultivators, and through carefully evaluated acquisitions, that vision continues to drive exceptional results today. We are the leader in cultivation capacity, production available for sale and revenues for cannabis in the Canadian medical and consumer markets. We continue to lead the build out of European and other international medical cannabis markets. Our success to date comes from a focus on quality, regulatory compliance, appropriate Board of Directors oversight, and delivering a profitable, low risk and sustainable business for our shareholders."

The preliminary estimated financial results and other data for the three months ended June 30, 2019 set forth above are subject to the completion of the Company's financial closing procedures. This data has been prepared by, and is the responsibility of, the Company's management. Aurora's independent registered public accounting firm, KPMG LLP, is in the process of performing year-end audit procedures with respect to the accompanying preliminary financial results and other data, and accordingly does not express an opinion or any other form of assurance with respect thereto. The Company currently expects that its final results of operations and other data will be consistent with the estimates set forth above, but such estimates are preliminary and Aurora's actual results of operations and other data could differ materially from these estimates due to the completion of its fiscal year-end audit procedures, final adjustments, and other developments that may arise between now and the time such annual audited consolidated financial statements for the twelve months ended June 30, 2019 are released.

The Company defines adjusted EBITDA as net income (loss) excluding interest income (expense), accretion, income taxes, depreciation, amortization, changes in fair value of inventory sold, changes in fair value of biological assets, share-based compensation, changes in fair value of financial instruments, gains and losses on deemed disposal, and non-cash impairment of equity investments, goodwill and intangible assets. Adjusted EBITDA from cannabis operations is defined as adjusted EBITDA for the Company's business units engaged in the production and sale of cannabis and legal derivatives thereof and excludes non-cannabis-related business units or operations.

 

1205 Postings, 2989 Tage body1Die machen schon seriös ihre Hausaufgaben

 
  
    #2279
06.08.19 13:39

Aurora Cannabis sees Q4 revenue net of excise taxes of C$100-C$107 million, up from C$19.1 million

Published: Aug 6, 2019 7:18 a.m. ET





https://www.marketwatch.com/story/...c191-million-2019-08-06?mod=bnbh
 

1205 Postings, 2989 Tage body1Auf deutsch vom Aktionär

 
  
    #2280
1
07.08.19 09:59
Vorläufigen Zahlen zufolge hat sich im vierten Quartal des soeben abgelaufenen Geschäftsjahres 2018/19 (per 30. Juni) eine starke Entwicklung gezeigt.

Der Umsatz soll den Angaben von Aurora Cannabis zufolge bei 100 bis 107 Millionen Kanadischen Dollar liegen. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum, als noch Einnahmen von 19,1 Millionen Kanadischen Dollar generiert wurden, entspricht dies mehr als einer Verfünffachung. Im gesamten Geschäftsjahr 2018/19 soll sich der Umsatz im Bereich von 249 bis 256 Millionen Kanadischen Dollar belaufen. Zudem erklärte Aurora Cannabis, weiteren gute Fortschritte auf dem Weg in Richtung eines positiven bereinigten EBIDTA zu machen. Die endgültigen Ergebnisse werden bis zum 15. September veröffentlicht.

Der Vorstandsvorsitzende von Aurora Cannabis, Terry Booth, zeigt sich dementsprechend zufrieden: „Unsere Guidance für das vierte Quartal unterstreicht, dass Aurora weiterhin führend ist. Wir sind ganz vorne, was die Produktionskapazität, die zum Verkauf angebotene Cannabis-Produktion und die Einnahmen für Cannabis in den kanadischen Medizin- und Verbrauchermärkten angeht. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Besten zu sein. Und durch sorgfältig ausgewählte Akquisitionen führt dieser Leitsatz nun zu außergewöhnlichen Ergebnissen.“  

1205 Postings, 2989 Tage body1Markt Eroberung Thailand

 
  
    #2281
14.08.19 10:50
AURORA IS HAPPY TO HOST A AMBASSADOR OF THAILAND... AURORA LOOKING TO ENTER THE TAIWANESE MARKET..FROM AURORA CCO CAM BATTLEY TWITTER PAGE.. https://mobile.twitter.com/cambattley?lang=en

Aurora wants a piece of THailand's medical cannabis market.. Look at Cam Battleys Twitter page.. https://mobile.twitter.com/cambattley?lang=en https://www.forbes.com/sites/andrebourque/2018/12/...ng/#657d97ce14b3
 

1205 Postings, 2989 Tage body1HEMPCO Aktionäre stimmen für Auroras Übernahme

 
  
    #2282
14.08.19 10:52
HEMPCO SHAREHOLDERS VOTE IN FAVOR OF AURORA TAKEOVER.... https://finance.yahoo.com/news/...ber-inc-shareholders-190000823.html  

3226 Postings, 195 Tage GonzoderersteTja tolle Nachrichten

 
  
    #2283
14.08.19 10:57
und der Kurs? was ist mit dem, nix....wie immer  

171 Postings, 2170 Tage Mojitos72Wir haben vielleicht ein Glück,

 
  
    #2284
14.08.19 19:12

171 Postings, 2170 Tage Mojitos72....

 
  
    #2285
14.08.19 19:17
Was eine blöde Software. Zum Glück kommen nicht noch schlechte Nachrichten, sonst würde der Kurs noch schlechter ausfallen. Sommerloch überwunden? Aurora Cannabis löste zarte Rally in Sektoraktien aus......heute auf der Homepage :-) Das ist mal schwarzer Humor! Eine zarte Rally?? Schwierig die Nerven zu behalten und nicht zu verkaufen, obwohl es in den Finger juckt. Jetzt den Exit Button drücken.....

 

2184 Postings, 489 Tage AhorncanMach ein Pflaster auf deinen Finger :))

 
  
    #2286
1
14.08.19 22:08

2937 Postings, 1334 Tage aktienpowerMoin.

 
  
    #2287
1
15.08.19 06:33
Manchmal wird bei guten News den Kurs gedrückt um günstig reinzukommen, weil es danach richtig hochgeht ....  

3226 Postings, 195 Tage GonzoderersteNa

 
  
    #2288
1
15.08.19 07:27
Das hat ja gestern bei tausenden Werten geklappt, dann Kauf mal kräftig  

171 Postings, 2170 Tage Mojitos72Dann könnte man jeden Tag nachkaufen....

 
  
    #2289
15.08.19 11:07
Ich würde erst weit unter 5,00€ nachlegen um den EK zu drücken. Alles andere macht doch keinen Sinn, oder? Das wir diese Tiefstpreise noch sehen werden, ist zur Zeit nicht unwahrscheinlich. Jetzt müsste man nur einen Nachkaufkurs festlegen. Vielleicht 4,50€? Das würde den EK nachhaltig senken!? Tja, was soll man nur machen? Jetzt raus gehen, ich weiß nicht.....und dann?? Vielleicht das Nachkaufen auf 2 Orders verteilen, falls es noch tiefer kommen sollte? Achja.......  

3226 Postings, 195 Tage Gonzoderersteich habe das selbe Problem

 
  
    #2290
1
15.08.19 11:18
aber aussteigen macht keinen Sinn, ok mir war klar das es ein Risikoinvest ist, also nur mit Spielgeld rein, aber im Moment habe ich so einige Problemaktien, also halten und aussitzen mal wieder, politische  Börsen haben kurze Beine, hoffentlich

und hoffentlich gibt es bald mal ein paar gute News, obwohl das bei Cannopy nix genutzt hat  

2184 Postings, 489 Tage AhorncanAurora hat ja schon vorab Zahlen gemeldet....

 
  
    #2291
2
15.08.19 13:03
..... was soll da noch groß passieren. Wie der CEO bereits sagte wird auch noch kein Gewinn
geschrieben... aber in naher Zukunft angestrebt.

Der Markt ist zur Zeit auf Angst programmiert. Selbst bei  Aphria die schon schwarze Zahlen schreiben bleibt die Kurssteigerung nicht stabil.

Warten wir auf den Herbst wenn die Automobilindustrie nebst Zulieferer weiter  Gewinnwarnungen aussprechen werden.... ????  Was soll die breite Masse dann kaufen???

                   ......  C A N N A B I S .....          was sonst :))  

16255 Postings, 3347 Tage duftpapst2Seit dem letzten Jahreshoch

 
  
    #2292
15.08.19 15:49
geht es nur noch abwärts.
Und egal wo zugekauft wird, die Woche drauf ist es tiefer.

Ich warte ab bis es wieder positiver aussieht.. Bin bei Aurora mit - 20 % ausreichend im Minus  um  NICHT WEITER IN DIE FALLENDE SÄGE  ZU PACKEN:  

3226 Postings, 195 Tage Gonzodererste:-)) ich bin bei

 
  
    #2293
15.08.19 15:51
-42 und kaufe bestimmt nicht mehr nach....  

11 Postings, 217 Tage Morzandann liege ich gut im Mittelfeld ...

 
  
    #2294
2
15.08.19 16:10
... mit -32%
Vielleicht sollten wir besser das Zeug rauchen, als die Aktien zu kaufen.
Bringt vermutlich bessere Stimmung  ;-)  

171 Postings, 2170 Tage Mojitos72Rauchen ist auch Mist

 
  
    #2295
15.08.19 17:42
Canopy hat heute den Markt zerbombt! Da sind wir heute mit dem kleinen minus noch gut bei weg gekommen. Mal sehen was der Aktionär meint. Bei dem letzten mal gab es Abstaubertipps :-) Zum Glück ist die Berichtssaison bei den Gras Hütten erst mal vorbei! Hoffen auf das Wiederkommen der positiven Buchwerte und dann raus. Kostet einfach zu viel Nerven. Da soll mir auch keiner mit "Spielgeld" kommen. Niemand hat Spielgeld, außer vielleicht jemand vom Starnberger See....  

3226 Postings, 195 Tage GonzoderersteSpielgeld :-))

 
  
    #2296
15.08.19 17:47
mal meine Anlagestrategie gesehen? Also hier nur für dich , 80% Dividendenaktien, ach der Kurs interessiert da nicht so, 10% mittleres Risiko, 6-24 Monate halten und weg, 10 % scheiss egal, wer  von den 3 Säulen macht die grössten Gewinne ? Ich brauche nur eine Aktie die läuft, da können 9 auf 0 runter gehen im Hochrisikosegment...aber wer will dass wissen, jammert noch ein wenig, tue ich ja auch  

1205 Postings, 2989 Tage body1Übernahme erfolgreich abgeschlossen !

 
  
    #2297
19.08.19 13:25

Aurora Cannabis Completes Hempco Food and Fibre Acquisition





https://ih.advfn.com/stock-market/NYSE/...06210-1591046686.1565076598  

1205 Postings, 2989 Tage body1Was wollen die bloß alle von Aurora tztztzzzz

 
  
    #2298
19.08.19 15:37

Hedge Fund Legend Jim Simons Pours Money Into Aurora Cannabis (ACB) and Aphria (APHA) Stocks


https://finance.yahoo.com/news/...JgkgrjcGPwtf7wnXQzhgILqg62vock6KPA1  

1205 Postings, 2989 Tage body1Vorher... schon was wollen die ganzen Milliardäre

 
  
    #2299
19.08.19 15:43
hier !?  Wahrscheinlich zuviel Geld und falls die Kakaokasse (zusätzlich) klingelt nimmt man es eben mit !!!  ;-)))

2 Billionaires Just Bought Aurora Cannabis Stock

https://finance.yahoo.com/news/...s-just-bought-aurora-121500346.html


WELCOME TO BILLIONAIRES CLUB .....  

16255 Postings, 3347 Tage duftpapst2seit dem letztem ATH

 
  
    #2300
19.08.19 15:46
nur noch abwärrts ohne nennenswerte Gegenbewegung.

Da hilft derzeit kein zukaufen, da es stetig weiter fällt.  

Seite: < 1 | ... | 89 | 90 | 91 |
| 93 | 94 | 95 | ... 99  >  
   Antwort einfügen - nach oben