Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aurelius


Seite 1 von 304
Neuester Beitrag: 26.05.17 22:06
Eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 8.578
Neuester Beitrag: 26.05.17 22:06 von: Arminegg Leser gesamt: 1.093.325
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 47
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
302 | 303 | 304 304  >  

540 Postings, 6029 Tage dagoduckAurelius

 
  
    #1
19
18.09.06 20:23
hat schon ne gute performance hingelegt  
7553 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
302 | 303 | 304 304  >  

149 Postings, 216 Tage Lisa74@Lausbube

 
  
    #7555
20.05.17 13:24
Irgendwie habe ich das Gefühl du bekommst da einige Begrifflichkeiten total durcheinander:
- Traden hat nicht unbedingt mit Zahlen und Fakten zu tun. Es traden nur Spekuanten. Es ist kurzfristig oft mit Hebel.
- Traden ist das gegenteil von langfristig investieren, wenn du das meinst.
- Eine Strategie beim langfristig investieren ist der Cost Average -Effekt. Beim Traden gibt es keinen Cost Average-Effekt da kannst du vielleicht vom Druchschnittspreis sprechen oder so.
Du hast auch geschrieben, dass du 3D Systems gerne long in den letzten 5 Jahren tradest. Wie du da die Zeit zwischen 31.12.2013 und 01.01.2015 mit andauerndem nachkaufen überlebt haben willst ist für mich nicht nachvollziehbar.

Bezüglich Aurelius gehen eigentlich alle hier davon aus, dass so lange es der Börse und der Wirtschaft gut geht der Aurelius Zug sehr gut fährt. Solange der Aurelius Zug besser fährt als der große allgemeine Börsenzug soll man bei Aurelius dabei sein. Da habe ich hier lange nichts mehr gegenteiliges gelesen. Der Zug wird ziemlich sicher noch eine gewisse Zeit besser als der DAX-Zug weiterfahren. Höchstwahrscheinlich solange bis die ganze Herde aufgesprungen ist...
https://www.godmode-trader.de/artikel/...wir-zusammen-duemmer,5323301  

188 Postings, 31 Tage LausbubeTraden,

 
  
    #7556
1
20.05.17 15:23
heisst einfach Handeln, nichts anderes machen wir alle hier, ob short, oder long. Den Rest habe ich Dir ja per Boardmail geschrieben. Ich verabschiede mich aus dem Forum, ich werde als 'Eben-einmal- anders. Betrachter' nicht ernst genommen, das bringt euch nix und mir tut es einfach oft sehr weh, so verkannt zu werden. Der Lausbub beschreitet nun wieder eigene Wege... Euch allen alles, alles Gute... Ciao  

188 Postings, 31 Tage LausbubeLöschung

 
  
    #7557
20.05.17 18:25

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.05.17 08:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

311 Postings, 779 Tage PlugLausbube hoffentlich bist du wirklich weg

 
  
    #7558
3
20.05.17 18:47
Der Lausbub beschreitet nun wieder eigene Wege, hoffentlich bist du wirklich weg, du bis ein hoffnungsloser Wirrkopf, geh zum Psychater eventuell kann der noch etwas machen.
Oder hast du etwa Ausgang in deiner Anstalt ?  

Optionen

158 Postings, 617 Tage SummerIsCallingWandelanleihen

 
  
    #7559
21.05.17 22:37
Ich bin am überlegen wieder zu investieren.
Wie ist das mit den ausgebene Wandelanleihen. Habe ich es richtig verstanden, dass die Wandelanleihen ausgegeben wurden um dann für das Geld Aktien zurück zu kaufen?
Das ist für mich nur ein Kreislauf, wodurch die Aktienzahl vermutlich nicht geringer wird. Kann mir jemand Vorteile nennen und  erklären?  

149 Postings, 216 Tage Lisa74Wandelanleihe: alles

 
  
    #7560
2
21.05.17 23:19
hat Vor- und Nachteile. Wenn die Sache wie geplant läuft ein genialer Schachzug:
http://www.intelligent-investieren.net/2015/11/...s-munitioniert.html
Meine persönliche Meinung: kurz- bis mittelfristig finde ich das prima. Langfristig, also wie es im Jahre 2020 aussieht habe ich keine Ahnung.  

2232 Postings, 3319 Tage XL10@lisa

 
  
    #7561
2
22.05.17 08:43
Der Artikel ist aus 2015...  

149 Postings, 216 Tage Lisa74Ja klar

 
  
    #7562
22.05.17 08:56
aber vom Grundsatz hat sich daran nichts geändert. Der Shortangriff von GC hat nichts mit der Sinnhaftigkeit der Wandelanleihe zu tun.  

54 Postings, 47 Tage BMG1ARP

 
  
    #7563
22.05.17 14:04
Letzte Woche:

Montag keine Rückkäufe.

Dienstag bis Freitag hat man je 21.000 Aktien zurückgekauft, also jeweils das maximal mögliche.  

Optionen

47 Postings, 138 Tage OlliCashBMG1

 
  
    #7564
22.05.17 15:13
Wie kommst du auf 21000 Stück pro Tag?
Ich sehe da nur 0, 750, 750, 900 und 600 Stück  

61 Postings, 164 Tage Inves_Thor#7564

 
  
    #7565
1
22.05.17 15:14
Es gibt 2 parallel laufende ARP:
"alt" = 3000 Stück pro Woche
"neu" = 21000 Stück pro Tag  

47 Postings, 138 Tage OlliCashSorry hast Recht

 
  
    #7566
22.05.17 15:15
hab die erste Mitteilung nicht gelesen  

141 Postings, 1461 Tage Andinity-

 
  
    #7567
1
22.05.17 16:07

Die 49 will aber echt ums verrecken nicht fallen oder?     (naja, vielleicht beim 10 Versuch ;)


Würde mich übrigens nicht wundern, wenn Gotham ausgerechnet nochmal am Div EX Tag eine neue Meldung rausposaunt, so dumm dreist wie die sind... undecided




 

158 Postings, 617 Tage SummerIsCallingWandelanleihen

 
  
    #7568
2
22.05.17 17:38
Solange der Durschnittszurückkaufpreis drunter liegt, so sind die Wandelanleihen ein Vorteil. Aufgrund der teilweise erwarteten sehr starken Steigungen ( vielleicht etwas utopisch) geht es über die 52 Euro. Ich werde mich die Tage mal mit dem ungefähren Mittel des momentanen Rückkaufkurses beschftigen.  Die vermutlcihe Verwässerung um etwa 10% im Jahr 2020 sollten wir nicht aus den Augen verlieren. :>
Ich bin eben hier mit einer kleiner Postion wieder eingestiegen. Die Postion werde ich nun vorraussitlcih bis zur HV 2018 halten. Nachkauf ist nicht geplant. Eine zweite Postion habe ich bei IVU mit Blcik auf die kommende HV eröffnet.  

19 Postings, 50 Tage loktitLöschung

 
  
    #7569
3
25.05.17 12:21

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 25.05.17 21:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18 Postings, 26 Tage Arminegggute Ausgangslage

 
  
    #7570
26.05.17 07:29
bin gepannst wie es heute läuft.
haben m.E. eine solide Ausgangssituation zu Handelsstart. Bisher ist der Kurs immer von tiefer unten an den 48.50-48.60 abgeprallt.
letzter Handel auf LS zu 48,753 €
                
§
schönes wochenende zusammen.  

34 Postings, 45 Tage AffeMitWaffeNoch einen Schritt!

 
  
    #7571
26.05.17 14:36
Komm schon, ASK ist bei 48,97!
Ich will die 49 vorne sehen :D  

1234 Postings, 4239 Tage Stock FarmerThe 49 has been fallen.

 
  
    #7572
26.05.17 14:43

6514 Postings, 2824 Tage Raymond_JamesBollinger-Bänder ...

 
  
    #7573
26.05.17 14:48

... haben sich starkt verengt - kaufsignal voraus !Aurelius AG (WKN: A0JK2A)

 

935 Postings, 462 Tage PaleAleTja

 
  
    #7574
26.05.17 14:55
Sie steigt und steigt. Mit meinem Nachkauf alles richtig gemacht. Konnte meinen EK verbilligen. Bin zwar immer noch leicht im Minus, aber bei Aurelius ist es nicht so, dass man hier gutes Geld dem schlechten hinterherwirft.  

18 Postings, 26 Tage Armineggwarum nicht noch die 50 heute :-)

 
  
    #7575
1
26.05.17 15:11
das wär ein schönes Feuerwerk  

1234 Postings, 4239 Tage Stock FarmerThe 50 is coming.

 
  
    #7576
1
26.05.17 16:35

82 Postings, 194 Tage jaschelBasher?

 
  
    #7577
26.05.17 16:50
Wo sind die Basher??  

60 Postings, 3363 Tage AureSalzsee und kunnijo

 
  
    #7578
26.05.17 16:56
wollten erst wieder aktiv werden, wenn der Kurs unter 40euro fällt. Wobei Salzsee auch ganz gerne short geht, vor allem bei steigenden Kursen. Von denen wirst nix mehr hören.  

Optionen

18 Postings, 26 Tage Arminegg50 hat ja fast geklappt ;-)

 
  
    #7579
26.05.17 22:06
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
302 | 303 | 304 304  >  
   Antwort einfügen - nach oben