Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aurelius


Seite 1 von 438
Neuester Beitrag: 22.11.17 21:15
Eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 11.943
Neuester Beitrag: 22.11.17 21:15 von: Johnny Utah Leser gesamt: 1.949.564
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 108
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 438  >  

540 Postings, 6209 Tage dagoduckAurelius

 
  
    #1
25
18.09.06 20:23
hat schon ne gute performance hingelegt  
10918 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 438  >  

522 Postings, 211 Tage Power1993viagra modus

 
  
    #10920
22.11.17 12:33
Wir Aurelius Aktionäre freuen uns halt auch über 1-2% :)

Ich freue mich echt über die paar % hier und die Masse kauft Aurelius .

Hätte ruhig unter 50 aufstocken können .....

Im nachhinein ist man schlauer

Habe 130 sexy Stücke zu 50,2

57 bis zur Divi wäre schön .

Dieses Jahr HV im Mai :)

Gibt 1 Monat eher die Divi 2018 so ganz nebenbei .

Finde ich gut




 

522 Postings, 211 Tage Power1993werde auch die HV denke ich mal besuchen

 
  
    #10921
22.11.17 12:35
meine 2. HV dann ...

Kann einer was zur diesjährigen HV sagen bzw. kann einer mal eine HV empfehlen ?

Ich als jungfräulicher Aktionär würde gerne mal eine gute HV besuchen .

Zum lernen und als Erfahrung .

Vielen Dank im Voraus  

21 Postings, 28 Tage Lupus PecuniaePerfekt!

 
  
    #10922
22.11.17 12:35
Dann passt es ja mit dem Buchwert. Und ein Multiple von 11.6 ist über jede Kritik erhaben. Mal sehen ob in der TelKo noch andere interessante Fakten kommen. Der Markt scheint es langsam zu realisieren, es geht aufwärts.  

23 Postings, 148 Tage LeginatorNaja

 
  
    #10923
22.11.17 12:45
wenn hier alle so positiv eingestellt sind geht es bestimmt nochmal etwas runter :-D
Oder haben wir das gröbste überstanden? Wäre ja mal wünschenswert. Sind auf jeden Fall mal wieder tolle Nachrichten.  

6186 Postings, 4244 Tage charly2Baader dürfte am meisten Ahnung haben....

 
  
    #10924
2
22.11.17 12:47
Der Verkauf hat auch Einfluss auf die kommende Dividende von Aurelius. Die Experten erhöhen ihre Schätzungen um 1,00 Euro. Sie gehen derzeit von einer Dividende von 6,10 Euro aus.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=119483

Alles einsteigen, es kann nur mehr eine Richtung geben!  

21 Postings, 28 Tage Lupus PecuniaeBaader

 
  
    #10925
22.11.17 12:54
Normalerweise würde ich ja sagen: Analystengeschwätz. Aber da es mit Baader die Hausbank ist...  

144 Postings, 590 Tage Tobi193Es wird weiter geliefert...

 
  
    #10926
22.11.17 13:35
...wie bei praktisch keinem anderen meiner Investments.
Ein Multiple von 11,6 spricht doch wieder für sich.

Ich bin übrigens bei dem conference call dabei. Wenns was interessantes zusätzlich zur Präsentation gibt lass ich es euch wissen.

Gruß  

181 Postings, 238 Tage serious investorOddo

 
  
    #10927
1
22.11.17 13:59
Der Name von ODDO steht nicht mehr in der Analystenliste auf der Aurelius-Website. Oddos letztes Preisziel (56 €) war im August  

337 Postings, 212 Tage Ad-hoc2017

 
  
    #10928
1
22.11.17 14:05
So daneben die Shortattacke der Fledermaus auch war, aber eigentlich muss ich Batman danken, denn ohne diese Aktion wäre ich niemals auf die Aktie aufmerksam geworden.

Jetzt noch 1-2 Zukäufe und man kann einen schönen Jahreswechsel feiern. Wobei das etwas schwieriger sein dürfte im Moment, als eine Firma loszuschlagen. Aber das Management wird schon was aus dem Hut zaubern :-)  

2177 Postings, 3149 Tage Lettin29Heulsusen

 
  
    #10929
1
22.11.17 14:09
Wo sind den eigentlich diese Woche die Heulsusen der letzten Wochen?  

1327 Postings, 611 Tage zwetschgenquetsche.die eine wollte zu VW

 
  
    #10930
2
22.11.17 14:13
aber, wie Ihr in seinem Profil sehen könnt, postet er dort nicht: http://www.ariva.de/profil/jetzt%20sag%20mal%20...

Der hatte sich nur angemeldet, um hier auf lächerlichste Weise rumzustänkern.
Das wiederum hat mir und hoffentlich noch vielen anderen vor Lachen die Tränen in die Augen getrieben. So gesehen, bin ich auch eine Heulsuse, die aber weiterhin an Bord ist ;-)  

1210 Postings, 642 Tage PaleAleDivi

 
  
    #10931
1
22.11.17 14:33
Div Ren = 6,10 / 53 = 11,51 %

Das wird ein Fest im Mai. Aurelius ist schon jetzt meine zweitgrößte Position im Depot und überlege gerade weiter aufzustocken.  

144 Postings, 590 Tage Tobi193CC

 
  
    #10932
10
22.11.17 14:34
So, der CC war kurz und schmerzlos.

Die Anhebung der Dividende (sowohl Basis als auch Zusatz) wurde bei Aurelius noch nicht so ausführlich diskutiert. Markus findet eine Anhebung in beiden Dividendenteilen generell eine sehr gute Idee aber sagt auch, dass die letzten Wochen stressig waren und man in diesem Thema vor allem auch aufgrund weiterer Transaktionen die eventuell noch in den nächsten "couple of weeks" vollzogen werden könnten nicht final entschieden hat.

Weiterhin hat er der Sorge eines eventuellen Mangels an Exit Kandidaten für das Jahr 2018 deutlich widersprochen. Er sieht einige Beteiligungen auf einem sehr guten Weg und hat dort absolut keine Bedenken dass auch 2018 sehr erfolgreich wird.

Soweit erstmal von mir. Falls jemand ergänzen mag, gerne...

Gruß  

337 Postings, 212 Tage Ad-hocDanke Tobi193

 
  
    #10933
22.11.17 14:38
 

50 Postings, 213 Tage LooongVW

 
  
    #10934
22.11.17 14:39
Ich vermisse unseren Jetzt sag mal... VW-Fan. Seine Performance- Vergleiche zwischen Aurelius und VW möchte ich heute sehen  

971 Postings, 162 Tage hardyleinSeid gegrüßt Longies!

 
  
    #10935
22.11.17 15:20
Hatte mich schon gewundert, dass einige mich hier nicht vermissen.  Hab ja hier eigentlich allen immer viel Erfolg gewünscht. Allerdings gehören auch kritischere Stimmen in ein Forum. Gel zwetschge! Bin sowohl in Aurelius als auch in (psst!!) investiert. Die Sach mit Aurelius geht toll aus!  

1210 Postings, 642 Tage PaleAleShort, shorter, long!

 
  
    #10936
3
22.11.17 15:29
Interessanter Beitrag von Michael C. Kissig...

Aurelius: Short, shorter, long! Auch dank Aussicht auf 10% Dividendenrendite...
http://www.intelligent-investieren.net/2017/11/...long-auch-dank.html  

337 Postings, 212 Tage Ad-hocDanke PaleAle für den Artikel

 
  
    #10937
22.11.17 16:04
Ich habe schon immer die Analysen von Kissing gern gelesen, hatte sie nur in letzter Zeit aus den Augen verloren.
Habe wie er leider auch ein paar Anfängerfehler gemacht bei Aurelius, indem ich in der Range 40-47 € getrade hatte und auch mit Derivaten handelte. Hatte zwar ganz gutes Geld damit verdient, aber unterm Strich wäre es mir günstiger gekommen, wenn ich meine damalige, recht große Position, bei einem EK von 40 € einfach liegen gelassen hätte.

So what, das passiert mir nicht noch mal :-) Hin und her macht Taschen leer, stimmt auch wenn man einen Gewinn in der Zeit gemacht hat, da man mit der Longposi einfach deutlich besser fährt.  

337 Postings, 212 Tage Ad-hochardylein, natürlich haben wir dich vermisst ;-)

 
  
    #10938
22.11.17 16:05
 

1 Posting, 686 Tage OparunkeHallo allerseits,

 
  
    #10939
22.11.17 16:26
verfolge das Forum seit ca. 8 Monaten. Habe mehrfach hin- und hergeschoben,
dabei beim EK von 46,50 den Ruck im April auf 54 mitgemacht, war ein dicker Wochenlohn.
Bin jetzt wieder bei 50,62 investiert, wobei Aurelius ungefähr 65 Prozent des Portfolios ausmacht.
Bin sehr gespannt, ob die Rallye weitergeht, ich habe den Eindruck, dass Aurelius wartet, bis der Kurs unter Druck ist und dann 1-2 gute Meldungen raushaut. Jetzt sollten die 53 mal ein paar Tage halten.  

28 Postings, 3571 Tage oranje2008@Oparunke

 
  
    #10940
22.11.17 17:30
65% in einem Wert? Aurelius ist zwar fundamental günstig, aber dennoch: Das wäre mir zuviel des Guten. Ein bisschen Diversifikation sollte schon sein. Aurelius gehört zwar zu meinen größten Positionen (ist nach Marktwert, glaube ich, sogar die größte), aber auch zunächst mal auf Halten ausgelegt. Ich setze mir prinzipiell immer Verkaufsziele und dann wird verkauft. So fahre ich seit vielen Jahren sehr gut. Man verkauft zwar nicht unbedingt am Maximum, aber wer kann das schon von sich sagen?! Und Kursrückschläge werden bei fundamental weiterhin guten Werten auch zum Nachkauf genutzt (beim Kauf habe ich keine Trading Kosten, nur beim Verkauf).  

6 Postings, 882 Tage jr125grAurelius

 
  
    #10941
1
22.11.17 18:06
Ich habe die letzten Tage weitere Nachgekauft und heute Morgen noch mal!
Die haben wieder mal bewiesen das sie was können!
Natürlich hoffe ich das die Hedgefonds ihre Positionen bald räumen und das wir ordentlich davon Profitieren!:)  

337 Postings, 212 Tage Ad-hocVerhandlungsgeschick

 
  
    #10942
22.11.17 18:12
Sollten diese Zahlen stimmen, http://www.ariva.de/news/...ht-satten-gewinn-mit-studienkreis-6626457 , dann kann ich Aurelius nur zu ihrem Verhandlungsgeschick gratulieren.

Normalerweise wird eine Firma zu ihrem 3/4tel Umsatz gekauft, oder zum 5fachen des Jahresgewinn. Hier liegen die Zahlen deutlich darüber, was nicht marktüblich ist. Daher muss Aurelius Studienkreis so gut aufgestellt haben, dass der neue Investor eine deutliche Steigerung in den nächsten Jahren als wahrscheinlich annimmt.

Und wir sehen schön an diesem Beispiel, dass alle Behauptungen, Aurelius wäre eine Heuschrecke der Boden entzogen wurde.

Sollte es noch eines Beweises bedürfen, dass Aurelius es versteht Firmen zu sanieren oder auf das nächste Level zu heben, dann haben wir diesen heute gesehen.

Vom Vertrauen ist der der heutige Verkauf, von allen dreien dieses Jahr, am höchsten einzustufen, da hier ein Investor (Käufer) am Werk ist, der sein Handwerk versteht und das über viele Jahre unter Beweis gestellt hat. Also, kann niemand behaupten, da wurde einer über den Tisch gezogen.  

454 Postings, 1058 Tage PflaumeStudienkreis

 
  
    #10943
22.11.17 18:57
Tolle News

http://aureliusinvest.de/presse/...lius-verkauft-studienkreis-gruppe/

Das wäre dann die letzte Transaktion in diesem Jahr. 2018 wird spannend.  

1919 Postings, 1647 Tage Johnny UtahISOCHEM geht an einen amerikanischen

 
  
    #10944
2
22.11.17 21:15
Investor. Kein Wort mehr über Aurelius. Ich glaube, das Thema ist gegessen.

http://m.leparisien.fr/essonne-91/...e-isochem-22-11-2017-7409073.php  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 438  >  
   Antwort einfügen - nach oben