Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Astrologie und Zeitgeist


Seite 13 von 21
Neuester Beitrag: 19.10.19 02:12
Eröffnet am: 22.01.19 15:55 von: Jupiter11 Anzahl Beiträge: 525
Neuester Beitrag: 19.10.19 02:12 von: Jupiter11 Leser gesamt: 29.448
Forum: Talk   Leser heute: 61
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 21  >  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11wir leben in einem Hologramm

 
  
    #301
07.04.19 22:20

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11ist das Universum ein schwarzes Loch?

 
  
    #302
07.04.19 22:44
Singularität ist ein ursprünglicher Existenz -und Bewusstseinszustand, der bei einer kritschen Masse wie bei einem Speicher , durch Überladung von Informationen, aus sich heraus bricht in eine dreidimensionale Welt, bis diese wieder zur Singularität wird und der Vorgang von neuen beginnt. Insofern ist das, was ich als schwarze Materie erkannt habe, nichts anderes als ein Speicher von Licht und Information, die noch nicht ins Bewusstsein gerufen wurden und erst wenn dies Wissen aufgearbeitet wurde durch Umformatierung auf Wesenheiten, Lebewesen als Bewusstseinsspeicher, beginnt sich eine neue Singularität nach aussen zu öffnen, indem sie sich neuen Raum und Zeit verschafft, wir nennen es dann Urknall.  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Evolution Gottes

 
  
    #303
07.04.19 23:51
ein Buch von Reinhard Herrmann welches ich Euch empfehle, es beschreibt den Übergang von einem Universum in anderes neues Universum. Herr Herrman ist vor 5 Jahren an mich herangetreten, nachdem ich eine 90% Übereinstimmung unserer beiden Theorien, über die Funktionsweise des Unsiverum feststellen konnte, eine Rezension bei Amazon über sein Buch zu schreiben, dessen Inhalt für unsere geisteswissenschaftlichen Erkenntnisse in Zukunft, weitreichende Konsequenzen bringen wird, im Umdenken zugunsten eines neues Weltbildes  dem Zeitgeist entsprechend, für die Menschheit im Wassermann Zeitalter.  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Deutschland seine Souveränität?

 
  
    #304
08.04.19 01:33

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Zeitgeister Teil 4, Reinhard Herrmann

 
  
    #305
08.04.19 02:51

ich stelle das persönl.radix hier nicht rein,Herr Herrmann hat eine UR/JU Konj. im Krebs und den abstg MK im selben Zeichen  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Tod gibt es nicht!

 
  
    #306
08.04.19 13:52

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Benjamin Fulford News

 
  
    #307
08.04.19 14:55

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Ägyptische Weisheit Teil 2 die Treppe

 
  
    #308
08.04.19 22:01

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11radix Uranus-WassermannZeitalter 3.Teil

 
  
    #309
08.04.19 23:24
wollen wir die Bedeutung und den Inhalt des WassermannZeitalter ergründen, dann benötigen wir auch das radix der UR Entdeckung, es ist sozusagen das zweitwichtigste radix, nach dem radix des Zeitalters selbst, von 1748.
Bei diesem radix sind wir uns sicher, der Zeitpunkt stimmt und die Botschaft des Regenten des Wassermann-Zeitalters UR, bekommt in diesem radix seine richtige Wertigkeit und Aussagekraft.
Abgesehen davon, dass UR in Atlantis bereits bekannt war, müssen wir ihn für unsere Zivilisation als Neuentdeckung betrachten, als Chance und Neubeginn, nach dem Untergang von Atlantis bekommt er erstmals die Herrschaft über sein eigenens Zeitalter, was eben in früheren Wassermann-Zeitaltern, noch vor Atlantis, nicht der Fall war, denn erst durch seine Entdeckung tritt er ins kollektive Bewusstsein der Menschen ein und kann seine ganze Wirksamkeit in seinem eigenen Element auf unsere Entwicklung übertragen. Als Planet des Fortschrittes und der Erleuchtung,  ein Neubeginn mit voller Kraft, nachdem er in Atlantis von einer selbsternannten Elite magisch missbracht wurde und so der Untergang dieser Kultur eingeleitet wurde. Die Technik war bereits soweit fortgeschritten, alle und alles waren gechipt, der Manipulation und der künstl.Intelligenz waren Tor und Tür geöffnet, keiner konnte der Kontrolle der sogenannten Gottmenschen entkommen, der Kampf um die Macht nahm eine derartige Gewalt an, sodass eine Erdachsenverschiebung ausgelöst wurde, die das ganze atlantische Reich in den Fluten untergehen lies. Damals war die Erde hauptsächlich rund um den Äquator besiedelt, so auch das Zentrum von Atalntis.
Diese radix welches ich im Anschluss besprechen werden, beinhaltet auch unser Erbe aus Atlantis, als karmische Prüfung und  Wiederholung, mit den selben technischen Voraussetzungen und den selben Gewaltmonopolen, den selben Bezeichnungen und Protagonisten, ein neues atlantisches Bündnis unter den Deckmantel der Nationen, sich die Welt Untertan zu machen.

Die Mensschheit fand sich in der Steinzeit wieder und genau das ist es was wir jetzt unbedingt verhindern müssen, indem wir unterscheiden lernen, die falschen von den wahren Erleuchteten zu trennen.
 
Angehängte Grafik:
uranus-_entdeckung.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
uranus-_entdeckung.gif

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Bedeutung des UR radix #309

 
  
    #310
09.04.19 00:33
ein gewaltsames radix, es spiegelt den Untergang  von Atlantis wieder und zeigt uns seine karmische Bedeutung für die Menschheit, im jetzigen WassermannZeitalter, eine Wiederholung der Zerstörung unserer Zivilisation zu verhindern. Wir sehen die Scherben des Missbrauch der UR Kräfte, was damals geschah,  beginnt sich zu wiederholen, wenn wir nicht rechtzeitig eine 180° Wende hinbekommen.
Meine Aufgabe ist  die Aufklärung, denn Atlantis geht mit diesem radix eins zu eins auf unserer Zeitschiene weiter. Wir müssen sozusagen aus den Trümmern von Atlantis unsere Zukunft neu gestalten, indem wir verhindern uns genau von denselben Kräften der Zerstörung, nicht ein zweitesmal blenden zu lassen.
Jeder Astrologe wird die Tragik die in diesem radix steckt sofort erkennen, man kann sich nur fragen, wenn man Atlantis ausblendet, welches Karma haben wir uns aufgeladen, dass wir von UR eine solche Botschaft bekommen und eine Lösung nur im totalen Verzicht auf Macht, Wohlstand und der Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen liegt. Heisst wir haben den technischen Fortschritt unserer Zeit, der Natur und der Menschlichkeit unterzuordnen, wollen wir ein zweites Atlantis verhindern.
Dazu kommt, dass das Ganze ein Rassen -Religions und Weltanschauungsproblem der Macht ist und damals auch war und sich jetzt fortsetzt, sodass wir das Problem weder mit Rassismus,  Rassenvermischung oder Rassenvernichtung lösen können, das stellen sich zwar die wiedergeborenen  mächtigen Atlantiker so vor, aber damit werden die Naturgesetze erneut gebrochen, um das ging es ja schon damals, weil die Zeit für die alte atlantische Rasse kosmisch abgelaufen war, sie hatte ihren geistigen Zenit erreicht, was mit dem Beginn des Krebs-Zeitalter überschritten wurde, teilweise wegen Degeneration des Geistes, Inzucht und Unfruchtbarkeit und wegen den überforderten Machtstrukturen.
Heisst ein Grossteil der 8 Milliarden Menschen heute, sind wiedergeborene Atlanter, geboren um ihr Karma zu erleben, nach dem Gesetz von Ursache und Wirkung und jetzt gibt es Eliten, welche die Menschheit auf 1 Milliarde reduzieren wollen, wobei sich die Geschichte spiegelgleich wiederholt, solange wir am materiellen Wachstum und Wohlstand hängen und dabei die Erde drangsalieren.
Fortsetzung folgt
 

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Ägyptische Weisheit Teil 3 Osiris

 
  
    #311
09.04.19 00:44

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11die realität hinter der realität

 
  
    #312
09.04.19 17:24

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Bedeutung des UR radix #309

 
  
    #313
09.04.19 20:12
wir könne ein radix exoterisch und esoterisch deuten, esoterisch sind die geheimen Botschaften die im radix enthalten sind, diese zu entschlüsseln, dazu gehört auch die karmische Variante, denn wer würde im UR Entdeckungshorokop den Untergang Atlantis sehen und die Aufarbeitung jetzt im WassermannZeitalter,  bei diesem UR Radix handelt es sich um eine Botschaft aus den gespeicherten Daten der Akasha Chronik. Eine Offenbarung aller Ereignisse der Vergangenheit zusammengefasst in einem Bild, der Schlüssel zur Lösung der verursachten Probleme.
Nach einer Zerstörung gibt es immer einen Neubeginn und was im Löwe Zeitalter durch Machtmissbrauch zugrunde ging, muss jetzt im Zeitalter der Menschlichkeit, ebenso menschlich angegangen werden.
Es handelt sich hier um das Karma einer ganzen Wurzelrasse, das die folgende Wurzelrasse aufzuarbeiten hat. Heisst wir haben zwar das WassermannZeitalter und die Freiheit vor uns, tragen aber die Probleme aus der Vergangenheit wie in einem Rucksack mit uns. Es wird nicht alles gleichzeitig gelöst werden können, es verteilt sich auf viele Generationen und in einem Rythmus der Wiederholungen, in jeweils 84 Jahren, 7 Jahre pro Haus, da wir aber 3 verschieden Horoskope gleichzeitig zu berücksichtigen haben, das der momentanen Präzession und das von 1748, kreuzen sich die zeitlichen Auslösungen aller drei Horoskope, das bedeutet, wir werden bei jedem progressiven Verhalten, immer wieder vom kollektiven Karma eingeholt und ständig korrigiert.
Die Aufarbeitung der Progressionen und jeweiligen Prognosenerstellungen, überlasse ich all den Astrologen jetzt und in der Zukunft, die sich dann damit beschäftigen werden.
Meine Aufgabe ist es  Möglichkeiten anzubieten,  die Astrologie zu reformieren und Zeitgeist tauglich zu machen. Nichtsdestoweniger werde ich dieses UR radix in Folge weiterhin besprechen, ganz besonders auch im Bezug auf die sogenannten und derzeit inkarnierten Zeitgeister, welche mit diesem Horoskop in Affinität stehen und an den Lösungen arbeiten, aus verschiedenen Positionen heraus und mit unterschiedlicher Herangehensweise. Es sind wahrlich harte und meisterliche Aufgaben zu bewältigen, den Mainstream und das kollektive Bewusstsein der Menschheit auf eine zeitgeistliche Linie zu bringen, um der Zerstörung entgegen zu wirken, denn es geht nicht nur um die Menschen, sondern um die Erde selbst, um weiterhin Leben zu ermöglichen.
Wir leben nach einem kosmischen Plan und der Großteil der Menschen hat keine Ahnung, das macht  die Sache nicht leichter, dazu kommen die Kräfte des Eigenutz und des Eigensinn, von denen viele Menschen befallen sind, zwei satanische Varianten um den Fortbestand der Evolution auf Erden, zu behindern.
Es geht dabei nicht nur um irdische Kämpfe, sondern um den Erhalt einer ganzen Planetenkette, die für die Inkarnation von Seelen, auf allen Ebenen geschaffen wurden.
Fortsetzung folgt  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11innere Welte äussere Welten Teil1 - Akasha

 
  
    #314
09.04.19 20:29

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Was ist die Akasha Chronik?

 
  
    #315
10.04.19 01:58

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Uanus,Neptun und Pluto Transformationen

 
  
    #316
10.04.19 11:11
die beste kosmische Verbindung bekommt man , wenn man die transsaturner transformiert, nicht nur zur meditation, sondern auch zum schreiben geistiger berichte, wie hier in diesem forum.
so habe ich festgestellt, dass ich am kreativsten schreibe, wenn die sonne im wassermann=UR, Fische=NE und Widder=PL steht, ich sag mal, das macht für mich eine extra motivation von 20% in richtung intuitivität aus...
auch hier verhält es sich mit der natur, etwas zu tun was kosmisch gefördert wird, natürlich geht dies bei jedem zeichen oder anderen planeten auch, aber es sind dann die persönlichen planeten, heisst die eigene vorstellung überdeckt schwingungsmässig, die der übergeordneten....
denn die abrufung höheren wissens, ist auf der komerzebene der inneren planeten ungleich schwieriger, als planeten mit höherer schwingung, insofern sagt man dass die transsaturner eher unpersönliche planeten sind und daher den zugang zur akasha chronik fördern, sofern man einen bezug zu diesen planeten herstellen kann..
man kann mit planeten reden, so wie man es mit pflanzen oder tieren es auch kann, wobei reden eigentlich nicht das maß ist, sondern eher schweigen und hören...
der mond ist der subtilste, er weckt unsere empfinungen und emotionen, das ist kommunikation auf niedriger schwingungsebene, je weiter man gehen kann umsomehr kann man das auch mit UR,NE und PL tun,  hin bis zum galakt.Zentrum wenn man will, ist jedoch nicht notwendig um wissen abzurufen, weil die planeten archetypische transformatoren des universum im sonnensystem sind und dieses gespeicherte wissen, diese strahlun auf unsere irdische ebene projeziern...
gewisse themen kann man nur intutiv erfassen und auf papier bringen und da ist es natürlich von vorteil, wenn man im eigenen geburtsmoment diese fähigkeiten mitbringt, in form von pla stellungen und konstellationen....
beethoven der grosse komponist und musikgenie hate zum beispiel in seinem geburtsradix, ein grosses trigon zwischen UR Trig NE trig PL, da geht eben vieles automatisch
verbindungen zwischen den transsaturnern deuten immer auf übernatürliche fähigkeiten hin, wobei der ausdruck überirdisch angebrachter wäre...
die resonanz kann man am besten abrufen wenn es sich um positive aspekte handelt, wie trigone und sextile, aber auch ein halbsextil hat grossse wirkung für den informationsfluss....
verbindungen sind immer besser als keine, nur quadrate oder oppositionen weisen auf störfaktoren hin, sodass man die dinge ev. nicht mit der sprache oder den richtigen ton übermitteln kann.
meine meditation besteht nur darin, dass ich mich täglich bedanke und freue, mit gewissen fähigkeiten geboren worden zu sein, es kommt immer auf die richtige dosis und einstellung an und nicht wie vehement oder wie lange man was betreibt, eigentlich geht alles automatisch, der einzige störfaktor ist man meist selbst, man sollte sich stets bewusst sein, in jedem augenblick, immer am ball bleiben, die gedanken auf den punkt bringen....
die transsaturner sind die überdimensionalen planeten, sie bringen bzw verstärken den kontakt dorthin, wie antennen zum zugang zum höheren sein und wissen...
URANUS ist stellvertretend für ALL WISSEN  ist gleich Intuiton und Logik gepaart
NEPTUN steht für die ALL LIEBE, sich selbst und alles gesschaffene zu lieben, mit liebe erfüllen, ist                               gleich transformation und medialität im gegensatz zur mentalität...
PLUTO steht für ALL MACHT und verbindet das grösste mit dem kleinsten, allumfassend und die zusammenfassung aller planeteneigenschaften, gepresst in ein atom, mit grösster entfaltungskraft,
PLUTO steht für ALL BEWUSSTSEIN, schöpferbewusstsein, alles zu verbinden und alle kräfte bündeln in harmonie, das ist wahre macht...
sein oder nicht sein, aber auch wer bin ich, die grenzen des eigenen ich, grenzüberschreitend so sind sie die 3 transsaturner, man kann ihnen nur mit freude begegnen, alles andere wäre abschreckend und hat auf erden zu gewalt und terror geführt, man kann sie nur missbrauchen, wenn man sie nur zum eigenen vorteil nutzt und damit missbraucht.....

 

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11transsaturnische meditation über das wissen

 
  
    #317
10.04.19 15:15
Wissen ist da um weiter gegeben zu werden, du erhälst wissen um es mit anderen zu teilen, kommunikation ist im universum alles, ohne kommunikation kein leben, keine weiterentwicklung,
daher ist alles was wissen unterbindet, geheim hält oder verfälscht, eine der grössten sünden der menschheit  per se,
natürlich gibt es grenzen, überall dort wo wissen missbraucht wird, zum eigenennutz  oder einer selbsternannten elite zum machterhalt dient, da kann wissen auch zum dogma werden und die kommunikation wird böswillig unterbunden, Illumination ist keine Herrschaft über andere, sondern als dienst an der menschheit zu verstehen, indem man wissen gibt und nicht versucht die massen zu verdummen, egal welche strategie dabei verwendet wird, am ende führt es zur auseinandersetzung und zerstörung.
kritik ist immer zulässig, der mensch ist ein kommunikatives wesen und er hat ein kommunikatives wesen, seine sechs sinne (später 12) sind daruf ausgerichtet, seine persönlichen erfahrungen mit  der umwelt auszutauschen, alles soll fliessen und keiner soll denken, das wissen sei sein eigentum, welches man schützen muss, denn jeder gedanke war schon da, bevor wir ihn gedacht haben, er ist eine leihgabe der schöpfung, um selbst schöpferisch zu werden, es wird alles neu durchdacht und im kollektiven gespeichert, sei es im bewusstsein der menschen, der sterne oder im quandenfeld, das ist der anreiz und der sinn, denn wissen ist statisch, wenn es nicht geteilt wird und äusserst relativ , es ist aber unbegrenzt wenn, wir beginnen es immerzu mitzuteilen und austauschen.
warum transsat.meditation, es ist sicher, dass das künftige wissen, das wissen welches  noch nicht im menschl.bewusstsein in erscheinung getreten ist, in den transsat.planeten UR,NE und PLgespeichert wartet, es steht zum abruf bereit, durch meditation und stärkung der eingabe- und aufnahmefähigkeit.....
in den inneren planeten , innerhalb des saturn, ist das wissen der menschheit gespeichert und der austausch führt über diese planeten, heisst, denken , handeln und sprechen findet innerhalb Saturn statt, er ist auch die Grenze zwischen sinnlich und übersinnlich und unsere aktivitäten werden solange von den inneren planeten beherrscht, solange wir keine verbindung zum geistigen potential der äusseren planeten herstellen und dieses auf unsere lebensweise übertragen.
Das zu verhindern,  war auch ein teil der magie der eliten in atlantis und heute ebenso, in abgeschwächter form, der meinungsmanipulation....
das alles hat auch mit unseren geistzentren den chakras zu tun, um eine höhere frequenz zu bekommen, welche dann automatisch die verbindung zu ausserhalb der irdischen, saturnischen matrix herstellt,  zu den transsaturnern und ihren atennen zum wissen des ganzen universum.
genau um das geht es, schwer verdauliche Kost,  es zeigt aber, was ich unter transsat.meditation und wissen verstehe.

 

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Seelereise durch die Planetensphären nach dem Tod

 
  
    #318
10.04.19 21:12

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11URANUS Konj.Mondknoten im WassermannZeitalter

 
  
    #319
11.04.19 16:18
Uranus der Revoluzzer, in der Astro Woche wird die UR Konj MK so beschrieben, persönliche Begegnungen und Verbindungen sind von ständigen Aufregungen und Unruhen überschattet. Diese Menschen können häufig von sozialen und  technischen Neuerungen ihrer Zeit profitieren.
Heisst für mich aber auch, sie liegen im Trend, oder sind ihrer Zeit in ihrem Denken ,Handeln und in ihrer sozialen Einstellung, weit voraus. Dabei kommt es natürlich auf die Aspekte zu UR/MK an und in welchen Zeichen sie sich befinden. In meinen Artikel spreche ich von der Mission die Welt zu verändern und dazu gehört auch sich selbst mit zu verändern, das ist die treibende Kraft dieser Konstellation. Das sorgt für grosse Unruhe in der Gesellschaft, denn der Hecht im Karpfenteich ist nicht beliebt, weil er die Neigung hat alles aufzumischen. Ohne UR gibt es keine Weiterentwicklung, er sprengt veraltete Weltanschauungen und geistige Grenzen. Das WassermannZeitalter ist ein UR Zeitalter und zwar eines der ersten, in dem UR auch bewusst erlebt, im kollektiven Bewusstsein der Menschen erwacht und als die Kraft erkannt wird, mit der wir uns im tägl.Leben indentifizieren und der unsere Handlungsweise bestimmt und vorantreibt, das muss nicht nur auf technischer Seite sein, sondern speziell, was das soziale Zusammenleben und das menschliche Umgehen untereinander betrifft. Er will Ketten sprengen und die Freiheit des Individiums ist sein hehres Ziel.
Vergleichen wir diese UR- Kraft mit dem momentanen Zustand unserer Gesellschaft und Zivilisation, so können wir deutlich erkennen, welche Veränderungen schrittweise, aber auch urplötzlich auf uns als Gesellschaft und Wertegemeinschaft zukommen werden um nicht zu sagen müssen, da bleibt kein Stein auf dem anderen, auch wenn sich Kirchen, Pokitik und Finanz dagegenstellen, solange sie saturnisch handeln, werden ihre Institutionen dem Verfall preisgegeben und sämtliche Machenschaften fallen prompt auf sie zurück.
Die alten Geister denken, sie könnten Dinge über den Kamm scheren, die Menschheit in Unwissenheit halten, die Meinungen kontrollieren und die Freiheit des Individiums einschränken, nein das geht nicht, das ging nur solange der UR nicht in den Köpfen der Menschen war, aber ab diesem Moment geht der Schuss nach hinten los.
Es ist ein Friedensangebot, aber wenn notwendig auch eine Kriegserklärung der kosmischen Kräfte an die irdische Macht, der niemand auf Erden widerstehen kann, es sei dem,  er will die Menschheit vernichten und den Planeten dabei zerstören.
Derweil wäre die Lösung des Problems sehr einfach, es geht bei UR nur ums Loslassen, loszulassen von materiellen Werten und Ideologien, hin zur Spiritualität, Freiheit und Menschlichkeit.
In diesem Punkt unterscheiden sich die sat.Materialisten, Religionen und Machenschaften, die immer noch gepolt sind wie mittelalterliche Gefängniswärter, die Menschen zu überwachen und einzusperren, in einer selbstkostruierten Matrix, um ja nicht das eigene Machtmonopol auf Erden zu verlieren. So geht es eben nicht weiter, wir lösen uns sukzessive aus dem Mittelalter und zwar alle Menschen weltweit, im Gegensatz zu Saturn will UR keine Macht, er entmachtet und bringt das neue Weltbild, welches da heisst: Einer für Alle und Alle für Einen!  

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Aquarius Hymne

 
  
    #320
11.04.19 17:00

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11der Fall der Satanisten

 
  
    #321
11.04.19 19:53

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Kinder für rituellen Missbrauch gezüchtet?

 
  
    #322
11.04.19 20:01

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Orgon-die Energie des Lebens

 
  
    #323
11.04.19 22:34

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Schungit-universeller Heilstein

 
  
    #324
11.04.19 22:54

1105 Postings, 1096 Tage Jupiter11Schungit Anwendungen

 
  
    #325
11.04.19 22:59

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben