Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Astrologie und Zeitgeist


Seite 12 von 21
Neuester Beitrag: 19.10.19 02:12
Eröffnet am: 22.01.19 15:55 von: Jupiter11 Anzahl Beiträge: 525
Neuester Beitrag: 19.10.19 02:12 von: Jupiter11 Leser gesamt: 29.673
Forum: Talk   Leser heute: 8
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 21  >  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Artikel 13 Gekippt?

 
  
    #276
02.04.19 19:29

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11die Lüge vom Hirntod

 
  
    #277
1
02.04.19 19:36

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter115G Armageddon

 
  
    #278
02.04.19 20:01
5G ist die Sterilisation der uns umgebenden Naturkräfte und der Menschen, die ganze Atmosphäre ist ja jetzt schon steril und diese erdrückende Schwingung erlebe ich jetzt schon fast jeden Tag, egal wo ich hinkomme, der Himmel ist klar aber leblos.
Es erinnert mich an die gereinigten Gewässer vieler Flüsse und Bäche, die zwar glasklar und gereinigt , aber ohne jeglichen Leben sind. Der uns umgebende lebensnotwendige Mikrokosmos wird eliminiert und somit die Nahrungskette, so schafft man schliesslich eine künstliche Welt und macht dann noch den Klimawandel dafür verantwortlich, für den wir dann jeder Einzelne in Geiselhaft genommen werden, so könnte es doch sein?  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter115G unser neuer Got

 
  
    #279
02.04.19 20:47

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11wie schafft man Monster?

 
  
    #280
03.04.19 11:43
Indem man Menschen Organe von Verstorbenen einsetzt und das immer wieder wiederholt, bis das unverbesserliche Monster fertig ist, so einfach ist dies und hat auch mit dem Untergang von Atlantis zu tun, denn Menschenopfer waren nichts anderes als Organspenden, denn welchen Sinn hätte es sonst, Menschen einen Gott der Liebe und Fruchtbarkeit zu opfern, wenn es sich dabei nicht um einen Dämon oder Satan handeln würde?
Dieses Monster begenet uns dann in Menschengestalt, in Form eines Satanisten im Priestergewand, welcher im Ritual den Kindern die Herzen entreisst und in ihren Blut badet und wenn wir heute wissen in welchen Kreisen so mancher Politiker verkehrt, dann kann ich dem Organ- und Menschenhandel schon gar nichts mehr abgewinnen.
Um die Welt in den Griff zu bekommen, meinen die Monster, muss man die Menschen sukzessive an die Abscheulichkeiten gewöhnen, bis sie zur Gewohnheit geworden sind, dazu muss man das Böse hinter einer menschenfreundlichen Etikette verschleiern, wie wir verlängern eurer Leben, es ist für eure Gesundheit, deswegen müssen wir das Klima retten, obwohl wir es selbst sind die Haarp und Chemie einsetzen und bei 5G am Drücker sitzen, sagen wir Euch, alles ist nur zu Eurem Wohle gedacht.
Es gibt soviele NGO, Grüne und Menschenfreunde, aber hört Ihr jetzt zb. von den Grünen einen Aufstand gegen 5G, von den anderen erwarte ich mir sowieso nichts in diese Richtung, seien es die grossen Volksparteien, Patrioten oder Parteien für die soziale Gerechtigkeit, keiner fühlt sich angesprochen, denn es scheint mir so, dass die Angst vom Geldtopf ausgeschlossen zu werden gösser ist, als die Wahrheit zu vertreten, es sei dem man kennt sie gar nicht mehr, dann hat das Monster schon sein Ziel erreicht!  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Politik der Weisen

 
  
    #281
03.04.19 13:10
Parteien, Politik, Wirtschaft und Geld, alles korrupt? natürlich nicht alle, wo denken wir hin, aber "die nicht alle" haben nichts zu reden und es sind die eigentlichen Weisen, denen die negative Kraft jeden Zugang zur Macht verwährt, obwohl die Weisen keine Macht anstreben, werden sie im Ansatz bereits entwurzelt  und hängen dadurch mit ihrer Meinung im luftleeren Raum und ihre Ideen und Erfindungen, werden sofort sabotiert, eingeschränkt, oder gar übernommen und als Plagiat vermarktet, aber natürlich unter der immerwährenden Vortäuschung falscher Tatsachen, denn wie könnte das Böse was Gutes erfinden, seine Gedanken sind nur auf Vernichtung ausgerichtet, das ist ihr tägliches Ritual und Gebet und zwar nicht nur die Vernichtung der dritten Welt, sondern in Folge alle Rassen, Kulturen und Zusammenhänge, dass muss alles vernichtet werden, samt Familien und Kommunen, um Platz schaffen zu können, den neuen grossen Mammon anbeten zu müssen, denn erwarteten Messias oder gar Antichrist.
Ja der Rat der Weisen wird erst entstehen, so leid es auch tut, erst wenn der Mammon die Zerstörung erledigt hat, denn erst dann wird sich der Geist der Masse gegen ihn stellen, so traurig es auch ist.
Leute ich bin gerade dabei und heute ist ein Tag sich darüber Gedanken zu machen, denn die freie Energie wurde gestern freigeschalten, denn in dem Moment wenn der Mammon gezwungen ist seine Hand vom Schalter zu nehmen, erwacht die Welt zu ihren natürlichen Impulsen, aus der Magie der Hypnose der Matrix, so haben wir mal zumindest 3 Tage um durchzuschnaufen um den wahren heilenden Äther zu atmen, eine Zeit um Eure Seelen kurzfristig zu heilen, aber auch den phys.Körper, das können natürlich Tabletten und Rezepte der Pharma nicht, denn sie zersetzen die Kommunikation zwischen den Zellen und Organen und zur Gesundung benötigen wir die verbindente Kraft, innerhalb und ausserhalb.
Innerhalb seid ihr jeder für sich selbst zuständig, das innere Gleichgewicht zu halten, ausserhalb uns selbst wären wir auch zuständig, alle zusammen vereint auf einer friedlichen Erde und genau das wird durch den Mammon berhindert und zwar mit all den technischen Möglichkeiten verhindert, verhindert wird die natürliche Kommunikation der Seelen zueinander und auch innerhalb jedes Menschen selbst, so dürfen wir uns nicht wundern, dass die Matrix immer enger geschnallt wird, bis es kein zurück mehr gibt, erst dann nach langer Gefangenschaft und unter Führung der Weisen, können sich viele Seelen wieder aus dem Labyrinth befreien.
Leute ich muss es ja wissen, ich bin unter einer exakten Konj. von MO und Lilith geboren, es ist wie der Meßstab im Totenbuch der Ägypter, nur wenn die Seele leichter ist als die Feder, darf sie den Hüter der Schwelle in höhere Welten passieren, ansonsten zurück in die Wiedergeburt und genau das Ausbrechen aus diesem Kreislauf des ständigen Inkarnieren in die Materie, will der Mammon verhindern, indem er die Seelen in seiner Ideologie gefangen hält.
Um sich daraus zu lösen, um diese Matrix zu überwinden, muss sich jede einzelne Seele aus den Klauen des Mammon befreien, zwischen Gut und Böse unterscheiden lernen, die Weisen wollen das Elend verhindern, aber gewaltsame Eingriffe sind nicht erlaubt, es ist ein mühsamer Wettbewerb, derzeit auf kommunikativer Ebene geworden, der natürlich mit der Macht des Mainstreams übertönt wird und mit Verboten der Meinungsfreiheit einhergehen.
Eigentlich könnte jeder anhand der jeweiligen Protagonisten den Unterschied zwischen Freund und Feind erkennen, doch wer verblednet wurde hat keinen klaren Blick nach vorwärts, es ist so, wer zulange in der Dunkelheit verweilte, kann das spontane Sonnenlicht kaum ertragen und dasselbe trifft auch auf die Seelen als Lichtkörper zu, sie werden geblendet und sie wissen daher nicht, wenn sie vertrauen können und merken deshalb nicht, dass es am eigenen Selbstvertrauen liegt, welches der Mammon als Pfand, für seine Macht in Händen hält.  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Zerstörung von Mensch, Tier und Natur geplant?

 
  
    #282
03.04.19 20:17

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Photonisch-plejadische Umkodierung der DNA?

 
  
    #283
03.04.19 22:20

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11die Öffentlichkeit nimmt keine Rücksicht

 
  
    #284
04.04.19 20:44
auf den Einzelnen, wenn die Gesellschaft nicht verwurzelt ist.
Unser politisches System und das der NWO ist auf die Entwurzelung der Menschen ausgerichtet, nur deswegen, weil man mit einer verwurzelten Gesellschaft keine Expansion in diese Richtung bewirken kann. Deswegen erleben wir ja die globale Völkerwanderung, was in früheren Zeiten nur durch einen natürlichen Klimawandeln ausgelöst wurde, macht man heute ganz offiziell, jedoch künstlich.
Der künstliche Klimawandel vollzieht sich auch im zwischenmenschlichen Bereich, noch nie war das Klima unter den Menschen so schlecht als derzeit, die Gesellschaft wurde gespalten und die Verwurzelten und jene welche es bleiben möchten, werden verteufelt.
Man bejammert den Klimawandel, aber 5G ist schon in Ordnung, diesen Widerspruch in Köpfen von sogenannten Gutmenschen kann man sich nur so erklären, dass die selbsternannten Retter der Welt, bereits betriebsblind geworden sind, alleine schon die Entwurzelung von Nationen und Völker, ist ein Garant für Umweltverschmutzung und eben nicht vereinbar mit dem Zeitgeist radix des Wassermann- Zeitalter. Das WassermannZeitalter verlangt die Verwurzelung in die Natur(Stier im 4.Haus) den Erhalt der Vielfalt und Fruchtbarkeit aller Lebewesen auf underem Planeten(Krebs im 6.Haus), jedoch heute geschieht genau das Gegenteil, weil wir leider nur in Krisen lernen und weil wir dies unter den Deckmantel NWO erleben sollen, man arbeitet bewusst an der Zerstörung, um sich dann als Retter feiern zu lassen, so lässt man sich gut und gerne entwurzeln, wenn man damit das nackte Leben rettet.
Die Geschichte lehrt uns, es waren nie die Völker selbst und die einfachen Menschen waren grossteils Bauern, die den Planeten in Unordnung gebracht haben, sondern immer nur die Elite ihrer Zeit, die Herrschenden und die Vermögenden, die stets versucht haben mit Krieg und Ausrottung, ihr Herrschaftssystem zu erhalten und auszubauen, heute ist es die ganze Welt die sie in Besitz nehmen und dazu müssen sie die Menshen vertreiben , entwurzeln und in Kriege verwickeln.
Jetzt sitzen wir in einem sinkenden Schiff, dem künstlich geschaffenen Wohlstand , das Ende droht, wir sind erpressbar geworden , denn schließlich wollen wir nichts verlieren und genau diese Einstellung ist gesteuert, weil sich niemand rechtzeitig dagegen zu wehren beginnt und man uns erst recht, wenn auch Generationen gesteuert, in die Enteignung und  Entwurzelung führt.  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11erfüllt Trump eine vorherbestimmte Funktion?

 
  
    #285
05.04.19 00:38

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Geister des Wasserm.Zeitalter 1, Adam Weishaupt

 
  
    #286
05.04.19 14:14
in dieser Serie stelle ich Euch die Geister des Wassermann Zeitalter vor, ich spreche absichtlich nicht von den Meistern des Zeitalters, oder gar vom Messias eines Zeitalters, sondern  von Menschen, die den alten Zeitgeist veränderten und die neue Idee des Wassermann Zeitgeist in unserer Gesellsschaft durchsetzten. Wenn Ihr die Biographien dieser Menschen liest, dann sehr Ihr, dass dies besonders auf Adam Weishaupt zutrifft, egal wie man heute über ihn denkt, er hat den ersten Stein in Richtung WassermannZeitalter ins Rollen gebracht. Ob er am Ende als der grosse Geist des Zeitalters bezeichnet werden wird, zeigt sich erst gegen Ende des Zeitalters, auf alle Fälle sehe ich in ihm den grossen Pionier des 1. Zeitabsschnittes im Wassermann-Zeitalter, Haus 1 von 1748 bis 1915, duch Revolution, Sturz der Monachien, leider nich alle, Abschaffung der Leibeigenschaft und in Folge der Sklaverei, Ausrufung der Republiken und Einfluss auf die Verfassung bei der Gründung der USA, Gründer des Illuminantenorden 1776 usw.
Ihn kann man ohne Zweifel als den treibenden Geist des ersten Abschnitt 1748-1915 bezeichnen und wie ich schon in meiner Webseite schreibe www.zeitgeist-global.net, sind alle WassermannGeister mit dem Prädikat UR Konjunktion aufstg.Mondknoten ausgerüstet. In meiner Webseite schrieb ich, besonders Menschen mit UR/MK und SO in Eckhäusern sind dazu prädestiniert, im wahsrten Sinne des Wortes und somit wird auch der Beweis gebracht, er ist genau zum Beginn des Zeitalters geboren, das UR/MK uns durch das neue Zeitalter führen wird.
Heute gibt es ja viele Zweifel an seinen Handlungen, die Illuminanten sind gefürchtet und verschrien, dennoch wage ich zu behaupten, dass ohne seine Kraftanstrengung sich nichts verändert hätte, zumindest nicht in diesem Umfang und das wir ihm persönlich auch viel zu verdanken haben, alles was für uns heute ganz normal ist, wie Freiheit, Demokratie und Menschenrechte.
Was seine Nachfolger daraus gemacht haben steht auf einen anderem Blatt, er hat die Richtung vorgegeben, gehen müssen wir den Weg selbst, wer sich nicht anstrengt hat auch kein Recht zu kritisieren, besser können wir es nur alle miteinander selbst machen und zwar jeden Tag sich für Freiheit,Recht und Menschlichkeit zu engagieren.
Natürlich werden alle positiven Bestrebungen, sei es durch Vereine, NGO,Politik, Religion,Wirtschaft und Wissenschaft, von egozentrischen  Figuren unterwandert, das war schon immer so, so ist auch die Kirche auf Jesus Christus aufgebaut und die Menschen wurden in seinem Namen 2000 Jahre unterdrückt und versklavt, daher ist es wichtig, dass wir uns das Horoskop eines Menschen ansehen, um seine Motivationen auch richtig zu verstehen.
Das radix werde ich in Folge separat besprechen.  
Angehängte Grafik:
adam_weishaupt.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
adam_weishaupt.gif

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11radix Adam Weishaupt

 
  
    #287
05.04.19 15:05
zwei Charaktereigensschafften in einer Brust, das Streben nach aussen und nach Verwirklichung seiner Ideen und dann sein innerer Wunsch nach Zurückgezogenheit, in der Natur und das sich verlassen und unverstanden fühlen, einsam und zurückgelassen, heimat und familienlos.
Dies alles ist sein Antrieb die Welt zu verbessern, VE und MA in Fis Trig.NE, ein Aspekt der Nächstenliebe, den Entwurzelten festen Boden unter den Füssen zu geben und sie aus der Rechtlosigkeit bzw. aus dem unmenschlichen Verhältnissen seiner Zeit zu befreien.
Wir sehen ein Quadr. des SA zu den Wasserm.Pla, was seine Arbeit sichtlich erschwert und dass seine Ideen und Parolen nicht zeitgemäß waren, zumindest von der Obrigkeit als umstürzlerisch empfunden worden sind und deswegen auch bekämpft und verboten wurden.
Er war ein Leben lang auf der Flucht, aber von Hass gepägt war er trotzdem nicht, er hatte Verständnis auch für das Unverständnis welches ihn entgegen gebracht wurde, deswegen gründete er den Illuminatenorden(UR im Zenit=Erleuchtung) um sich mit Gleichgesinnten abzugrenzen, der aber kurz darauf wegen Verschwörungsgefahr wieder verboten wurde, so musste er ins Ausland ausweichen, dort wurde er viel besser verstanden ME/JU Konj. und seine Ideen wurden zu den Verfassungsgrundlagen, der neu zu gründeten Republiken.
Da aber die Praxis immer anders verläuft als die Theorie, wurden seine Werte mit der Zeit, entweder
verwässert oder missbraucht.
Er hat den ersten Impuls ins neue Zeitalter gebracht, mit seinen Thesen die Revolutionäre gestärkt und ihnen Sicherheit gegeben, jetzt liegt es an uns selbst, die Probleme unserer Zeit zu meistern 1915-2083
2.Haus= soziale Marktwirtschaft,finanz.Sicherheit für alle,gerechte Verteilung der Güter, Kampf gegen Geldentwertung und Korruption usw.
 

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Pyramiden und Zeitreisen?

 
  
    #288
05.04.19 20:47

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Amenophis III war König Salomon?

 
  
    #289
05.04.19 23:23
wir wissen aus Ägypten wenig und dies aus guten Grund, dasselbe gilt auch über Atlantis, aber Atlantis lebte in Ägypten weiter und die Atlanter stellten in Ägypten ihre Machtansprüche, nachdem ihre Nachkömmlinge über 6000Jahre in der Steinzeit überlebten.  Atlantis war in einer grossen Flut untergegenagen und die überlebenden Stämme waren all ihres Fortschrittes beraubt und mussten in einer zerstörten Umwelt um ihr Überleben kämpfen. Was war passiert, von den alten Stämmen haben nur noch einige Asiatische und die Semiten überlebt, die Semiten als die letzte Herrschende der atlantischen Rassen und zugleich die Stammväter der jüdischen und in Folge der arischen Rasse.
Denke dass die ersten Pharaonen asiatischer Natur waren und aus den Semiten und anderen verbliebenen  Stämmen des Homo sapiens,  die sogenannte arische Rasse entsprungen  ist, die bereits in Indien und Mittelasien angesiedelt war und ihrerseits begann Machtansprüche zu stellen.
Atlantis lebte im alten Ägypten, sozusagen genetisch weiter, inwieweit das alte Wissen reaktiviert werden konnte, sehen wir an Ihrer Kultur, die Pyramiden und einige Techniken waren noch nutzbar, konnten jedoch nicht mehr in voller Stärke reaktiviert und genutzt werden. Es könnte sein , dass einige Raumreisende zurückkehrten und als daher Götter verehrt wurden?
Die semitischen Stämme kamen um ca. 1700 v.Chr nach Ägypten und stellten dort die 14.bis zur 17 Dynastie der Könige, dann übernahmen die Ägypter wieder die Oberhand über ihr Land, doch die Hyksos, so nannte man die Semiten bzw. ihre Nachfolger waren in Ägypten verblieben und dürften in Königshäuser eingeheiratet haben, sodass in der 18.Dynastie eine Mischkultur unter den Pharaonen entstand, die jedoch grosse genetische Probleme hervorbrachte, wegen der Blutgruppen und die 18.Dynastie deshalb, regelrecht zum aussterben verurteilte, aber auch, weil es inzwischen zu einem religiösen Machtkapf kam, da sukzessive die semitische monotheistische Religion von einigen Pharaonen übernommen wurde, was schliesslich zum Bruch führte und zum Auszug der Semiten aus Ägypten, da war aber der Schaden schon angerichtet und die Ramesiten kamen dadurch an die Macht.
Da die Geschichtschreibung immer wieder manipuliert wurde, ebenso die Bibel zugunsten der eigenen Gottesvorstellung, sehe ich eine starke geistige Verbindung zwischen Amenophis III. und König Salamon.
 

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11galaktische Krieger

 
  
    #290
06.04.19 00:45

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Welches ist die wahre Matrix?

 
  
    #291
06.04.19 00:58

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11DMSO-das verschwiegene Heilmittel

 
  
    #292
06.04.19 01:23

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Zeitgeister Teil 2. Abraham Lincoln radix

 
  
    #293
06.04.19 13:50
Wir haben heute den 45. Präsidenten der USA, aber Lincoln ist einer der wenigen von dem man noch heute spricht, die meisten US Präsidenten sind in Vergessenheit geraten, das mag sein weil er ermordet wurde, aber das hat auch einen tieferen Grund, so ähnlich wie bei Kennedy, er spielte das Spiel der Mächtigen nicht mit, obwohl er Krieg gegen die Südstaaten führte und gewann, wurde er trotzdem ermordet, weil wie sein radix zeigt, er seine moralische und menschliche Einstellung, den Mammon nicht opfern wollte. Der amerikanische Bürgerkrieg wurde von den Banken finanziert, der Norden von Rothschild und der Süden von der Bank Paris, aber er wollte die Macht des Staates über den Dollar, nicht in private Hände geben, insofern wurde er für die Banken zum Kuckucksei, im eigenen Nest grossgezogen.
Sklaverei und Leibeigenschaft wollte er abschaffen, er war ein tiefgläubiger Mensch, er würde aus Überzeugung eher sterben, als seinem Glauben abzuschwören, da macht man sich natürlich Feinde bei all denen, die den Präsidenten als Marionette für ihre eigenen Zwecke missbrauchen wollen.
Die astrolog.Faktoren sind eindeutig,  SA/NE an auf der Spitze MC, ist die Mission und der Machtanspruch, die Welt von Übel zu  befreien, moralisch zu entgiften, das hat schon etwas messianisches wenn wir in sein Inneres blicken, 3 Pla im 1.Haus in Fis, was auf Bescheidenheit und Hingabefähigkeit hinweist, dann kommt noch VE trig NE, durch Selbstheil die Umwelt heilen, als persönl.Erfahrung die er machte, aber auch die Unterdrückung des weibl.Prinzip in sich selbst, ein selbstauferlegtes Keuschheit- und Enthaltsamkeitsgebot, daher das spartanische Auftreten, aber damit können Banker und Spekulanten nichts anfangen, der Mann steht ihnen im Wege.
Die Mission der Opferbereitsschaft zeigt sich durch UR/MK in 8. und in Skorp, was soviel heisst durch den Tod gehen, über den Tod hinaus handeln, denken und glauben, ausgesprochen puristisch bis unbestechbar.
Dennoch möchte ich ihn als einen WassermannGeist bezeichnen, nicht nur wegen SO und ASZ Was, sondern in Bezug auf das Zeitalter und wie er an der Veränderung des Zeitgeistes, in Richtung Freiheit und Menschlichkeit, im grossen Maße beigetragen hat.
Eines müssen wir noch festhalten, die Qualitäten der Pla in den Zeichen führten letzlich auch zu seiner Ermordung, insofern ist er einen Märtyrertod gestorben, im guten Glauben an die Welt, die er durch seine Planetenstellungen in den Zeichen, komplett falsch eingeschätzt hatte.
MA in 8. im schlechten Zeichen, Einmischung in fremde Angelegenheit, Kennedy hatt auch MA in 8,  VE im Wid, ME in Fis, SO im Was, MO im Stbk und UR im Skorp, alles Pla im falschen Zeichen, man könnte meinen seine Wahl zum Präsidenten entspringt einem Irrtum, ich denke es war nur ein kurzes Zeitfenster damals offen, welches sich ihn öffnete und die Wähler für seine Botschaften ansprechbar machte. Dennoch hat er die Welt verändert, wennn es darum geht standhaft zu bleiben und sich nicht vom Mammon verführen zu lassen,  diesbezüglich wird er ein ewiges Vorbild sein.  
Angehängte Grafik:
abraham_lincoln.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
abraham_lincoln.gif

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Sprüche von Abraham Lincoln

 
  
    #294
06.04.19 13:58

willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, dann gib ihn Macht!

Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst!

Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren!
(da denke ich an die EU)

Man kann Menschen auf Dauer nicht helfen, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können und sollten.

Die Welt hat nie eine gute Definition für das Wort Freiheit gefunden!

 

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Ägyptische Weisheit Teil1 Amenti

 
  
    #295
06.04.19 15:09

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Positive Eneriei tanken

 
  
    #296
06.04.19 21:01

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11Geister des Wasserm.Zeitalter Teil 2, Leobrand

 
  
    #297
07.04.19 15:51
Leoplod Brandstätter alias LEOBRAND, ein Wassermann Geist zu Beginn der 2.Periode Haus 2. ab 1915 bis 2083
seine Werke sprechen für den neuen Zeitgeist und das neue Welt- und Gottesbild, er bringt uns die Zusammenhänge und die Funktionen zwischen Mensch und Kosmos näher, in einer Zeit wo das Verständnis der Menschen, in keiner Weise Zugang zu dem hatte, was er als Wissen für den  neuen Zeigeist in seinen Schriften offenbarte. Er war der Begründer der Weltspirale und der lebendigen Ethik, er war Naturphilosoph und Geisteswissenschaftler.
Seine Hauptthemen sind die Welterneuerung im Wassermann Zeitalter durch politische Evolution, soziale, wirtschaftliche und gesellschaftliche Evolution, technische Evolution und religiöse Evolution, unter der Zusammenfassung eines weltweit installierten Natursozialismus. Er spricht von einer universellen Weltregierung auf Basis der Naturgesetze und nicht von einer NWO auf Basis von Geld und Macht.
Damit gibt er der Wassermannbewegung ihren geistigen Inhalt und zwar nicht nur für die 2.Periode, sondern darüber hinaus.
unter www.welt-spirale. com   können Sie mehr über die Lehren von Leobrand erfahren, sein Hauptwerk"Der auferstandene Gott" sollte man auf alle Fälle gelesen haben.
Persönlich habe ich Leobrand nicht kennen gelernt, hatte jedoch kurze Zeit Kontakt zur Weltspirale, wobei ich eben viele Übereinstimmungen erfahren konnte, besonders was die Herangehensweise durch die Astrologie betraf, fand ich eine geistige Übereinstimmung und Klarheit. Meine Aufgabe sehe ich heute nicht in einer Gruppe, sondern autark zu bleiben, um ein grösseres Spektrum unterschiedlicher Herangehensweisen, zu vermiteln.
Jeder Wassermann Geist hat andere Aufgaben, haben Weishaupt und Lincoln gewisse Rahmenbedingzungen geschaffen, durch revolutionäre Einflüsse auf die gegebenen Machtstrukturen, so sind es Geister wie Leobrand und weitere, die ich noch vorstellen werde, die diesen Rahmen mit zeitgeistlichen Inhalten füllen.

 
Angehängte Grafik:
leobrand.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
leobrand.gif

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11weltspirale Nachtrag

 
  
    #298
07.04.19 16:00
www.welt-sprirale.com  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11www.welt-spirale.de

 
  
    #299
07.04.19 16:01
www.welt-spirale.de  

1107 Postings, 1098 Tage Jupiter11wo stehen wir in unser Entwicklung im Universum?

 
  
    #300
07.04.19 22:07
um das zu messen, nehmen wir den Schnittpunkt zwischen unserer inneren und äusseren Welt.
Also stehen wir mit unserem Bewusstsein genau zwischen unseren inneren Organen und der Erde mit ihren Naturgesetzen.
Wir beherrschen die Ebenen der Atome,Zellen und Organe, heisst wir lernen es diese zu beherrschen und zwar den eigenen Mikrokosmos, Körper,Geist und Seele im Verein, im Lernprozess zu dem uns umgebenden und mit unseren Sinnen erfassbaren Makrokosmos und lernen dabei die Funktionen der Naturgesetze der Erde und des Sonnensystem, bezogen auf unseren eigenen Mikrokosmos, anzuwenden.
Würden wir das bereits beherrschen, durch immerwährende Gesundheit und Unsterblichkeit, durch Reinheit des Geistes und einer unbefleckten Seele, dann hätten wir den irdischen Tod überwunden und wären nicht mehr da.
Die Kosmen und Bewusstheiten sind angeordnet, wie in sich geschachtelte Fragmente einer grösseren Ordnung und Sinnhaftigkeit bzw. in sich greifende und zugleich übergeordnete Gesetzmässigkeiten, gleichzusetzen mit Fraktale, die an sich gekettet, in ihren Verhältnismäßigkeiten zueinander, sich gegenseitig belebend, durch atmen und pulsen verbinden und Frequenzen übertragen.
Diese Ebenen erkennen wir nur in unserer unmittelbaren geistigen Umgebung, heisst in den uns beeinflussenden Quantenfelder, die direkt auf unser Bewusstsein und Seinszustand einwirken.
Das sind alle Atome und Zellen und Organe unseres Körper mit ihrer individuellen Funtionsweise, als Minifraktale, jeweils in analoger Beziehung zu den äusseren uns umgebenden Fraktalen und deren Quantenfelder, wie Erde,Mond und Sonne und ihre Naturgesetze, wie das Sonnensystem, sowie die Galaxie, als Fraktale und ihre Quantenbewusstseine, die mit unterschiedlicher Frequenz auf unser Ich einwirken.
Auch unser ICH ist ein Fraktal und somit ein Quantenbewusstsein, aber erst wenn wir unsere inneren Quantenzustände beherrschen, heisst Atome etc., erst dann  können wir die Verhältnisse im Äusseren begreifen und höher Bewusstseinszustände erlangen, die uns dann die nächst höhern Zustände in Aussicht stellen.
Theoretisch könnte man durch die Augen des Universum schauen und trotzdem würde man nicht mehr sehen, als man begreifen kann, daher ist der einzige Maßstab der Zustand unserer eigenen Monade, den aber können wir nur am Zustand unserer geistigen und körperlichen Umgebung messen, das ist unser persönliche Entwicklungszustand und für die Unendlichkeit der Möglichkeiten, denn Leben ist nichts anderes, gibt es keinen Maßstab, ausser das was wir sehen und denken können, im Verhältnis zu dem was uns bewegt und umgibt.
 

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben