Aston Martin. Very british. Invest in eine Legende


Seite 1 von 82
Neuester Beitrag: 11.07.20 18:21
Eröffnet am: 04.10.18 20:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 3.036
Neuester Beitrag: 11.07.20 18:21 von: Pit007 Leser gesamt: 206.369
Forum: Börse   Leser heute: 246
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  

210 Postings, 916 Tage DigitalOneAston Martin. Very british. Invest in eine Legende

 
  
    #1
4
04.10.18 20:40
Erstkauf zu 20,61 EUR. Viel Glück allen Investoren. Möge die Zukunft mit uns sein.  
2011 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  

165 Postings, 164 Tage hamidoGanz bestimmt am Dienstag ;-)

 
  
    #2013
10.07.20 12:13

100 Postings, 80 Tage Adel.verpflichtetAston

 
  
    #2014
10.07.20 12:13
Ist grade einfach gefangen in der generellen Marktstimmung für Automobilisten (außer nio und tesla)... bmw daimler vw, alles am absacken grade...  

10279 Postings, 4319 Tage kalleariAbsacken

 
  
    #2015
10.07.20 13:13
würde ich das nicht nennen eher unten dahin kriechen.  

165 Postings, 164 Tage hamidoHier ist viel Geduld gefragt :-)

 
  
    #2016
10.07.20 13:17

10279 Postings, 4319 Tage kalleariAston Modelle Im Überblick

 
  
    #2017
1
10.07.20 15:03
26 Modelle von 1948 bis 2018 sowie mehr als 188 News, Tests und Videos von Aston Martin finden Sie im Auto-Katalog von autobild.de
 

7758 Postings, 3537 Tage doschauherAdel

 
  
    #2018
10.07.20 15:04
super,  das Ganze auf die anderen Autowerte zu schieben. Was war den die letzten Wochen, wo die Autowerte nach oben gegangen sind. Das ist ein Trauerspiel. Ich hab die Investition erst mal abgeschrieben, weil Fass ohne Boden. Sollte es irgendwann mal steigen bin ich froh, ansonsten wenn die nächste Zahlungsunfähigkeit kommt ist mir das jetzt auch egal.  

10279 Postings, 4319 Tage kalleariGaydon

 
  
    #2019
10.07.20 15:14
soll einen Restart Termin geben. Nur wann steht nicht dabei !
Aston Martin's  first sport utility vehicle rolled off the production line on Thursday, key to hopes of a turnaround at the luxury carmaker which has seen changes in management and ownership over the last few months amid a torrid performance.  Popular for being James Bond's carmaker of choi ...
 

7 Postings, 12 Tage regulateurdoschrauber

 
  
    #2020
10.07.20 18:37
2/3 der KE muss verkauft werden. Mehr Angebot als Nachfrage... wo soll aktuell der Kurs sonst stehen als da wo er ist. Etwas Geduld.  

359 Postings, 135 Tage BoMa71Kapitalerhöhung

 
  
    #2021
1
10.07.20 19:18
Der Kurs wird steigen, da bin ich mir sicher. Etwas Geduld.

Es ist doch besser jetzt noch Geld eingesammelt zu haben, als Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit anmelden zu müssen.

Produktion des DBX ist gestartet. Also läuft... und nicht nur das Band von dem er läuft.

Ende des Jahres bewerte ich dann mal für mich wie das Jahr mit Aston so war.

Der Kurs hält sich in meinen Augen erstaunlich stabil, wenn ich an die letzte KE zurückdenke.

Da ist er weitaus tiefer gestanden, der Kurs. Erinnerung 32 Cent.

Ich bin auch immer noch der Meinung, die Aktie ist zur Zeit Bullish.

Wann letztendlich, jeder so seinen Einstieg findet, steht auf einem anderen Blatt.



 

109 Postings, 185 Tage IneosDBX der erste ! :-)

 
  
    #2022
1
10.07.20 19:36
Wow was ein schöner SUV ! Tja leider viel zu teuer für die
meisten von uns ! 190000 US - Dollar in der Grundausstattung
ist schon ne Hausmarke . Glaube nicht , das der DBX obwohl es
ein superschönes Fahrzeug ist , es schaffen wird Aston aus den
roten Zahlen zu hieven . Leider ist durch Corona vieles in Schieflage
geraten und auch der Geldadel musste deutlich Federn lassen und
überlegt sich 3X ob er mal eben 200000 €/Dollar auffen Tisch legt
für einen SUV . Desweiteren ist jede Menge Konkurrenz auf dem
Markt unterwegs ( BMW , Porsche , Audi , Mercedes mit Brabus
und AMG usw. ) die ebenfalls durch exklusivität Punkten . Es wird
auf jeden Fall nicht einfach für Aston . Euch Allen ein schönes
Wochenende und fürs traden eine super neue Woche ! Goldfinger
lässt grüssen ! :-)  

359 Postings, 135 Tage BoMa71@ineos

 
  
    #2023
10.07.20 20:00
Es wird nicht einfach für Aston.

Daher hat man sich ja z.B. auch schon Verstärkung aus der AMG Riege ins Haus geholt. TM  

109 Postings, 185 Tage IneosBOMA 71

 
  
    #2024
10.07.20 21:09
Nee einfach wird es nicht ! Aston ist ne Edelschmiede vom feinsten
aber wie gesagt drängen viele andere Hersteller in die gehobene
Fahrzeugklasse . Die haben jedoch einen Vorteil indem sie auch in der
Mittelklasse unterwegs sind und in der Produktpallette breiter aufgestellt
sind . Einen neuen Aston unter 100000 € wirste nicht finden . Ich finde
Aston sollte auch im < 100000 € Bereich aktiv werden um eine breitere
Käuferschicht zu erreichen/anzusprechen . Glaube klein. fein und gut
können se mit Sicherheit auch . Drücke Aston auf jeden Fall die Daumen !! :-)  

359 Postings, 135 Tage BoMa71ineos

 
  
    #2025
1
10.07.20 21:19
Bin da völlig bei Dir, was die Erweiterung der Produktpalette betrifft.

Einen Aston ab 60.000 wäre ja auch mal etwas.

Aston Martin freut sich sicher, über jeden gedrückten Daumen.

Ich drücke auch die Daumen und halte weiterhin meine Shares zwischen diesen.

 

109 Postings, 185 Tage IneosBOMA 71

 
  
    #2026
1
10.07.20 21:25
und dann raus ausse Formel 1 und rein inne DTM da
kannste auch gut Werbung mit machen und sprichst
ne verdammt grosse Fangemeinde ebenfalls mit an ! :-)  

359 Postings, 135 Tage BoMa71Auf jeden Fall

 
  
    #2027
10.07.20 21:27
Formel 1

oder

DTM

oder

VLN

 

109 Postings, 185 Tage IneosBOMA 71

 
  
    #2028
10.07.20 21:34
Formel 1 lass ich weg oder spare mir das
auf bis ich wieder Luft nach oben hab ! :-)  

109 Postings, 185 Tage IneosAston und Brexit ?

 
  
    #2029
10.07.20 21:43
Was mich auch noch sehr beschäftigt ist der
Brexit ! Keine Ahnung wie sich der noch auf
Aston auswirkt ! Habe da auch noch ein ungutes
Gefühl !
 

359 Postings, 135 Tage BoMa71Tja

 
  
    #2030
10.07.20 22:24
Das weiß ja keiner was wird. Brexit hin oder her. Ein Restrisiko bleibt doch immer.

Außerdem schielt Aston bestimmt nicht nur auf Europa. Canada, Nordamerika, Asien, da sehen die sicher auch noch Möglichkeiten.

Mehr als ein Griff ins "WC" kann es ja nicht werden.  

6094 Postings, 6526 Tage sard.OristanerVettels Rücktritt naht: Jetzt hat auch Racing Poin

 
  
    #2031
1
11.07.20 14:21
Vettels Rücktritt naht: Jetzt hat auch Racing Point abgesagt!

http://www.formel1.de/nc/121503

 

6780 Postings, 2135 Tage Ebi52@ Bo Ma

 
  
    #2032
1
11.07.20 14:41
Bleib bitte drin und gesund! Ohne dich würde mir was fehlen!
Und ohne Aston Martin wird dir auch was fehlen,  nämlich als Teilnehmer am Aufstieg,  die Basher würden sich freuen!  

1403 Postings, 5862 Tage LavatiAston Martin Desperately Needs The DBX To Be A Hit

 
  
    #2033
2
11.07.20 15:22
https://jalopnik.com/...-dbx-to-be-a-hit-1844329423?rev=1594394248210

automatisch übersetzt

Der allererste Aston Martin DBX lief diese Woche im Werk des Unternehmens in St. Athan, Wales, vom Band. Es ist fair zu sagen, dass so ziemlich das gesamte Unternehmen auf dem SUV fährt.

Der erste DBX ist der Höhepunkt einer fünfjährigen Entwicklungsarbeit und für Aston, der wie jeder große Autohersteller gezwungen war, die Produktion inmitten der Coronavirus-Pandemie einzustellen, wahrscheinlich ein Augenschmaus. Aston kommt auch zu spät zur SUV-Party, da so ziemlich jeder Autohersteller zu diesem Zeitpunkt einen SUV hat, aber die Frage wird sein, ob Aston wirklich zu spät ist.

Das liegt daran, dass Aston vor ein paar Wochen angekündigt hat, 260 Millionen Pfund an neuen Mitteln aufzubringen, um das Geschäft am Laufen zu halten, einige davon in Form von Schulden, deren langfristige Finanzierung teuer wäre. Die finanziellen Details waren etwas langweilig, aber die Botschaft war klar: Die Zeit läuft ab.

Wie schon seit Jahrzehnten ist auch klar, dass es nahezu unmöglich ist, High-End-Sportwagen solvent zu machen. Was Aston in seiner Erklärung in dieser Woche zum ersten DBX (Schwerpunkt Mine) angedeutet hat:

Mit seinem Allradantrieb ist DBX ein Auto, mit dem das Unternehmen seine Präsenz in Märkten ausbauen kann, in denen das Wetter oder Gelände für Sportwagen mit Hinterradantrieb möglicherweise weniger geeignet ist. Durch die klare Betonung einer geräumigen und luxuriösen Kabine - ob vorne oder hinten - kann Aston Martin auch Kunden besser erreichen, die lieber fahren als fahren.

Und auch die folgende Untertreibung:

Mit rund 80% der Produktion, die voraussichtlich nach Übersee exportiert und verkauft wird, ist es ein wichtiges Modell für Aston Martin und ein klares Beispiel für die Stärke der britischen Fertigungskapazitäten.

Ich habe nicht viel Ahnung, ob Aston dies tatsächlich schaffen wird oder ob der DBX eher einen Tag zu spät und eine Dollar-Short-Situation sein wird, aber wir werden wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eine Idee haben. Laut Autocar, das angesichts der 4.000 DBX-Produktion des Werks im nächsten Jahr die Produktion aufnehmen soll, hat Aston Martin angekündigt, über 2.000 Bestellungen für den DBX übernommen zu haben. Danach kann niemand mehr raten.

359 Postings, 135 Tage BoMa71EBI

 
  
    #2034
11.07.20 16:55
Keine Sorge.

Meine Aston Aktien und meine Wenigkeit, haben einen Pakt geschlossen.

 

170 Postings, 832 Tage sailor0404Lang & Schwarz weekend

 
  
    #2035
11.07.20 17:01
+ 10%. Gefällt mir. Die hat Fr kurz vor ausserbörslichem Handelsschluss schon angezogen.
Bin gespannt was Montag passiert.  

359 Postings, 135 Tage BoMa71@sailor

 
  
    #2036
1
11.07.20 17:45
Wenn es so kommt wie ich denke, dann sehen wir nächste Woche ... eine kleine Rakete

Genau wie du schon geschrieben hast. Kurs ist Freitag nachbörslich angezogen.

L&S lasse ich mal außen vor, auch wenn es am Samstag viele als Indikator für die drauf folgende Woche sehen.  

3755 Postings, 827 Tage Pit007AML ich bin gespannt,

 
  
    #2037
1
11.07.20 18:21
nicht nur auf nächste Woche, sondern wie viele Bond-Fans den Reiz der Marke den Geldbeutel locker werden lässt. Scheine sind nicht mehr viel wert, aber ein Aston Martin in der Garage lässt das Selbstwertgefühl schon steigen. Das darf auch so sein!
Allen ein schönes Wochenende!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  
   Antwort einfügen - nach oben