Aperam kaufen!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.01.12 20:39
Eröffnet am: 19.12.11 18:44 von: mustertest Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 23.01.12 20:39 von: mustertest Leser gesamt: 3.302
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

28 Postings, 3624 Tage mustertestAperam kaufen!

 
  
    #1
2
19.12.11 18:44
Begründung? -> nicht verfügbar.

Aber kaufen!  

28 Postings, 3624 Tage mustertestalso gut - wieso aperam kaufen?

 
  
    #2
1
19.12.11 19:38
Aperam ist ein/der Edelmetal Spin-off von Arcelor Mittal. Spinoff war im Feb 2011.

Spinoffs sind eine der interessantesten Spezialsituationen für Kleinanleger am Aktienmarkt!

Am Beispiel Aperam:

Arcelor Mittal wird zu einem grossen Teil von "grossen" Anlegern gehalten (einfach mal so eine Behauptung)

Diese "grossen" Anleger halten ein Large Cap wie Arcelor Mittal
- für Indexfonds
- oder sie unterliegen Restriktionen auf Large Caps
- bzw. müssen in Titel mit grossem Volumen investiert sein, da sie grosse Summen zu veranlagen haben und auch schnell wieder liquidieren können müssen
- und noch ein Haufen weiterer Gründe (alle gut nachzulesen in Joel Greenblatts Buch : http://www.amazon.com/You-Can-Stock-Market-Genius/...-7762126-9115715 - lasst euch nicht vom schrecklichen Titel abschrecken - typisch Amis)

Wenn nun ein solcher Large Cap wie Arcelor Mittal einen Spinoff macht und dieser Spinoff wie bei Aperam "nur" ein Market Cap von ca. 2,4 mrd eur hat, ist dieser Spinoff natürlich in keinem Index mehr ist....

dann kann dass nur heissen - uiuiui wird auf der Aktie ein Verkaufsdruck lasten... (wie auf Aperam)

Natürlich kann aber der Preisverfall eines solches Spinoffs auch immer andere Gründe als den oben beschriebenen Verkaufsdruck haben - z.b. dass es sich einfach um die Auslagerung eines schlechten Geschäftsfeldes gehandelt hat.

Ein guter Indikator dafür ob dem so ist (und überhaupt ein guter Indikator ;) -> Sind Insider beim Spinoff dabei und bleiben sie auch dabei?

Bei Aperam soll die Familie Mittal noch 40% der Aktien halten. (http://www.stockspinoffs.com/tag/aperam-spinoff/)

-----

Natürlich war/ist die "Abkühlung" (oder wenn man anderen Quellen Glauben schenken soll der seit Monaten bevorstehende Untergang) der Weltkonjunktur nicht gerade das Beste für den Kurs einer Firma wie Aperam aber dennoch halte ich die jetzige Bewertung von Aperam sehr interessant und aussichtsreich!

------

Und damit genug dem Gesülze!  

28 Postings, 3624 Tage mustertesthui - und ab geht die post...

 
  
    #3
1
23.01.12 20:37
Gibts bald einen neuen Edelstahl Champion?

Thyssen Krupp wollte ja seine Edelstahlsparte ebenfalls durch ein Spinoff loswerden - jetzt aber sind sie mit Outokumpu über einen Verkauf am verhandeln (http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...osschlagen/60158374.html).

Und Aperam würde auch gut zu einem Edelstahl Weltkonzern passen

- deshalb geht die Post ab

- und natürlich weil ICH vor ein paar Wochen auf diese Aktie hingewiesen habe ;)  

20589 Postings, 4023 Tage Balu4ugeht echt ab

 
  
    #4
1
23.01.12 20:39
 

28 Postings, 3624 Tage mustertestdoofer link - jetzt funktioniert er hoffentlich

 
  
    #5
1
23.01.12 20:39

   Antwort einfügen - nach oben