Anschlag auf Berliner Weihnachtmarkt


Seite 7 von 56
Neuester Beitrag: 07.04.18 17:55
Eröffnet am: 19.12.16 21:08 von: abholzer Anzahl Beiträge: 2.393
Neuester Beitrag: 07.04.18 17:55 von: Val Venis Leser gesamt: 53.667
Forum: Talk   Leser heute: 7
Bewertet mit:
37


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 56  >  

546 Postings, 1403 Tage MonsantoMorgen kann die ganze AfD-Front

 
  
    #151
19.12.16 22:37
dann mal gleich das furchtbare Attentat auf die Moschee in Zürich bedauern. Und sich für mehr Sicherheit im Straßenverkehr einsetzen.  

546 Postings, 1403 Tage MonsantoSehen wir dich in 12 Stunden noch Taskleiste?

 
  
    #152
19.12.16 22:38
Wenn es ein Unfall war? Oder gilt das nur für mich?  

546 Postings, 1403 Tage MonsantoStaylong

 
  
    #153
1
19.12.16 22:40
das machen sie doch schon das ganze Jahr. Merkel ist eingeknickt vor der AfD und schiebt nun schon Leute nach Afghanistan ab damit man sie noch einmal wählt. Diese armen Menschen werden in den sicheren Tod geschickt!!!  

185 Postings, 1352 Tage taskleisteMonsanto

 
  
    #154
19.12.16 22:40
bin kein AFD Wähler, ich sag ja hier werden einige zu schnell in eine Ecke gestellt.

Monsanto, denke eher du bist ein "Flüchtling" so wie du den Terror hier verteidigst.....  

6601 Postings, 3779 Tage StaylongstaycoolBZ

 
  
    #155
4
19.12.16 22:40

"22.18 Uhr: Die Polizei geht davon aus, dass die Kennzeichen des LKW gefälscht sind. An dem Sattelschlepper sind zwei unterschiedliche Kennzeichen angebracht."

"22.21 Uhr: Der LKW soll nach Augenzeugenberichten ohne Licht auf den Weihnachtsmarkt gefahren sein."

Quelle: http://www.bz-berlin.de/berlin/...weihnachtsmarkt-am-breitscheidplatz

 

6601 Postings, 3779 Tage StaylongstaycoolFahrer

 
  
    #156
1
19.12.16 22:41
"Original-Fahrer" (aus Polen) wohl nicht der "Täter" -> Bild-TV  

6601 Postings, 3779 Tage StaylongstaycoolTäter

 
  
    #157
2
19.12.16 22:41
"Wohl nicht europäischer Herkunft" -> Bild-TV  

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79Die Kommentare hier sind alle..

 
  
    #158
4
19.12.16 22:42
in Anbetracht der Faktenlage, äußerst unangemessen...
Haltet euch zurück... wir wissen weder, dass es ein Moslem, noch dass ein
katholischer Pole war. Ein Mann lag tot im Führerhaus, der andere ist flüchtig.
Ein Verdächtiger wurde verhaftet, dazu ist noch nichts näheres bekannt...

Abwarten...

Und was ich da über Scheiterhaufen lese... echt zum kotzen...
Hier wird mit Wahrscheinlichkeiten gerechnet... also, Präfaktisch!
 

17631 Postings, 3192 Tage tirahundLKW gestohlen

 
  
    #159
3
19.12.16 22:42
Fahrer sollen keine Europäer sein.

Unfall?  

546 Postings, 1403 Tage MonsantoBild ist ja so eine tolle Quelle

 
  
    #160
19.12.16 22:43

16627 Postings, 2683 Tage WeckmannInnensenator Geisel hält sowohl Anschlag, als auch

 
  
    #161
1
19.12.16 22:43
Unfall für möglich.  

6601 Postings, 3779 Tage Staylongstaycool@Monsanto

 
  
    #162
19.12.16 22:43
Dann verrate uns doch Deine!  

54610 Postings, 4208 Tage BigSpenderMarietta Slomka (ZDF) bringt

 
  
    #163
9
19.12.16 22:44
es gerade auf den Punkt:

Wenn es ein alkoholisierter oder übermüdeter Fahrer gewesen ist, dann sollte das doch recht schnell aufgeklärt werden können.

Angeblich wird der Festgenommene jetzt überprüft, ob der überhaupt der Fahrer war oder nur ein Verängstigter, der vor der Gefahr flüchtete.

5037 Postings, 1960 Tage manchaVerdeWenn es doch

 
  
    #164
6
19.12.16 22:44
ein Unfall war - wieso fährt ein polnischer LKW, der auf dem Rückweg von Italien nach Stettin war, abends mitten durch die City von Berlin, wo der Verkehr am dichtesten war?

Wollte er da was laden? Abends? Hat er sich verfahren oder war der Fahrer betrunken? Wieso saßen 2 im LKW? Allein aus Kostengründen besetzt normal keine Spedition einen LKW mit 2 Leuten.

Spricht alles für mich eher gegen einen Unfall.  

546 Postings, 1403 Tage MonsantoGerne

 
  
    #165
19.12.16 22:45

Die Sicherheitsbehörden teilen mit: Es gibt noch keine Klarheit über die Hintergründe. Fest stehe noch nichts, es könne sich sowohl um einen Anschlag als auch um einen Unfall handeln.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...chtsmarkt-a-1126641.html  

6601 Postings, 3779 Tage StaylongstaycoolTagesschau

 
  
    #166
19.12.16 22:46
"Der Lkw hatte ein polnisches Kennzeichen, sagt Esther Neumeier in den tagesthemen. Nach ARD-Informationen gehörte der Wagen einem polnischen Transportdienstleister. Der Eigentümer des Lkw habe seit 16 Uhr keinen Kontakt zu Fahrer oder Beifahrer gehabt."

p.s. Das deckt sich mit den Bild-Infos  

17631 Postings, 3192 Tage tirahundFakten

 
  
    #167
6
19.12.16 22:46
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...schlag-aus-14583412.html

"Nach Aussage des polnischen Spediteurs Ariel Zurawski, dem der Lastwagen gehört, gab es seit 16.00 Uhr keinen Kontakt mehr zu dem Fahrer, seinem Cousin. Seither sei dieser nicht ans Telefon gegangen, sagt er dem Sender TVN 24. Der Lkw habe Stahlgestelle aus Italien transportiert und am Dienstag in Berlin entladen werden sollen. Er gehe davon aus, dass der Lastwagen entführt worden sei."  

546 Postings, 1403 Tage Monsantoja Fahrer und Beifahrer wurden schnell noch

 
  
    #168
19.12.16 22:48
durch zwei Terroristen ausgetauscht. Zufällig auch 2 Leute. Ist ja auch sehr sinnvoll. So ein Schwachsinn! Merkt ihr noch was?  

6601 Postings, 3779 Tage Staylongstaycool@Monsanto

 
  
    #169
1
19.12.16 22:48
Also ich lese, dass es auch ein Anschlag gewesen sein kann. Das schließt Du doch aus...  

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79Ich fürchte es wird einige Unschöne Fakten...

 
  
    #170
4
19.12.16 22:51
geben...
Entführter LKW... möglich wäre es...
Unfall mitten in der City... nicht auszuschließen
 

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79#168 warum nicht?

 
  
    #172
5
19.12.16 22:53
LKW Fahrer hält auf Parkplatz...
zwei Terroristen überwältigen den Fahrer und kidnappen den LKW...
was sollte man daran "nicht merken" ???  

7990 Postings, 7148 Tage maxperformanceder Originalfahrer

 
  
    #173
8
19.12.16 22:54
dürfte wohl eher der Tote im Führerhaus sein

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79#171 warum auch Fußgängerzonen schützen...?

 
  
    #174
7
19.12.16 22:55
Langsam kann man den Menschen nur noch raten,
Menschenansammlungen fern zu bleiben...  

22676 Postings, 7203 Tage modMonsanto, zu # 153

 
  
    #175
11
19.12.16 22:55
In unserem erweiterten Freundeskreis ist ein afghanisches Ehepaar
(leben über 20 Jahre hier in D) vor einer Woche nach Kabul geflogen, um dort ca.
4 Wochen zu bleiben und um für ihren hier lebenden Sohn eine Frau aus ihrem
riesigen Klan auszusuchen (Familienzusammenführung danach).
Das zur Sicherheitslage.
Btw. es sind Wissenschaftler, keine Bergbauern.
Leider kann ich dir noch mehr solche ähnlichen Geschichten berichten.
Frage: Wo lebst Du?
Einsam im finsteren Walde?

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 56  >  
   Antwort einfügen - nach oben