@Ananas & oberbayer


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 12.06.17 19:30
Eröffnet am: 15.03.17 06:30 von: keinMitleid Anzahl Beiträge: 30
Neuester Beitrag: 12.06.17 19:30 von: BRAD P007 Leser gesamt: 2.533
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 >  

1415 Postings, 2084 Tage keinMitleid@Ananas & oberbayer

 
  
    #1
5
15.03.17 06:30
wieder bei Stimmungsmache gegen Flüchtlinge erwischt.
http://www.ariva.de/forum/...zukunft-aus-536406?page=741#jumppos18536

Und so steht es genau in den Artikeln.

"Ihnen werden knapp 3.500 Gewalttaten zugerechnet, die meisten davon, etwas über 2.000, wurden innerhalb der Asylbewerberunterkünfte begangen."
http://www.br.de/nachrichten/kriminalitaet-bayern-statistik-102.html

"Asylbewerber sind nicht nur Täter, sondern auch überdurchschnittlich oft Opfer von Straftaten", betonte Michelfelder. Denn die meisten Körperverletzungen (gut 60 Prozent) fanden in Flüchtlingsunterkünften statt. "Es gibt immer wieder Streitigkeiten. Häufig sitzen die Menschen dicht aufeinander, werden aggressiv oder ethnische Gruppen verstehen sich nicht", erklärte Michelfelder. Er führte den Anstieg der Kriminalität begangen durch Migranten auch darauf zurück, dass diese Menschen aus Kriegsgebieten kommen und möglicherweise ein anderes Verhältnis zu Gewalt haben."
http://www.swr.de/swraktuell/bw/...622/did=19171092/nid=1622/1k8ny90/  
4 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79Nein, also echt... #1...

 
  
    #6
1
15.03.17 07:56
ich weiß nicht ganz mein lieber keinMitleid....
 

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79#4, das darf nicht egal sein!

 
  
    #7
3
15.03.17 07:59
Diese Flüchtlinge die kommen, und bei uns sind, müssen den
selben Schutz bekommen, und Täter aus deren Kreisen die selben Strafen
bekommen. Auch wenn sie sich untereinander beklauen, verletzen oder sonst was tun.
Das ist Aufgabe des Staates. Aus basta!

Man muss sich auch um Gäste kümmern u. trägt für sie Verantwortung, wenn sie da sind!
Und nicht nur immer einladen...  

14716 Postings, 4291 Tage Karlchen_VDass die Leute in ihren Unterkünften langsam

 
  
    #8
7
15.03.17 08:03
durchdrehen, ist verständlich.

Stellt sich aber die Frage: Warum leben die noch in solchen Unterkünften? Hatte doch Frau Merkel groß und populistisch verkündet: Wir schaffen das.

Fast nix ist geschafft.  

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79#8... es wurden ihnen auch

 
  
    #9
10
15.03.17 08:08
Häuser u. eigene Wohnungen versprochen, von wem auch immer...
aber mit diesen, denke ich mal, falschen Vorstellungen kamen die nach Deutschland...

Merkels Politik hat versagt, und mit ihr die glanzlose Große Koalition...!

Es wird Zeit für ein "Herbstmärchen" in Deutschland...
So dass endlich die Nebel verschwinden und die Sonne wieder scheint!  

14716 Postings, 4291 Tage Karlchen_VEben. Wer im Herbst 2015 noch alle Sinne

 
  
    #10
5
15.03.17 08:12
beisammen hatte, konnte wissen, dass da nicht viel zu schaffen ist. Aber okay. Ich bin schon dabei, von der Politik rationales Handeln zu erwarten. So eine Erwartung kann angesichts unserer politischen Klasse nur irrational sein.  

1795 Postings, 1452 Tage SackfalterWir faffen daff !!

 
  
    #11
4
15.03.17 08:17
Wir faffen daff !
Wir faffen daff !
Wir faffen ...

daff ?  

17630 Postings, 3188 Tage tirahundEinzelfall!

 
  
    #12
6
15.03.17 08:18
http://www.bild.de/regional/hannover/prozess/...lt-50823826.bild.html

"Mittelfeld – Er suchte Schutz in Deutschland. Jetzt wird Flüchtling Faisal S. (25) wohl bald wieder in seine Heimat abgeschoben – als verurteilter Sex-Verbrecher..."  

51912 Postings, 5266 Tage Radelfan#9 Ja, "von wem auch immer" !

 
  
    #13
6
15.03.17 08:19
Auch wieder so eine Aussage, die einzig und allein auf Merkel zielen soll.

Hau doch gleich noch die Werbung für AfD hier raus oder willste das einem anderen User überlassen?

17630 Postings, 3188 Tage tirahundWerbung für die AfD?

 
  
    #14
10
15.03.17 08:22
Die wird doch jeden Tag gemacht. Schau' doch mal genau hin lieber Radelfan.

Jeden Tag wird doch in den Medien beste Werbung für die AfD gemacht. Man muss nur mal die Augen öffnen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen und erfolgreichen Arbeitstag .

 

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79Für Parteienwerbung bin ich nicht zuständig...

 
  
    #15
4
15.03.17 08:23
vielmehr aber für das Aufzeigen von Missständen...

 

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79#13.... die Werbung für die AfD macht ihr selber!

 
  
    #16
4
15.03.17 08:24

6708 Postings, 1696 Tage spekulator#14

 
  
    #17
4
15.03.17 08:26
"Jeden Tag wird doch in den Medien beste Werbung für die AfD gemacht."

Wenn das so ist, wieso hat die AfD in so gut wie allen Umfragen, in den letzten Wochen, ca. 4-5% verloren?  

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79Für 30% langt es allemal...

 
  
    #18
4
15.03.17 08:28
35 oder 30... wo ist da der Unterschied...?  

17630 Postings, 3188 Tage tirahundLieber spekulator.

 
  
    #19
7
15.03.17 08:28
Nun warte doch mal ganz ruhig ab.

Das wird ganz toll.  

6708 Postings, 1696 Tage spekulator#18

 
  
    #20
1
15.03.17 08:29
Aktuell bei ~10-11%. Ganz weit weg von den 30-35%

Und wenn jemand denkt, die Partei könnte im September über 20% kommen, ist ein Träumer.  

17630 Postings, 3188 Tage tirahundWarten wir doch

 
  
    #21
8
15.03.17 08:33
heute einfach mal die Niederlande ab.

Die anderen Länder sind ja sooooooooooooooooooo tolerant und weltoffen.  

6708 Postings, 1696 Tage spekulator#21

 
  
    #22
5
15.03.17 08:36
"Die anderen Länder sind ja sooooooooooooooooooo tolerant und weltoffen.   "


Hat niemand behauptet.

Dennoch ist Rechtspopulismus mittelfristig eine Gefahr für Gesellschaft, Frieden und Wirtschaft. Egal in welchem Land und wer an der Spitze steht.

Die Erfahrungen aus Polen, wo die Rechtspopulisten vor 2 Jahren gewonnen haben, zeigen wie es laufen kann. Das möchte ich mir für D nicht vorstellen.  

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79Eine Kanzerlin Petry...

 
  
    #23
2
15.03.17 08:43
das hätt schon was...  

43102 Postings, 2237 Tage Lucky79#22 und Linkspopulismus ist was fürs Volk...?

 
  
    #24
3
15.03.17 08:45
Der Schulz... wirft mit alten verstaubten Sozialdemokratischen Floskeln um sich....

- Kampf gegen Rääächts!  (wohl in erster Linie dem eigenen Machterhalt...)
- Sozial Gerechtigkeit....
usw....
 

6708 Postings, 1696 Tage spekulator#24

 
  
    #25
15.03.17 08:46
Nein, von Schulz, der SPD, den Linken und den Grünen halte ich genauso wenig.  

1795 Postings, 1452 Tage SackfalterMerkel-Politik (Wir schaffen das) ist

 
  
    #26
15.03.17 15:49
wie Fahren auf Sicht, dies jedoch bei Dunkelheit und ohne eingeschaltete Beleuchtung.
Kein Wunder, dass Deutschland nun ungebremst gegen die nächste Wand knallt.  

24590 Postings, 7005 Tage Tony Ford#8 Nö ...

 
  
    #27
15.03.17 17:42

Stellt sich aber die Frage: Warum leben die noch in solchen Unterkünften? Hatte doch Frau Merkel groß und populistisch verkündet: Wir schaffen das.

Stimmt so nicht, denn der Großteil der Flüchtlinge ist bereits verteilt worden und die Massenunterkünfte zu großen Teilen geschlossen oder deutlich unterausgelastet.

Anfang 2016 war dies verständlicherweise noch gänzlich anders.

 

24590 Postings, 7005 Tage Tony FordLinkspopulismus ...

 
  
    #28
15.03.17 17:49
so sehen die Gestrigen die Welt von Heute, mit der sie nicht mehr Schritt halten können.

Weltoffenheit steht meiner Meinung gar nicht mehr zur Wahl, sondern ist obligatorisch, es sei denn man ist bereit dazu beim Wohlstand Abstriche zu machen und nicht mehr die erste Geige spielen zu wollen. Ferner ist es auch notwendig, weil man die Probleme der heutigen Zeit ( Stichwort Ressourcen ) nur global wird bewältigen können.  

1795 Postings, 1452 Tage SackfalterSo allmählich geht einem

 
  
    #29
6
15.03.17 18:17
diese bunte Gutmenschenpolitik mit ihrer

"Immer mal herein mit den ausländischen Konflikten!"

GEWALTIG AUF DEN SENKEL,

so dass der Wunsch nach

"GRENZEN ZU UND SCHOTTEN DICHT"

mit dieser Türkenkacke jetzt sogar täglich wächst.

:/  

17924 Postings, 4679 Tage BRAD P007Wie spät ist es?

 
  
    #30
1
12.06.17 19:30

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben