An Mama Merkel


Seite 1 von 33
Neuester Beitrag: 30.04.19 12:54
Eröffnet am: 24.09.15 09:03 von: waschlappen Anzahl Beiträge: 809
Neuester Beitrag: 30.04.19 12:54 von: waschlappen Leser gesamt: 100.747
Forum: Talk   Leser heute: 15
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenAn Mama Merkel

 
  
    #1
51
24.09.15 09:03

Liebe Mama Merkel, wir Obdachlose brauchen dich, auch wir möchten ein menschenwürdiges Zuhause hier im reichen Deutschland finden! Wir bitten dich liebe Mama Merkel, schaue auch auf uns runter und ermögliche es.


Danke, deine Obdachlosen samt Kinder

Gratis-Essen für Flüchtlinge, nicht für Obdachlose

http://www.krone.at/Oesterreich/...e-Salzburger_Bahnhof_-Story-472822

Obdachlose ohne Statistik

http://www.zeit.de/gesellschaft/2015-07/obdachlose-keine-statistik


 
Angehängte Grafik:
pic748_.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
pic748_.jpg
783 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

218022 Postings, 3579 Tage ermlitzdeutschland

 
  
    #785
1
13.12.17 10:53
wenn es  (wir schaffen das ...)))  ein bioland  der EU gemeinschaft wir sind kein ort keine stadt kein land  ------ein kontinent ---- wird es werden   ???    

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenUmfrage der Caritas

 
  
    #786
1
10.01.18 12:27

Mehrheit sieht in hohen Wohnungskosten ein Armutsrisiko

Etwa drei Viertel der Deutschen haben Sorge vor zu hohen Wohnkosten. Das geht aus einer Umfrage der Caritas hervor. "Das Problem hat die Mitte der Gesellschaft erreicht", beklagt der Wohlfahrtsverband.

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/...skosten-aid-1.7311993

Bitte nicht!

 
Angehängte Grafik:
pic_362_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_362_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenArmut in Deutschland

 
  
    #787
1
14.01.18 16:34

Immer mehr Ältere brauchen die Tafel

1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind auf Unterstützung durch die Tafeln angewiesen, der Anteil der Rentner hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Viele scheuen den Gang und das damit verbundene Eingeständnis.

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/...uchen-die-tafel-aid-1.7316206

Armut lässt sich nicht ausgrenzen!

 
Angehängte Grafik:
pic_363_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_363_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenDeutschland: Armutsfalle Familie

 
  
    #788
1
18.01.18 11:16

Wie Unrecht in Deutschland Armut schafft – An Geld mangelt es nicht, es fehlt jedoch der politische Wille. 

http://www.die-tagespost.de/politik/...utsfalle-Familie;art315,185187

Geballtes Wissen

 
Angehängte Grafik:
pic_364_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_364_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenDramatische Zahlen aus Deutschland

 
  
    #789
15.02.18 10:22

Einsam und arm – immer mehr Alleinstehende von Armut bedroht

BerlinFast jeder dritte Alleinstehende in Deutschland ist von Armut bedroht. Nach den jüngsten Zahlen des europäischen Statistikamts Eurostat waren dies 2016 32,9 Prozent der Alleinstehenden. Zehn Jahre zuvor waren nur 21,5 Prozent aller Alleinstehenden armutsgefährdet.

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...roht/20956020.html

Muß das sein ...

 
Angehängte Grafik:
pic_365_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_365_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenBad-Dürrheim

 
  
    #790
1
19.02.18 15:42

Zahl verdeckt odachloser Jugendlicher steigt

Die Straßenkinderhilfsorganisation Off Road Kids stellt eine stark wachsenden Anzahl an jungen Menschen fest, die bei irgendjemandem auf dem Sofa leben, nicht mehr zur Schule oder Ausbildung gehen und auch keinerlei Kontakt mehr zu Familie und Ämtern haben.

https://www.schwarzwaelder-bote.de/...20d-4e91-ba4b-d9f9355c3f62.html

Traurigkeit kennt viele Gesichter

 
Angehängte Grafik:
pic_366_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_366_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenEs ist arrogant zu denken, dass ...

 
  
    #791
2
23.02.18 11:24

Es ist arrogant zu denken, dass Eltern zu uns kommen müssen

Berlin -

Die Zahl 20 schmerzt. Sie schmerzt Familienpolitiker, sie schmerzt Wissenschaftler und sie schmerzt vor allem Eltern und Kinder. Denn diese Zahl beschreibt einen erbärmlichen Zustand in unserer Gesellschaft, der seit Jahren stagniert: Denn in Deutschland sind 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen armutsgefährdet. Anders ausgedrückt: 2,8 Millionen junge Menschen haben schlechtere Zukunftsaussichten als reichere Gleichaltrige.

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29739014 ©2018

Die soziale Vergewaltigung einer Gesellschaft...

 
Angehängte Grafik:
pic_367_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_367_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenTafeln fordern effektivere Bekämpfung von Armut

 
  
    #792
1
06.03.18 16:12

Der Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel hat eine Debatte über Armut ausgelöst. Nun wenden sich die Tafeln an die künftige Bundesregierung - und fordern "eine sozial-ökologische Wende".

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/...empfung-a-1196703.html

 
Angehängte Grafik:
pic_368_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_368_.jpg

16165 Postings, 5948 Tage cumanaDa kannste lange warten !

 
  
    #793
5
06.03.18 16:21
 
Angehängte Grafik:
096134cd6b918e2e71f357ae25d69796.jpg
096134cd6b918e2e71f357ae25d69796.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenMüssen Tafeln die Fehler..

 
  
    #794
1
07.03.18 10:07
Müssen Tafeln die Fehler in der Sozialpolitik ausbaden?

Jeden Donnerstag kommt Brigitte Köhler zu einer der 45 Lebensmittelausgabestellen der Berliner Tafel. Für den eher symbolischen Betrag von 1,50 Euro bekommt sie hier Lebensmittel. Für sie sei dies "lebenswichtig", sagt sie. Die ersten ein, zwei Mal habe sie trotzdem geweint. "Man muss erst mal diesen inneren Schweinehund überwinden, erst mal diesen ersten Schritt machen, wo viele sich sagen, ich gehe nicht betteln."

http://www.deutschlandfunkkultur.de/...de.html?dram:article_id=412354

 
Angehängte Grafik:
pic9164867_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164867_1.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenSozialorganisationen fordern politische Wende

 
  
    #795
07.03.18 10:20

"Die Sicherung des Existenzminimums ist Aufgabe des Sozialstaates und nicht privater Initiativen und ehrenamtlichen Engagements", sagt der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtverbandes.

http://www.sueddeutsche.de/leben/...ordern-politische-wende-1.3894379

 

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenMerkel hat 'keine Pläne' für Besuch der Essener ..

 
  
    #796
07.03.18 10:23
Merkel hat “keine Pläne” für Besuch der Essener Tafel

https://presse-augsburg.de/presse/...e-fuer-besuch-der-essener-tafel/

 

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenDas Problem in Deutschland heißt Armut...

 
  
    #797
2
11.03.18 11:20

Das Problem in Deutschland heißt Armut und nicht Flüchtlinge

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist überzeugt: Niemand muss in Deutschland hungern, selbst wenn es die Tafeln nicht gäbe. Für SPD-Vizechef Ralf Stegner geht die Diskussion in die falsche Richtung.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ut-nicht-Fluechtlinge.html

 
Angehängte Grafik:
pic_369_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_369_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenDeshalb befragt die Stadt Hamburg jetzt ihre ...

 
  
    #798
2
21.03.18 16:55
Deshalb befragt die Stadt Hamburg jetzt ihre Obdachlosen

Noch weiß die Stadt Hamburg nicht, wie viele Obdachlose es gibt – das soll sich bald ändern.

Waren es 2014 laut Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) in ganz Deutschland noch 39.000 Obdachlose, so lebten 2016 bereits circa 52.000 Menschen auf der Straße.

https://www.huffingtonpost.de/entry/obdachlos-hamburg-zaehlen_de_5aafd081e4b00549ac7d93d4

Göttin der Glücklosen

 
Angehängte Grafik:
pic_3707_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_3707_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenAltersarmut

 
  
    #799
2
28.03.18 21:08

Zahl der Rentner mit Hartz 4-Aufstockung explodiert

https://finanzmarktwelt.de/...zug-aelterer-menschen-explodiert-84925/

 
Angehängte Grafik:
pic_371_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_371_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenImmer mehr Menschen in Deutschland sind von der ..

 
  
    #800
4
17.04.18 17:13

Immer mehr Menschen in Deutschland sind von der Armut bedroht. Das ist das Ergebnis der Armutskonferenz in Regensburg. In Niederbayern, Oberfranken und der Oberpfalz liegt die Armutsgefährdungsquote am höchsten.

https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/...ut-bedroht-100.html

 
Angehängte Grafik:
pic_376_.jpg
pic_376_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenJeden Dritten werfen ungeplante Ausgaben von ..

 
  
    #801
2
26.04.18 10:09

Jeden Dritten werfen ungeplante Ausgaben von 1000 Euro aus der Bahn

Es muss bloß das Auto oder die Waschmaschine kaputtgehen, und etwa jeder dritte Deutsche stößt an seine finanziellen Grenzen. Materielle Not zieht sich nach offiziellen Zahlen weit durch die Gesellschaft.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...o-aus-der-bahn-15553142.html

Armut ist kein Tabuthema, nein Frau Merkel!

 
Angehängte Grafik:
pic_377_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_377_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenKoblenz erweist enthauptetem Obdachlosen ...

 
  
    #802
2
04.05.18 16:35

Koblenz erweist enthauptetem Obdachlosen die letzte Ehre

Sechs Wochen nach der Enthauptung eines Obdachlosen in Koblenz haben sich viele trauernde Bürger von dem Toten verabschiedet. Wegen der großen Anteilnahme am Tod von Gerd Michael Straten ließ ihn seine Familie in der Trauerhalle des Stadtteil-Friedhofs von Koblenz-Lützel aufbahren.

https://www.welt.de/vermischtes/article176076441/Grosse-Anteilnahme-Koblenz-erweist-enthauptetem-Obdachlosen-die-letzte-Ehre.html


 
Angehängte Grafik:
pic_378_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_378_.jpg

14114 Postings, 4961 Tage noidea#802

 
  
    #803
2
04.05.18 16:48
tolle Farben.....ein sehr gutes Bild !

Hat eine starke Wirkung auf den Betrachter !  

25499 Postings, 2755 Tage waschlappennoidea, gut analysiert..

 
  
    #804
05.05.18 20:00

.. gfällt mir persönlich nicht!

Schau mal #788 und das Buch an, so etwas gfällt mir scho besser!

 

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenObdachlose in Deutschland

 
  
    #805
1
15.05.18 14:06

Es ist eine traurige Entwicklung

In Deutschland ist die Zahl von obdachlosen Menschen in den letzten Jahren stark gestiegen. Erschreckend dabei ist, dass zunehmend auch Familien mit Kindern obdachlos werden. Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass Zehntausende Kinder in Deutschland kein zuhause haben. Adrian Arnold, SRF-Korrespondent in Deutschland, über die Hintergründe dieses Phänomens.

https://www.srf.ch/news/international/...st-eine-traurige-entwicklung

Die Hellseherin - düste Aussichten für Europa

 
Angehängte Grafik:
pic_379_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_379_.jpg

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenArmut

 
  
    #806
28.05.18 08:51

Kita-Beiträge belasten arme Haushalte stärker

Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen einen fast doppelt so hohen Anteil ihres Einkommens für den Kita-Beitrag ihres Nachwuchses aufbringen wie wohlhabendere Eltern.

http://www.fr.de/politik/...elasten-arme-haushalte-staerker-a-1513949


Der Hocker hat mich so fasziniert, dass ich ihn auf Leinwand brachte und dem Bild auch den Namen gab!


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.05.18 11:31
Aktionen: Löschung des Anhangs, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenDie Obdachlose haben es in Deutschland ....

 
  
    #807
2
17.12.18 20:31

besonders schwer....

Fördert die Wohnungsnot in Baden-Württemberg die Obdachlosigkeit?

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...gkeit-bw-100.html

Jedes Jahr mein Beitrag, das Buch schenk ich Euch... der Erlös wird den Obdachlosen zur Verfügung gestellt!

 
Angehängte Grafik:
pic_394_.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
pic_394_.jpg

5283 Postings, 798 Tage MuhaklFrau Merkel sagt doch

 
  
    #808
16.04.19 14:32
"Wir schaffen das"  

25499 Postings, 2755 Tage waschlappenImmer mehr Menschen trotz Vollzeitjob ...

 
  
    #809
1
30.04.19 12:54
Immer mehr Menschen trotz Vollzeitjob von Armut bedroht

Immer mehr Vollzeit arbeitende Menschen in Deutschland haben kaum genug Geld zum Leben. In Bayern gelten 420.000 Erwerbstätige als armutsgefährdet. Das heißt, sie verfügen nur über weniger als 60 Prozent des mittleren Nettoeinkommens.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...mut-bedroht,ROupWnK

Danke GroKo

 
Angehängte Grafik:
pic_399_1_2.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
pic_399_1_2.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben