Amerikanische Biotechs


Seite 3 von 3
Neuester Beitrag: 13.03.21 13:21
Eröffnet am: 12.03.03 09:21 von: Troublemake. Anzahl Beiträge: 64
Neuester Beitrag: 13.03.21 13:21 von: Yakari Leser gesamt: 29.868
Forum: Börse   Leser heute: 21
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 |
>  

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 411$ (-2%)

 
  
    #51
06.02.19 18:11

Regeneron meldet Zahlen für 2018

  • 2018 Umsätze ~6,71 Mrd. $ (vgl. 2017 ~5,87 Mrd. $)
  • 2018 Gewinn ~2,44 Mrd. $ (vgl. 2017 ~1,20 Mrd. $)

https://investor.regeneron.com/news-releases/...l-year-2018-financial

 

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 333$

 
  
    #52
19.04.19 14:01

Mit Novartis brolucizumab steht für Eylea ein starkes Konkurrenzprodukt ins Haus

https://endpts.com/...artis-wins-speedy-review-for-long-acting-rival/

 

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 328$ (-5%)

 
  
    #53
07.05.19 16:43

Regeneron meldet Zahlen für Q1/19

  • Umsatz 1,712 Mrd. $
  • Gewinn 461 Mio. $
  • Gewinn- und Umsatzerwartungen verfehlt

https://investor.regeneron.com/news-releases/...ncial-and-operating-0

 

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 285$ (neues 52 Wochen-Tief!)

 
  
    #54
27.08.19 15:20

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 445$ (+4%)

 
  
    #55
26.02.20 14:02

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 576$

 
  
    #57
05.05.20 16:49

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 554$ (-3%)

 
  
    #58
26.05.20 16:15

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 618$ (Allzeithoch)

 
  
    #59
03.06.20 15:20

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 501$

 
  
    #60
05.02.21 17:58

Zahlen für 2020

  • Umsatz 8,5 Mrd. $ +30% (VJ: 6,6)
    • EYLEA  +5%
    • Dupixent  +75%
  • Gewinn 3,5 Mrd. $ +66% (VJ: 2,1)

https://investor.regeneron.com/news-releases/...l-year-2020-financial

 

7973 Postings, 5843 Tage PendulumVermehrt Kurskapriolen nach US Biotec-IPOs

 
  
    #61
1
08.02.21 10:05
........ bei einigen IPOs aus dem Biotec-Sektor zeigte sich in der letzten Woche folgendes Phänomen:
Wenn die Biotec Stocks unmittelbar nach ihrem IPO nicht gleich um 100 % oder mehr steigen, sind viele Anleger enttäuscht und verkaufen ihre zugeteilten Stücke sofort wieder, teilweise auch unlimitiert.

Dies führt an den ersten Handelstagen zu wilden Kurskapriolen und Kursen teils deutlich unter den IPO Ausgabekursen.

https://www.ariva.de/landos_biopharma_inc-aktie/forum

7350 Postings, 1410 Tage VassagoREGN 486$

 
  
    #62
13.02.21 14:15

FDA erteilt Evkeeza die Zulassung + positive News im Patentkampf mit Amgen

https://medcitynews.com/2021/02/...nherited-form-of-high-cholesterol/

"Amgens jahrelanger PCSK9-Patentkreuzzug hat sich erneut zu Gunsten von Sanofi und Regeneron ausgewirkt.
Das US-Bundesgericht bestätigte die Entscheidung eines niedrigeren Gerichts und stellte fest, dass Amgens Argumente "nicht überzeugend" waren, und hielt mehrere Patentansprüche des Unternehmens für ungültig."

https://www.fiercepharma.com/pharma/...nning-pcsk9-patent-fight-amgen

 

7973 Postings, 5843 Tage Pendulumweiteres heisses Biotec unterhalb IPO Preis !

 
  
    #63
19.02.21 09:14
Anfang Februar wollte jeder die Aktie von EVAXION BIOTECH (EVAX) zu einem Ausgabepreis von 10 $ zeichnen. Kaum einer kam zum Zuge. Es wurden nur 3 Mio Stück ausgegeben.
Als die Aktie an den ersten Börsentagen nicht wie von den Spekulanten erwartet gleich um 50 % oder mehr explodierte, setzten sofort Verkäufe ein, teilweise auch unlimitiert. Das hat dazu geführt, dass die Aktie jetzt 13 % unter ihrem IPO Preis zu haben ist.

Letzter Kurs : 8,69 $

https://www.evaxion-biotech.com/

Die Pipeline der Gesellschaft sieht durchaus interessant aus. Schaut sie euch mal in Ruhe an.

Ich nehme die Aktie auf die Watch und gehe fest davon aus, dass sie schon sehr bald wieder über ihrem IPO Kurs notieren wird.  

230 Postings, 2782 Tage YakariRegeneron

 
  
    #64
13.03.21 13:21
Ich halte die Bewertung für attraktiv, charttechnisch müsste ein Boden gefunden.
Cathie Wood hat Regeneron als „Value“ Aktie gekauft, muss nicht unbedingt was heißen.
Hatte Regeneron in 2020 gekauft ... habe sie dann wieder verkauft.

Nächste Woche wird ein Limit für Regeneron gesetzt ... habe nach der Korrektur, Teladoc gekauft ... habe sie vor drei Jahren analysiert, leider dann aber ist sie mir weggelaufen.

Dann dürfte das  Healthcare  angeschlossen sein:

Hier die Positionen: Depot Größe

Lonza 10,1 %
Regeneron 5% (wird noch gekauft)
Teladoc 4%
Sartorius Stedim 3%
Abbott Labaratories 3%
Cellink 3%

 

Seite: < 1 | 2 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lactobazillus