Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Americas Silver


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 13.04.19 06:37
Eröffnet am: 29.12.16 23:11 von: Base Anzahl Beiträge: 190
Neuester Beitrag: 13.04.19 06:37 von: dafiskos Leser gesamt: 41.297
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1488 Postings, 4320 Tage BaseAmericas Silver

 
  
    #1
2
29.12.16 23:11
Nach der 12:1 Konsolidierung nun wieder handelbar.
Und der Ausblick ist einfach traumhaft.
Ende 2017 soll  das San Rafal Projekt gestartet werden und man wird
somit die Produktion deutlich ausweiten auf ca. 10 Millionen Unzen
Silberäquivalent pro Jahr.
Wenn dann der Silberpreis (aktuell 16,16$) mitspielt werden wir mit der
Aktie noch viel Freude haben.  
164 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1488 Postings, 4320 Tage BaseBitte

 
  
    #166
1
13.09.18 15:18
Einsteigen. Haben im Moment gute Kaufkurse. 1,94€  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosIm Moment

 
  
    #167
22.09.18 08:10
wird halt immer noch von den allermeisten das "FAANG - den-höchsten-dollarschen-scheinbaren-Kurs-in -den-dollargefakten-Scheinindizes" - Spiel gespielt. Und da sind halt nur virtuelle Werte gefragt, am allermeisten die 10-Jahre-und-vermutlich-ewig-Höchstkurse-Werte, auch wenn nur noch dollarsche-Schein-Luft-Phantasie dahintersteckt. Na ja, vielleicht 1-2%  werdens noch schaffen, da noch rechtzeitig in hieb-und bissfestes umzuschichten. Der Rest wird in die Luftröhre der Schein-Welt gucken.
Unklar wie lang das noch (gut?) geht.
Aber klar, dass es irgendwann nicht mehr gut geht und dass eine  langsame Umkehr ausgeschlossen ist.

Die Frage welche WERTE dann noch handfest und greifbar sind, muss sich jeder selber beantworten. Und das Risiko das er eingeht in dem Spiel auch. Schlimm nur dass die allermeisten das Risiko gar nicht sehen und sehen wollen.

 

229 Postings, 1020 Tage PinussylvestrisNews

 
  
    #168
1
01.10.18 07:41
CNW | Americas Silver Corporation and Pershing Gold Corporation Announce Business Combination
TORONTO, Sept. 30, 2018 /CNW/ -- Americas Silver Corporation and Pershing Gold Corporation Announce Business Combination.
https://www.newswire.ca/news-releases/...s-combination-694750271.html
 

3470 Postings, 707 Tage VassagoUSAS 2,17$ (-8%)

 
  
    #169
1
01.10.18 18:26

Merger mit Pershing Gold

https://www.americassilvercorp.com/news-releases/...ness-combination/

 

107 Postings, 1007 Tage joe medo2Aktie wird

 
  
    #170
1
02.10.18 11:57
Die geplante Transaktion zwischen Americas Silver und Pershing entwickelt neue Fantasien zum Aktienkurs.
Silber ist und bleibt nach meiner Meinung ein relativ sicherer Anlagewert, wenn man auf ein solides Unternehmen setzt.
Sollte die Transaktion vollzogen werden, steigen die Chancen für eine kostengünstige Silbergewinnung. Das könnte dem Kurs noch einmal Aufwind verschaffen. Ich überlege, ob ich nachkaufen sollte.  

107 Postings, 1007 Tage joe medo2Aktie wird ... vergoldet

 
  
    #171
1
02.10.18 12:04
So sollte mein obiger Beitrag eigentlich betitelt sein.  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosGefällt mir.

 
  
    #172
1
02.10.18 13:30
M.E. wird hier alles richtig gemacht, es wird langfristig gedacht und geplant, man setzt auf den - weitereren, auch jetzt schon vorhandenen - Ausbau der kostensenkenden Synergieeffekte , indem man sein ohnehin schon breites und solides Produkt- und Förderstätten- Portfolio hier jetzt besonders bei den EMs ( Gold, Silber) noch erweitert .... und das bei einer ebenfalls erfreulichen Ressourcen- und Kapitalstruktur ... und hält damit das Risiko in allen möglichen zukünftig denkbaren Märkte- Szenarien unten ....

Aber Ihr wisst ja, ich finde hier das Management einfach nur gut und vertrauenswürdig ... also nicht so sehr auf mich hören ...  ;-)  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosAllerdings sollte

 
  
    #173
04.10.18 08:37
das Americas Silver- Management die manchmal in der Vergangenheit leider leicht ins unseiöse gedrifteten Kräfte der Pershing- Crew im Zaum halten (können).
Aber auch hier vertraue ich auf Darren und sein Team.

Die Pershing- Liegenschaften erscheinen mir jedenfalls solide und vielversprechend über Jahre.  

107 Postings, 1007 Tage joe medo2Geht es noch tiefer?

 
  
    #174
16.11.18 11:21
Homepage von Americas Silver; 8. November: AMERICAS SILVER CORPORATION GIBT FINANZERGEBNISSE FÜR DAS DRITTE QUARTAL 2018 BEKANNT. - Nicht gerade überragend, aber der Absturz in den letzten Monaten ist für mich bei der Gesamtbewertung der veröffentlichten Daten doch nicht ganz erklärbar. Weiß jemand mehr?  

159 Postings, 1467 Tage harry_limeGeht es noch tiefer?

 
  
    #175
17.11.18 16:23
Wird eine Kapitalerhöhung notwendig? Ich denke "Ja" und somit kann der Kurs sicher noch etwas abtauchen, denn die Zahlen von USA waren aus meiner Sicht enttäuschend. Wie will man mit diesen Zahlen das Projekt von Pershing Gold zügig vorantreiben? Steve Alfers, der CEO von Pershing, hat gutes Geld verbrannt, genügend enttäuschte Investoren hinterlassen und seine gesetzten Ziele eigentlich nie erreicht! Pershing hätte derzeit wahrscheinlich keine Kapitalerhöhung in ausreichender Höhe mehr platzieren können - "last exit Americas Silver".
Das ändert sich mit der "Fusion" in Q1 2019, da USA nach erfolgter Zusammenlegung als produzierende Minengesellschaft mehr Möglichkeiten hat. Ich erwarte, und der Kurs deutet darauf hin, eine Kapitalerhöhung!  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosHoffentlich

 
  
    #176
20.11.18 10:10
kann das Management mit einer evtl. KM bis zu einer Preiswende an den Metallmärkten abwarten ....  

159 Postings, 1467 Tage harry_limeUpdate zu USA und Pershing

 
  
    #177
26.11.18 23:34
Auszug aus der heutigen Meldung:
"The Company is in discussions with numerous interested parties on the financing of the Relief Canyon project. An updated will be provided to the market as to the status of the financing process following the close of the transaction in January 2019. The Company expects to have sufficient funding to support the newly-merged company through to the completion of the Relief Canyon financing."

Das riecht aber gewaltig nach Kapitalerhöhung - oder?
Stock Market Quotes | Stock Market Quotes and Symbols
https://web.tmxmoney.com/...php?newsid=6270151390823756&qm_symbol=USA
 

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosIst es hier eigentlich auch denkbar

 
  
    #178
27.11.18 13:08
dass sich Americas Silver, um einen evtl. Kapitalbedarf zu stillen, mit irgeneinem anderen solventen Producer zusammentut ?
Um dann vielloeicht die grad recht strapazierten Anteilseigner mit dem Ausbau nicht gar so zu belasten ? Ist ja grad irgendwie keine soooo gute Zeit für eine KE, finde ich .....  

1488 Postings, 4320 Tage Baseich bin

 
  
    #179
28.11.18 19:17
bei 1.80€ ausgestiegen  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosSchon unfassbar

 
  
    #180
06.12.18 12:34
wie solche handfesten soliden Werte im Rahmen der weltweit gruselig perfekt funktionierenden Digi- und Papier- Werte- Hochsause- Kopfwäsche in den Köpfen der Mehrheit (!?scheinbar?!) verfallen .....
.... weil ich ein grundsätzlicher Kontra-Trotzbengel bin, denk ich schön langsam schon wieder ans Nachkaufen. Die Maxime "WERTerhalt" gilt für mich weiter hoch 3. Ach nöööö, inzwischen sogar hoch 5 ....
Trotzdem Grüße, lieber base. 2015 waren wir ja auch schon ziemlich alleine hier ......  

229 Postings, 1020 Tage Pinussylvestris@dafiskos - ich bin

 
  
    #181
06.12.18 12:50
auch dabei ....
Und ich bleibe das auch.  

159 Postings, 1467 Tage harry_limeHallo dafiskos

 
  
    #182
06.12.18 13:23
Bin zwar von USA überzeugt, aber mich irritieren doch immer wieder die Angaben in den Quartalsberichten und ich bekomme die Ungereimtheiten nicht aufgelöst:

So hat USA im 3. Quartal 1.4 million consolidated silver equivalent ounces produziert und daraus einen Umsatz von unglaublichen 11,7Mio. US$ erzielt. Damit hat man also rein rechnerisch einen Preis von 8,36US$ je Unze erreicht. Das bei AISC von annähernd 16US$.

Einen Teil der Produktion muss man wegen Darlehen (Glencore) liefern, trotzdem wenig transparent und die vollmundigen Ziele hat Darren Blasutti defintiv verfehlt. Man schaue sich die alten Präsentationen Ende 2017/ Anfang 2018 an (cash-cost negativ und AISC von deutlich unter 10US$).

Jetzt hat man kaum cash (Pershing dito) und die aktuellen Silberpreise geben auch wenig Grund zur Hoffnung und USA hat nur wegen der guten Preise für die Basismetalle profitiert. Hätte USA eine gute Kapitalausstattung, dann wäre der Merger mit Perhing wahrscheinlich ein guter Schachzug. Derzeit wird dieser Merger für die Aktionäre wahrscheinlich eine Belstungsprobe darstellen.

Somit haben wir jetzt weiteres Abwärtsrisiko wg. möglichem Windowdressing und wg. wahrscheinlicher Kapitalerhöhung. Nur steigende Edelmetallpreise können hier derzeit helfen.

Einstieg oder Zukauf ist im Moment über Pershing günstiger oder man wartet bis zum Merger, dann steht evtl. die Finanzierung von "Relief Canyon Mine".

Grüße Harry  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosHallo Harry

 
  
    #183
06.12.18 14:35
dank Dir für Deine plausible Darstellung der Situation.
Ja, die Zahlen insgesamt überfordern mich auch etwas. Ich traue mir da aber keine  Stellungnahme zu, da ich eigentlich keinen Mixed EM / Silver-Industriemetalle-Miner /-Producer kenne, bei dem von aussen wirklich klärbar ist, was nun alles von welchen Kosten in welches Produkt hineinfliessst , z.B. zur AISC- Berechnung, aber nicht nur. Zumal da jetzt für zukünftig ja nun auch noch ein weiteres, durchaus ressourcenversprechendes Projekt im Portfolio ist ...
Vieles ist da halt doch rechnerisch verschiebbar und justierbar und ganz besonders für die Zukunft ..... hatten wir ja schon mal das Thema .....

Ich selber sehe, besonders bei Silber, durchaus bereits helles Licht am Horizont und deutlich steigende Preise. Im Sinne der Aktionäre würde es wohl Sinn machen, jetzt erst einmal im Unternehmen Ruhe zu bewahren, abzuwarten und keine vertrauensriskierenden kapitalintensiven Schnellschüsse zu machen (was ich mir so bei Darren bisher eigentlich auch nicht vorstellen kann).
Erst nach einer deutlichen Preiskorektur würde eine KM auch auf tragfähigen (Aktionärs)boden stossen können.  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosUnd wieder einmal .....

 
  
    #184
04.01.19 10:59
.... sieht man doch hier sehr schön (während der letzten 2 Wochen etwa), dass die Kombination von eher wenigen gesamt verfügbaren Anteilen (bissel mehr als 40 mio) mit einem satten Fundament an größeren Investoren, die sich noch dazu keinen Millimeter bewegen (also praktisch fast gar nix verkaufen), also mit langfristigem Invest-Horizont .... dass auch (sehr) geringe Handels-Umsätze hier ganz schnell zu starken Kursänderungen führen ....
.... ist hier seit vielen Jahren so zu beobachten.

Für mich (auch) wieder ein Argument, gerade auch im Vergleich mit anderen WERTEN / Unternehmen ...  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosNews 24.01.

 
  
    #185
26.01.19 12:30
https://www.americassilvercorp.com/news-releases/...-and-cost-update/

<> Weitere News selber gucken auf Americas Silver corp. Homepage. M.M.: Tendenz AISC und Menge Siber top.  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosAnstiege 2018 Ausstoß ...

 
  
    #186
1
26.01.19 12:53
- Silber-Equivalent
- Zink
- Blei
... m.M.n. durchaus beachtenswert. Halte ich nach wie vor für solides Produktportfolio im Hinblick auf zu erwartende Preisansteige bei Basismetallen und / oder EMs / Silber bei gegenseitiger Risikopufferung. Wachstumspotential in mehreren Assets zudem weiter vorhanden. Mk z.Zt. 58 mio € m.E. zu gering. Ich denke hier langfristig.  

1488 Postings, 4320 Tage BaseBin wieder dabei

 
  
    #187
2
04.03.19 19:29
Habe heute eine erste Position wieder aufgebaut. Ich geh langfristig von steigenden Silberpreisen und Zinkpreisen aus. Da ist ein Americas Silver ein muss. Ich bleibe der Aktie treu  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosDen Q4 Report

 
  
    #188
05.03.19 08:45
(selber gucken) finde ich ganz passabel, auch angesichts der niedrigen Preise. Relief Canyon wird spannend.
Silber- Ausstoss dürfte, je nach Marktsituation, zum Anstieg gebracht werden.
Langfristige Möglichkeiten und  Perspektiven sind hier m.E. wichtiger zu bewerten als aktuelle Produktions- und Kostenzahlen.
Willkommen base.  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosInteressante News

 
  
    #189
05.04.19 06:07
die letzten Tage:

https://www.americassilvercorp.com/news-releases/...l-growth-company/

Evtl. auch die News der Tage zuvor lesen ...... :-) .....  

2181 Postings, 1939 Tage dafiskosAmericas Silver corp.

 
  
    #190
13.04.19 06:37
stellt sich neu auf, während der nächsten Zeit.

Der Link: seekingalpha, 12.04.2019
https://seekingalpha.com/article/...nt-company-next-5-years?dr=1#alt1

Selber bewerten. Die Situation und die Chancen, meine ich.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben