Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

American Capital - Fast 20% Dividendenrendite


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 11.09.19 04:24
Eröffnet am: 26.03.11 21:19 von: meischer Anzahl Beiträge: 113
Neuester Beitrag: 11.09.19 04:24 von: Steff. Leser gesamt: 35.936
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

9 Postings, 3128 Tage meischerAmerican Capital - Fast 20% Dividendenrendite

 
  
    #1
1
26.03.11 21:19

American Capital Agency Declares $1.40 First Quarter Dividend

BETHESDA, Md., March 7, 2011 /PRNewswire/ -- American Capital Agency Corp. (Nasdaq:   AGNC) ("AGNC" or the "Company") announced today that its Board of Directors has declared a cash dividend of $1.40 per share for the first quarter 2011.  The dividend is payable on April 27, 2011 to common shareholders of record as of March 23, 2011, with an ex-dividend date of March 21, 2011.

ABOUT AGNC

AGNC is a REIT that invests in agency pass-through securities and collateralized mortgage obligations for which the principal and interest payments are guaranteed by a U.S. Government agency or a U.S. Government-sponsored entity. The Company is externally managed and advised by American Capital Agency Management, LLC, an affiliate of American Capital, Ltd. ("American Capital"). For further information, please refer to www.AGNC.com.

ABOUT AMERICAN CAPITAL

American Capital is a publicly traded private equity firm and global asset manager. American Capital, both directly and through its asset management business, originates, underwrites and manages investments in middle market private equity, leveraged finance, real estate and structured products.  Founded in 1986, American Capital has $23 billion in assets under management and eight offices in the U.S., Europe and Asia.  American Capital and its affiliates will consider investment opportunities from $10 million to $300 million. For further information, please refer to www.AmericanCapital.com.

http://www.prnewswire.com/news-releases/...er-dividend-117541123.html

 
87 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

2916 Postings, 1078 Tage Tom1313Klingt ja interessant hier

 
  
    #89
26.09.18 11:30
0,15 Cent pro Monat bei  einem Kurs von 16€?  

2 Postings, 388 Tage ALNIja genau...

 
  
    #90
1
26.09.18 11:37
...die frage ist wie lange noch?  

546 Postings, 5245 Tage microby28/12/2018 cash 0,18USD

 
  
    #91
17.12.18 21:25
so, zumindest ist die Auszahlung nun erstmal nicht gesunken, aktuell noch ganz stabil,

Frag wie lange noch von oben ist absolut berechtigt  

2666 Postings, 712 Tage KörnigIch werde eine Aktie mit solchen Dividenden meiden

 
  
    #92
17.01.19 14:40
Bin auch auf eine reingefallen. Die hat mir zwar fast ein Jahr eine Dividende von ca. 9,5% gezahlt, nur leider wurde die danach heftig eingekürzt. Dann habe ich diesen Titel mit gut -35% verkauft. Also unterm Strich schlug ein heftiges Minus zu buche. Da würde ich lieber eine IBM oder Altria kaufen. Die zahlen zwar nicht ganz so hohe Dividenden(ca. 5% und ca. 6%), aber dafür können die sich das auch leisten! Das ist meine Meinung zu diesen Titeln
Leider ist der Umsatz hier auch stark rückläufig habe ich gelesen.  

142 Postings, 5900 Tage yahooyoshi@Körnig ...

 
  
    #93
19.01.19 16:54
Altria und IBM sind sicherlich sehr gute Dividendentitel .
Allerdings : IBM wurde nach den letzten Quartalszahlen verdroschen und stürzte ab...
Altria hat seit einem Jahr bereits ca. 40% an Kurswert eingebüßt ...!!
Wo soll DAS denn besser sein ??
Börse ist oftmals sehr irrational . AGNC ist ein REIT mit entsprechendem Risiko. Aber jeder der sich solch eine Aktie zulegt , weiß auch um das Risiko . Oder er macht halt nicht seine Hausaufgaben  bevor er in etwas investiert , und nur Blind auf die Dividendenrendite guckt. Also nützt mir auch der beste Titel  wie Altria nichts , wenn er gnadenlos verramscht wird und ich dabei mehr als ein Drittel an Wert verliere .
Ich besitze selbst Aktien von Altria , BAT und Scandinavian Tobacco. Aber ich mache wegen dem Kursverlust der letzten Monate nicht die Unternehmen verantwortlich . Denn ich wusste ja vorher, das es ein ganz großes Risiko bei Tabakunternehmen gibt ... nämlich die Gesundheitsbehörden , sowie die öffentliche Meinung gegenüber Tabak !!
Die Kurse werden sich aber in den nächsten Monaten und Jahren auch wieder erholen. Die Dividende bekomme ich auch jetzt noch , bei gefallenen Börsenwerten. Und so ist es auch bei AGNC .
Ich finde es sehr angenehm , wenn ich jeden Monat meine Dividende erhalte , und das einer Rendite von 12 % im Jahr entspricht .
Das Risiko muss ich aber in Kauf nehmen, das auch mal etwas nicht so ganz gerade aus läuft ... Genauso verhält es sich  bei ALTRIA oder IBM !!

 

119 Postings, 4919 Tage FibberfoxxUS4642885390

 
  
    #94
24.01.19 08:41
wenn das als einzelinvestment zu riskant ist der kann den / iShares Mortgage Real Estate Capped ETF  quartalsweise dividende /nehmen da ist das ding neben 34 anderen werten auf den 2.platz im portfolio
http://portfolios.morningstar.com/fund/...egion=usa&culture=en-US

auf wiedersehen  

2666 Postings, 712 Tage KörnigSehr gute Ansichten und Tipps!

 
  
    #95
11.02.19 07:36
Ich habe mich vorher nicht gut informiert und habe erst später gemerkt, das diese Aktien nichts für mich persönlich sind. Auch nicht IBM oder Altria. Zumindest im Moment noch nicht. Diese Aktie scheint ein Boden aus zu bilden. Leider kommt sie auch nach oben nicht raus. Jetzt werde ich diese seitwärts Bewegung probieren auszunutzen, um unter zu kaufen und oben hole ich dann mein Einsatz wieder raus. Den Rest kann ich gut weiter laufen lassen, wenn es dann wohl auch nicht viele Stücke sein werden.
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

2666 Postings, 712 Tage KörnigNaja lohnt sich wohl doch nicht

 
  
    #96
11.02.19 07:38
die range ist zu klein  

4 Postings, 3175 Tage Nick2245Wann kommt die Dividende?

 
  
    #97
06.03.19 10:25
Hallo,

Ich habe mir von dieser Aktie jetzt im Februar 2019 auch welche gekauft.
Jetzt ist mittlerweile der 6. März 2019.  Hat einer von euch schon die Dividende für Februar bekommen? Ich dachte die schütten monatlich aus. Oder verzögert sich die Ausschüttung weil das amerikanische Aktien sind?

Wäre nett wenn einer mal kurz schreiben könnte wie lange das immer dauert und wann die Auszahlung sind!

LG Nick  

2089 Postings, 1577 Tage XaropeNick

 
  
    #98
06.03.19 10:31
https://www.bloomberg.com/press-releases/...19-and-announces-estimate

bin nicht ivnestiert, aber pack mir das ding eventuell ma auf die Watch  

4 Postings, 3175 Tage Nick2245Dividende Februar 2019

 
  
    #99
06.03.19 21:19
Hat jemand schon die Dividende für Februar 2019 bekommen?
Ich möchte nur wissen ob mich meine Bank vergessen hat oder ob das immer so lange dauert??

Gruß Nick  

1 Posting, 704 Tage Matti001Dividende AGNC

 
  
    #100
06.03.19 22:15
Die Dividende sollte ab dem 10. des Monats eintrudeln.  Die letzte Dividende z.B. wurde am 11.02. gutgeschrieben.  

4 Postings, 3175 Tage Nick2245Warum dauert das zehn Werktage?

 
  
    #101
07.03.19 09:18
O. k. danke für die Info. Liegt das daran das es eine US Aktie ist?  Oder zahlen die einfach so spät aus?    

2089 Postings, 1577 Tage XaropeNick

 
  
    #102
09.03.19 14:35

siehe meinen Link oben

announced today that its Board of Directors has declared a cash dividend of $0.18 per share of common stock for February 2019. The dividend is payable on March 11, 2019 to common stockholders of record as of February 28, 2019, with an ex-dividend date of February 27, 2019.

so zahlen se halt

 

459 Postings, 2885 Tage D5000Ich finde auch

 
  
    #103
13.03.19 14:41
Bei AGNC dauert es echt ewig...  

473 Postings, 3243 Tage oli59Bei mir ist die Dividende immer am Auszahlungstag

 
  
    #104
13.03.19 15:51
oder spätestens am Folgetag auf dem Konto. Da gibt's ganz andere Unternehmen, wo manchmal wirklich 10 Tage dazwischen liegen.  

459 Postings, 2885 Tage D5000Das habe ich nie erlebt

 
  
    #105
28.03.19 10:32
Bin aber auch eine einer Bank die fast 20min brauchte mir zu erklären warum sie meine Kauforders auf AGNC immer kommentarlos löscht. Da hiess es eben 2x ich hatte die gelöscht, dann 2x es gab eine Kapitalmassnahme und hin und her.

Heute müsste ich meine Order dann wieder verläösslich platzieren können.

Wisst ihr was über die Kapitalmassnahme?  

2 Postings, 199 Tage DooferHaseInformationen zu Dividenden und Terminen

 
  
    #106
02.04.19 11:17
Für alle die rumrätseln, wann die Dividende gezahlt wird, kann ich nur die Webseite von AGNC empfehlen:
http://ir.agnc.com/phoenix.zhtml?c=219916&p=irol-dividends

Ich verstehe aber auch nicht, wie man in eine Aktie investieren kann und nicht mindestens einmal auf die Webseite geschaut hat...  

2 Postings, 199 Tage DooferHaseAGNC wird Dividende auf 0,16$ senken

 
  
    #107
1
25.04.19 08:35

Die Ergebnisse vom ersten Quartal sind da: AGNC Investment Corp. Announces First Quarter 2019 Financial Results

Prinzipiell hilft es AGNC, dass die FED die Zinsen dieses Jahr wohl nicht mehr erhöht.

Außerdem wird eine Anpassung der Dividende am Mai von 0,18$ auf 0,16$ kommuniziert.

 

8 Postings, 769 Tage Gold67Dividende wurde gesenkt

 
  
    #108
18.06.19 19:46
Warum wurde die Dividende gesenkt?  

459 Postings, 2885 Tage D5000Ich denke ich werde jetzt verdreifachen

 
  
    #109
06.09.19 21:35
Wenn ich verdreifache ist mein EK nur noch knapp über 14,- und ich könnte (ggf nach ein paar Divis) die "zu vielen" 2/3 abstossen und habe kleine sinnvolle Deals gemacht und weniger sichtbares Minus im Depot;)  

416 Postings, 467 Tage Steff.@D5000

 
  
    #110
08.09.19 09:30
Das macht ja nun wenig Sinn!  
Wenn der Kurs weiter fällt ist dein Verlust nur umso größer! Einzig der prozentuale Verlust wäre niedriger. Das ist ne Milchmannrechnung. Es könnte nur funktionieren wenn AGNC stabil bleibt und du ne Menge Divi kassierst oder der Kurs wieder anzieht. Beides würde ich nicht unbedingt erwarten  

7270 Postings, 5290 Tage PendulumMortgage REITs können zur Zeit kaum Geld verdienen

 
  
    #111
08.09.19 10:04
Grund ist die Inverse Zinskurve.

Zweijährige US-Staatsanleihen warfen erstmals seit 2007 mehr Rendite ab als zehnjährige Papiere. Das ist nicht normal.

In den letzten paar Tagen hat sich der Abstand wieder dem Nullpunkt genähert.

Hier muss wieder "Normalität" einkehren, heisst die 10-Jährigen müssen wieder 0,2-0,3 % MEHR abwerfen als die 2-Jährigen.

https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=10Y2YS

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

459 Postings, 2885 Tage D5000STEFF

 
  
    #112
10.09.19 10:37
Du hast Recht. Ich denke aber irgendwann in den nächsten Zeit ist der Kurs mal wieder über 14,- und ich habe bis dahin einiges an Dividende kassiert und verkaufe meine nachgekauften Anteile wieder. Zurück bleibt ein angenehmerer EK bei den Aktien die ich halte, bessere Dividendenrendite und etwas Kursgewinn den ich dann wieder woanders investieren. So halte ich gerne meine EKs niedrig - und wenn die Kurse auch bei REITs mal steigen sollten freue ich mich über den bestmöglichen EK.  

416 Postings, 467 Tage Steff.D5000

 
  
    #113
11.09.19 04:24
Na dann wünsche ich dir viel Erfolg mit der Strategie, mir wäre es zu riskant.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben