Altria NEWS


Seite 1 von 27
Neuester Beitrag: 31.03.20 18:39
Eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 666
Neuester Beitrag: 31.03.20 18:39 von: bauwi Leser gesamt: 242.763
Forum: Börse   Leser heute: 171
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

Clubmitglied, 27579 Postings, 5507 Tage BackhandSmashAltria NEWS

 
  
    #1
9
05.06.07 11:41

Altria neues Kursziel


Die Analysten von A.G. Edwards & Sons stufen die Aktie von Altria (ISIN US02209S1033/ WKN 200417) unverändert mit "buy" ein.  

Das Kursziel wurde von 73 auf 77 USD angehoben.


 

 
640 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

2 Postings, 77 Tage rotsch1982Frage zu Dividendenauszahlung

 
  
    #642
14.01.20 15:50
Die Frage hat sich erübrigt, die Zahlung ist eingelangt  

558 Postings, 759 Tage Stampede1975Bin bei der

 
  
    #643
15.01.20 06:52
ING Diba und bei mir ist auch noch keine Dividende eingegangen  

76 Postings, 1203 Tage Inves_ThorUS-Dividende bei ING

 
  
    #644
2
15.01.20 09:30
Kommt erfahrungsgemäß 3-4 Tage nach Zahltag in den USA  

18 Postings, 504 Tage Tom081580Dividende

 
  
    #645
15.01.20 18:18
Wurde heute verbucht (ING)  

558 Postings, 759 Tage Stampede1975Bei mir

 
  
    #646
16.01.20 07:01
ist sie heute auch eingegangen  

3332 Postings, 877 Tage KörnigIch habe heute nochmal 16 Aktien zu 46,20 €

 
  
    #647
16.01.20 09:48
gekauft. Bisher hatte ich nur 2 Stk. Insgesamt (18Aktien) ist das natürlich immer noch nicht viel, aber bei der nächsten Gelegenheit werde ich hier auch nochmal nachkaufen. Im Moment glaube ich aber das hier durch Cronos u.a. nochmal Schwung rein kommt! Mit meinen 2 Aktien war ich immerhin schon über 20% im Plus.  

117 Postings, 987 Tage daflohhhsind

 
  
    #648
03.03.20 09:58
da nicht die gebühren höher als die 20% gewinn der 2 aktien ^^  

57 Postings, 3486 Tage zapzarappAusserdem...der Schwung kommt nicht ...

 
  
    #649
03.03.20 19:18
...durch Cronos, sondern durch Corona. Klingt ähnlich, ist es aber nicht. Auf Sicht von ein paar Jahren könntet Du damit aber richtig liegen  

73 Postings, 26 Tage UweNAltria unterbewertet

 
  
    #650
1
06.03.20 10:00
Altria zahlt seit 50 Jahre STEIGENDE Dividenden ... das sagt ja wohl alles ... enorm solide ...  

58 Postings, 876 Tage reisender1967Na ja, steigende Dividenden sind

 
  
    #651
1
06.03.20 11:16
nicht alles, wenn das Geschäftsmodel irgendwann überholt ist...
Kutschenbauer waren auch Jahrhunderte erfolgreich, wenn die vor 120 Jahren nicht rechtzeitig umgestellt haben (z.B. auf Autos) sind sie damals alle Pleite gegangen.
Bei Altria sehe ich allerdings gute Aussichten, weil sie dabei sind genau dies zu machen. (Cannabis, Verdampfer, rauchfreie Produkte, Alkohol).

 

138 Postings, 1511 Tage Erpel64Meine Kunden!

 
  
    #652
1
06.03.20 14:24
Ich habe mal eine Statistik gesehen, es ging um den Erfolg einzelner Branchen grob ab 1900. Einige Branchen hatten bis heute stark an Bedeutung verloren, etwa die Eisenbahnindustrie. Andere waren heute bedeutungslos, etwa die Zündholzindustrie. Alle anderen Branchen hätte die Zigarettenindustrie getoppt, die haben seitdem alles überstanden, phantastische Gewinne eingefahren und deswegen bin ich hier auch als Nichtraucher investiert. Ende April komme ich kurz in die USA und sehe endlich wieder Aktria-Kunden in Aktion.  

1989 Postings, 2576 Tage 4GoldAltria macht heute gar nicht

 
  
    #653
1
16.03.20 20:56
den Absturz der Aktien mit. Liegt wohl an der zu erwartenden Dividende am 24.03.2020. Davon kann man dann wieder neue Aktien kaufen ;-))  

82 Postings, 16 Tage afila10Altria auf Watchlist

 
  
    #654
17.03.20 08:34
... einmalige Ereignisse, die vorübergehend sind ...bieten Gelegenheiten zum günstigen Aktienkauf  ... Dividende schon sicher ...Börse könte noch weiter runtergehen  ... noch etwas abwarten .. zur Geschichte und generelle Infos ...
https://mraktie.blogspot.com/2020/03/...rt-kennzahlen-geschichte.html
 

9 Postings, 19 Tage LoonijaAltria langfristig noch brauchbar...?

 
  
    #655
20.03.20 08:33
Rauchen wird immer uncooler und teurer. Hat die Aktie denn langfristig potential? Die haben sich jetzt noch Vapen dazu geholt aber das wars und sich eben nicht so weit aufgestellt. Oder habe ich was übersehen?  

321 Postings, 1288 Tage ar_ai_82@loonija: ich denke

 
  
    #656
21.03.20 17:29
ja; auch wenn juul ein flop war, mit cronos in der tasche sollte sich das geschäft erholen. zudem machen die ja auch noch in wein. also sind sie nicht nur vom zigarettengeschäft abhängig. gerade in der krise dürften die leute wieder zur zigarette greifen. aufgrund des kurseinsturzes könnte sich gerade der zukauf lohnen - meinst nicht?
https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...-2020_id_11103169.html  

9 Postings, 19 Tage Loonija@arai82..

 
  
    #657
21.03.20 18:57
Das mit Cronos muss ich mir mal angucken in Ruhe.
Dividendenrendite ist Top.
https://de.marketscreener.com/ALTRIA-GROUP-INC-4837/unternehmen/

87 % Tabakwaren
8,4 % von den Vapedinger
2,7 % Wein
0,3 % finanzdienstleistungen

Hoffen wir mal, dass Kiffen legal wird^^ Werde mir mal eine kleine Summe ins Depot legen.  

117 Postings, 987 Tage daflohhhar_ai

 
  
    #658
24.03.20 08:32
man könnte auch behaupten wenn ein Virus unterwegs ist, dass vor allem die Raucher dahinrafft ...
könnte Absatz einknicken
und
die Leute rauchen vielleicht weniger weil sie direkt sehen, dass andere sterben.
 

1155 Postings, 1783 Tage phre22Löschung

 
  
    #659
24.03.20 09:25

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 28.03.20 13:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3 Postings, 13 Tage thatguyist die Aktie heute ex-div?

 
  
    #660
24.03.20 12:35
sieht man am Kurs gar nicht  

117 Postings, 987 Tage daflohhhja

 
  
    #661
24.03.20 12:36
ist ex div  

7374 Postings, 7457 Tage bauwiHandel heute ex Dividende (0,78 €)

 
  
    #662
24.03.20 12:37
Die Aktie dürfte deshalb hoffentlich bald wieder anziehen, nachdem die 29 € wieder angekratzt worden sind.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

7374 Postings, 7457 Tage bauwiSieht nach Bodenbildung aus!

 
  
    #663
24.03.20 16:00
Natürlich mit Unterstützung durch die allgemeine Marktlage. So einen Basiswert in dieser Preislage abfischen zu dürfen, das gibt's wirklich nicht oft.  Auch Nichtraucher können hier bedenkenlos zugreifen! :-)  MfG
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

7374 Postings, 7457 Tage bauwiIch rauche zwar nicht, doch dieses Unternehmen

 
  
    #664
25.03.20 15:35
finde ich klasse!  Es wird mir die diesjährige Rendite sichern helfen, wovon ich felsenfest überzeugt bin.
In solchen Zeiten, werden sich die Menschen weiterhin den Genussmittelmarken zuwenden und konsumieren. Sollte die Aktie nochmal schwächeln, wird von mir verbilligt - ohne mit der Wimper zu zucken!

Sogar der Aktionär widmete sich vor kurzem der Aktie:
"Es habe eine Zeit gegeben, in der Altria als das defensive Basisinvestment gegolten habe. Seit Jahren sei der Aktienkurs des US-Tabakkonzerns aber ein einziges Desaster. Probleme habe Altria schon vor der Coronavirus-Pandemie gehabt, die Virus-Krise habe die Talfahrt noch einmal beschleunigt. Ein Grund für die jüngsten Verluste : CEO Howard Willard sei Corona-positiv. Er habe die Infektion in der vergangenen Woche öffentlich gemacht und sich in Quarantäne begeben.

Die Börse habe verstört auf die Meldung reagiert. Die Altria-Aktie falle am Montag auf den tiefsten Stand seit 2013. Seit dem Zwischenhoch vor zwei Jahren habe der Titel nun 60% verloren. Altria habe nämlich noch ein anderes Problem: die hohen Schulden von 26 Mrd. USD, bedingt durch die teure Beteiligung am E-Zigaretten-Hersteller Juul. Das Verhältnis von Nettoverschuldung zu Eigenkapital sei zuletzt von 165 auf 408% gestiegen.

Normalerweise ein bedenklicher Wert, doch in der Krise sitze das Geld locker. Altria, ein US-Traditionskonzern, dürfte im schlimmsten Fall vom Staat aufgefangen werden. Nach dem Kursabsturz komme Altria auf eine Dividendenrendite von 10% - das sei einmalig. Anleger mit Mut zum Risiko könnten sich ein paar Stücke ins Depot legen, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 23.03.2020)!"
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

7374 Postings, 7457 Tage bauwiEs wird mehr geraucht, da die Nerven blank liegen

 
  
    #665
27.03.20 16:22
Es ist sogar im Alltag zu beobachten. Je mehr sich die Leute einbunkern müssen, Angst um Job und Existenz haben, kommt der Griff zum Nikotin!  So wird sogar dieses Unternehmen zum Krisengewinner.
Die Bären bekommen jetzt plötzlich Schiss, und haben sich vor dem Wochenende doch noch zurück gezogen. Der starke Intra-Day-Rebound hat mich fast schon gewundert, doch damit kann ich's mir erklären. Die Techs schwächeln inzwischen, weshalb es gut ist, so einen Basiswert im Depot zu haben.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

7374 Postings, 7457 Tage bauwiAltria startet durch! Ungewöhnlich stark, wie

 
  
    #666
31.03.20 18:39
die Aktie heute von Kauflaunigen gefeiert wird. Aus meiner Beobachtung heraus, eine dieser Aktien, die es voraussichtlich nicht mehr zu diesen günstigen Kursen geben wird.
Ich hoffe, dass ich nicht erneut der einzig Investierte hier bin! Die Investmentchancen dieser Tage sind nahezu unerschöpflich, wenn man die Finger von überschuldeten und anderweitig problematischen Unternehmen lässt.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Angehängte Grafik:
altria.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
altria.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  
   Antwort einfügen - nach oben