Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Altcoins - besser als Bitcoins?


Seite 1 von 243
Neuester Beitrag: 26.05.17 21:01
Eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 7.05
Neuester Beitrag: 26.05.17 21:01 von: silverfreaky Leser gesamt: 802.587
Forum: Börse   Leser heute: 24
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
241 | 242 | 243 243  >  

6957 Postings, 1551 Tage Canis AureusAltcoins - besser als Bitcoins?

 
  
    #1
44
12.01.14 19:59
Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 
Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
6025 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
241 | 242 | 243 243  >  

1079 Postings, 1351 Tage fritz123Leute....

 
  
    #6027
23.05.17 12:56
wo kann man diese BTC kaufen?
Was für Kosten?
Wie funktioniert der Handel?  

12 Postings, 577 Tage Master-LampeHallo fritz

 
  
    #6028
1
23.05.17 13:57
BTC kaufen ist etwas Zeitaufwändiger als Wertpapiere aber wenn man es einmal verstanden hat sehr easy.

Du musst zuerst ein online-Konto bei Fidor.de erstellen.
Danach registrierst du dich auf der Handelsplatform Bitcoin.de - Dorst kaufst du dann deine Bitcoins mit deine Euros die du auf dein Fidor.de Konto geladen hast.

herzliche Grüße  

18 Postings, 36 Tage Pompeius Fidibus@Fritz

 
  
    #6029
2
23.05.17 15:34
Es gibt auch noch andere Wege an Bitcoin zu kommen.
Schau dir am besten mal die Tutorials auf www.btc-echo.de an.
Da findest du für Neueinsteiger gute Informationen zum Kauf und Lagerung von Coins.  

51 Postings, 31 Tage MrBlockchainLitecoin

 
  
    #6030
1
23.05.17 19:35
Warum steigt der Litecoin heute wieder ? Nicht das ich was dagegen habe im Gegenteil, aber wundert mich weil er so geschwächelt hat und jetzt so gas gibt, warum? Und welchen Coin kann man gerade überhaupt noch kaufen?  

5628 Postings, 1951 Tage berliner-nobodyNews flow

 
  
    #6031
1
23.05.17 19:58
#6019 Akzeptanz vergrößert sich schnell.
Er ist billiger und auch bei Transaktionen um die Welt
Und schneller damit, Blöcke sind leer ;)
Und aus chartsicht haben die gewinnmitnahmen abgenommen #5996
 

6957 Postings, 1551 Tage Canis AureusAltcoins: Was steckt hinter der Kurs-Ralley von Ri

 
  
    #6032
1
24.05.17 09:37

Altcoins: Was steckt hinter der Kurs-Ralley von Ripple, Ethereum, NEM und Bytecoin?

...Das Marktkapital von Ripple ist innerhalb eines Monats um 1.000% gewachsen.

Wie konnte es soweit kommen? Ein wichtiger Grund ist, dass Ende April zehn große Banken in Ripple eingestiegen sind. Zwar ist das Ripple-Netzwerk größer als XRP. Letzteres dient in den eigentlichen Ripple-Transaktionen lediglich als Spamschutz, d.h. Ripple-Transaktionen müssen immer einen kleinen Betrag an XRP zahlen. In diesem Zusammenhang kann man sich jedoch vorstellen, dass jene Banken, die das System nutzen wollen, ordentlich XRP eingekauft haben.

Das kann auch seitens der Banken andere Gründe haben: Sollte in Zukunft XRP DIE Kryptowährung schlechthin sein, wäre der disruptive Gedanke von Bitcoin etc. passé – verschwörungstheoretisch gesprochen. Fairerweise kann man es auch so herum ausdrücken, dass den Banken eine zentrale Institution, die für einen reibungslosen Transaktionsablauf verantwortlich ist, ganz lieb ist. ...   https://www.btc-echo.de/...leys-von-ripple-ethereum-nem-und-bytecoin/

 

51 Postings, 31 Tage MrBlockchainWann ist es soweit

 
  
    #6033
1
24.05.17 09:41
Wann platzt die Altcoin Blase, konnte schlecht schlafen immer ein Auge auf die Charts, habe das Gefühl das es hier bald gewaltig donnert! Wie schützt man sich gegen die Bubble ohne zu verkaufen ?  

1 Posting, 3 Tage mvg2017BAT

 
  
    #6034
1
24.05.17 10:11
Hallo zusammen,

Wird hier jemand zuschlagen?

The Basic Attention Token crowdsale will begin on May 31st, 2017, at approximately 8 am PDT / 3 pm GMT / 11 pm CT-China. The sale will last up to 30 days or until the cap of the equivalent in $15 million in ETH (fixed at contract push) is sold. We do not plan to have a follow-on offering. More details can be found here.

https://basicattentiontoken.org/crowdsale-for-bat-begins-may31/

 

6957 Postings, 1551 Tage Canis AureusPartnerschaften sind der Schlüssel zur Massenakzep

 
  
    #6035
5
24.05.17 13:21

...Als ganz wichtiger Treiber für die Akzeptanz der Blockchain-Technologie haben sich Partnerschaften mit konventionellen Unternehmen erwiesen.

Erst kürzlich stieg der Wert und somit das Marktvolumen des digitalen Token Ripple signifikant an. Der Grund für den rasanten Anstieg ist vermutlich der Zusammenschluss diverser Banken in einem japanischen Konsortium. Hier wird gemeinsam an Lösungen für den internationalen Cross-Border Transaktionsmarkt geforscht.

Auch die Enterprise Ethereum Alliance (EEA) hat für eine Wertsteigerung der Blockchain-Technologie gesorgt. Die EEA wurde zu Beginn des Jahres gegründet und konnte kürzlich ihre Mitgliederzahl mit 86 neuen Partnern verdreifachen. Der Ethereum-Kurs reagierte prompt mit einem starken Wertzuwachs. ...   https://www.btc-echo.de/hauptgrund-fuer-die-bitcoin-altcoin-rallye/

 

57 Postings, 1212 Tage Kenshiro#6036

 
  
    #6036
1
24.05.17 15:28
schon krass, wieviel Geld allgemein im Cryptomarkt einfließt.  

23243 Postings, 5865 Tage Tony FordETH ...

 
  
    #6037
1
24.05.17 16:59
Es gibt so manche Stimmen die denken, dass da etwas aufgeblasen wird btw. übertrieben wird.

Doch der Kurs spiegelt letztendlich die fundamentalen Kennzahlen wider.

U.a. sind die Transaktionen von 40k / Tag auf mittlerweile fast 200k gestiegen.
Bitcoin zum Vergleich 250k auf 330k
D.h. nicht nur relativ, sondern auch in absoluten Zahlen haben die Tx bei ETH deutlich stärker zugelegt als bei Bitcoin.
Und dies spiegelt sich nun auch in den Kursen wider.  

23243 Postings, 5865 Tage Tony FordETH vs. BTC

 
  
    #6038
2
24.05.17 17:01
https://bitinfocharts.com/comparison/transactions-btc-eth.html  

5628 Postings, 1951 Tage berliner-nobody@Tony

 
  
    #6039
1
24.05.17 20:03
das wäre der Beweis dafür das man  https://de.wikipedia.org/wiki/Metcalfesches_Gesetz
anwenden kann um Coins zu bewerten.
Im September 2011 schätzte ein Teilnehmer der Bitcoin-Community die Anzahl verschiedener innerhalb eines Tages aktiver Bitcoin Nodes auf 60.000. Die Schätzung basierte auf der Auswertung bestimmter Nachrichten im Peer-to-Peer-Netzwerk. Bis Oktober 2012 sank die mit dieser Methode ermittelte Zahl auf knapp 20.000.[51] Die Forscher Dorit Ron und Adi Shamir analysierten im Mai 2012 den Transaktionsgraphen und ermittelten eine Zahl von 2,4 Millionen unabhängig verwendeten Adressen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin
heut sind es ca. 6,5 Mio

im Verhältnis zu Nutzer / Vertrauen / Zukunfsaussichten / Entwicklungsmöglichkeiten / Coins Menge / Inflation Coins
.
Wer benutzt diese ? Menschen und zunehmen die Finanzindustrie Banken Versicherer etc


 

5628 Postings, 1951 Tage berliner-nobodysteigen nun die Transaktionskosten

 
  
    #6040
1
24.05.17 20:05
im BTC, wir eben die Industrie auf Altcoins ausweichen, die BTC Hardliner welche stur am BTC festhalten, gehen dabei leer aus  

237 Postings, 1237 Tage berndeiETC?

 
  
    #6041
24.05.17 21:10
Was taugt eigentlich ETC (Ethereum Classic )?
Wird daran noch aktiv entwickelt?  

51 Postings, 31 Tage MrBlockchainETC

 
  
    #6042
25.05.17 01:43
Hab auch nicht mehr Infos dazu, aber der Aufstieg ähnelt doch etwas ETH mal sehen    

2772 Postings, 1293 Tage Zakatemus@berndei

 
  
    #6043
1
25.05.17 07:57
Wie es aussieht, wird an ETH nicht mehr viel an Entwicklungskapazität investiert. Auf Coingecko wird die Entwickleraktivität derzeit mit 17 bewertet. Vergleich: Beim BTC liegt die Bewertung bei 98  

5628 Postings, 1951 Tage berliner-nobody#6041 ETC !?

 
  
    #6044
25.05.17 12:48
04.26.17
U.S. investment firm launches $10 mln ethereum classic private fund

U.S. investment firm Grayscale Investments has launched the first private fund focused on ethereum classic, a blockchain platform, with a seed capital of $10 million, Barry Silbert, founder of the company's parent, Digital Currency Group (DCG), said on Wednesday. The fund is called Ethereum Classic Investment Trust, with the initial capital provided by Silbert, DCG and Glenn Hutchins, co-founder of private investment company Silver Lake.

Reuters
https://grayscale.co/ethereum-classic-investment-trust/

ist der gleiche ETF Anbieter wie für Bitcoin
https://grayscale.co/bitcoin-investment-trust/  

5628 Postings, 1951 Tage berliner-nobodyich denke mal leise nach

 
  
    #6045
1
25.05.17 12:53
Ethereum$18,623,662,360$202.6391,910,153 ETH $631,327,000


Ethereum Classic$1,891,620,222$20.5991,862,345 ETC $406,748,000

^^

 

7 Postings, 64 Tage Seventimekraken.com hat gerade Probleme

 
  
    #6046
25.05.17 19:36
 

51 Postings, 31 Tage MrBlockchainETC vs ETH

 
  
    #6047
25.05.17 22:37
https://twitter.com/
 

51 Postings, 31 Tage MrBlockchainLol

 
  
    #6048
25.05.17 22:38
https://twitter.com/MediumSqueeze/status/867679941927809024
 

6 Postings, 69 Tage Unantastb4rWaves

 
  
    #6049
26.05.17 12:57
Habt ihr Waves noch aufen Schirm ?
Das Projekt entwickelt sich wunderbar und es kommen immer mehr große ICOs dazu die Waves als Einstieg nutzen ...
Meiner Meinung nach ein sehr gutes Projekt und Investment wert!

Ich gehe davon aus, das spätestens Ende des Jahres der kurs bei 10$ stehen wird.

Was sagt ihr dazu?  

18 Postings, 36 Tage Pompeius FidibusWaves

 
  
    #6050
26.05.17 18:05
Waves halte ich auch für sehr interessant. Gerade weil wieder viele ICOs angekündigt sind.
Tue mich aber momentan schwer aus meinen Coins in WAVES umzuschichten. Aber auf jeden Fall interessant.  

11722 Postings, 1687 Tage silverfreakywo kauft ihr eure Coins?

 
  
    #6051
26.05.17 21:01

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
241 | 242 | 243 243  >  
   Antwort einfügen - nach oben