Alphabet ist weit mehr als Google


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 30.04.20 12:48
Eröffnet am: 25.10.17 09:32 von: stww Anzahl Beiträge: 40
Neuester Beitrag: 30.04.20 12:48 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 14.909
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

45 Postings, 1119 Tage stwwAlphabet ist weit mehr als Google

 
  
    #1
25.10.17 09:32

Vor mittlerweile 3 Jahren wurde der Google-Konzern neu strukturiert: an der Börse gehandelt werden seitdem Aktien der Google-Muttergesellschaft Alphabet. Google ist bekanntlich die grösste Werbeplattform der Welt und die unglaublichen Umsätze und Cashflows aus diesem Suchmaschinen-Geschäft haben Alphabet zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht.



Zum Alphabet-Konzern gehören neben Google und der führenden Video-Plattform YouTube aber auch noch diverse andere Unternehmen. Diese investieren aktuell grosse Summen in eine ganze Reihe von Zukunftstechnologien, tragen aber derzeit noch relativ wenig zum Umsatz bei.  Einige Value-Investoren kritisieren, dass Google seit vielen Jahren Milliardensummen in neue Technologien steckt, der Cashflow aber zum allergrössten Teil immer noch am "alten" Anzeigengeschäft mit der Suchmaschine hängt.

Die Geduld der Alphabet-Aktionäre bzgl. anderer relevanter Umsatzquellen wurde auf eine lange Probe gestellt. Jetzt aber ist zumindest in meinen Augen abzusehen, dass für die mittelfristige Zukunft von Alphabet/Google gerade diese neuen Technologien zu wichtigen Umsatzträgern heranwachsen und zwar gleich auf mehreren der wachstumsstärksten Zukunftsmärkten überhaupt.


Es handelt sich um die Geschäftsfelder für Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren und Cloud-Infrastrukturen.



1. Künstliche Intelligenz (AI)

Die ganz aktuelle Präsentation der neuesten Hardwareprodukte von Google gibt uns schon heute eine sehr konkrete Vorstellung davon, dass das Thema AI jetzt mehr ist als nur ein Hype.
Vor wenigen Wochen wurden neben den neuesten Pixel Smartphones von Google unter dem Namen Pixel Buds auch neue Kopfhörer vorgestellt, die schon ab November 2017 erhältlich sind. Diese sind nahtlos mit dem Google Assistant integriert.

Das herausragende Feature der Pixel Buds ist die Möglichkeit zur Echtzeit-Übersetzung in mehr als 40 Sprachen.

 2. Autonomes Fahren mit Waymo

Alphabet meint es sehr ernst mit den selbstfahrenden Autos.  Das in 2017 von Google ausgegründete Unternehmen Waymo könnte sich unter dem Dach von Alphabet zum wichtigsten Automobilzulieferer der nächsten Jahrzehnte entwickeln.

Waymo bleibt dabei im Wesentlichen ein gut skalierbares Softwareunternehmen und muss selbst nicht all das Know-How für die KFZ-Massenproduktion aufbauen. Waymo und die KFZ-Hersteller
Bereits heute gibt es Partnerschaften mit Fiat Chrysler und Honda, um die Selbstfahr-Technologie von Alphabet in deren Fahrzeugen auf die Strasse zu bringen.   Das Ziel von Waymo ist m.E. ganz klar eine Art "Intel Inside" bei den autonomen Fahrzeugen zu werden.

Aber es geht bei Waymo nicht nur um den klassischen KFZ-Markt, sondern um den umfassenderen Markt für Mobilität insgesamt. Genauso wichtig wie die Partnerschaften mit den klassischen KFZ-Herstellern dürfte für Waymo/Alphabet auch die strategische Partnerschaft mit dem Fahrdienstanbieter Lyft sein. Alphabet hat bei Lyft gerade eine Milliardensumme investiert und wird entscheidend daran beteiligt sein, gemeinsam mit Lyft eine selbstfahrende Roboter-Taxi-Flotte auf die Strassen zu bringen. In einigen US-Großstädten dürfte das schon bis 2021 Realität werden.

3. Google Cloud-Plattform

 Während die Medien vor allem den Zweikampf zwischen dem Marktführer Amazon Web Services (AWS) und Microsoft aktiv kommentieren, hat sich die Google Cloud Plattform den drittgrößten Marktanteil im boomenden IaaS-Markt (Infrastructure as a Service) gesichert. AWS und Microsoft liefern sich mit Google  erbitterte Preiskämpfe bei bislang vergleichbaren Angeboten.

Nun will sich Google zukünftig für seine Cloud-Dienste zunehmend auf die eigenen Möglichkeiten zur Datenanalyse und AI stützen. Ich gehe davon aus, dass man dadurch wesentliche Alleinstellungsmerkmale auch im Bereich Cloud-Services gegenüber Amazon und Microsoft anbieten kann. Das sollte helfen, die eigenen Marktanteile und vor allem Profitabilität weiter zu steigern.

Auf meinem Blog habe ich den Investment Case für Alphabet noch etwas ausführlicher dargestellt: https://www.high-tech-investing.de/single-post/...k-Aktie-investieren

 
14 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

2562 Postings, 1744 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,........

 
  
    #16
3
02.05.19 19:47
@Phree22 Na wenigstens gefällt dir dein Video selbst...  

4398 Postings, 1363 Tage dome89Gefahr eines verbotes wie Huawei

 
  
    #17
22.05.19 18:59
in Asien/China für Google:

Der Umsatz in Asien sind 2018, 21 374 Mill und somit 15.6%.

https://de.marketscreener.com/ALPHABET-24203373/unternehmen/

Somit könnte das durchaus auf die übernächsten Zahlen wirken. Huawei hat ja noch 90 Tage Zeit...  

1102 Postings, 794 Tage gdchshab mal etwas von einem Umsatz

 
  
    #18
22.05.19 20:44
von ~ 3 Mrd Dollar in 2018  in China gelesen, das ist doch eher wenig im Vergleich zum Gesamtumsatz. Sollte also Google / Alphabet nicht zu stark treffen .
 

4398 Postings, 1363 Tage dome89ja die Frage stellt sich mir

 
  
    #19
22.05.19 21:17
In wie weit es sich ingesamt Richtung Asien ausweitet ..,wen eu und USA das Wachstum geringer wird.... evtl durch eu noch Regulierungen. Das Wachstum eu USA ist ca 20 Prozent Asien war über 30. kokurenz in den Werbeeinnahmen und dann nur noch evtl 15-20 Wachstum oder noch weniger ist die Bewertung zu hoch ...  

284 Postings, 926 Tage m_rkWie gewonnen so zerronnen

 
  
    #20
05.08.19 08:34
Schade eigentlich, dass der Kurssprung nach den guten Zahlen schon fast wieder weggeschmolzen ist. Hatte bei etwas über 1.100 (Euro!) verkauft, bei rund 950 (Euro!) stell noch mal ne Kauforder ein.  

1192 Postings, 1916 Tage phre22Hier im Artikel

 
  
    #21
25.08.19 10:09

gibt es ein Update / Link zum Video von Modern Value Investing. Sie geben ein Update Fundamental und Charttechnisch zu Alphabet!

https://modernvalueinvesting.de/...-air-liquide-apple-verizon-update/

 

3430 Postings, 2156 Tage DrZaubrlhrlingerstes Ziel vor

 
  
    #22
04.11.19 09:26
1200 zweites 1400 mal vor weinachten, mal schauen was bei rum kommt  

1192 Postings, 1916 Tage phre22Alphabet und der Führungswechsel

 
  
    #23
09.12.19 07:38

801 Postings, 328 Tage Ciriacole

 
  
    #24
28.01.20 08:03

801 Postings, 328 Tage CiriacoFairy

 
  
    #25
28.01.20 08:04

801 Postings, 328 Tage CiriacoAl

 
  
    #26
28.01.20 08:31

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet Inc (Google)

 
  
    #27
07.04.20 16:05
Google (Alphabet Inc.): Jefferies sagt Kaufen (BUY) mit Kursziel $1'450:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Die weltgrösste Suchmaschine dürfte auch im Home-Office sehr gefragt sein und ist an verschiedenen Fronten im Kampf gegen das Corona-Virus involviert....  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGOOGLE kämpft gegen Corona-Virus

 
  
    #28
08.04.20 15:27

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGoogle in Zeiten des CoronaVirus

 
  
    #29
09.04.20 15:56
Google-Drohnen-Lieferungen ziehen markant an in Zeiten des Corona-Virus:

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-to-stay-at-home-customers

Google-Cloud im Kampf gegen das Corona-Virus:

https://venturebeat.com/2020/04/08/...rebeat%2FSZYF+%28VentureBeat%29

Google gewinnt vor dem DOJ bzgl. Unterwasser-Kabel USA-Asien:

https://www.reuters.com/article/...-asia-undersea-cable-idUSKCN21Q2TP  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanUS Wahljahr im 2020 und ALPHABET/Google

 
  
    #30
14.04.20 11:44
Google / Alphabet (GOOG) steht bei $ 1'236,90 (+ 1,59%) im Pre-Market:

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG?p=GOOG

Kauft früh und werdet belohnt (Buy early and be rewarded:-) GOOG sollte dieses Jahr (US-Wahljahr 2020) sehr gut performen....  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGoogle / Alphabet (GOOG)

 
  
    #31
16.04.20 12:53
Google / Alphabet (GOOG) reagiert auf die Herausforderungen des Corona-Virus und stellt weniger neue Mitarbeiter an; Entlassungen sind keine geplant:

https://www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed

Pre-Market up:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG/

Dieser grosse finanzstarke Tanker mit unzähligen smarten Köpfen und innovativen Anwendungen und Dienstleistungen ist ein MUSS in den aktuellen Zeiten...  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet die Muttergesellschaft von GOOGLE

 
  
    #32
17.04.20 13:39
Etwas "googlen" gehört weltweit längstens zu den Verben und zum täglichen Sprachgebrauch....

Alphabeth (die börsenkotierte Muttergesellschaft von Google / GOOG) mit unzähligen Anwendungen in den Bereichen Netzwerke, Biotech, Gentech, Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence AI), Investition, Zahlungsmöglichkeiten, Zahlungslösungen, Suchmaschinen (die weltgrösste GOOGLE), Glasfasernetze, Tech-Inkubator, weltweite Internetzugänge (Drohnen, Luftballon uvm.), Verkehrsmanagement, Werbemittel, Biowissenschafften, Venture-Kapital, selbstfahrende Autos (Google-Autos), Lieferdrohnen, Forschung und Entwicklung... sowie Youtube (das auch stark vom Home-Office profitiert)... und natürlich das US-WAHLJAHR 2020.... (inkl. Wiedereröffnung der USA und Hochfahren der grössten Volkswirtschaft der Welt)... Go GOOG go!

https://de.wikipedia.org/wiki/Alphabet_Inc.

Im Januar 2020 umfasste Alphabet Inc. folgende Tochterunternehmen:
Unternehmen
Produkte
Access & Energy
Betreibt Netzwerke, darunter Fiber
Calico
Biotechnologie, Gentechnik
DeepMind
Anwendung Künstlicher Intelligenz
CapitalG
(zuvor Google Capital) Investition
Google
→ Hauptartikel: Liste von Google-Produkten
Google Fiber
Projekt zum Aufbau von Glasfasernetzen
Jigsaw
Technologie-Inkubator
Loon
Realisiert Internetzugänge
Sidewalk
Verkehrsmanagement, Werbemittel
Verily Life Science
Biowissenschaften
GV
zuvor Google Ventures – Wagniskapital-Finanzierung
Waymo
Selbstfahrende Autos
Wing
Entwicklung und Betrieb von Lieferdrohnen
X
Forschung (z. B. Google Glass, Project Loon)  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet Outperform+Kursziel 1500 USD

 
  
    #33
21.04.20 17:57
Google / Alphabet (GOOG) mit "Outperform" und Kursziel 1'500 US-Dollar - vgl. heutige Analyse der Credit Suisse:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...phabet_Neues_Kursziel-11225900

GOOG definitiv wieder auf Kaufniveau:

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG?p=GOOG  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanNeue Shopping Möglichkeiten von Google

 
  
    #34
22.04.20 11:28

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet/Google setzt stark auf Künstl.Intelligenz

 
  
    #35
23.04.20 15:49
Google / Alphabet (GOOG) setzt stark auf Künstliche Intelligenz (KI):

z.B. zur Vermeidung geschlechtsspezifischer Vorurteile:

https://t3n.de/news/google-uebersetzer-verbesserter-1272924/

oder auch zur Reduzierung von CO2-Emissionen:

https://www.cio.de/a/...medium=RSS&amp&utm_campaign=RSS-Feeds

Im laufenden US-Wahljahr 2020 und in Zeiten, in denen die ganze Welt aus dem Home-Office arbeitet, dürfte GOOG noch für so manche Überraschung gut sein...

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG/  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGoogle / Alphabet heute mit Quartalszahlen

 
  
    #36
28.04.20 17:42
Alphabet / Google (GOOG) mit Quartalszahlen heute nach Börsenschluss:

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG?p=GOOG

Ich tippe auf ein Übertreffen der Überwartungen....

Google dürfte im US-Wahljahr 2020 und in Zeiten, in welchen die ganze Welt im Home-Office arbeitet gute Geschäfte machen....  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet/Google übertrifft Analysten-Erwartungen

 
  
    #37
29.04.20 09:25
Google-Mutter legt im ersten Quartal trotz Corona-Krise zu
Die Google -Mutter Alphabet hat ungeachtet des Gegenwinds durch die Corona-Krise im ersten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Im März habe es bei den Anzeigenerlösen aber eine erhebliche Abschwächung gegeben, erklärte Finanzchefin Ruth Porat am Dienstag.
29.04.2020 06:38
Die Quartalszahlen wurden aber von der Stärke der ersten zwei Monate nach oben getrieben. Der Umsatz legte im Jahresvergleich 13 Prozent auf 41,2 Milliarden Dollar zu. Beim Gewinn gab es ein Plus von 2,6 Prozent auf 6,84 Milliarden Dollar. Ein Jahr zuvor hatte eine Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission das Ergebnis um 1,7 Milliarden Dollar gedrückt.
Ein Wachstumstreiber war die Videoplattform YouTube, wo die Werbeerlöse von drei auf vier Milliarden Dollar anstiegen. Insgesamt stiegen die Google-Umsätze von 25,6 auf 28,5 Milliarden Dollar.
Bei den anderen Alphabet-Geschäftsbereichen - wie etwa den Waymo-Roboterwagen oder Loon-Ballons zur Internet-Versorgung - wuchs der operative Verlust von 870 Millionen auf 1,12 Milliarden Dollar. Sie machten zusammen einen Umsatz von 135 Millionen Dollar nach 170 Millionen ein Jahr zuvor.
Die Alphabet-Aktie legte im nachbörslichen Handel nach Vorlage der Zahlen um rund 3,6 Prozent zu./so/DP/he
(AWP)  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGoogle/Alphabet rockt im Pre-Market

 
  
    #38
29.04.20 14:40
Alphabet/Google (GOOG) rockt im Pre-Market und die Shorties kommen immer mehr ins Schwitzen:-):

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG?p=GOOG

Nach den gestrigen starken Quartalszahlen (heute mit Conference-Call) stehen Analysten-Upgrades und Kurszielerhöhungen an...

GOOG dürfte schon bald wieder Vor-Corona-Aktienkurse markieren und den Aufwärtstrend weiterführen...    

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanGoogle/Alphabet mit sackstarken Quartalszahlen

 
  
    #39
29.04.20 16:51
Google/Alphabet (GOOG) nach den sackstarken Quartalszahlen gleich zweistellig im Plus:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GOOG?p=GOOG

Gemäss Conference-Call CFO Ruth Porat: GOOG wird das massive Aktienrückkauf-Programm weiterführen:-)

Immer mehr Analysten stufen die Aktien von GOOG herauf und erhöhen die Kursziele...

GOOG dürfte bald wieder auf Vor-Corona-Kursen stehen und den Aufwärtstrend fortführen....

Go GOOG go!!!  

3050 Postings, 2241 Tage BrennstoffzellenfanAlphabet mit Aktien-Rückkauf-Programm

 
  
    #40
30.04.20 12:48
Google/Alphabet (GOOG) führt das Aktienrückkauf-Programm trotz (oder gerade wegen!) der Corona-Krise weiter:

https://www.bnnbloomberg.ca/...-buybacks-as-rivals-cut-back-1.1429272

Nach dem weltweit verordneten Home-Office dürfte insbesondere das US-Wahljahr 2020 sowie das baldige Wieder-Hochfahren der Wirtschaft der ganz grosse Treiber werden...

GOOG als Alpha-Bet (grösst mögliche Wette / Eine Wette auf Alpha) mit unzähligen zukunftsträchtigen Produkten und Dienstleistungen, von denen wir noch hören werden.....

https://de.wikipedia.org/wiki/Alphabet_Inc.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben