Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Allianz -- Warum diese Aktie steigen muss !


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 11.07.08 13:47
Eröffnet am: 27.10.07 11:22 von: brokersteve Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 11.07.08 13:47 von: georg345 Leser gesamt: 17.573
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 >  

3560 Postings, 4844 Tage brokersteveAllianz -- Warum diese Aktie steigen muss !

 
  
    #1
10
27.10.07 11:22

Hallo,

dass der Risk Manager Singh geht ist sicher nicht wg. Subprimem, der wechselt nämlich zur konservativen Swiss Re und da würden die den nicht einstellne, wenn er bei Allianz was versaubeutelt hat. Das ist schon länger bekannt, also ein "no event".

Allianz bleibt trotz der momentanen Schwäche für mich der TOP Pick, da die Aktie massivst unterbewertet ist, da sind 30% schnell drin und die werden kommen, spätestens wenn klar wird, dass Subprime für Allianz kein großes Thema ist. Bewertung unter Buchwert !

Bei einer Firma

- die 8 Mrd. NACH Steuern verdient, der größte Gewinn eines Dax Unternehmens überhaupt.

- strategisch in den Wachstumsärkten bestens positioniert ist

- noch enormes Rationalisierungspotential hat

- weltweit eines der bekanntesten Marken ist - risikopositionen deutlich reduziert hat

Wer da nicht kauft und sich nicht von den täglichen Schwankungen kirre machen läasst, wird die Ernte einfahren, das ist Börsenlogik.

Nchhaltige Gewinne werden bezahlt, manchmal dauert der Erkenntniswert etwas länger, dann stürzen sich aber wieder alle darauf und dann gibt es einen gigantischen Run up.

Das Kursziel von 200 Euro sehe ich dann schnell kommen und dann bin ich mir sicher, dass es weiter läuft auf 220 - 240 Euro.

Was ich nicht verstehe ist, wie man eine Dt. Börse zu diesem Kurs von 110 Euro kaufen kann, da kommt ein massiver Einbruch und das dauert nicht mehr lange. So eine Zockerspekulation erinnert schon fast an Solarwerte wie Conery.

Was ich auch noch für ausgebombt halte: Unicredit

 

brokersteve

 
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

340 Postings, 6587 Tage gandalf012hmm?!

 
  
    #5
28.10.07 17:46
ich denke, dass der tag der entscheidung der 091107 sein wird !!!
bisher hat sich diekmann bedeckt gehalten nur wenn die 3Q.Zahlen
kommen ist der drops gelutscht...ich persönlcih hoffe, dass er
wirklich keine leichen im keller hat..weil ich long bin :)
GS0C64 RULES !!!
Also seid mutig...viele sind zu skeptisch...das ist ein kontraindikator...
also es bleibt dabei...wie immer an der börse :) 50:50 dass AZ steigt ;-)
Gruss G.
 

2 Postings, 4407 Tage Siegfried111ALLIANZ-Genussschein verdoppelt die Dividendenrendite auf ca 7,8 Prozent!

 
  
    #6
2
28.10.07 20:45

Ich bin ebenfalls überzeugt, dass die ALLIANZ bald auf 200 EUR steigt. Die ALLIANZ hat in den letzten 10 Jahren (seitdem beobachte ich sie) immer ihre Prognosen eingehalten. Finanzchef Dr. Perlet hat erst in seinem BÖRSE-ONLINE-Interview (Nr 42/2007)bestätigt, dass der Jahresüberschuss 2007 bei ca 8 Mrd EUR trotz Subprimekrise liegen wird, was bei einem Vorjahresüberschuss von 7,0 Mrd EUR einen Anstieg von 14 Prozent bedeutet. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass der Gewinn/ Aktie von 17,09 EUR im Jahr 2006 auf ca 19,40 EUR ansteigt. Sowohl Dr. Perlet als auch Vorstandsvorsitzender Dr. Diekmann (im Oktober 2007 in London) sagten, dass die Ausschüttungsquote von zuletzt 23 Prozent (bezogen auf 17,09 EUR Gewinn im Jahr 2006) auf 35 bis 40 Prozent angehoben werden soll. Dies würde bedeuten, dass die ALLIANZ ihre Dividende auf mindestens 6 EUR anhebt. Zugleich sagte Dr. Perlet im genannten Interview wörtlich: "Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können." Bei einem derzeitigen Kurs der Aktie von 152 EUR würde die Dividendenrendite bei 3,95 Prozent liegen.

Noch besser als mit der Aktie fährt man aber mit dem ALLIANZ-Genussschein: Er entspricht bei Rückzahlung 1,25 ALLIANZ-Aktien, kostet nur 184 EUR und bringt eine Ausschüttung von 14,40 EUR, falls die Dividende der Aktie auf 6 EUR angehoben wird. Die Höhe der Ausschüttung beträgt immer das 2,4-fache der ALLIANZ-Dividende (6 * 2,4 = 14,40 EUR). Bei einem Kaufkurs von 184 EUR beträgt die Rendite 7,83 Prozent! Die ALLIANZ kann den Genussschein kündigen, muss aber dafür entweder mit 1,25 ALLIANZ-Aktien zurückzahlen oder dem 1,229-fachen des durchscnittlichen ALLIANZ-Kurses in der Zeit vor dem 31.12. des Kündigungsjahres.

Besonders reizvoll ist, dass die ALLIANZ laut Dr. Perlet das Ergebnis (und damit auch die Ausschüttung)  bis 2009 jährlich um 10 Prozent steigern möchte...

 

 

 

 

101 Postings, 4661 Tage Zelle@gandalf

 
  
    #7
29.10.07 09:59
ich finde es ja sehr mutig dass du dich so positiv zur Allianz zeigst und da ich auch sehr positiv gestimmt bin werde ich mich auch "mega" long positionieren. Was ich aber nicht verstehe ist: Wenn du schreibst das der 9.11. der entscheidende Tag ist, warum positionierst du dich dann jetzt schon so stark long mit einem so großen hebel. Ich werde dies erst am 7.11. tun, denn bis dahin kann noch einiges passieren (Zinsentscheidung etc.) und dann wirst du vielleicht noch vor den Zahlen ausgeknockt und bekommst diese dann gar nicht mehr mit.  

Optionen

340 Postings, 6587 Tage gandalf012@zelle

 
  
    #8
29.10.07 16:50
das papier ist rollierend...daher werde ich nicht so schnell ausgeknockt
mal davon ab... habe ich auch nur 3000 stücke...ich gehe davon aus,
dass der markt bis dahin weiter steigen wird...
ich habe bei 0,90 gekauft, werde bei 0,85 per SL abgesichert...passieren
kann also nix jedenfalls nix schlimmes...wenn AZ auf 160 gehen sollte
,wenn keine leichen im keller festgestellt werden, dann kaufe ich mir
ein neues auto, weil der schein 10€ kostet :)))) hoffentlich ;-)
gruss  

13396 Postings, 4655 Tage cv80...........

 
  
    #9
29.10.07 17:08
Bin auch sehr optimistisch gestimmt für das Papier der Allianz!

Hoffe auf einen Rücksetzer auf etwa 140.- EUR um dann voll einzusteigen!

Noch eine Frage:

Die Aktie der Münchener Rück scheint auch sehr unterbewertet zu sein! Würdet Ihr trotzdem eher in die ALLIANZ investieren?
Bitte um Gründe!

Gruss
CHRIS  

Optionen

312 Postings, 5064 Tage TrollingerJ.P. Morgan Securities

 
  
    #10
30.10.07 15:21
Börsenanalysten von J.P. Morgan Securities stufen die Aktie der Allianz (ISIN DE0008404005 / WKN 840400) unverändert mit "overweight" ein.

Nach Einschätzung der Börsenanalysten gebe es im Vorfeld der Bekanntgabe der Quartalszahlen am 9. November einige Unsicherheitsfaktoren in Bezug auf die Dresdner Bank. Die geringe Transparenz, die hier bestehe, dürfte sich auf kurze Sicht im Aktienkurs der Allianz niederschlagen, so dass sich hier eine günstige Kaufgelegenheit bieten könnte. Für das Gesamtjahr habe die Allianz einen operativen Gewinn von 11 Mrd. EUR in Aussicht gestellt. Die Börsenanalysten seien der Auffassung, dass sich das Unternehmen auf einem guten Weg befinde, diese Zielvorgabe zu erreichen.  

312 Postings, 5064 Tage Trollinger155€ und weiter geht es aufwärts

 
  
    #11
31.10.07 11:51
Jetzt kommen sie langsam aus ihren Löchern gekrochen.  :-)  

340 Postings, 6587 Tage gandalf012naaa!?

 
  
    #12
31.10.07 20:52
was habe ich versproche ;-)
GS0c64 rulezzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz
gruss g.  

101 Postings, 4661 Tage ZelleAllianz zu unrecht abgestraft

 
  
    #13
2
02.11.07 12:14
So schnell wendet sich das Blatt! Vorgestern war alles wieder im Butter und dann kommt die doofe Citibank daher.
Jetzt hat die Allianz erneut die 150 unterschritten und trifft hier auf reges Kaufinteresse. Mal sehen wie das weitergeht.
Ich persönlich denke das man die Alv zu unrecht so hart abgestraft hat in der letzten Zeit und das sie am Freitag vielleicht nicht perfekte Zahlen abliefert, aber das muss sie auch nicht. Wenn sie "IN-Line" sind reicht das meiner Meinung nach vollkommen.
Die Bewertung ist eigentlich ein Witz aber das zählt an der Börse halt nicht.

Ich bin gespannt was nächste Woche passiert  

Optionen

145 Postings, 4649 Tage Pechvogel67Zelle,

 
  
    #14
02.11.07 18:10
schaust du kein fernsehn, brand in den usa gelöscht schon gehts bergauf, jetzt säuft mexico ab, schon geht es wieder runter. alles nur psychologie  

170 Postings, 4556 Tage AggermannAllianz

 
  
    #15
02.11.07 18:25
Brokersteve und die Allianz-ein unzertrennliches Paar. Er versteht einfach nicht daß Finanztitel derzeit nicht auf die Kaufliste gehören.  

2 Postings, 4370 Tage Max900kommt auf den Finanztitel an

 
  
    #16
1
04.12.07 09:58

Warum sollte man jetzt keine Finanztitel kaufen? Gerade jetzt sind sie günstiger zu haben. In einem Monat sieht dies vielleicht wieder anders aus. Die Postbank hat eindrucksvoll gezeigt, dass auch in diesem Markt ein Finanztitel schnell wieder ins Plus drehen kann. Ich denke, dass die Allianz SE insegsamt von der Suprime Krise profitieren wird, da sie im Gegensatz zu den Investmentbanken genug Liquidität besitzt, um jetzt auf Schnäppchenjagd zu gehen (siehe Pimco). Der Kursverfall rührt doch nur daher, dass sich große Investoren (Deutsche Bank etc.) wegen eigenen Liquiditätsproblemen von ihren Allianzpapieren trennen mussten. Aber hier sollte der Boden erreicht sein. Früher oder Später wird sich ein großer Investor der Allianz SE zuwenden, da sie momentan sehr günstig bewertet ist.

 

Optionen

66 Postings, 4265 Tage georg345Aufwärts?

 
  
    #17
18.03.08 08:21
Ich denke, der Boden sollte langsam erreicht sein und es sollte wieder aufwärts gehen ...  

66 Postings, 4265 Tage georg345@max900

 
  
    #18
18.03.08 10:11

Auch ich glaube, dass Finanztitel jetzt eher zu günstig bewertet sind. Ganz besonders die Allianz!

 

66 Postings, 4265 Tage georg345Auch heute geht es wieder aufwärts!

 
  
    #19
19.03.08 10:06
 

12829 Postings, 4790 Tage aktienspezialistagree, ALV sollte man jetzt eine erste Position

 
  
    #20
19.03.08 10:17
im Depot haben, denke ich  

3989 Postings, 4582 Tage Shenandoah1. Kursziel 128/134

 
  
    #21
19.03.08 10:20
das waere nicht zuviel verlangt :)  

2265 Postings, 4304 Tage Contrade 121€130?

 
  
    #22
19.03.08 13:42
Ich hätte nichts dagegen. An positiven Tagen hätte solch eine Nachricht wie Abspaltung der Dresdner Bank für ein wahres Kursfeuerwerk gesorgt. Leider kam es konform der Meldung von BearSterns-Beinahpleite ;-))  

895 Postings, 4940 Tage bulls_bGodmode aktuell zur Allianz SE

 
  
    #23
21.04.08 22:17
Quelle: Godmode Forex CFD Report, Ausgabe 003  
Angehängte Grafik:
godmode_allianz_se_20080421.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
godmode_allianz_se_20080421.jpg

66 Postings, 4265 Tage georg345Tja, ich hätte auch nichts gegen 130 ...

 
  
    #24
04.07.08 08:48
 

66 Postings, 4265 Tage georg345Vermutlich ...

 
  
    #25
09.07.08 12:58
... dauert es noch etwas mit dem Aufwärtstrend, aber er kommt ...  

66 Postings, 4265 Tage georg345und das hoffentlich bald ...

 
  
    #26
09.07.08 13:22
 

66 Postings, 4265 Tage georg345Das Tal ist jetzt hoffentlich erreicht und es geht wieder nach oben!

 
  
    #27
11.07.08 13:37
 

3785 Postings, 5391 Tage astrid isenbergwenn wir unter 6000 gehen ist allianz

 
  
    #28
11.07.08 13:38
auch mit dabei, charts hin oder her.....  

66 Postings, 4265 Tage georg345grrr...

 
  
    #29
11.07.08 13:47
 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben