Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

"Allahu Akbar erklingt täglich vom Minarett


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 28.01.18 13:45
Eröffnet am: 24.04.15 10:21 von: seltsam Anzahl Beiträge: 53
Neuester Beitrag: 28.01.18 13:45 von: Jack_USA Leser gesamt: 5.855
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

90508 Postings, 7150 Tage seltsam"Allahu Akbar erklingt täglich vom Minarett

 
  
    #1
17
24.04.15 10:21
einer Moschee in Gladbeck." (Tippfehler von mir ausgebessert)
Quelle: http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/...-gladbeck-id10599130.html
----------------------

Ich nenne das Salamitaktik...
 
27 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

29684 Postings, 3127 Tage finalenichts hören und nichts sehen

 
  
    #29
24.04.15 12:00
nicht wahr Herr de Maiziere ?  

90508 Postings, 7150 Tage seltsamgenau, SAKU, genau...

 
  
    #30
24.04.15 12:10
in den aufgeführten Quellen steht sinngemäß "Zimmerläutstärke" 50 bis 60 dB.
Dieses Gespräch hört man, aber versteht man in einiger Entfernung, wenige Meter, nicht. Keinesfalls aber hört man ein Gespräch in Zimmerlautstärke 150 Meter weiter auch noch.

Und nun bringt man Lautsprecher auf einem Minarett an, die die gesetzliche Höchststärke von 55 dB nicht überschreitet und - Zitat: "bei einer vorgeschriebenen maximalen Lautstärke von 55 Dezibel sei der Ruf höchstens 150 bis 200 Meter weit zu hören."
Was also beißt sich? Entweder sind die 55 dB sind keine Zimmerlautstärke oder die Lautsprecher keine 55 dB. Oder aber der Muezzin "spricht" in Zimmerlautstärke und der Ruf wird über die Lautsprecher verstärkt. Dann braucht´s auch keine "Regularien" über eine Maximallautstärke.
Ich gebe Dir gern nochmals den Link zum selbernachlesen: http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/...-gladbeck-id10599130.html  

49102 Postings, 5660 Tage SAKUAaaahhh!

 
  
    #31
2
24.04.15 12:19
Jetzt versteh ich deine Denkweise.

Die 55 dB sind keineswegs am Lautsprecher zu messen, das wäre ja witzlos. Die Messung liegt (wenn ich das noch richtig zusammen bekomme) in der Nähe des am stärksten betroffenen "schutzbedürftigen" Ortes.

Also im Wohngebiet vor der Hütte, die den "meisten" Lautstärkeimmission abbekommt. Dort darf es dann nicht lauter als 55dB -Zimmerlautstärke- sein.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

10279 Postings, 4011 Tage badtownboyEs geht um Immissionswerte

 
  
    #32
24.04.15 12:20
nicht um Emissionswerte bei der Lärmmessung für ordnungsrechtliche Maßnahmen.  

6099 Postings, 1558 Tage BorsaMetin@Tiefstapler

 
  
    #33
24.04.15 12:26
denk mal logisch nach...  

90508 Postings, 7150 Tage seltsamgut, dann unterhält sich jemand vor meiner Hütte

 
  
    #34
1
24.04.15 12:30
in Zimmerlautstärke. Maximal. Da wäre das nun geklärt.
Und kann nun wieder zu #1 übergegangen werden.
Aber es scheint ja keinen weiter zu stören...  

67421 Postings, 5679 Tage BarCodeDas braucht kein Mensch...

 
  
    #35
1
24.04.15 12:33
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

3286 Postings, 6357 Tage PRAWDARadio Eriwan: Putin

 
  
    #36
1
24.04.15 12:54

würde das unterbinden.
http://www.pravda.ru/news/society/24-04-2015/1257779-parad-0/


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 28.04.15 10:23
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - von mod.

 

 

38054 Postings, 6610 Tage Dr.UdoBroemmehahaha

 
  
    #37
2
28.04.15 17:55
Hats mal wieder einen aussem Großraumbüro erwischt.

Etwas leichtsinnig geworden beim umloggen?
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

67421 Postings, 5679 Tage BarCodeEin Produkt der Vorrats-ID-Speicherung

 
  
    #38
28.04.15 18:00
Immerhin seit 2001 aktiv gewesen...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

38054 Postings, 6610 Tage Dr.UdoBroemmeEs gibt noch genug aus der Zeit

 
  
    #39
28.04.15 18:04
Das war die aktivste Phase mit etlichen neuen Kreationen.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

1597 Postings, 1567 Tage Plutonhahahaha. is ja krass

 
  
    #40
2
28.04.15 18:25
tztztz und das grad von mod, der hier immer einen auf anständig macht

14jahre ne doppel-id...dafür bekommste respektvollen applaus von mir . ^^


 

29684 Postings, 3127 Tage finalePluton

 
  
    #41
28.04.15 18:31
woher kennst du dich hier so gut aus ?  

1597 Postings, 1567 Tage Plutonmacht das den eindruck als ob ich mich auskennen

 
  
    #42
28.04.15 18:38
würde ?!

ich adaptier bloß und überspiel das mit meiner jugend :DDD  

38054 Postings, 6610 Tage Dr.UdoBroemmePrawda war immer die ID fürs Grobe, mit der hat er

 
  
    #43
4
28.04.15 19:17
sich mal etwas weiter aus dem Fenster gelehnt, was rechte oder beleidigende Sprüche angeht.

Die meisten anderen waren, wie du richtig bemerkt hast, darauf ausgerichtet einen seriöseren Eindruck zu vermitteln.

Das Glanzstück der vermeintliche schweizer Bänker Bemi.

Aber auch die SPD, die ihn so schmählich enttäuscht hat(Mod war mal Funktionär in der Partei) bekam ihr Fett weg.
In der Rolle des Onkel Herbert versuchte er sie auf seine Art ins Lächerliche zu ziehen.

Und jetzt schauen wir mal, wie lange es dauert, bis das Posting gelöscht ist *g*
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

35654 Postings, 5727 Tage TaliskerOh nein!

 
  
    #44
1
28.04.15 19:25
Das darf nicht sein! Ich bin enttäuscht! Und überrascht.
BeMi, können wir jetzt wieder die Beiträge von mir herstellen, in denen ich mod als multiple ID bezeichnet habe, zumindest sinngemäß? Is doch alles nur Spaß im virtuellen Raum, hahaha?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

175641 Postings, 6443 Tage GrinchIch frage mich bei sowas immer,

 
  
    #45
28.04.15 19:50
ob dann der erhobene Zeigefinger abfällt...  

35654 Postings, 5727 Tage TaliskerIch gehe davon aus,

 
  
    #46
2
28.04.15 19:54
dass wir von mod erstmal lange nichts mehr lesen werden. Aber aktienbär wird hier wieder präsent sein.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

175641 Postings, 6443 Tage GrinchDa muss ich sagen Taos hat das damals

 
  
    #47
1
28.04.15 19:56
mit Würde getragen. Er ist erwischt worden, schreibt nicht mehr, liest aber noch mit und bewertet.  

67421 Postings, 5679 Tage BarCodeIch denke,

 
  
    #48
2
28.04.15 19:57
da sind noch ein paar Alternativen unterwegs. Ist doch eine ziemlich große Großraumbürofirma...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

1597 Postings, 1567 Tage Pluton#48 is zwar nur mutmaßen

 
  
    #49
28.04.15 20:08
aber mehr erwarte ich da auch. mod von ´00 . prawda von ´01
das danach schluss war glaub ich fast nich.
hät ich die gewissheit so lang unterm radar fliegen zu können.
was sollte einen dann aufhalten ne 3.,4.,5. zu haben.
genügsamkeit? lol..sowas gibts nich in deutschland :D
 

51585 Postings, 1342 Tage Marc2015Kein Wunder dass Ihr seltsams Thread nicht

 
  
    #50
28.01.18 10:20
versteht... 10 X gröööööööööööööööl
                                                              .... liest doch mal, um welches Thema es hier geht: um Doppel-IDs bestimmt nicht... =l; -- '>  

35654 Postings, 5727 Tage TaliskerEinen wunderschönen Thread

 
  
    #51
2
28.01.18 11:55
hast du da ausgegraben.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

51585 Postings, 1342 Tage Marc2015Talisker: Du bist ein sehr findiger Bursche,

 
  
    #52
4
28.01.18 12:22
weist Du das überhaupt... hihi  

6538 Postings, 3598 Tage Jack_USABei uns in der Nachbargemeinde

 
  
    #53
2
28.01.18 13:45
ist es ähnlich mit der Salamitaktik. Das Fundament für das Minarett, das eigentlich per Auflage verboten war, hat die Moschegemeinde hinterhältigerweise heimlich beim Bau der Mosche gegossen. Und wieder ein paar Jahre später haben die dann doch die Genehmigung für das Ding gekriegt. Der Bürger fühlt sich zu recht betrogen von beiden, der Moschegemeinde und vom Stadtrat, der demokratisch legitimierte "fixe" Auflagen gegenüber der Moschegemeinde nicht durchsetzt und umfällt.  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben