Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Alibaba kaufen, WalMart verkaufen


Seite 64 von 64
Neuester Beitrag: 15.09.19 21:05
Eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 2.597
Neuester Beitrag: 15.09.19 21:05 von: Libuda Leser gesamt: 535.034
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 458
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 |
>  

441 Postings, 698 Tage insysWenn man etwas Geld frei hat

 
  
    #1576
09.07.19 10:51
Baba nachkaufen oder lieber streuen und eine Cloudktie nehmen wie Okta, Alteryx, Zscaler, Veeva, Paycom etc; die rennen von Ath zu Ath während wir hier schon länger rumdümpeln, dafür aber evtl die bessere margin of safety haben, was meint Ihr ?  

441 Postings, 698 Tage insysHab die Antwort auf meine Frage gefunden

 
  
    #1577
09.07.19 17:50
https://www.cnbc.com/2019/07/09/...mmend-chinese-internet-stocks.html  

302 Postings, 1599 Tage west263@insys

 
  
    #1578
09.07.19 18:24
außer Baba (natürlich) kenne ich keine deiner genannten Aktien.
Das soll zwar nichts heißen, aber höchstwahrscheinlich geht das noch anderen so. Sonst hättest Du bestimmt eine Antwort bekommen.  

49892 Postings, 5378 Tage LibudaUntapped revenue opportunities for Alibaba

 
  
    #1579
16.07.19 11:15
China's E-Commerce Growth Is Increasingly Driven By Smaller Cities

At its Sep. 2018 Investor Day, Alibaba disclosed that about 70% of the new registered users obtained by its giant Taobao marketplace from January to August came from "less developed areas" within China. Along similar lines, the report notes that of the estimated 202 million Chinese Internet users who haven't yet made an online purchase, only 74 million were in the country's giant "tier 1" and "tier 2" cities. E-commerce upstart Pinduoduo (PDD) , which gets only about 35% of its sales from tier 1 and tier 2 cities, has benefited considerably from growing e-commerce adoption in smaller Chinese cities.
Also noted in the report: As of Aug. 2018, Taobao was getting more traffic from its product
recommendation feed than from searches. With Alibaba taking a cautious approach to monetizing Taobao's recommendation feed in the near-term, feed ads represent a sizable untapped revenue opportunity.

https://www.thestreet.com/technology/...p;cm_ven=YAHOO&yptr=yahoo
 

49892 Postings, 5378 Tage LibudaVermutlich kommt ein Aktiensplit in 2020

 
  
    #1580
16.07.19 17:13
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0188572.html?feed=ariva  

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1581
20.07.19 17:37

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1582
20.07.19 17:42

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1583
20.07.19 17:53

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1584
20.07.19 17:54

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1585
20.07.19 18:02

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

99 Postings, 100 Tage Tadellöser und Wo.Löschung

 
  
    #1586
20.07.19 20:44

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

49892 Postings, 5378 Tage LibudaDie Unfugsposting

 
  
    #1587
20.07.19 22:45
haben hiermit ein Ende.  

49892 Postings, 5378 Tage Libudaalibaba-stock-boosted-digital-ad-

 
  
    #1588
20.07.19 22:51
https://finance.yahoo.com/news/...k-boosted-digital-ad-150459644.html  

49892 Postings, 5378 Tage LibudaAlibaba ist der Leader

 
  
    #1589
21.07.19 08:20
https://articles2.marketrealist.com/2019/07/...um=feed&yptr=yahoo  

49892 Postings, 5378 Tage LibudaCloud-Riese Alibaba

 
  
    #1590
27.07.19 12:17
https://www.fool.de/2019/07/27/...n-von-salesforce/?rss_use_excerpt=1  

42 Postings, 1386 Tage Mineon1ADR wird mit 8 Alibaba-Aktien

 
  
    #1591
29.07.19 19:25
Habe gerade Post erhalten, die Verbriefung der ADR´s wird zum 30.7.2019 geändert. 1 ADR wird statt mit 1 Aktie der Gesellschaft nun mit 8 Aktien verbrieft. Ist das schon der Aktiensplit ??  

778 Postings, 3474 Tage bobby21Hmmm

 
  
    #1592
29.07.19 20:28
dh. also aus einer Aktie werden 8. Gute Nachricht?  

42 Postings, 1386 Tage MineonNein, d.h. das

 
  
    #1593
29.07.19 20:46
1 ADR ab 30.7.2019 statt mit 1 Alibaba nun mit 8 Alibaba-Aktien verbrieft werden. Ich nehme an eine Vorberreitung für den Aktiensplit, finde aber nichts im Netz  

49892 Postings, 5378 Tage LibudaKartellrechliche Probleme scheinen außen vor

 
  
    #1594
07.09.19 00:42
Freitag, 6. September 2019 11:02
HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce und Cloud Computing - Konzern Alibaba Group übernimmt die E-Commerce-Plattform Kaola und beteiligt sich am Musik-Streaming-Dienst NetEase Cloud Music.

https://www.it-times.de/news/...-und-investiert-in-netease-cloud-musi
 

49892 Postings, 5378 Tage Libuda50 Jahre ist wohl etwas übertrieben

 
  
    #1595
08.09.19 15:41
https://www.ariva.de/news/...naechsten-50-jahre-halten-kannst-7822623  

49892 Postings, 5378 Tage Libuda"Die einen sagen so und die anderen so",

 
  
    #1596
12.09.19 21:42
um einen alten Kalauer aufzugreifen:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0191095.html?feed=ariva  

49892 Postings, 5378 Tage Libudazu 1596: Hier stehe ich aber voll auf der

 
  
    #1597
12.09.19 21:47
Seite von Alibaba, da ich nur den Weg über Marktplätze für sinnvoll halte.

Und in weniger entwickelten, aber aussichtsreichen Märkten, kann ein Unternehmen wie Alibaba auch lange Zeit Verluste hinnehmen, wenn die Expansion stimmt.  

49892 Postings, 5378 Tage LibudaDas sehe ich auch so und sehe mich gleichzeitig

 
  
    #1598
15.09.19 21:05
in meiner These bestätigt, dass man hier dabei sein sollte, aber sein Engagement im Vergleich zur wirtschaftlichen Bedeutung untergewichten sollte, weil ich die Risiken größer sehe als etwa bei einem Engagement bei Berkshire.

Nach Huawei seien also längst weitere chinesische Konzerne ins Visier der US-Regierung geraten. Komme es zu keiner Einigung im Handelskonflikt, müssten Investoren damit rechnen, dass Alibaba und Co. von US-Seite Ungemach drohe. Die - vielleicht etwas zynische - Schlussfolgerung für Langfrist-Anleger könnte aber lauten: Fords Vortrag unterstreiche die Relevanz der genannten Unternehmen. "Der Aktionär" halte es grundsätzlich mit Hedgefonds-Guru Ray Dalio und setze sowohl auf US- als auch China-Werte. Alibaba sei eine laufende Empfehlung, so Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.09.2019)

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...gierung_Aktienanalyse-10344290


 

Seite: < 1 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben